Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“2 Nächte im Hotel Fuerte Estepona” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Fuerte Estepona

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Hotel Fuerte Estepona gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Fuerte Estepona
4.0 von 5 Hotel   |   Arroyo Vaquero Playa | Crta. A-7 km 150, 29680 Estepona, Spanien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
€99 (EUR)
Nr. 9 von 35 Hotels in Estepona
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“2 Nächte im Hotel Fuerte Estepona”
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2014

Wir haben nach einer sensationellen 7tägigen Andalusienrundreise noch 2 Nächte zur Entspannung im Fuerte Estepona verbracht. Am ersten Abend haben wir uns auf das Abendessen gefreut (Halbpension). Unseres Erachtens war das Buffet für ein 4 Sterne Haus gegenüber den sehr einfachen Restaurants während unserer Rundreise nicht zufriedenstellend. Auch wenn wenig Gäste im Hotel waren, kann und darf man das Buffet nicht kürzen, da wir das Essen genauso entsprechend bezahlen. Am zweiten Tag haben wir im Snack-Restaurant auf der Terrasse 2 Fuerte Salate (ohne Fisch und Fleisch ) & 1 Coca-Cola & 1 Wasser ohne Kohlensäure zu uns genommen - Kostenpunkt 27 Euro - zu den Kosten erübrigt sich jeglicher Kommentar. Wir sind dann am zweiten Abend trotz gebuchter Halbpension auswärts Essen gegangen. Schade, da die Hotelanlage absolut top gepflegt ist und sehr schön am Meer gelegen ist.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JUANRAMONPEREZ, Director del Hotel von Hotel Fuerte Estepona, hat diese Bewertung kommentiert, 16. Juni 2014
Sehr geehrter Herr ...
Erste entschuldigen Sie uns wenn Sie einige schlechte Erfahrung gehabt haben.
Vielen Dank für Ihre Meinung über unseres Hotel. Nach und nach versuchen wir zu verbessern und wir hoffen, dass nächste mal können wir Ihnen es uberprüfen.
Mit freundlichen Grüßen
Juan Ramón Pérez
Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

415 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    197
    139
    48
    17
    14
Bewertungen für
190
149
2
8
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Offenbach, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2014 über Mobile-Apps

Wir waren letztes Jahr schon da und haben uns für unsere Flitterwochen wieder für das tolle Hotel in estepona entschieden. Das Hotel wusste von unserer Hochzeitsreise und hat uns daraufhin eine Suite zur Verfügung gestellt. Es war traumhaft schön!
Toller/netter Service!
Essen wie letztes Jahr sehr gut/ viel Auswahl! Für jeden was dabei. Sowohl frühstück als auch Abendessen.
Die Anlage 1A sauber!
Wir werden wieder kommen....
Das Hotel ist einfach weiter zu empfehlen!
Vielen Dank für die schöne Zeit die wir bei Ihnen hatten!!

  • Aufenthalt Mai 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JUANRAMONPEREZ, Director del Hotel von Hotel Fuerte Estepona, hat diese Bewertung kommentiert, 30. Mai 2014
Lieber Gast

Vielen Dank, dass Sie unser Hotel Fuerte Estepona für ihre Flitterwoche erwählt haben.
Wir werden Sie herzlich begruessen, wenn Sie Ihren Geburtstag bei uns feiern wollen.
Grüsse

Schöne Grüsse
Juan Ramón Pérez
Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2014

Als wir anreisten wurden wir von einer gelangweilten Réceptionistin empfangen. Na ja, Sie war freundlich aber schien mit Gedanken irgendwie nicht bei der Sache zu sein. Als wir dann ins Zimmer gingen waren wir durchaus sehr positiv überrascht! Wunderschönes, modernes Zimmer mit Blick aufs Meer und Pool. WLAN ist auch kostenlos und überall in der ganzen Anlage zu Empfangen.

Der grosse Pool war sehr schön zum schwimmen und ein bischen kalt aber das war nach ein paar Runden im Pool okay. Der Strand war sehr schön gepflegt, mit liegestühlen am Strand. Einziger Minuspunkt waren die Nudisten die etwa 150 Meter weiter entfernt rumlagen.

Von der Animation haben wir nix gesehen. Waren ein bischen enttäuscht. Hätten wir mehr erwartet!

Tennisplätze waren Top! Musste man aber auch noch bezahlen.. Hätte auch kostenlos sein können!

Beachvolleyball-Feld war nicht so das ware. Verletzungsgefahr bei faustgrossen-Steinen die im Feld lagen. Ein Netz das nicht den Volleyball-Massen entsprach. Könnten Sie bei so einer grossen Anlage wirklich mal neu und besser machen!

Grosses Lob geht an die Küche! Das Abendessen war einfach einfach zauberhaft. Jeden Abend wurde frischen Fisch und Fleisch gebraten. Mal gab es Lamm, Rind, Schweinekottlets, Huhn und ganz viele verschiedene Fische. Pommes frites habe ich zum glück nie gesehen. Dafür gab es verschiedene Arten von Kartoffel. Das Dessert war auch sehr delikat. Es gab von verschiedenen Eis-Sorten bis zu Mini-Törtchen und vielen Früchten eigentlich alles was das Herz begehrt.

Sehr empfehlenswert ist es auch ein Auto zu Mieten und damit die ganze Ortschaft zu erkunden.

In allem waren die Ferien im Hotel Fuerte Estepona sehr angenehm. Wer aber die Party und Animation sucht ist hier am falschen Ort.

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JUANRAMONPEREZ, Gerente von Hotel Fuerte Estepona, hat diese Bewertung kommentiert, 21. März 2014
Sehr geehrter Gast,
vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen. Wir sind stets bemüht mit Hilfe Ihrer Kommentare unseren Service zu verbessern.
Unser Animationsteam ist ebenfalls bemüht so wenig Lärm wie möglich zu machen, weil uns die Erholung unserer Gäste auch sehr am Herzen liegt.
Nochmals danke für Ihr Feedback, das uns hilft Ihren Wünschen nachzukommen. Ich hoffe, dass wir Sie bald wieder bei uns begrüssen dürfen.

Mit freundlichen Grüssen
Juan Ramón Pérez
Hoteldirektion
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Lage
Das Hotel befindet sich an einer Hauptstraße, wodurch es leicht zu finden ist. Beispielsweise vom Flughafen Málaga aus fährt man immer auf der A7 (die AP7 geht auch, kostet aber ein paar EUR Maut) und schon ist man da (max 50min).
Ansonsten ist die Strasse weder zu hören, noch zu sehen.
Das Hotel eignet sich gut aus Ausgangspunkt für Ausflüge: Marbella, Ronda, Gibraltar und Tarifa haben wir uns angesehen.

Zimmer
Das Hotel ist ein Suiten Hotel, dies war auch der ausschlaggebende Grund für uns zu buchen, da wir mit Kind unterwegs waren. Wir hatten 2 Zimmer mit sicher insgesamt 50qm, dazu noch einen Balkon von 40qm. Praktisch alle Zimmer haben Meerblick. Das WLAN ist kostenlos und funktionierte auch im 2. Stock.

Rezeption
Das Personal an der Rezeption war durchgehend freundlich, kinderfreundlich und mehrsprachig. Jeder spricht Spanisch und Englisch, die meisten auch gutes Deutsch. Was hier noch gefehlt hat, war eine persönliche Note bzw. individuelle Behandlung (das Hotel ist ja nicht soo groß), und der Enthusiasmus, von sich aus Dinge anzubieten. Vieles muß man selbst rausfinden bzw. explizit fragen, dann bekommt man es auch.

Restaurant
Man kann ÜF und HP buchen, wir hatten die HP Variante. Das Frühstück ist komplett und bietet für jeden etwas (individuell zubereitete Eierspeisen, frische Früchte, Müsli, Cava etc.). Die Auswahl ist groß, jedoch gibt es jeden Tag exakt die gleiche Auswahl.
Das Abendessen ist ebenfalls gut. Es gibt immer individuell gebratene Fleisch und Fischsorten (Hai, Seehecht, Tunfisch etc.), sowie lokal spanische Spezialitäten (Fisch aus dem Ofen, Paella, Muscheln etc.). Das Essen ist auch meist kindgerecht. Auch die Nachtischauswahl ist gut.
Die Preise für Getränke sind dem Standard angemessen: Für ca. 3 EUR gibt es eine große Flasche Wasser, legt man einen Zehner drauf, gibt es einen ordentlichen Wein. Wenn man den nicht schafft, kann man die Flasche kennzeichnen und im Restaurant bis zum nächsten Tag aufbewahren.

Publikum
Im Oktober 2013 waren ca.70% deutsche Paare 50+ sowie einige deutsche Familien mit Kindern unter 6 und über 13 da, dazu noch ein paar Schweizer, Spanier etc. Die Atmosphäre im Hotel ist "normal", auch zum Essen erscheint man in gehobener Freizeitkleidung.

Pool
Es gibt diverse Pools, die der Größe und dem Standard des Hotels angemessen waren. Spielen etc. ist OK, Rutschen etc. sucht man vergebens - dadurch ist die Atmosphäre aber dennoch entspannt

Strand
Hinter dem Hotel ist ein öffentlicher Strand, der nicht so berauschend ist. Der Sand ist recht grob, es wird schnell tief (Kinder müssen schwimmen können oder sollten nur ganz vorne). Es werden Liegen für 5 EUR vermietet.
Toll sind natürlich die Sonnenaufgänge (im Oktober um 8:30) an diesem Strand- gut auch von den Zimmern aus zu sehen.
Es gibt diverse Strände in der unmittelbaren Umgebung (10min mit dem Auto), die wirklich klasse sind und die wir auch ausgiebig genutzt haben. Die Hotel- Rezeption gibt die Infos raus.

SPA
Haben wir nicht genutzt (es gab beim Einchecken einen Gutschein).


Fazit
Alles in allem zu empfehlen, insbesondere, wenn man Wert auf das Zimmer legt. Service ist gut, könnte halt an der einen oder anderen Stelle noch initiativer sein.

Aufenthalt Oktober 2013, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
rrppfes, Director de Relaciones Públicas von Hotel Fuerte Estepona, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Oktober 2013
Sehr geehrter Gast,

über Ihre sehr gute Bewertung und positive Schilderung Ihres kürzlichen Aufenthaltes in unserem Hause habe ich mich sehr gefreut und bedanke mich sehr herzlich dafür.
Mein Team und ich freuen uns sehr wenn wir Sie recht bald wieder im Hotel Fuerte Estepona begrüssen und verwöhnen dürfen.

Mit besten Grüssen,
Yolanda López
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Eine sehr schöne, fast luxuriöse Anlage mit hochwertig ausgestatteten und eingerichteten Zimmern beziehungsweise Apartments. Wir hatten eine "Suite mit Meerblick" gebucht und bekamen ein Drei-Zimmer-Apartment mit zwei großen Schlafzimmern, einem Wohnraum und zwei separaten Badezimmern. Sehr guter, kostenloser WLAN-Zugang im ganzen Hotel, ebenso Fernsehempfang mit deutschen Programmen. Das Essen und das Frühstück sind gut; Halbpension war für uns vollkommen ausreichend. Das Hotel liegt etwas abseits (ca. 7 km südwestlich von Estepona), so dass ein Mietwagen zu empfehlen ist. Wir haben die Lage genutzt, um von hier aus Ausflüge nach Gibraltar, Sevilia, Cordoba, Marbella und Granada zu machen. Der direkte Strandzugang ist für einen Badeurlaub von besonderem Vorteil. Am Ende der Saison war das Animationsangebot eher bescheiden. Auch der Service an Bar und Pool war auf ein Minimum reduziert. Wer zu dieser Zeit etwas mehr erleben möchte, muss den Weg in das etwa 25 km entfernte Marbella antreten. Wir hatten sehr schöne, erholsame zwei Wochen in der wunderbaren Anlage und haben zur Abwechslung die Ausflugsmöglichkeiten mit einem Mietwagen genutzt.

Aufenthalt Oktober 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Allendorf, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2013

Wir verreisten kurzfristig in dieses im Internet überall als ziemlich gut bewertetes Hotel. Auch im Reisebüro, in dem wir die nicht günstige lastminute-Reise buchten, wurde das noch recht neue/moderne ****-Hotel als sehr gut angepriesen.
Die wenigen negativen Bewertungen und der Salzwasser-Pool haben uns nicht abgeschreckt - zum Glück. Wir verlebten eine schöne Woche und waren rundum zufrieden. Vor allem vom Pool waren wir begeistert. Sehr schön angelegt und - wohl aufgrund des Salzwassers (ohne Chlor!) - super sauber. Auch war er aufgrund der vielen kleinen Nischen und Abtrennungen niemals voll. Auch um den Pool war es nicht mega voll. Und selbst wenn es in und um den Pool voll gewesen wäre, hätte man an den nicht weniger schönen Pärchen-Pool ausweichen können. Die Pools liegen in einem schön angelegten Garten, durch den man zum Strandabschnitt des Hotels gelangt. Dort stehen einem (in der Hauptsaison gg. Gebühr) weitere Liegen zur Verfügung. Der Sand ist gräulich und hat viele kleine und große Steine - das geht barfuß gerade noch so. Strand und Meer sind sauber. Leider war das Wasser zu kalt für längeres Baden. Es lag wohl an den drei Regennächten, die das Wasser haben stark abkühlen lassen. Aber gerade morgens, wenn das Wasser ganz ruhig ist, ist es am Strand sehr schön. Da wir aber nicht so sehr die Sonnenanbeter sind, haben wir nie lange am Pool oder Strand gegammelt, was aber in diesem Hotel super machbar ist. Allerdings sollte man auch im September und bei Wolkenhimmel die Sonnencreme dabei haben.
Die Lage des Hotels ist, wenn man sich vorab ein wenig informiert, keine Überraschung! Es liegt nicht im Zentrum des Geschehens. An der fast komplett verbauten Costa del Sol, liegen aber nur die wenigsten Hotels genau dort, wo sich Läden und Restaurants ballen: An einem der Häfen oder in den historischen Ortszentren mit Einkaufsstraßen. Die Wege von den Hotels dorthin sind in der Regel am Strand entlang kaum zu bewältigen. Da muss ein Taxi oder ein Mietauto her. Wenn man kein Abendessen im Hotel gebucht hat, sollte man ein Mietauto vorziehen, um nicht jeden Tag für kleine Einkäufe und das abendliche Essen und Bummeln ein Taxi nehmen zu müssen. Auch wenn man Ausflüge unternehmen möchte, ist ein Auto definitiv die günstigere Variante. Für einen Ausflug nach Granada zum Weltkulturerbe Alhambra wollte man p.P. 80 Euro. Weitere Ausflüge wie z.B. nach Gibraltar sind zwar günstiger, aber im Vergleich dazu kostete uns eine Woche Mietauto (nicht das kleinste, aber auch nicht das größte Modell) 200 Euro. Damit kommt man definitiv günstiger und auch flexibler von Ort zu Ort. Am Hotel gibt es einige kostenlose Parkplätze - sind diese belegt kostet die Garage 3 Euro am Tag. Das ist nicht viel, wenn man diese Preise mit amerikanischen vergleicht (z.T. unglaubliche 30 Dollar am Tag). Amerikanische Verhältnisse herrschen dagegen aber, wenn man sich auf die Suche nach einem Restaurant vom Hotel aus macht. Fahren ist also angesagt. Nach Estepona-Kern etwa 15 min, Estpona-Hafen und nach Manilva etwa 10 min. Nach Marbella ist man mind. 30 min unterwegs! Dann noch Parkplatzsuche, wenn man nicht in eine der teuren Tiefgaragen fahren möchte. Abends wird es überall sehr voll. Wir waren froh, nicht in der Hauptsaison dagewesen zu sein. Die Auswahl an Restaurants und Speisen ist jedoch groß. Am besten ist es dort, wo die meisten Leute sitzen. Bezahlbar ist es auch - etwa vergleichbar mit deutschen Restaurantpreisen. Natürlich ist das pauschal gebuchte Essen im Hotel günstiger, aber wir mögen keine Buffet-Schlachten am Abend. Zum Abendessen im Hotel können wir also nichts sagen.
Aber mit dem Frühstück waren wir mehr als glücklich. Hier wird es erst ab 10 Uhr recht voll und es verläuft sich bsi dahin alles im Innen- und Außenbereich ganz gut. Das Angebot ist vielfältig - von süß bist deftig, warm und kalt ist alles dabei. Auch frisches Obst (geschnitten oder noch ganz) und Dosenobst, Müsli, Joghurt und Trockenfrüchte sind vertreten. Wer das als eintönig deklariert ist selbst Schuld. Die Bedienung kommt zu den Stoßzeiten zwar nicht immer mit dem Kaffee-Servieren hinterher, aber 5min Wartezeit sind vertretbar - zumal die Service-Kräfte IMMER freundlich sind und dreckiges Geschirr nicht übersehen.
Auch der Service am Empfang, der immer besetzt ist, ist stets freundlich - sogar vielsprachig. Jede Frage wurde beantwortet und die Anliegen ernst genommen.
So erfolgte ein Zimmerwechsel bei Anreise prompt. Man hatte uns freundlicherweise in einem grooooßen Apartment untergebracht. Für 2 Personen waren dies 2 große Schlafzimmer, ein Bad, ein Wohnzimmer und 2 Terrassen. Das war uns dann doch zu viel und der gebuchte Meerblick war nicht ganz vorhanden. Dann bekamen wir ein großes Doppelzimmer eine Etage höher mit Blick von der geräumigen Terrasse/Balkon durch den Garten zum Meer. Das Zimmer war zwar nahe des Restaurants, so dass wir morgens und abends den Service hörten, aber wir gehen im Urlaub ohnehin selten vor Mitternacht ins Bett. Nur am Morgen war das Tassengeklapper ein wenig nervig. Aber deshalb haben wir immer den schönen Sonnenaufgang sehen können ;-). Und wenn wir dann die Terrassentür geschlossen hatte, hörten wir ohnehin nichts mehr. Die Klimaanlage sorgte dann für die richtige Temperatur. Geschlafen haben wir ganz gut - wir brauchen halt immer ein paar Nächte/Tage zum Eingewöhnen. Die Betten waren angenehm weich, aber leider waren sie getrennt und nur zusammengeschoben und hatten schon leichte Kulen in der Mitte. Auch die Couch war schon ein wenig mitgenommen, weil diese sich wohl zu einem Bett umbauen lässt. Insgesamt war das Zimmer recht sauber, nur hier und da ein wenig staubig. Zum Duschen hat man etwas wenig Licht in der tiefen Wanne. Und trotz des Hygiene-Bappers an der Toilette waren noch undefinierbare Spuren daran zu erkennen.
Über wirkliche Mängel oder so etwas in der Art können wir aber nicht berichten - nur einige Kleinigkeiten. Wenn diese nicht gewesen wären, hätten wir ein "ausgezeichnet" vergeben. So bleibts bei einem sehr guten "sehr gut".

Zimmertipp: Die Zimmer mit Meer-/Pool-/Gartenblick sind sicher leiser, da die anderen Zimmer zur Straße ausgeric ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ansfelden, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2013

Das relativ neue und architekonisch ansprechendeHotel liegt einige Kilometer außerhalb von Estepona eher abgelegen, dafür direkt am Strand (der unmittelbar an die Costa Natura angrenzt - daher spazieren gelegentlich Nackte vor der Nase herum!) und mit direkter Anbindung an die Uferautobahn (damit in einigen Bereichen der Anlage permanenter Verkehrslärm: die Randzimmer zwischen den Blöcken 1 und 2 dürften darunter am meisten leiden).

Hotel, Zimmer, Restaurant und Strand sind sauber und gepflegt, die Anlage ist trotz ihrer Größe mit über 200 Zimmern überschaubar. Wir hatten ein DZ mit Meerblick, das Zimmer war angenehm groß (highlight ein begehbarer Wandschrank!), das Bad mit zwei Waschbecken, Dusche und WC ausgestattet.

In den ersten beiden Septemberwochen war das Hotel nicht ausgebucht, es war jederzeit an der großen Poolanlage und auch am Strand (dort gegen Gebühr von Euro 5,-- pro Person und Tag) eine Liege zu bekommen.

Das Frühstücksbuffet bietet das übliche Angebot, allerdings waren trotz Warmhaltevorrichtungen die angebotenen Speisen kalt bis lauwarm!
Das Abendbuffet kann ich nur als einfallslos und lieblos bezeichnen: immer die gleichen Vorspeisen, zwei in undefinierbaren Saucen schwimmende Fleisch-/Fischgerichte und frisch gegrilltes Fleisch bzw. Fisch - ich würde nur mehr Frühstück buchen und (notgedrungen mit dem Auto: Estepona-Zentrum ca. 6 km, Marbella ca. 25 km) abends auswärts essen gehen!

Bis 15. September gab es ein Animationsangebot - Sport, Gymnastik etc. untertags, abends leider eher dürftig (Bingo, Quizz u.ä.) , das einzige highlight war EIN Abend mit wirklich guter Livemusik, ab dem 16.9. waren die Animateure verschwunden.

Das Personal war überwiegend freundlich, im Restaurant allerdings (trotzdem das Hotel sicher nicht ausgebucht war) teilweise überfordert (längere Wartezeiten, um Getränke zu bestellen bzw. gebrauchtes Geschirr abzuräumen); an der Rezeption wurden "Standardfragen" freundlich und rasch beantwortet, als ich allerdings darum bat, für mich bei zwei Golfplätzen telefonisch die Abschlagszeiten umzubuchen, wurde die Verrechnung von Spesen dafür "angedroht" ...

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
rrppfes, Director de Relaciones Públicas von Hotel Fuerte Estepona, hat diese Bewertung kommentiert, 4. Oktober 2013
Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank fuer den Kommentar über unser Hotel.
Wir danken Ihnen für die Bewertung über Zimmer, Restaurant und Strand.
Wir bedauern sehr, dass Ihnen das Essen nicht geschmeckt hat. WIr wollen es besser machen, indem wir mehr auf die Temperatur achten.
Bis zum 14 September haben wir ein breitgefächertes Unterhaltungsangebot fuer Familien mit Kindern. Von da an bieten wir mehr Aktivitäten fuer Erwachsene an, z.B. Wassergymnastik, Yoga und Umweltworkshops

Wir hoffen SIe bald wiederzusehen.

Mit freundlichen Grüsssen

Yolanda López
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Fuerte Estepona? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Fuerte Estepona

Anschrift: Arroyo Vaquero Playa | Crta. A-7 km 150, 29680 Estepona, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Andalusien > Province of Malaga > Costa del Sol > Estepona
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Familienhotels in Estepona
Nr. 4 der Luxushotels in Estepona
Nr. 5 der Spa-Hotels in Estepona
Nr. 6 der Strandhotels in Estepona
Nr. 8 der Romantikhotels in Estepona
Preisspanne pro Nacht: 72 € - 178 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Fuerte Estepona 4*
Anzahl der Zimmer: 210
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, Agoda, Expedia, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Hotel.de, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Fuerte Estepona daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Fuerte Estepona Hotel Estepona
Estepona Hotel Fuerte Estepona Suites
Fuerte Estepona Suiten Spa
Hotel Fuerte Estepona Suites Spa
Fuerte Estepona Suites Bewertungen
Fuerte Estepona Suites Estepona
Hotel Fuerte Estepona Costa Del Sol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Fuerte Estepona besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.