Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Katastrophal” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Restaurant Zumnorde

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Restaurant Zumnorde
Grafengasse 6, 99084 Erfurt, Thüringen, Deutschland
+49 361 6585791
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 37 von 228 Restaurants in Erfurt
Optionen: Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
göttingen
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Katastrophal”
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2011

Waren immer gerne im Zumnorde- Ende 2010 hat der Küchenchef gewechselt.
Das Essen jetzt leider eine einzige Enttäuschnung, die Ente hager und trocken, kaum gewürzt, schon die Leber wohl mit Fertigsoße serviert, die Keulen im Strudelteig ungenießbar.
Der Service ohne rechte Anleitung, überfordert und trotz gähnend leeren Gasträumen (am Freitagabend) kaum am Tisch präsent.
Unfaßbar dieser Absturz!

  • Aufenthalt Mai 2011
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

19 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7
    7
    3
    1
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Rhein-Main
Top-Bewerter
87 Bewertungen 87 Bewertungen
34 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
“Waren sehr zufrieden”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2010

Waren in der Stube, nicht im Restaurant, essen. In der Stube ist die Karte wohl kleiner und nicht ganz so raffiniert. Das Preis-Leistungsverhältnis ist aber richtig gut. Bei schönem Wetter unbedingt einen Tisch im Garten reservieren. Dort kann man schön sitzen. Ein kleiner Tipp, auf der Karte wird eine Weinprobe mit 2 bis 3 Weinen angeboten. Das sollte man unbebingt probieren, es sind gute Weine für relativ günstiges Geld. Leider kann man die Weine im Anschluss an die Weinprobe nur als Flasche bestellen, schade.

    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Michelstadt, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Phantasievolle gute Küche”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2010

Reizender Service gepaart mit guter Küche! Für große Festgesellschaft gut ausgedachtes Menue. Die Vorspeisen am Tisch serviert- nicht das übliche Einerlei sondern eigene Kreationen. Zum Hauptgang Gegrilltes und an verschieden Chavendishes diverse Fisch/ Nudel/ Fleischgerichte: vorzüglich. Das Dessertbuffets: erlesen und trotzdem bodenständig.

    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bottrop
Top-Bewerter
115 Bewertungen 115 Bewertungen
72 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
63 "Hilfreich"-<br>Wertungen 63 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Ambiente”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2010

Wir hatten ein tolles Abendessen bei Zumnorde. Wir saßen in der alten Bauernstube. Die Spiesen waren sehr regional, die Weinauswahl hervorragend und das Ambiente in der alten holzgetäfelten Stube war einmalig. Das Preisleistungsverhältnis war ebenfalls sehr gut, nichts war überteuert. Alles in allem ein tolles Abendessen.

    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Leider nicht top!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2009

Wir waren für einen Wochenendtrip in Erfurt und hatten vorab für Samstag im hochgelobten Restaurant Zumnorde reserviert. Als wir gegen 20:30 Uhr ankamen, waren Restaurant und Stube angesichts des sommerlichen Wetters leer. Die Gäste saßen alle im (schönen) Innenhof. Leider war unser Tisch nicht - wie die anderen - mit einer Tischdecke ausgestattet. Die Speisekarte des Restaurants erhielten wir erst nach Reklamation. Man hatte uns stattdessen "versehentlich" die Menükarte (eher rustikales Angebot)der "Stube" ausgehändigt. Als Aperitiv bestellten wir den Hausdrink (Holunderlikör mit Rotkäppchensekt), der qualitativ und vom Preisniveau (4,70 Euro) her absolut in Ordnung war. Da wir keine Vielesser sind, wollten wir auf eine Vorspeise zu Gunsten eines Desserts verzichten. wir bestellten also zunächst den Hauptgang (Red Snapper bzw. Kalbsrüchenroulade; für jeweils 24,50 Euro). Nachdem 45 Minuten vergingen, fragten wir nach dem Verbleib. Man sagte uns, es würde aufgrund des "hohen Betriebs" noch 10 Minuten dauern. Es waren zwar einige Gäste im Innenhof anwesend, jedoch waren viele bereits fertig mit Essen. Nach weiteren 15 Minuten kam das Essen. Geschmacklich waren beide Gerichte sehr gut. Allerdings war die Portionierung indiskutabel, sowohl beim Fisch, als auch insbesondere beim Kalbsrücken. Letzterer bestand aus 6 talerchen, die ca. die Größe einer 2-Euro-Münze aufwiesen (geschätzte 120 g). Dazu gab es 3 (drei!) Minikartöffelchen sowie 4 Ministangen Lauch. Auf meine Beschwerde äußerte das Servicepersonal Verständnis für mein Anliegen und versprach, die Information an die Küche weiter zu reichen. Ein Feedback haben wir jedenfalls nicht erhalten. Noch ziemlich hungrig bestellten wir 2 Desserts: Erdbeeren in Zabaione sowie eine Dessertvariation 2rundgang durch die Patisserie (5,80 Euro bzw. 9,90 Euro) . Während Ersteres sein Geld absolut wert war, war die Variation relativ einfallslos (eine gezuckerte Johannisbeerstaude, ein wenig Vanilleeis, ein Marillenknödelchen (mini), und etwas Creme Brulee), und auch von der Quantität das Geld nicht wert. Fazit: Der Anspruch des Restaurants Zumnorde wird - zumindest für uns an diesem Tag - der Wirklichkeit nicht gerecht. Ein Hauptgericht für 24,50 Euro muss - auch in der feinen Küche - mehr bieten als uns serviert wurde. Schade fanden wir auch, dass unsere Reklamation keine für uns sichtbaren Konsequenzen hatte.

    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Zumnorde angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Restaurant Zumnorde? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Restaurant Zumnorde besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.