Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Abgelegener Durchschnitt” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu RAMADA Hotel Magdeburg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
RAMADA Hotel Magdeburg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
RAMADA Hotel Magdeburg
4.0 von 5 Hotel   |   Hansapark 2, 39116 Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 16 von 26 Hotels in Magdeburg
Burgenland
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
59 "Hilfreich"-<br>Wertungen 59 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abgelegener Durchschnitt”
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2013

Das Hotel liegt nur für Selbstfahrer gut in ruhiger Lage am Rande eines ausgedehnten reinen Wohnviertels. Vor dem Hotel gibt es eine Bushaltestelle, allerdings fährt der Bus nur alle 20 - 30 Minuten. 25 Min zu Fuß zur Klinik oder 10 Min zur nächsten Strassenbahnhaltestelle und diversen Geschäften.
Das Hotel verfügt zwar über einen Spa-Bereich mit einem gebogenen Schwimmbecken, einer Sauna und einem Fitnessbereich, der aber meistens verwaist ist. Ausserdem erfolgt der Zugang auch für Hausgäste über das Foyer mit Einlass durch die Rezeption (1 EUR Münzen für Nutzung von kleinen Umkleidekästchen. Hohe Kaution für Bademäntel, die man an der Rezeption ausleihen kann.
Die Zimmer sind ausreichend, aber nicht in alen eine Minibar (die ich aber sowieso nie nutze. Das Restaurant und die Bar sind geräumig und gut ausgestattet; die Barspeisekarte ausreichend, die Küche flexibel.
Das Personal ist freundlich und hilfsbereit (und kann jetzt auch für Gäste Online-Einchecken!). Die Sauberkeit ist in Ordnung.
Resumee: für Fussgänger zu entlegen, sonst durchaus einen Aufenthalt wert.

Zimmertipp: Es gibt keine Einschränkungen soweit ich das erkennen konnte, das in Ruhelage. Meine Zimmergröße war ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

62 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    27
    23
    1
    6
Bewertungen für
10
11
9
22
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
54 Hotelbewertungen
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
95 "Hilfreich"-<br>Wertungen 95 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2013

Das Ramada Magdeburg ist so ein typisches Hotel, in dem man halt übernachtet, weil es entweder nicht weit weg vom Reiseziel ist oder weil es das Reisebüro eben gebucht. Nein, es ist kein schlechtes Hotel, es ist nur sowas von Business 4**** Standard, ein bischen lieblos, bischen weit weg vom Stadtzentrum - es geht für ein paar Übernachtungen, aber es ist bestimmt keine Dauerlösung für viele Wochen Projekt.
Zu den Details:
Von außen macht das Hotel einen ansprechenden Eindruck. Auch im Empangsbereich ist alles hell und großzügig. Der Empfang an der Rezeption ist recht kühl, auch nach mehreren Wochen ist kaum ein Lächeln auf die Gesichter der Kolleginnen zu zaubern.
Die Zimmer sind in der typischen Business-Hotel-Standard-Ausstattung gehalten - Kirschholz-Furnier, Lampen mit Messing-Fuß, leider nur 2 Einzelbetten, kein Doppelbett und keine Klimaanlage. Eine Minibar gibt es nicht, den vorhandenen Kühlschrank kann man selbst füllen oder sich an der Rezeption kleine Snacks kaufen. Das Bad ist ok, wenn man von unvermeidlichen Duschvorhang an der Badewanne mal absieht.
Das Frühstück ist in Ordnung, jedoch sollte sich die Küche mal fragen, ob sie etwas mehr Abwechslung in's Angebot bringen könnte - der mehrere Wochen übernachtende Gast wird es sicherlich danken.
Parken kann man im Parkhaus oder hinter dem Hotel auf den reservierten Hotelparkplätzen.
Das Schwimmbad verdient den Namen nicht wiklich - zum Planschen ok, aber ein paar Bahnen ziehen geht im nierenförmigen Pool nicht. Die Sauna ist klein, schon etwas in die Tage gekommen. Und wenn man Pech hat, ist die Alt-Damen-Gruppen bei der Wassergymnastik.... - dann ist an Entspannung und SPA nicht zu denken.
Fazit: es ist ok, nicht mehr nd nicht weniger

  • Aufenthalt Juli 2013, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Meschede, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2013

Anreise am Freitagabend ca. 20.00 Uhr,Platz in der Tiefgarage vorhanden...nur der Preis von 10,-EUR für die Nacht ist happig...wird allerdings nicht vom Hotel betrieben,den Abend im Seegarten bei einem köstlichen Bier ausklingen lassen.Zimmer sauber und ordentlich.
Nachteil....keine Klimaanlage...die vorhandenen Vorhänge sollten vom Personal geschlossen werden,bei heissen Sonnentagen.Frühstücksbuffet sehr einladend,alles vorhanden,es wurde auch regelmässig nachgefüllt....toller Service...vorrangig junges Personal...sehr nett....keine weiteren Mängel festgestellt...sehr zu empfehlen.Gerne wieder...konnten leider nur eine Nacht bleiben,war für das Hotel überhaupt kein Problem.....danke

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Christian G, Manager von RAMADA Hotel Magdeburg, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Juli 2013
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben diese Bewertung zu schreiben.
Wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem hause genossen haben.

Wir freuen uns über Ihr positives Feedback und würden uns freuen, Sie bald wieder in unserem hause begrüßen zu dürfen.

Ihr RAMADA Hotel Magdeburg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Lindow, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2013

Das Hotel ist verkehrsgünstig gelegen und es gibt ausreichend kostenlose Parkplätze neben dem Hotel. Die Zimmer sind ansprechend eingerichtet und sehr sauber. Trotz der Größe des Hotels war es im Zimmer immer ruhig. Das personal an der Rezeption war sehr freundlich und kompetent. Wir nutzten auch den Pool und die Sauna. Das Frühstücksbuffet entspricht der Hotelkategorie. In der Lobby kann gut sitzen, etwas trinken und dabei auf Sky auch noch die Bundesliga gucken. Wir waren zu einer Segelregatta in Magdeburg und haben von der Stadt nichts weiter gesehen.

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Christian G, Manager von RAMADA Hotel Magdeburg, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Mai 2013
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Bewertung und für die Zeit die sich dafür genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie einen schönen Aufenthalt in unserem Hause erlebt haben.
Wir würden uns freuen Sie bald wieder in unserem Hause begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr RAMADA Hotel Magdeburg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. April 2013

Vielen Dank für die schönen Ostertage in ihrem Haus. Das Hotel ist ruhig gelegen und die Zimmer sehr schick und sauber. Der Service im Restaurant war klasse. Vielen Dank auch noch mal an die Damen der Rezeption für die schnelle besorgung der Theaterkarten...war ein schöner Abend. Wir kommen gern wieder.

  • Aufenthalt März 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Christian G, Manager von RAMADA Hotel Magdeburg, hat diese Bewertung kommentiert, 8. April 2013
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Bewertung und für die Zeit die sich dafür genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie einen schönen Aufenthalt in unserem Hause erlebt haben.
Wir würden uns freuen Sie bald wieder in unserem Hause begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr RAMADA Hotel Magdeburg
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Rottweil, Deutschland
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2013

Das Ramada Magdeburg ist ein Businesshotel mit allen Stärken und Schwächen dieser Hotelkategorie. Das Hotel selber ist okay, Architektur und Ausstattung reissen einen nicht zu Begeisterungsstürmen hin, sind aber auch nicht gross zu kritisieren. Wichtig ist, dass man das Gefühl hat, es ist sauber und gepflegt. Und das hat man im Wesentlichen. Wenn ich auch beim Bad in meinem Zimmer Abstriche machen würde. Die leichte Patina, die alles hat, wirkt nicht wirklich sauber. Aber das ist ein zugegebenermassen subjektives Empfinden.

Wenn die Hotels in dieser Kategorie immer irgendwie beliebig und austauschbar wirken, dann besteht umso mehr die Notwendigkeit zu einem im Wortsinne "gastfreundlichen" Service. Es gaht nicht um antrainierte 08/15-Freundlichkeit, sondern um echtes Interesse an mir als Gast. Service, der gefangen nimmt und begeistert, ist eine Frage der Haltung, nicht der Form. Wenn dies stimmt, dann verzeiht man gerne kleinere oder grössere Pannen. Ja, eigentlich zeigt sich erst im Umgang mit ihnen, die wahre Atmosphäre, der Geist eines Hauses.

Dies vorangestellt soll zeigen, dass es mir nicht um kleinliches Gemecker geht, sondern was ich am 20./21. Februar hier erlebt habe, war schlicht zum Abgewöhnen, ein solcher Graus, das ich mich überwunden habe, um meine unglaublichen Erfahrungen trotz meiner Terminenge zu dokumentieren,

Die Gründe für dieses Urteil:
1. Personal, allgemein. Der Service spult ohne Ausnahme ein routiniertes Programm ab. Dabei ist man nicht unfreundlich, aber auch nicht wirklich freundlich. Und das gilt durch die Bank für alle Bereiche, mit denen ich zu tun hatte. Vom Counter bis zum Restaurant-Service. Mir ist kein einziger Mitarbeiter begegnet, der aufgeräumt und dem Gast zugewandt wirkte. Hatten die am 20./21. Februar alle Trauer oder was war da los? Ich glaube im Magdeburger Ramada arbeitet niemand, der Freude an seiner Arbeit hat.
2. Seminarservice. Als Ausstattung hatte ich zwei Flipcharts, zwei bespannte Pinnwände und einen Moderationskoffer verlangt. Alles war da, wirkte aber ungepflegt und lieblos. In sechs Seminar-Stunden mit zwei grösseren Pausen hat sich niemand bei mir erkundigt, ob alles okay sei. Gerne hätte ich dann mal die Müllkiste gezeigt, die sich Moderatorenkoffer nennt. Unaufgeräumt, mit zusammengesuchten, unbrauchbaren "Kruscht" befüllt. Zum Glück hatte ich mir eine eigene Notausstattung mitgenommen,
3. Einchecken. Der Seminarveranstalter hatte für mich, den Referenten, ein Zimmer gebucht. Als ich nach dem Seminar einchecken wollte, lag keine Reservation für mich vor. Auch die Eingabe der Reservierungsnummer half nicht weiter. Zum Glück hatte ich mir die Reservierungsbestätigung ausgedruckt, so dass ich ein Zimmer bekam. Hatte man das Gefühl, dass das den zwei Damen am Counter unangenehm war? Ja, aber nur, weil sie damit Arbeit hatten. Ganz sicher nicht wegen mir. Igrendein Erklärungsversuch? Irgendein Wort der Entschuldigung? Irgendeine kleine Geste des Bedauerns? Alles Fehlanzeige.
4. Abendessen. Ein Buffet von Eindruck heischender Fülle und ausgesuchter Niveaulosigkeit. Das typische Einheitsangebot von Autobahn-Raststätten. Nichts Regionales, nichts, was wirklich Appetit macht. Die verschiedenen kalten Fische für die Vorspeise - alle eiskalt und daher geschmacklos. Der Räucherlachs irgendwie schmierig. Die Tortellini optisch wie aus der Billiglinie von Aldi, geschmacklich tot. Vorlagebestecke meist unsauber und verklebt. Doch der absolute Hammer war das Brot: Unansehnliche, zerbröselnde Scheiben, hart und eindeutig alt. Nachdem ich die erste Scheibe weggenommen hatte, lag darunter eine mit einem grünweissen Fleck. Ein prüfender Blick: Schimmel. Die Scheibe darunter zeigte grosse Schimmelflächen. Neben mir stand eine junge Küchen-Mitarbeiterin. Diskret zeigte ich Ihr das Problem. Stumm blickte sie auf den Brotkorb, als wenn sie zum ersten Mal Brot sähe. Dann kam ein leises, hilfloses Gestammel, das ich nicht verstanden habe. Damit verschwand sie dann in der Küche. Kurz darauf stand ein anderer Brotkorb mit dem gleichen uralten, vertrockneten Krümelbrot auf dem Buffet. Jetzt sollte man meinen, dass irgendjemand zu mir kommen würde, sich zerknirscht zeigen oder sich wenigstens entschuldigen würde. Wiederum Fehlanzeige.
5. W-Lan. Der Seminarveranstalter buchte mir einen 24-stündigen Zugang zum Hotel-W-Lan. Auf dem Zettel mit den Zugangsdaten sah ich, dass das zwölf Euro gekostet hat. In der heutigen Zeit irgendwie unglaublich. Und noch mehr, wenn man es nutzen will: Auf dem Zimmer geht es nicht. Da funktioniert nur das W-Lan der Telekom, zusätzlich per Kreditkarte zu zahlen. Das Hotel-W-Lan funktioniert nur in der Hotel-Lobby. Aber da wenigstens mit Schneckentempo.
6. Minibar. Das ganze Elend dieses Hotels kumuliert in der Minibar. Ein ergonomisch auf Augenhöhe eingebauter Kühlschrank, sauber beleuchtet und gut gekühlt - aber leer. Nicht ganz, denn auf dem zweiten Rost stand ein kleiner Aufsteller, der einen in umständlichem, fehlerhaften Deutsch anwies, sich Erfischungen an der Reception zu holen. Ich weiss, die Minibar ist in vielen Hotels ein ungeliebtes Thema, aber man kann das Problem sicher elganter und mit mehr Stil lösen als mit selbstgeastelten Aufstellern im eingeschalteten Kühlsachrank.
7. Frühstück. Ein ziemlich ähnliches Erlebnis wie am Abend zuvor, nur diesmal wenigstens ohne Schimmel: Mehrere Teller auf dem Stapel mit nicht gänzlich weggespülten Essensresten vom Vorbenutzer. An der Weichkäse-Glocke ein richtig unappetitliches Messer: völlig verklebt von den unterschiedlichen Käseangeboten. Eine halbe Stunde lang nur hart gestockte Reste von etwas, was irgendwann mal Rührei war. Nachfüllen? Ach woher denn, das muss doch nun wirklich nicht sein. Das habe ich mir dann auch gedacht und habe das Hotel auf Nimmerwiedersehen verlassen.

  • Aufenthalt Februar 2013, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Christian K, Direktion/Convention von RAMADA Hotel Magdeburg, hat diese Bewertung kommentiert, 6. März 2013
Vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben, uns Ihre persönlichen Eindrücke während Ihres Aufenthalts in unserem Haus mitzuteilen. Da wir Ihre Agentur bereits seit vielen Jahren als Kunden in unserem Haus betreuen dürfen, würden wir gern unseren gewohnten Service unter Beweis stellen und Sie im April 2013 persönlich als Gast unseres Hauses begrüßen. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch und sehen einem persönlichen Gespräch mit Ihnen gern entgegen.

Convention Manager, Michael Sens
Direktion, Stephan Faßbender
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2012 über Mobile-Apps

Morgens um 8:00 zum Frühstück fühlte sich vom Servicepersonal niemand zuständig leere Teekännchen und -filter für den losen Tee nachlegen. Erst nach mehrmaliger Aufforderung wurden nach ca 30 Minuten 2(!!!) Kännchen bereit gestellt. Deshalb: Service mangelhaft

  • Aufenthalt November 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im RAMADA Hotel Magdeburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über RAMADA Hotel Magdeburg

Anschrift: Hansapark 2, 39116 Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Lage: Deutschland > Sachsen-Anhalt > Magdeburg
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 6 der Luxushotels in Magdeburg
Preisspanne pro Nacht: 54 € - 79 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — RAMADA Hotel Magdeburg 4*
Anzahl der Zimmer: 243
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das RAMADA Hotel Magdeburg ist ein 4-Sterne-Hotel mit einer sehr guten Ausstattung. Jeder Raum verfügt über einen Flachbildschirm und einem Arbeitsbereich mit Internetanschluss. Das Zentrum der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt erreichen Sie vom Hotel aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb von 15 Minuten. Trotz seiner verkehrsgünstigen Lage können Sie in Ruhe in dem Hotel entspannen, denn es liegt in einem ruhigen Teil am Rande der Stadt. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem reichhaltigen Frühstück von unserem Frühstücksbuffet. Danach können Sie Ihren Tag in Magdeburg beginnen. 9 Veranstaltungsräume - ausgestattet mit Tageslicht, stufenlos einstellbarer Beleuchtung, Kilmaanlage und alle sind komplett verdunkelbar - stehen Ihnen für eine erfolgreiche Veranstaltung zur Verfügung. 243 komfortable Hotelzimmer und Suiten, ausgestattet mit FlatscreenTV, Arbeitsbereich mit Modemanschluss, erwarten Sie. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotel.de, Agoda, Hotels.com, Odigeo, Odigeo und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei RAMADA Hotel Magdeburg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Ratswaage Magdeburg
Ramada Magdeburg Hotel
Hotel Ramada Magdeburg
RAMADA Hotel Magdeburg
Magdeburg Ramada

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie RAMADA Hotel Magdeburg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.