Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Auch für nicht Porzellan-Liebhaber interessant!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Porzellanmanufaktur Meissen

Porzellanmanufaktur Meissen
Talstrasse 9, 01662 Meißen, Sachsen, Deutschland
+49 3521 468208
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 9 Sehenswürdigkeiten in Meißen
Art: Fabriktouren, Shopping
Details zur Sehenswürdigkeit
Germany
Top-Bewerter
83 Bewertungen 83 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
“Auch für nicht Porzellan-Liebhaber interessant!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2012

Die Porzellanmanufaktur ist in Meissen. Mit öffentlichem Verkehr kann man zum Beispiel mit einem Zug aus Dresden zum Hauptbahnhof Meißen und weiter mit dem Bus Richtung Meißen-Triebischtal bis zur Haltestelle vor der Manufaktur fahren. Diese Manufaktur ist die älteste Porzellanfabrik in Deutschland und vielleicht in Europa. Dort wurde seit über 300 Jahren edles Porzellan hergestellt. Berühmt ist das Essgeschirr mit dem Markenzeichen der zwei gekreuzten Schwerter, die heute noch per Handmalerei aufgebracht werden. Vor kurzem sind das Museum und Schauwerkstatt wieder renoviert worden. Der Eintrittspreis von neun Euro ist angemessen. Gehbindertete sind alle Räume erreichbar (Lifte und Rampen vorhanden). Empfehlenswert ist eine Führung zu machen. Man erfährt einiges von der Geschichte der Manufaktur, zum Beispiel, wie die Rezeptur für das Porzellanmaterial gewonnen und weiter entwickelt wurde. Man erlebt auch in verschiedenen Schauwerkstätten, wie die verschiedenen Porzellanobjekte hergestellt werden. Die Mitarbeiter zeigen ihr handwerkliches Geschick, während die Arbeitsvorgänge beschrieben werden (Tonbandaufnahme). Danach kann man Fragen stellen. Es gibt auf der oberen Etagen eine Sammlung von verschiedenen Objekte, die in der Manufaktur hergestellt worden sind: dekorative, Prunkvasen und Bodenvasen, Pokale, Gemälde und Wandkonsolen, Skulpturen und Figuren, auch mit viel Tiermotiven, Waschbecken, Urnen, und sogar ein Orgel mit Orgelpfeifen aus Meissener Porzellan. Das Museum hat einen Boutique (mehr exklusiv), ein Museum Shop (auch Artikel, die nicht in der Manufaktur hergestellt werden) und ein Outlet (Ware von B-Sortierung) unten, wo man auch diverse Artikel (Essgeschirr, Vasen, oder Figuren) erwerben kann. Allerdings sind keine „Schnäppchen“ dabei. Es gibt zwei Möglichkeiten, sich zu verstärken. Entweder geht man zum Café Meissen, wo man Kaffee und Kuchen entweder im Café oder auf der Terrasse zu sich nehmen kann. Oder man kann auf der zweiten Etage im hellen und modern eingerichteten Restaurant Meissen speisen. Hier ist die Karte etwas vornehmer, dekoriert mit Prunkvasen und anderen Objekten, aber die Preisen sind angemessen. Die Gerichte sind lecker und werden auf Meissner Porzellan serviert!

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

106 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    69
    28
    7
    2
    0
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Neuss, Deutschland
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Meissner Porzellan = ein must have”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2012

Wenn Sie in der Nähe sind, MÜSSEN Sie hin. eine Kulturfrage. SSie werden einzelne Schritte der Herstellung sehen und sich vor allen Dingen im Produktmuseum von einem Augenschmauß zum anderen vorarbeiten.

Es ist bunt, es ist schön,, auch wenn man sich manches nicht zu hause hinstellen würde (oder aus finanziellen und Platzgründen nicht hinstellen würde).

Mit offenen Augen und frohem Herzen, sehen und staunen ist einfach "angesagt".

Aufenthalt November 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Poland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessante Erfahrung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2012

Ausstellung selbst ist sehr interessant, aber ich besonders empfehlen die Teilnahme an den Workshops. Dort kann man live sehen wie man Porzellan machen. In jedem Raum ist die ander Produktionsstufe vorgestellt. Wenn ich hier war, nahm ich auch an der Filmvorführung zum Thema eines Porzellans teil.
Menschen schaffen Porzellan waren sehr höflich. Technische Personal ist auch sehr sympatisch.
Man kann Foto machen :)
Ich empfehle!
Aufenthalt - Juni 2009 (Leider kann ich nicht aus einer Liste von einem Datum früher als 2011 zu wählen.)

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
173 Bewertungen 173 Bewertungen
140 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 79 Städten Bewertungen in 79 Städten
98 "Hilfreich"-<br>Wertungen 98 "Hilfreich"-
Wertungen
“Porzellan pur”
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2012

Die Porzellanmanufaktur Meissen liegt leicht ausserhalb von Meissen, aber noch in dem Städtchen, deshalb am besten den Zug bis zur Endstation nehmen, von dort sind es nur 10 Gehminuten. Die Ausstellung ist relativ klein, nach 40-50 Minuten hat man alle schon gesehen. Danach landet man schon in dem genauso grossen Verkaufsraum. In Summe fast schon zu teuer. Gute und moderne Präsentation.

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
98 Bewertungen 98 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Auf jeden Fall einen Besuch wert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Mai 2012

Wer sich die Meissner Manufaktur anschauen möchte, sollte unbedingt eine Führung nehmen; auch wenn man dafür ggf. ein paar Minuten warten muss. Es lohnt sich. Wir waren in der Woche dort und hatten quasi doppelt Glück, denn es war himmlisch leer, so dass man alles in Ruhe genießen kann. Die Führung ist sehr interessant und nett gestaltet; die einzelnen Arbeitsschritte werden in den sog. Schauwerkstätten gut erklärt. Am Ende hat man einen ganz anderen Blick für dieses berühmte Geschirr. Der Preis ist immens, aber wenn man sieht wie viel Zeit und Arbeit da drin steckt, versteht man warum. Wer am Ende noch etwas Geld locker hat, kann im Meissen-Outlet zuschlagen ;-)

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Porzellanmanufaktur Meissen angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Porzellanmanufaktur Meissen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Porzellanmanufaktur Meissen besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.