Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zoo Leipzig-unbedingt hingehen!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Zoologischer Garten Leipzig

Zoologischer Garten Leipzig
Pfaffendorfer-Strasse 29, 04105 Leipzig, Sachsen, Deutschland
49 0341 5-93-35-00
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 4 von 76 Sehenswürdigkeiten in Leipzig
Art: Zoos
Attraction Details
Ihringen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zoo Leipzig-unbedingt hingehen!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2014

Der Eintrittspreis mit um die 18€ ist etwas happig- aber angesichts der ständigen Erweiterungen und Verbesserungen verständlich.
Die Tiere haben viel Platz, das neue tropische Haus ist toll, man kommt sich echt vor wie im Dschungel; Affen, Kleintiere - hautnah erleben. Tolle exotische Pflanzen und vor allem Blüten. Auch mit einem Floß kann man da drin fahren.
Positiv ist das Freigehege für die (oder den) Tiger, die Luchse (wie im Wald), die Affen und die Savanne mit dem tollen Restaurant/Café -wo man direkt über den Giraffen, Zebras und anderen Tieren sitzt. Für Kinder gibt es schöne Spielplätze und für die Eltern daneben Sitzgelegenheiten und Imbiss um Kaffee zu trinken oder Eis zu essen. Man kann einen ganzen Tag im Zoo verbringen, ohne sich zu langweilen oder zu verhungern... Sanitäre Einrichtungen gibt es in Hülle und Fülle, sie sind lustig gestaltet (dem Zoo bzw. Thema entsprechend) und sehr sauber, auch Behindertengerecht.
Es gibt viele Lern-Erlebnisse für Kinder, zum anfassen, durch Löcher gucken, zum lesen und Begreifen. Sehr schön! Unbedingt hingehen!

Aufenthalt Juli 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

426 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    286
    98
    29
    11
    2
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stavanger, Norway
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schön aber teuer!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2014

Der Leipziger Zoo ist wirklich sehr schön geworden. Besonders erwähnenswert ist das Gondwanaland und die Bademöglichkeit der Elefanten, die man dabei beobachten kann.
Die Eintrittspreise sind mit 18,50 Euro doch schon am oberen Ende der Familienskala angesiedeltben. Mich erstaunt wirklich, daß es keine Ermäßigung für gehbehinderte Senioren über 80 gibt.
Etwas positives zum Schluß: das Parkhaus gegenüber ist richtig gut.

Aufenthalt Juli 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Besuch mit Licht und Schatten”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2014

Mahlzeit,
wir waren gestern das erste Mal im Leipziger Zoo. Der Besuch brachte viel Licht, aber auch Schatten. Aber der Reihe nach.
Wir waren erst gegen 11 Uhr an den Kassen. Das war definitiv ein Fehler, denn es war ein unbeschreiblicher Andrang. Das nächste Mal werden wir wohl mindestens eine Stunde eher da sein…
Der erste Minuspunkt waren dann auch die Kassen bzw. der Aufbau des Eingangsbereiches. Was sich dort abspielte, hat einige Leute vor und hinter uns zum Verzicht des Zoobesuches genötigt.
Es gab insgesamt 6 Kassen plus zwei Zusatzkassen zum Erwerb von Tickets. Diese sind so schlecht angeordnet, dass das Chaos vorprogrammiert ist. Die Leute stehen von allen Seiten an den Kassen an, es gibt keine Grundordnung. Hinzu kommt, dass die Kassen so gestellt sind, dass die Leute, die die selbigen geschafft haben, sich quer durch die noch anstehenden Massen kämpfen müssen…diese Anordnung ist aus meiner Sicht her dringend verbesserungswürdig!
Bei geschätzten 800 (vielleicht auch etwas mehr)anstehenden Besuchern um diese Zeit hat es eine geschlagene Stunde gedauert, bis wir endlich den Eingang passieren konnten. Da eine Ticketbestellung übers Internet mehrere Tage dauert, ist dies also für Kurzentschlossene auch keine Option und damit Nerven behalten angesagt.
Einmal drin im Zoo fallen einem sofort einige Baustellen auf. Da man weiß, dass sich der Zoo noch im Umbau befindet, stört dieser Umstand nur sehr geringfügig. Man wird dafür ausreichend in den Themenparks entschädigt. Mit zwei Worten: einsame Spitze!!!
Die fantastische Reise beginnt in Südamerika und geht über den Gründergarten und einem extrem langen und leider auch teurem Aufenthalt an der „Hacienda Las Casas“ sowie einer tollen Fütterungsshow bei den Seebären nach Gondwanaland…….Gondwanaland oder aber auch einfach nur WAHNSINN!!!
Wir sind völlig begeistert von dieser Landschaft, den Pflanzen und Tieren, den herrlichen Wanderpfaden und der Aussicht vom oberen Plateau…es ist, als ob man in eine völlig andere Welt eintaucht…wenn es etwas zu bemängeln gibt, dann dass es etwas zu viele Pflanzen gibt…aber artgerechte Haltung von Tieren hat eben auch seine (optischen) Nachteile. Klasse auch die tolle Bootsfahrt und die Happiness-Station am Ausgang von Gondwana.
Weiter ging die Reise über Asien nach Pongoland. Die Affengehege sind einfach Spitze…es war toll, die Tiere zu beobachten, egal ob Schimpansen, Orang-Utans oder Gorillas…einfach ein Erlebnis.
Leider ging die Zeit viel zu schnell vorbei. Das haben wir schon in Pongoland dann an der Kiwara-Savanne gemerkt. Und damit komme ich zu einem weiteren Minus-Punkt. Wir waren gegen 18 Uhr an der Savanne…von den Giraffen keine Spur mehr. Die waren bereits einquartiert, wie auch einige andere Tiere auf dem Rückweg. Sehr schade…
Fazit: Ein fantastischer Themenpark, der sein Eintrittsgeld auf jeden Fall wert ist, wobei man sich überlegen sollte, diese herrliche Welt auf mindestens zwei Besuche zu verteilen, da sonst doch einiges auf der Strecke bleibt. Rein organisatorisch ist, wie schon ausführlich beschrieben, der Kassen-/Eingangsbereich negativ hervorzuheben. Desweitern kann es nicht sein, dass einige Tiere bereits eine Stunde vor Schließung nicht mehr präsentiert werden. Der Eintrittspreis ist stolz und auf jeden Fall das Geld wert, aber wenn ich den vollen Preis bezahle, kann ich auch das volle Programm erwarten!!!
Insgesamt ein toller Tag mit etwas bitterem Beigeschmack.

Aufenthalt August 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Befriedigend ”
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2014

Trotz Umbaumaßnahmen wurde der Preis für die Hauptsaison beibehalten. Das ist sehr ärgerlich. Denn für den vollen Preis möchte ich gern die volle Leistung. Es war sehr anstrengend mit dem Kinderwagen ständig den Baufahrzeugen auszuweichen. Ansonsten ist der Zoo sehr Facettenreich und somit einen Tagesausflug wert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gotha, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abzocke,"Viel Lärm um Nichts", Massenabfertigung”
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2014

Gestern besuchten wir als Familie den vielgepriesenen Leipziger Zoo. Leider Enttäuschung auf ganzer Linie. Mal abgesehen von den abzockerischen Eintrittspreisen, wird man einfach nur Massenabgefertigt, egal wieviele Menschen alle hinein. Man hatte teilweise nicht mal Luft zum Atmen, so voll war es, nirgends konnte man sich hinsetzen und ausruhen, alles schmuddelig und die Toiletten einfach nur widerlich, dreckig und eklig. Die Krönung ist, daß man an den vielen Fressbuden vorbeigezwungen wird. Wir haben mehr Pommes auf dem Weg gesehen als Tiere. Sehr viele Gehege leer und zugewuchert VON TIEREN KEINE SPUR. Ausser vielen Menschen nichts zu sehen. Meine Kinder waren derart enttäuscht und wir mit. Auch die nicht enden wollenden Baustellen, eine Zumutung von der Direktion. Nur Geld scheffeln, das ist das Motto, ohne Rücksicht auf die Besucher, außer GELD,GELD, GELD. Und überall zusätzliche Kosten, im Gondwana Land, 1,50€ extra für die Bootstour. Und das bei den Eintrittspreisen, Kamelreiten 5€ (eine kleine Runde,lächerlich), 1,50€ für einen abgewrackten Bus, getarnt als Safari Tour 10min Dauer.
Eine 0,5l Flasche stilles Wasser kostet dort schlappe 2,99€. Wucherei, Unverschämt!
Superenge Wege und alle müssen da durch, ob man will oder nicht. Furchtbarer Zoo, nicht empfehlenswert.
KEIN BESUCH WERT!!!!!!NUR ABZOCKE!!!!Definitiv nicht der schönste Zoo Deutschlands!!!

Aufenthalt August 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Zoologischer Garten Leipzig angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Zoologischer Garten Leipzig? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Zoologischer Garten Leipzig besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.