Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“frustrierende Erfahrung, überfordertes Personal, überzogene Preise” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu BELANTIS

BELANTIS
Zur Weissen Mark 1 | 04249 Leipzig, 04249 Leipzig, Sachsen, Deutschland
+49 1378403030
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 53 von 64 Sehenswürdigkeiten in Leipzig
Art: Freizeitparks/ Themenparks, Freizeitparks
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Beschreibung des Inhabers: Als einer der zehn größten von bundesweit insgesamt 75 Freizeitparks zählt BELANTIS zu den Top-Ausflugszielen für Familien: Mehr als eine halbe Million Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern zieht es jedes Jahr in den Freizeitpark. Damit ist BELANTIS die Nummer eins in den neuen Bundesländern. Der Freizeitpark bietet mit seinen acht Themenwelten und mehr als 60 Attraktionen für die ganze Familie die richtige Mischung aus Spaß und Entspannung. Die Mega-Achterbahn HURACAN zählt mit ihrer Neigung von 95 Grad zu den Top Ten der weltweit steilsten Achterbahnen und kombiniert einen senkrechten Anstieg auf 32 Meter, den anschließenden freien Fall aus dieser Höhe und fünf Überschläge. Mit dem Start in die neue Saison hat der Freizeitpark vor wenigen Wochen mit HURACANITO die erste Kleinkinder-Achterbahn eröffnet, die speziell für Kinder ab drei Jahren entwickelt wurde.
Berlin
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“frustrierende Erfahrung, überfordertes Personal, überzogene Preise”
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2013

Zur Hochsaison leider der Horror.
Das Problem sind aber weniger die vielen Besucher, als die Tatsache, dass selbst zu Spitzenzeiten in der Gastrnomie und an den Fahrgeschäften viel zu wenig Personal beschäftigt ist. Wenn es wegen des Andrangs also eh zu langen Wartezeiten kommt, verzögert sich die Abfertigung auch noch zusätzlich dadurch, dass oft nur ein einziger Mitarbeiter für ein vollständiges Fahrtgeschäft zuständig ist. Der muss sich um Ausstieg, Einstieg, individuelle Sitzkontrolle jedes Fahrgastes und den Fahrbetrieb kümmern. Durch mehr Personal könnte sich der Gästedurchsatz verdoppeln. Aber die Lohnkosten wollen sich die Betreiber offensichtlich sparen. Dazu kam noch der doppelte Ärger, dass etwa die Wasserrutsche in der Pyramide auch nach gefühlt ewiger Anstehzeit zu zwei unterschiedlichen Anläufen wegen eines technischen Defektes plötzlich nicht mehr funktionierte. Natürlich wurden die in der Sonne bratenden Gäste auch nicht über Grund und Dauer der Panne informiert. Sehr frustrierend! In Konzeption, Angebot und Umsetzung kann Belantis leider nicht ansatzweise mit den einschlägigen Konkurrenten mithalten - außer beim fürs Gebotene vollkommen überzogenen Eintrittspreis.
Schade, liebe Parkbetreiber! Leider am falschen Ende gespart, denn nach so einem stressigen Tag im Belantis Park werden wir mit Sicherheit nicht wiederkommen und auch Bekannten aus Berlin von einem Besuch dringend abraten.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

59 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    9
    13
    10
    10
    17
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Viel Geld und keine Leistung”
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2013 über Mobile-Apps

Wir waren am Geburtstag meines Sohnes da und es war wirklich der größte Reinfall. Meine Kinder durften die meisten Fahrgeschäfte nicht benutzen und wurden immer weg geschickt. Aus einem Fahrgeschäft wurde mein behinderter Sohn sogar rausgeschmissen, weil er nicht sofort die Anweisungen befolgte. Ansonsten wirkten die Angestellten alle sehr steif und eingeschüchtert. Essen und Getränke waren auch sehr teuer, das haben wir schon viel besser erlebt. Unser Fazit diesen Park werden wir nie wieder besuchen, das war echt das letzte. Da bekommt man woanders mehr für sein Geld geboten.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münchberg
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Volle Pleite!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2013

Unverschämte Eintrittspreise, parken kostet extra, der Parkplan auch.Wahnsinnswartezeiten an Attraktionen, da nur ein Mitarbeiter pro Fahrgeschäft abgestellt ist( für die Überprüfung von 30 Sicherheitsbügeln einfach zu wenig!) Es gibt wenig Schatten, da die Bäume noch zu klein sind, Sonnenschirme wären eine Alternative, man brät förmlich den ganzen Tag in der Sonne( wenn mans so lange da drin aushält, wir sind nach 3 Stunden regelrecht geflohen). Der Hammer sind die Gastro-Preise, zu empfehlen ists, sich selber zu versorgen.Ein halber Liter Fanta für 2,30 Euro, eine poblige Ofenkartoffel mit Quark für 5,90 Euro, Respekt!!! Und wer noch nicht genug Geld ausgegeben hat, kauft sich einen Slush( für die Unwissenden: Wassereisgetränk) für 6,50 Euro. Mein Fazit: billigste Convenience-Produkte für High-End Preise= MEGA-ABZOCKE! DIe Attraktionen dagegen sind einigermaßen ok, aber auch nix aufregendes, lohnt sich aber keinesfalls mit Kleinkindern( da die Eintrittspreise die
Nutzungsmöglichkeit nicht rechtfertigen) Wir kommen keinesfalls wieder.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Niesky
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Absolut nicht zu empfehlen.”
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2013

Wollte meinem Sohn 12 ein Ferienhilight gönnen und dachte mir,wir gehen mal ins Belantis.Vor Jahren hab ich schon mal gehört:zu kleine Bäume und Pflanzen und so.Naja,die sind sicher gewachsen dachte ich mir.Also hin.Eintrittspreise sind verdammt hoch,wenn man dann noch sieht was einen geboten wird ist es schon unverschähmt.Also rein und ab zur Wasserrutsche.Steht ja gleich am Anfang.Also eine Pyramiede steht meines erachtens im Sand,die steht in Bauschutt und Schotter und ist umgeben von COCA-Cola-Schirmen.( gabs die bei den Ägyptern ? ).Na egal,nach einer 3/4 Stunde waren wir dann endlich dran.Aber nix da ,von wegen mitfahren.Ich hatte eine etwas größere Kammeratasche um meinen Bauch.Die Aussage des personals: die ist zu groß,bitte legen sie die Tasche ins Regal.Klar,ich leg mal so 1000 Euro in ein öffentlich zugängliches Regal.Ein Schließfach wäre ja angebracht gewesen.Toll dachte ich,nach 5 min. Streit bin ich dann mit meinem Sohn unverrichteter Dinge ohne Wasserrutsche gegangen.Lächerlich.Das Personal hat überhaupt kein Interesse daran den leuten einen schönen Tag zu bescheren.Für mich war der Tag gelaufen und den kargen Rest des Parkes kann man sich schenken.lediglich die große Achterbahn war gut.Da durfte man schon ab 8 Jahre mitfahren.Bei der Wasserrutsche erst ab 12.Total lächerlich die Regeln dort.Ein Eisgetränk sollte 6,50 Euro kosten und eine Bratwurst 4,50 Euro.Also nix wie raus dort.Kann ich also auf keinen Fall empfehlen.Jeder kleine Rummel ist schöner als Belantis.Danke für den schönen Tag.Ihr Pfeifen.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weißendorf
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“nicht alles negativ aber doch sehr enttäuscht”
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2013

Nach dem lesen der ganzen negativen Bewertungen haben wir uns gedacht,es kann doch nicht so schlimm sein und besuchten nun doch einmal Belantis.Leider wurden wir eines besseren belehrt. Warum:
Der Eintrittspreis für einen großen Rummel ist einfach zu preisintensiv.
Die Wartezeiten an den wenigen Attraktionen einfach zu lang.
In einigen Themenabschnitten des Parks selber ,wenn mann es überhaupt so nennen kann fehlt der Pep,das Flair,das Ambiente was auch keine richtige Atmosphäre aufkommen lässt. Im Disneyland Paris zB. taucht man in eine andere Welt ein und saugt das alles förmlich in sich ein und das vermissen wir hier obgleich man es nicht unbedingt miteinander vergleichen sollte
Die Themengebiete müssten mehr und besser dargestellt werden Piraten-, Ritter- oder andere Kostüme für Verkäufer und Bedienpersonal, es kann mit typischer Musik untermalt werden usw..Das Land der Grafen kommt Kulissen mässig unserer Vorstellung eines Themengebietes schon sehr nah aber dann sind wieder so Kleinigkeiten wie zB. das Personal (stellenweise sehr alt! warum?) wie auf einem Jahrmarkt mit T-Shirt ,da gehören Kostüme hin oder wie die Essentresen im Schloss oder Land der Grafen das kann mann alles Ortstypisch darstellen.Im allgemeinen denken wir fehlt es an Kreativität und vorallem der Blick fürs Detail.Man sollte umdenken wenn es geht.
Fazit: Die Gastronomie ist so in Ordnung, woanders bezahlt man auch so viel.Sauberkeit ist in Ordnung. Man kann es sich anschauen muß es aber nicht.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich BELANTIS angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im BELANTIS? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie BELANTIS besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.