Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Preiswert und gut !!!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Kurfurst Dresden

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Kurfurst Dresden gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Kurfurst Dresden
Kesselsdorfer Strasse 37, 01159 Dresden, Sachsen, Deutschland (ehemals Hostel & Pension NOlift)   |  
Hotelausstattung
Magdeburg, Deutschland
Profi-Bewerter
49 Bewertungen 49 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
Bewertungen in 81 Städten Bewertungen in 81 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Preiswert und gut !!!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2010

War zum zweiten Mal im NoLift (ehemals "Sax") und kann nur sagen, dass man hier wirklich sehr gut untergebracht ist. Das Personal ist super freundlich. Die Zimmer sind groß, geräumig und sauber. Wenn man an einer verkehrsreichen Straße ein Zimmer bucht sollte man sich über entstehenden Straßenlärm nicht aufregen. Die Fenster fangen aber einen Großteil der Geräusche ab. Ca. 200m vom Hotel befindet sich eine Straßenbahnhaltestelle. Mit der Bahn gelangt man problemlos ins Stadtzentrum (der Fahrplan hängt im Hotel an der Pinwand). Parken kann mal auf dem Grundstück oder ganz einfach in der Straße um die Ecke. Frühstück gibt`s für einen kleinen Aufpreis im liebevoll eingerichteten Frühstücksraum in der 3. Etage. Direkt nebenan (im gleichen Haus) gibt's ein Restaurant, das MaxiMahl, mit einer schönen Terasse und einem interessanten XXL-Essen-Angebot (www.maximahl-dresden.de).
Fazit : für mich die Adresse für eine preiswerte und schöne Unterkunft und idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren durch die Stadt !!

  • Aufenthalt April 2010, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

16 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2
    8
    4
    0
    2
Bewertungen für
Familien
0
8
5
5
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
53474
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2008

Dieses Hotel ist von 3 Sternen meilenweit entfernt. Das Restaurant ist geschlossen - keine Kreditkarten oder EC-Karten-Zahlung möglich. Die S-Bahn direkt vor der Tür (hält bis morgens um 4 Uhr etwa jede Viertelstunde). Keine Minibar im Zimmer. Keine zusätzlichen Kopfkissen vorhanden. Im Bad die Fliesen auf dem Boden locker und auch nur mittelprächtig sauber. Das Frühstück geht, ist aber die 8 Euro nicht wert. Das Personal ist bemüht und höflich, stößt aber an seine Grenzen. Wir werden dort nicht wieder hinfahren!

  • Aufenthalt Dezember 2008, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2008

Sehr hilfsbereites und freundliches Personal. Große
saubere Zimmer. Gutes und ausreichendes Frühstück.
Restaurant wahrscheinlich im Winter geschlossen,aber
ausreichende Möglichkeiten in der Nähe.
Kein Fahrstuhl, wer im 3.Stock wohnt, sollte gut zu Fuß sein.
Absoluter Wiederholungsfaktor.

  • Zufrieden mit — Mit allem
  • Aufenthalt Oktober 2008, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2007

Muenchen, 15. November 2007 / 23:28:20

Klein und fein Hotel & Restaurant Sax in Dresden.

Das Hotel war bei meiner ersten Anfrage, wie viele andere in Dresden sechs Wochen vorher, fast vollstaendig ausgebucht. Durch den Tipp einer Freundin, konnte ich ueber Ebay noch kurzfristig einen Hotelgutschein fuer meinen Terminwunsch ersteigern und eine Verlaengerungsnacht direkt im Hotel dazu buchen.

Einzelzimmer gab’s leider nicht mehr, bei dem Preis aber auch nicht so wild. (51,10 Euro fuer den Voucher bei Ebay zum Schnaeppchenpreis fuer eine UEbernachtung ersteigert und die zweite Nacht im Hotel auch ganz guenstig fuer 78,- Euro direkt vor Ort als Verlaengerung dazugebucht. UEblicherweise wird diese Kategorie ab 95,- bzw. ab 120,- Euro/pro Nacht/Person/EZ oder DZ ohne besondere Extras in der Stadt gehandelt.

Das Hotel & Restaurant Sax (buergerliches Haus, laut Hotelprospekt um ca. 1930 erbaut, 2001 sanierter mit drei Etagen und ca. 18 Appartements) liegt in zentraler Stadtrandlage ca. 10 Minuten vom Autobahnzubringer Dresden Altstadt und ca. 20 Minuten ueber die Autobahn A4 ebenfalls Abfahrt Altstadt vom Flughafen Dresden Klotzsche entfernt. Autostellplatz kostenlos, direkt vor der Tuer oder kostenpflichtig auf dem ueberwachten Hotelparkplatz. Mit der Wegbeschreibung auf der Webseite sofort gefunden. Auch die angegebenen Wegzeiten stimmen (eher kuerzer). In weniger als 15 Minuten ist das Stadtzentrum erreicht. Haltestelle Stadtbahn in unmittelbare Naehe des Hauses (Linie 7 Malterstrasse). Der aeussere Eindruck ist schlicht und eher unscheinbar. (Nichtraucher Hotel drei Sterne verkuendet die Aussenwerbung) Einmal betreten, verspuerte ich nach Stunden auf der Autobahn leicht ueberrascht angenehme Ruhe, eine harmonische Atmosphaere, die ich nur ungern wieder verlassen wollte.

An der Rezeption wurde ich freundlich darauf hingewiesen, dass mein gebuchtes Zimmer ohne besonders angemeldete Fruehanreise erst ab 14 Uhr beziehbar sei, da es noch gereinigt werden muss. Ich war aber schon gegen Mittag ohne Vorankuendigung nach mehreren Stunden Autobahn angereist und ziemlich kaputt. Offensichtlich sah ich auch so aus. Die Reaktion vom Service war prompt und unerwartet. Unkompliziert wurden Zimmerbelegungen veraendert, mein Gepaecke vom Auto geholt. Ich erhielt einen Platz in der gemuetlichen Lobby, Kaffee auf Kosten des Hauses, einen mehrsprachigen Stadtplan und reichlich Infomaterial gratis. Dann gab es innerhalb kuerzester Zeit ein anderes, als das vorgesehene Appartement. Das war schon beeindruckend. Nach ausgiebiger Mittagsruhe, holte mich ein Limousinenservice direkt vom Hotel arrangiert, fuer eine dreistuendige individuelle Stadtrundfahrt ab. (Kosten ca. 90,- Euro haette ich auch mit Bus im Hotel buchen koennen fuer ca. 25,- €)

Am Abend abgekaempft und fusslahm vom Stadtbummerl zurueckgekehrt, immer noch freundlicher Service, trotz hohem Ansturm beim Empfang und im Restaurant. Warme Kueche bis 22.00 Uhr danach kleines Nachtbuffet. Die Versorgung war bestens gesichert, Frittenstaender oder Pizzaservice ade. Die Auswahl in der Speisekarte + Extrawuensche und das was der Koch daraus gezaubert hat war absolute Spitze. Die Weinkarte ist meiner Meinung nach etwas duenn geraten und mehr mit einheimischen Weinen belastet. Die Sachsen stehen wohl eher auf etwas herbere Getraenke. Der Espresso und das Eis im Nachgang ein Genuss. Ich hab dann auch mal das legendaere „Schwarzbier“ verkostet, einfach umwerfend im wahrsten Sinne des Wortes. Das Getraenk kann glatt als Therapeutikum durchgehen. Die notwendige Bettschwere nach dem Genuss stellte sich umgehend ein. Preis des recht opulenten Abendmahls ca. 26,- Euro. Nicht zu teuer, fand ich. Die Bedienung und der Service trotz vorgerueckter Stunde immer noch kompetent, angenehm zuvorkommend. Beide Abende im Restaurant des Hotels, haben einen positiv bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen.

Die erste UEberraschung beim betreten des Zimmers, Platz, Platz, Platz noch mehr Platz. Der Prospekt und die Fotos auf der Webseite haben eher untertrieben. Das waren locker mehr als 25 Quadratmeter, Tanzflaeche inbegriffen. Kein Vergleich mit gepriesenen Zimmern namenhafter Hotelketten. Ich konnte bequem meine zwei Koffer auf dem Fussboden verteilen, ohne des Nachts darueber zu stuerze, um mich in eine WC - Nische zu quetschen. Nach kurzem Blick ins Badezimmer, war ich mir sicher, das Appartement ist optimal fuer meinen Aufenthalt.

Die Einrichtung wirkt neu, ist praktisch und nicht uebertrieben. Alle Moebel sind in Kirschholz gehalten. UEberall warme Pastellfarben sehr harmonisch. Die Minibar ist gut bestueckt, beim Blick auf die Preisliste (ich dachte erst Druckfehler) fast alles unter ungewohnte 3,- Euro. Also auch sehr guenstig fuer den Notfall in der Nacht. Auf dem Tisch ein Obstteller, taeglich gewechselt. Gepflegter, sauberer Gesamteindruck. Das Doppelbett mit makellosen Waeschebezuegen ist gross und bequem, mit nicht zu weicher Matratze. Die Bettdecke etwas duenn geraten. Ich hab dann einfach die zweite genommen Haette mir auch noch eine dickere bringen lassen koennen, war dann aber doch zu faul noch mal aufzustehen. Auch der Blick vorab unters Bett oder auf die Matratze hinterliess einen zufriedenen Eindruck.

Kofferdiener machen sich ganz gut, die fehlten einfach. Der Schranksafe im Zimmer ist etwas duerftig ausgefallen und Naeh – und Schuhputzmittel, Bibel hab ich auch nicht gefunden aber auch nicht wirklich gebraucht. Dafuer gab’s kostenlos frischen Obstteller und gratis Internetzugang (LAN Kabel an der Rezeption) mit aussergewoehnlichen Geschwindigkeiten. Gleich ausprobiert mit ca. 40 MB/sek. Up- & Download (Respekt !) Schnell noch Email abgerufen, Gruesse via Internettelephonie an die Daheim gebliebenen und die neusten Bilder von meinem Stadtbummel an alle Freundinnen versendet. Der kleine Fernseher wirkt bei dem grossen Zimmer etwas verloren. Fuer etwas mehr als zwanzig Programme und Nachrichten reicht es dann aber doch. (Die Maehr vom Tal der Ahnungslosen ist eben nur ueble Nachredet). Schnell noch durch die Nachrichten gezappt und Gute Nacht.

Beide Naechte habe ich sehr gut geschlafen. Vom morgendlichen Berufsverkehr kaum etwas zu hoeren. Ausgezeichneter Schallschutz. Der Radiowecker erfuellte seine Pflicht qualitativ eher weniger. Eigenen Wecker mitbringen waere angebracht. Ich haette mich vom Service auch persoenlich wecken lassen koennen. Die morgendliche Aufwachphase in einer geraeumigen Dampfdusche, (siehe Bild) ein einmaliges Erlebnis. Mit Musik- und Lichtberieselung, brachte diese meine Laune fuer den kommenden Tag in Hochform. Das Fruehstueckbuffet, bereit von 7 – 11 Uhr, in angenehmer ruhiger Atmosphaere, war sehr reichlich und liess kaum Wuensche offen. An der Tee - Bar muesste noch mehr auf die Auswahl der aromafreien Sorten geachtet werden. Kein Gedraengel oder Anstellen. Alles direkt frisch zubereitet. Unaufdringlicher, unauffaelliger Service, nett und zuvorkommen. Kaffee mit Variationen und frische Saefte bis zum abwinken und wie ich spaeter feststellte, alles ohne Aufpreis.

Bezahlung mit EC oder Kreditkarte Visa, America Express, Master Card kein Problem. Verzehr wurde aufs Zimmer gebucht. Auf Wunsch haette ich auch privat und geschaeftlich trennen koennen. Alles sehr transparent, keine versteckten Gebuehren oder Zusatzkosten.

Auf Anfrage wurde mir versichert dass meine Buchungsdaten spaetestens 14 Tage nach dem Rechnungsabschluss bzw. nach Zahlungseingang aus allen Datenbestaenden des Hotels geloescht werden, nicht fuer Dritte zugaenglich sind, nicht fuer eigene Werbezwecke missbraucht werden und nur auf ausdruecklich schriftlichen Wunsch des Gastes, fuer eine zukuenftigere schnellere Buchung gespeichert bleiben. Ich denke, das ist in der heutigen Zeit bei der Datensammelwut auch mit Hinblick auf die juengste Entwicklung in Politik und Regierung, keineswegs selbstverstaendlich und sollte hier mal lobend erwaehnt werden. Das Versprechen wird natuerlich bei der naechsten Anfrage ueberprueft.

Fazit nach drei Tagen und zwei Naechten: Kleinere Kompromisse z.B. keine Nachtrezeption zwischen 24.00 – und 05.00 Uhr, kein Telefon auf dem Zimmer, ist fuer den Preis aber annehmbar. Immerhin wurde mir auf Nachfragen an der Rezeption, ein schnurloses Festnetztelefon fuers Zimmer gegen Pauschalgebuehr angeboten.

Reservierung und Buchung total unkompliziert ueber die Webseite (-). Drei Sterne stehen dran, gefuehlt hab ich vier. Ich werde bestimmt noch oefter vorbeikommen (Striezelmarkt ist ja bald, ins Gruene Gewoelbe bin ich auch noch nicht gekommen und die Frauenkirche vertraegt auch noch einen Konzertbesuch) Das Nichtraucherhotel Sax ist dabei meine erste Wahl wenn ich nach Dresden komme. Preis Leistung stimmen hier einfach auffallend.

Aloa eure Maria Andrea M.

  • Zufrieden mit — Service, Sauberkeit, Wellnessdusche, Küche, Schlafkomfort
  • Unzufrieden mit: — Fernsehgerät
  • Aufenthalt Oktober 2007, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Kurfurst Dresden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Kurfurst Dresden

Anschrift: Kesselsdorfer Strasse 37, 01159 Dresden, Sachsen, Deutschland (ehemals Hostel & Pension NOlift)
Lage: Deutschland > Sachsen > Dresden
Hotelstil:
Nr. 23 von 58 Sonstigen Unterkünften in Dresden
Preisspanne pro Nacht: 30 € - 132 €
Anzahl der Zimmer: 12
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HRS, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Kurfurst Dresden daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sax Dresden
Hotel Nolift Dresden
Hostel And Pension Nolift
Hotel Hostel & Pension Nolift Dresden
Pension Nolift
Hotel Kurfurst Dresden

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Kurfurst Dresden besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.