Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach schön” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Zwinger

Zwinger
Theaterplatz 1 | Ostra-Allee, 01067 Dresden, Sachsen, Deutschland (Innere Altstadt)
49 351 491920
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
USD 55*
oder mehr
Platz Nr. 2 von 147 Aktivitäten in Dresden
Details zur Sehenswürdigkeit
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach schön”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2013

Die Anlage, die Pavillions, die Galerien, die Wasserbecken, das Glockenspiel, die Skulpturen...der Zwinger ist einfach eine schöne Anlage...man sollte auf jeden Fall einmal vorbei schauen....

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.341 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    927
    374
    36
    3
    1
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Bewertungen in Serbisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gudensberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gelungene Behebung von Wunden des zweiten Weltkriegs”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2013

Durch den Wiederaufbau der Semper Oper in Verbindung mit dem wiederaufgebauten Schloss hat ein unvergleichliches Ensemble historischer Gebäude hervorgebracht und die Wunden des zweiten Weltkrieges erfolgreich geschlossen.

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Laatzen, Niedersachsen, Germany
Beitragender der Stufe 
124 Bewertungen
91 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 255 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bompastischer Profanbau”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2013

Da wir nur einen Tag für die Altstadt Zeit hatten, haben wir uns die Anlage des Zwingers nur von außen angesehen. Aber auch das ist schon ein Erlebnis. Die vielen Pavillions, Brunnen, die Grotte, Skulpturen, Porzellanglockenspiel, Galerien, das Kronentor,... Man weiß gar nicht, wo man zuerst hinsehen soll. Hinter dem Kronentor ist der Zweck als ehemalige Wehranlage mit Wall, Graben, Brücke noch sehr gut erkennbar. Auch ohne Innenbesichtigung sollte man genug Zeit einplanen, da eine Stunde schnell vorüber ist.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Beitragender der Stufe 
166 Bewertungen
71 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 412 "Hilfreich"-
Wertungen
“Weltberühmtes Bauwerk Dresdens im Spätbarock”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2013

Das von 1710 bis 1728 als höfischer Festspielplatz und als Orangerie konzipierte Ensemble des Zwingers in Dresden beherbergt heute die Gemäldegalerie Alte Meister und die Porzellansammlung am Theaterplatz. Dieses weltberühmte Bauwerk des Architekten M. D. Pöppelmann und des Bildhauers B. Permoser ist ein Gebäudekomplex mit Gartenanlagen und steht in der Altstadt neben der Semperoper. Der Name „Zwinger“ ergab sich aus der Lage der Stadtbefestigung, wo 1709 ein Festplatz abgesperrt wurde und geht auf die im Mittelalter übliche Bezeichnung für einen Festungsteil zwischen der äußeren und inneren Festungsmauer zurück. Ein Jahr später beauftragte August der Starke die Künstler mit dem Bau einer Orangerie, aus der der heutige Zwinger erwuchs. Die Seite zum Theaterplatz war durch eine Mauer verschlossen.
Dieses berühmte Baudenkmal war nie als Residenz oder zu Wohnzwecken gedacht. Für die Hochzeit seines Sohnes Friedrich August II mit der österreichischen Kaisertochter Maria Josepha fuhr August der Starke alles auf, um von seiner Bedeutung als Kurfürst von Sachsen und König von Polen zu überzeugen. Das Gebäudeensemble besteht aus sechs Pavillons, die durch eine umlaufende Galerie miteinander verbunden sind.
Hervorragend ist die Längsgalerie an der Südseite, die nur durch das majestätische Kronentor unterbrochen wird. Leider war es bei unserem Besuch im August 2013 für Sanierungszwecke eingedeckt. Der wohl gelungenste Teil des Zwingers ist der gegen Westen ausschwingende Wallpavillon. Dank des fantastischen Figurenschmucks von Permoser ist dieser begehbare Aussichtspunkt ein Kleinod ohnegleichen. Das Untergeschoss des Ostflügels zur Semperoper beherbergt das Historische Museum in der bis 2012 die wertvolle Prunkwaffensammlung (Rüstkammer) gezeigt wurde. Den zur Elbe zeigenden Flügel belegt die Gemäldegalerie Alte Meister, 1847 bis 1865 nach Entwürfen von Gottfried Semper errichtet. Die Sammlung geht aus der etwa 1560 von Kurfürst August gegründeten Kunstkammer hervor und wurde im 18. Jahrh. unter August dem III. erweitert.
In regelmäßigen Abständen kann man von dem an der Ostseite errichteten Glockenspielpavillon ein Glockenspiel aus Meißener Porzellan hören. Hier wird die größte Porzellansammlung der Welt mit Stücken aus Japan, China und den ersten ab 1710 in Meißen produzierten europäischen Porzellanen.
Heute ist der Zwinger eines der wichtigsten Wahrzeichen Dresdens und Sachsens. Unter anderem wird der Zwinger im Jahre 2016 auf der Zwei - Euro - Münze der Serie deutsche Bundesländer abgebildet sein, wenn der sächsische Ministerpräsident die Bundesratspräsidentschaft innehat.
Für die Besichtigung des Zwingers sollte man sich genügend Zeit nehmen, um all die Schönheiten dieses einzigartigen Ensembles zu erfassen. Die Innere Altstadt ist mit den Straßenbahnlinien der Dresdner Verkehrsbetriebe gut zu erreichen. Autofahrern stehen kostenpflichtige Parkplätze und Parkhäuser zur Verfügung.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kultur pur”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2013

Wir sind nur durchgelaufen, aber lohnt sich auch schon, weiterhin sind viele Events mit Malereien immer wieder im Programm, kann man sich vorher im Internet darüber informieren

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Zwinger angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Zwinger? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Zwinger besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.