Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zur Gast im weißen Lamm” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Agnello Bianco

Agnello Bianco
Friedrichstraße 19, 67069 Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
6216573939
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 47 von 149 Restaurants in Ludwigshafen
Restaurantangaben
Ludwigshafen
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Zur Gast im weißen Lamm”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2013

Das Agnello Bianco liegt in der Friedrichstraße im Stadtteil Oppau. Die Friedrichstraße ist eine zentrale Querstraße zur Durchgangsstraße in Oppau. Das Agnello Bianco ist in einem Taditionswirtshaus, welches für viele Bewohner des alten Oppaus ein Treffpunkt zum sonntäglichen Frühschoppen war. Zwei meiner Onkel, eine davon der Oppau Hobbymaler Karl Geldon gingen hier is „Lamm“.Aus dem Gasthaus Zum weißen Lamm wurde das von der italienischen Familie Maria und Gian Franco als Ristorante Agnello Bianco erfolgreich weitegeführte.

Lage und Parken:
In der Friedrichstraße ist parken Glücksache. Hier heißt es leider Parkplatzsuche! Aber dafür wird man mit einer hervorragenden Küche belohnt.

Internet:
Agnello Bianco hat eine Domain http://www.agnello-bianco.de und eine Facebookseite https://www.facebook.com/pages/Zum-Weissen-Lamm-agnello-bianco/277655658988770
Wir vergeben dafür 4****Sterne

Ambiente:
Nach einer Renovierung ist das Lokal freundlicher. Man könnte hier noch etwas mehr daraus machen. Aber für die ergänzende Dekoration, geschmacklich angepasst vergeben durch die schlechte Lärmdämmung, bei vollbesetztem Lokal ist eine Unterhaltung für Paare kaum noch möglich. Leider nur 3***Sterne.

Gäste:
Verschiedene Gruppen, Paare oder Familien, sowie Freund! Schlemmerblocknutzer (Willkommen!)

Service/Bedienung:
Die Chefin hat den Überblick über den Service. Delegiert oder packt selber mit an!. Die Tagesempfehlungen auf einer fahrbaren Tafel zum Gast gebracht ist ein Service Highlight. Kritik der Gäste erledigt die Chefin persönlich! Beispiel was uns gefallen hat. Ein Gast bestellte überbackene Pepperoni und gab diese zurück. Da habe ich leider vertan, diese sind mir heute zu scharf! Die Chefin bot dem Gast ohne jede Verpflichtung sofort einen Ersatz auf Kosten des Hauses an. Hier ist der Kunde noch König. Die Küche ist bei der Zubereitung sehr kreativ und geschmacklich beim Abschmecken mit geübter Zunge! Wir vergeben für eine Italiener dafür mehr als verdiente 5*****Sterne.
Speisekarte:
Die Speisekarte schafft Erwartungshaltungen auf einen Gaumenschmaus. Pizza Sorten halten sich überschaubar. Pastagerichte in vielen Fällen Eigenkreationen.

Essen:
Wir bestellten Schnecken in Gorgonzolasauce (6,80€) seit dem Rivera“ haben wir hier die Besten angetroffen. Das dazu gereichte Brot, kross und geschmacklich harmonierten. Die Lende Sorento, auf den Punkt nach mit einem dünnen roten Blutfaden, mit Auberginenscheiben und Käse überbacken, ummantelt mit einer Tomatensahnesauce mit Rucola versetzt. Die pfälzisch bekannte Rauke aus der Küche meiner Oma, welche ich nie mochte, erlebt unter dem ialienischem Namen und einer Weiterzüchtung heute eine Renaissance. Dazu gab als Beilage passend Tagiatelle. Das zweite Hauptgericht als Bolognese Schnitzel mit den üblichen Beilagen, schlug einzelne Varianten bei anderen Italiener um Längen. Beeindruckt von der Geschmackexplosion der Aromen der Speisen vergeben wir, begeisterte, euphorische vielleicht mit einem Stern übertriebe 5*****Sterne. Aber wir haben unser zweiten Liebling Italiener gefunden, bei dem alles Stimmte. Sorry!
Toiletten/Sauberkeit:
Toiletten gepflegt und auch das Lokal sehr sauber, selbst in der Dekoration kein Staub. Wir vergeben hier 4****Sterne.


Preis-Leistung:
Riesling-Schorle Index: 0,5 L 3,50€ Apfelsaft-Schorle 0,5 (hochgerechnet) 3,50€
Die Speisen haben Ihren Preis verdient. Das der Schlemmerblock ohne negativer Auswirkung akzeptiert wird. Vergeben wir auch hier gerne 4****Sterne.

Fazit:
Ein Italien der geschmacklich überzeugt! Aber wegen dem Lärmpegels bei vollbesetztem Lokal, nicht für ein verträumten Abend zweier Liebender geeignet. Für Gruppen ideal, da der versuchte Lärm der Gespräche nicht weiter auffällt.

  • Aufenthalt November 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1 Bewertung unserer Community

Reisende, die sich Agnello Bianco angesehen haben, interessierten sich auch für:

Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz
Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz
 
Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz
Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Agnello Bianco? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Agnello Bianco besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.