Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ansprechend positiv und kinderfreundlich” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Seehotel Gelterswoog

Seehotel Gelterswoog
Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Kaiserslautern suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Seehotel Gelterswoog
Speichern
Seehotel Gelterswoog gehört jetzt zu Ihren Favoriten
3.0 von 5 Pension   |   Am Gelterswoog 20, 67661 Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Usingen, Deutschland
1 Bewertung
“Ansprechend positiv und kinderfreundlich”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2011

Wir waren zu fünft da. Eltern mit Kind (3 J.) und Großeltern.
Der Service war gut. Kinderbett schnell gerichtet. Aufmerksame Bedienung, die sich sogar besonders um das Wohl des Kindes bemühte.
Die 2 DZ waren modern eingerichtet, sauber und modern auch die Bäder. Das Hotel im Innenbereich gut ausgestattet, als Familienbetrieb erkennbar.
Das Essen war vorzüglich. Das Frühstücksbüffet entsprach mehr als 3 Sternen.
Im Eingangsbereich auf den Toiletten sogar eine Kindertoilette.
Im Außenbereich muß es noch Verbesserungen geben. Aber der Blick auf den See war wunderbar, selbst wenn kein direkter Badeseezugang vorhanden war.
Die ganze Familie würde sofort wieder einbuchen. Schon bei 1 Übernachtung war ein Erholungserfolg erkennbar. Sehr angenehm.
B. Hillenbrand

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

18 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    3
    7
    5
    1
    2
Bewertungen für
2
4
1
4
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Koblenz, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2011

Letztes Wochenende haben wir im Seehotel ein Familienfest gefeiert und für die Übernachtung 10 Zimmer gebucht. Die Zimmer waren alle mit Seeblick und wirklich schön. Die Bäder und die Betten waren sauber und die Ausstattung der Zimmesr auf dem neuesten Stand. Wir fanden die Terasse mit Blick über den See echt romantisch und sehr entspannend. Das Essen und die Auswahl der Speisen war ausgezeichnet und das Personal sehr freundlich und zuvorkommend.

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saarlouis, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2011

Wir haben 1 Übernachtung im Seehotel Gelterwoog gebucht, da alle anderen Hotels in Kaiserslautern ausgebucht waren (Länderspiel). Uns war schon bewusst, dass dies kein neues Hotel mehr ist, aber was uns erwartet hat war nur enttäuschend. Insgesamt wirkt alles sehr "her, runtergekommen" insbesondere Balkon und Aussenanlage (Seeterrrasse).
Das Bad war nicht wirklich sauber, Boden wurde beim Reinigen wohl vergessen. Das Zimmer (einschl. Betten) roch pentrant nach Rauch. Frühstück war soweit in Ordnung, wobei nicht mehr alles vorhanden war und auch nichts mehr nachgereicht wurde.
Das grösste Ärgernis war der Zimmerpreis; wir hatten ein Zimmer im obersten Stock, die Zimmer im Stock darunter waren wohl renoviert. Trotz Rückfrage an der Rezeption sagte man uns, das wäre das "teure Zimmer". Dies haben wir als absolute Abzocke angesehen!!

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2011

Ich muss hier mal eine Lanze für das Hotel Gelterswoog und die Eigentümerfamilie brechen. Ich habe mit Kollegen 2 Nächte im Dezember in Kaiserslautern verbracht und hätte nach den niederschmetternden Kritiken fast unbesehen umgebucht. Aber eben nur fast, denn Alternativen bietet Kaiserslautern kaum. Am Ende ist das Seehotel bestimmt nicht perfekt und wer Lust hat zu meckern, hat schnell eine lange Liste zusammen. Am Ende aber wurden wir perfekt umsorgt, sehr gut bekocht und haben gut geschlafen Viel mehr geht in Kaiserslautern wohl nicht.

  • Aufenthalt Dezember 2010
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2010

Ich kam gg. 19 Uhr an und wurde von einem Restaurantmitarbeiter eingecheckt. Allerdings hatte er Probleme meine Reservierung zu finden und wirkte eher genervt als erfreut ob meiner Anwesenheit. Ich bekam ein kleines Einzelzimmer zugewiesen in dem sich ein Minuspunkt nach dem anderen offenbarte: Balkontüre zum See ging nicht auf, Restaurantmitarbeiter kam, öffnete sie, nachts bekam ich sie nicht mehr richtig zu. Danach ging ich ins Bad: Der Abfluss stank erbärmlich (was sich auf mein gesamtes Zimmer erstreckte), im WC war gelbes Wasser (vermutlich Rückfluss des Abwassers), Urinflecken an der WC-Brillen-Unterseite, an der WC-Spülung lief mal irgendetwas herunter (Zahnpasta?), die Duscharmaturen verschmiert und verkalkt und die bereitgestellte Einmalpackung Shampoo war von anderem Shampoo bekleckst und aufgeweicht.
Da ich vorsorglich auf Reisen immer Desinfektionsmittel dabei habe, wurde das Bad erstmal grundgereinigt, um es benutzbar zu machen. Zu dem "netten" Restaurantmitarbeiter wollte ich nicht gehen, da er zuvor auf meinem Zimmer sowieso meinte, dass der Pissoir-Gestank nach dem Lüften wegginge (was er nicht tat). Weiter im Zimmer: Die Balkontüre war schmutzig, es war ein kompletter Hand- und ein Haargel-Kopf-Abdruck mit Leichtigkeit zu sehen, der Boden des Balkons war fast schwarz vor Staub/Dreck. An den Bad-, Schrank- und Zimmertüren waren Flecken und Flüssigkeiten runtergelaufen. Der Boden glich einem Sammelsurium der letzten Bewohner: Staub war mit Haaren schon zu Klumpen gemischt, Plastikbändchen von Preisetiketten lagen rum, überall waren Flecken. Die Staubschicht im ganzen Zimmer erwähne ich noch nebenbei. Die angrenzende Bundesstraße und die Bahntrasse sind extrem laut zu hören, egal ob die Fenster offen oder zu sind.
Da ich einen sehr langen Tag hatte schlief ich irgendwann ein, dachte am nächsten Morgen, dass das nur besser werden kann. Gehe in den wirklich schönen Frühstücksraum/Restaurant mit Seeblick und bin wirklich erfreut über das Frühstück. Im Grunde alles, was man morgens braucht. Kaffee und Tee wird an den Tisch gebracht. Allerdings war die etwas ältere Dame im Service sehr unfreundlich und trotzdem nur 3 Gäste außer mir beim Frühstücken waren sehr langsam. Die Krönung lieferte sie dann, als sie neben dem Buffet stehen blieb, die drei Herren ansah, sich unbeobachtet fühlte und herzhaft in die Schale mit getrockneten Pflaumen griff und ihre Beute mit einem lauten Geräusch in den Mund steckte. Man fragt sich: Müssen die Mitarbeiter im Backoffice hungern?
Nach dem Frühstück ging ich zur besetzten Rezeption und fragte, ob denn alle Zimmer so erbärmlich stinken würden und schmutzig seien. Ein verdutztes Gesicht. Der Herr meinte, er sehe sich das mal an. Nachmittags komme ich wieder von meinen Terminen, gehe in mein Zimmer und alle Sachen sind weg. Ich also wieder runter zur Rezeption, Dame gefragt, wo meine Sachen sind. "Ach Sie sind das" kam als Antwort. Wie kann ich mich bloß über Gestank und Dreck für 55€ je Nacht beschweren? Ich bekam einen neuen Schlüssel und ging auf mein neues Zimmer. Dort waren alle meine Sachen ordentlich hingebracht worden. Es war ein geräumiges Doppelzimmer auf der anderen Seite des Hauses, ohne Seeblick (egal), mit saubererem Balkon und Scheibe. Bad war nicht nur mit Dusche, sondern mit Wanne und sauberer (immer noch vereinzelt Flecken, aber hinnehmbar). Wenn man sich zum fernsehen an die Wand anlehnte, rutschte das Betttuch samt Gast immer weiter weg von der Wand, das lag wohl an den Zwischenlagen aus Plastik. Spätabends und nachts werde ich permanent durch laute Leute im Gang geweckt, eine Gruppe amerikanischer Sportler freut sich an der guten Akkustik im Flur und unterhält sich lautstark. Endlich Nachtruhe. Allerdings waren die Sportler dann auch die ersten, die wach waren und so endete die Nacht abrupt und laut. Schallisolierung ist in dem Haus scheinbar wirklich noch ein Problem. Das Frühstück war ähnlich wie am Vortag, allerdings war ein junger Mann im Service und er schaffte es, meine Meinung von dem Haus doch noch wenigstens ein bisschen positiver zu gestalten. Danke für den angenehmen und schnellen Service, auch wenn ich mich verabschieden musste.
Fazit: Nie wieder das Seehotel Gelterswoog.

  • Aufenthalt Mai 2010, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2010

Zimmer klein, nicht stimmig teilmodernisiert, Sauberkeit lässt zu wünschen übrig: Türen und Lichtschalter kleben, Toilette mit Spuren, staubig, Wollmäuse, nicht gesaugt.
Extrem hellhörig - jeder Schritt auf dem Flur, jede Tür, jedes vorbeifahrende Auto, jeder vorbeifahrende Zug deutlich zu hören.
Frühstück enttäuschend: aufgebackende Brötchen, leere Platten, fehlende Teller und Schüsseln, wird zögerlich aufgefüllt.
Service unfreundlich, mürrisch, laut.
Viel zu teuer für die laue Leistung.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ebermannstadt
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2010

Wir haben für ca. 15 Leute im Rahmen eines Sporturlaubs gebucht. Die Zimmer waren unglaublich dreckig, an den Zahnputzbechern klebte die Zahnpasta der Vorbewohner, das Bett war benutzt. Die Zimmer sind runtergekommen, Schimmel stinkt vor sich hin.
Reklamationen sind sinnlos. Service ist frei nach dem Motto: "Dein Gast ist Dein Fein!!"
Unglaublich unfreundliche Rezeption.
Preis-Leistungsverhältnis: Frechheit.
Die Preisangaben auf der Homepage entsprechen nicht den tatsächlichen Preisen.
Restaurant/Essen: OK, aber im Verhältnis zur Qualität viel zu teuer.
Frühstück: OK, aber nicht umwerfend, man muss ca. 30 Minuten auf Brötchen warten.

Die Beschreibung auf der Homepage "Geführt wird es von dem Ehepaar mit Herz und Leidenschaft, was für den Gast in der persönlichen Note und der von Gastlichkeit geprägten Atmosphäre zu spüren ist." führt den Gast in die Irre und ist schlicht erfunden!

  • Aufenthalt Mai 2010, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Seehotel Gelterswoog? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Seehotel Gelterswoog

Anschrift: Am Gelterswoog 20, 67661 Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Lage: Deutschland > Rheinland-Pfalz > Kaiserslautern
Ausstattung:
Restaurant
Hotelstil:
Nr. 2 von 4 Pensionen in Kaiserslautern
Preisspanne pro Nacht: 81 € - 88 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Seehotel Gelterswoog 3*
Anzahl der Zimmer: 36
Auch bekannt unter dem Namen:
Gelterswoog
Seehotel Gelterswoog Kaiserslautern
Seehotel Kaiserslautern
Seehotel Gelterswoog Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Seehotel Gelterswoog besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.