Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“große Bierhalle mit relativ kleiner Speisekarte” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Wuppertaler Brauhaus

Wuppertaler Brauhaus
Kleine Flurstrasse 5, 42275 Wuppertal, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
+49(0)202 255050
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 40 von 279 Restaurants in Wuppertal
Optionen: Frühstück/Brunch, Reservierung empfohlen, Afterhours
Restaurantangaben
Optionen: Frühstück/Brunch, Reservierung empfohlen, Afterhours
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
11 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“große Bierhalle mit relativ kleiner Speisekarte”
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2013

hier handelt es sich um ein ehemaliges Hallenbad. Der Wirt versucht hier möglichst viele Tische unterzubringen und so sitzt man auf 3 Etagen und wird nebenbei noch mittels diversen TV Geräten permanent mit Werbung "versorgt". Empfehlenswert ist das Hauseigene Bier.

Aufenthalt April 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

55 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7
    21
    11
    9
    7
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
wien
Top-Bewerter
154 Bewertungen 154 Bewertungen
26 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
4.052 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4.052 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die brutale Kaltschäuzigkeit des Geschäftsführers!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2013

Nun vor etwa 4 Jahren waren wir schon mal zu Gast im Wuppertaler Brauhaus , ehrlich es hat damals alles gepasst, doch was wir heute erleben durften zeigt deutlich die voraneilende Engstirnigkeit der betroffenen Kellnerin und auch die absolute Verfrohrenheit des "Möchtegern-Geschäftsführers.
Wir wollten 2 Fanta mit Wasser nicht kalt - dürfte bei der engstirnig veranlagten Kellnerin nicht ganz ins noch vorhandene Gehirn gelangt sein, denn Sie brachte uns 2 mal heißes Fanta.
Und es war sehr heiß - wir beanstandeden es und der tausch war die Klasse. Die Kellnerin
hatte uns die trinkbaren Getränke derart schwungvoll auf den Tisch geknallt - aber hallo dies war bei Gott nicht die feine Art.Wir wollten schon gehen als dann das bestellte Essen kam und wir fast die Hälfte überliessen.
Der Ärger in uns wollte es - wir wollten den Geschäftsführer sprechen und unsere Beschwerde zu deponieren.
Doch dieser Geschäftsführer dürfte der Motor hiefür sein - denn von diesem Herrn straht die ENGSTIRNIGKEIT aus welche sich auf die Angestellten überträgt.
Es gab keine Lösung meiner Beschwerde und somit ist es wohl jedem selbst überlassen sich in dieses "Beisl" zu begeben, uns sehen diese Höchnäsigen sicherlich nicht mehr.

  • Aufenthalt April 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 21
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ept
1 Bewertung
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Osterbuffet leider nicht zu empfehlen”
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2013

Wir waren heute mit der Familie im Brauhaus. Leider entsprach das Buffet überhaupt nicht unserem Geschmack und Vorstellungen. Angefangen von den Späzle die einfach nur in Fett schwammen, war der Nudelsalat ebenso ölig zubereitet. Zudem war er mit Preßschinken versehen. Das Gemüse war zerkocht und insgesamt hatten wir den Eindruck, dass das Essen mit wenig Freude und Sorgfalt zubereitet wurde. Bei einer Beschwerde ua. bei dem Chefkoch konnte man das mangelnde Interesse dann auch an seiner Kochschürze wiedererkennen...auf ihr war der ganze Wochenrückblick zu sehen. :-((

  • Aufenthalt März 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 16
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
1 Bewertung
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die 16,90 € für das Osterbuffet waren ein Witz, über den ich nicht lachen kann!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2013

Ich stelle wirklich gar keine Ansprüche ans Essen, will einfach nur satt werden und kann selbst nicht wirklich kochen. Aber das gebotene Essen hat so gar nicht geschmeckt und selbst ich kann es schmackhafter zubereiten - und dies ist nun mal keine große Kunst!

Nicht gewürztes "Essen", richtig ölig (da ist der Durchfall ja vorprogrammiert!) etc. Nicht mal die Tüten-Stracciatella-Creme zum Nachtisch schmeckte und wurde auch nicht ordentlich durchgerührt, so dass überall kleine "Brocken" in der Creme waren. An den Wärmebehältern fehlte eine Beschriftung - man konnte also nur schätzen womit man sich den Teller füllt - deshalb habe ich es mal lieber gelassen. Hätte ja auch Pferd sein können! Habe mir also ein Brötchen genommen und ein Ei gepellt. Den Schlag Nudelsalat von meinem Teller möchte ich hier auch nicht weiter beschreiben.

Von den Kellnern wurde man völlig ignoriert. Ein Getränkewunsch wurde nur zu Beginn aufgenommen. Zwei Stunden blieb die Kehle also trocken!

Unzählige Diskussionen mit Kellner und Koch... muss ja auch nicht wirklich sein. Dann noch die typische Floskel "Hier hat sich noch niemand beschwert" - da fühlt man sich als Gast auch nicht wirklich ernst genommen. Im Grunde geht es denen doch auch nur am Arsch vorbei. Irgendwelche blöden Leute füllen das Schwimmbad schon! Später ist man aber immer schlauer, denn auf unzähligen Bewertungsseiten steht genau dies, was ich heute erlebt habe.

Notiz für mich: Beim nächsten mal also lieber im Vorfeld die Bewertungen lesen!

Alles in allem: Wirklich sehr, sehr enttäuschend! Da werde ich auf gar keinen Fall wieder hin gehen.

  • Aufenthalt März 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 20
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wuppertal, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Osterbuffet der besonderen Art”
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2013

Heute auf ein tolles Buffet gefreut! Ignoranz, blöde Antworten und nur ein Getränk bekommen. Hab Nudeln mit Tomaten und komischen Schinken gegessen... Nudeln voll ölig und ohne Geschmack, einige Nudeln waren auch nicht al dente sondern pampig, Tomaten aus Holland, Schinken gepresst. Bäh! Mozarella schmeckte auch seltsam.... Kartoffelsalat war komisch.... Hab mich dann auch nicht weiter getraut vom Buffet zu essen und hab mal nen Kellner gefragt ob ich für drei Gabeln vollen Preis zahlen muss.... Der kam aber nicht mehr wieder und ging an unserem Tisch vorbei ohne Antwort..... Schließlich die Geschäftsleitung angesprochen.... Die ließ sich erstmal auf ne Diskussion mit mir ein und meinte, sonst würde sich ja keiner Beschweren.... Ich denk: Mir doch egal! Die schickte dann denn Chefkoch... Gleiches Spiel... Keine Antwort. Zahlen musste ich dann nix, aber fand es mega unverschämt, dass ich einfach irgnoriert wurde und ich letztlich bis zum Ende auf eine Klärung gewartet hab.... Unfreundlich! Da geh ich sicher nicht nochmal hin.... Und hätte ich vorher die Bewertungen gelesen, wäre die Location fürs Osterbuffet nicht in Frage gekommen.

  • Aufenthalt März 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 17
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Wuppertaler Brauhaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
 
Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Wuppertaler Brauhaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Wuppertaler Brauhaus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.