Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hervorragendes Museum zur Vorgeschichte des Films” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Camera Obscura Museum zur Vorgeschichte des Films

Camera Obscura Museum zur Vorgeschichte des Films
Am Schloss Broich 42, 45479 Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
+49(0)208 3022605
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Art: Museen
Details zur Sehenswürdigkeit
Weinheim, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hervorragendes Museum zur Vorgeschichte des Films”
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2013

Das Museum ist in vielerlei Hinsicht originell. Es befindet sich in einem alten Wasserturm, der mit großer Mühe restauriert und ausgebaut wurde. Ein ungewöhnlicher Ort für ein Museum. Das Museum besteht aus drei Stockwerken und befasst sich - wie der Name schon sagt - mit der Vorgeschichte des Films.

Im Erdgeschoss wartet ein kleiner Laden mit Cafeteria auf, in dem man viele kleine Schätze zum Mitbringen und Behalten finden kann. Alle natürlich angelehnt an das Konzept des Museums. Auf der 1. und 2. Etage werden sehr seltene Sammlerstücke des Sammlers Steckelings ausgestellt, der die Vorgeschichte zum Film über viele Jahre lückenlos dokumentierte. Vieles darf ausprobiert werden. Das ist natürlich auch für Kinder sehr spannend.

Auf dem 3. Stockwerk wartet dann das Highlight des Hauses - die Camera Obscura (weltweit die größte ihrer Art). Es handelt sich dabei um eine Lochkamera, die mit Tageslicht und Spiegel arbeitet und mit der man die gesamte Umgebung in Echtzeit auf einer Projektionsfläche wiedergeben kann. Sehr beeindruckend! In Kombination mit fachkundigen Informationen und einer freundlichen Umgebung wird dieses kleine Museum zu einem absoluten Geheimtipp!

Kostenlose Parkmöglichkeiten sind direkt am Museum vorhanden. Stand Mai 2013 kostet der Eintritt für Erwachsene 4,50 € und für Kinder, Schüler, Studenten 3,50 €.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

9 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    4
    5
    0
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
“hat Spaß gemacht”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2013

Wir waren zum ersten Mal da und leider war es schon etwas dämmrig, daher waren die Farben nicht mehr ganz so schön zu sehen. Es hat aber viel Spaß gemacht. Alle Fragen wurden fachkundig beantwortet.

Aufenthalt März 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Duisburg
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Klein, fein und wirklich sehr interessant”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2012

eigentlich müßte ich 5 Sterne vergeben aber leider bietet die Camera nicht so viel Potential, dass man auch noch das fünfte mal wiederkommen könnte ;-) nach den ersten 3 Besuchen haben wir den Kindergeburtstags unser Sohnens dort durchgeführt und auch dabei waren wir sehr angetan. Eine nette Führung von 1.5 - 2 STunden (dann hat man auch alles gesehen) und danach konnte wir in einem Extraraum unsere mitgebrachten Speisen und Getränke verzehren.
Was gibt es zu sehen, die Geschichte des Kinos von Anfang an...senr interessant und natürlich die Camera Obscura, ist schon spannend wenn man halb Mülheim, Oberhausen und Essen mit einer "Lochkamera" überblicken kann ;-)

also immer wieder gerne auch für einen Kurzbesuch nach einem Müga Spaziergang..wenn die Kosten nicht wären

Aufenthalt August 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessantes Museum”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2011

Das Museum Camera obscura liegt mitten in dem Naherholungsgebiet Muega in Mülheim unweit des bekannten Wasser- und Matschspielplatzes. Dadurch ist ein Besuch des Museums auch in Verbindung mit einem familiennachmittag in der Muega gut zu verbinden. Das Museum ansicht bietet auch interessantes für Kinder, kostet nicht viel eintritt und am tollsten ist es die Camera obscura in der obersten Etage live in Action zu sehen.

Aufenthalt November 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
62 "Hilfreich"-<br>Wertungen 62 "Hilfreich"-
Wertungen
“größte begehbare Camera Obscura der Welt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2011

In einem alten Wasserturm gelegenes Museum in Mülheim Broich.
In der obersten Etage ist die Camera Obscura: im ehemaligen Wasserkessel des Turms ist ein abgedunkelter Raum, in dem ca.20 Personen Platz haben- dort am Projektionstisch kann man das Phänomen der Lochkamera bewundern und naturgetreu die äußere Umgebung beobachten.
Auf den unteren Etagen kann man in der Ausstellung schöne und auch kuriose Exponate zur Vorgeschichte des Films betrachten und teilweise auch damit experimentieren.
Ein Besuch mit Kindern ist bestimmt lohnenswert. Kurzweilig und interessant.

Aufenthalt April 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Camera Obscura Museum zur Vorgeschichte des Films angesehen haben, interessierten sich auch für:

Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen
Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen
 
Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen
Duisburg, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Camera Obscura Museum zur Vorgeschichte des Films? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Camera Obscura Museum zur Vorgeschichte des Films besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.