Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Blattgold ist so lecker” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Schote

Schote
Emma strasse 25, 45130 Essen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Rüttenscheid)
0201 / 78 01 07
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 3 von 587 Restaurants in Essen
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Firmenevent
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Stadtviertel: Rüttenscheid
Bayern, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Blattgold ist so lecker”
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2014

Wir aßen: „Salat von Wachtel und Flusskrebse mit Schnippelbohnen, Frühlingstrüffel und Walnussvinaigrette zu 24 Euro, „Perigord Gänseleber mit Rhabarber, bergischem Ziegenkäse und Hefeeis“ zu 32 Euro und „Scholle Müllerinart mit geschmortem Romanasalat, Petersilienpüree und Zitronensud“ zu 38 Euro.

Die Salatwachtel war ganz nett, der Trüffel war schlapp ohne Aroma (da war wohl keine bessere Ware an dem Tag zu bekommen – kann passieren), Preis ok, das Ganze war aber nicht hitverdächtig.

Die Gänseleber (genauer gesagt das Arrangement mit ein bisschen Gänseleber) war eines der minimalistischen Möchtegernkunstwerke, wie ich sie einfach nicht mehr sehen kann. Die Gänseleber, ganz nett verarbeitet und recht lecker aber in eher homöopathischer Dosis und so groß wie 2 -3 Dominosteine, der namentlich erwähnte Ziegenkäse so groß wie eine kleine Kirsche. Der kleine Klecks vom Rhabarber auf dem Teller wäre nicht nur auf einem wichtigen Dokument in der Tat inakzeptablel – sondern auch auf dem Teller. Das Hefeeis vom Volumen eines kleinen Pfläumchens: Albern! Und wenn schon jemand Blattgold verarbeiten muss und damit die Gänseleber ziert um Eindruck zu schinden, dann weiß man, welche Zielgruppe hier angepeilt und beglückt wird.

Müller hatte die Chance zu zeigen, dass man ein Schollengericht mit 38 Euro abrechnen darf. Ich war gespannt. Ergebnis: Geht nicht. Das ist und bleibt ein schlapper Halbwabbelfisch der auch in den Händen eines Sternekochs nichts tolles wird (Gott sei Dank, ich hätte mir sonst Vorwürfe gemacht). Scholle kann man essen, für 17,50 Euro in einem gutbürgerlichen Restaurant, und dann ist das ok. Aber nicht für 38 Euro in einem vermeintlichen Feinschmeckerladen. Das war ein panierter (billiger) Fisch mit ein geschmortem Salat und einer Schaumsauce. Wollte da jemand durch günstigen Wareneinsatz seinen Gewinn maximieren? Aber auch das Drumherum auf dem Teller war auch nicht der Hit. Das war zwar ganz gut essbar, aber absolut das Geld nicht wert.

Positiv: Die drei Grüße aus der Küche sind ganz nett aber auch hier steht der Showcharakter beim Servieren im Vordergrund.

Unser Kellner schien einen schlechten Tag gehabt zu haben, war anfänglich sehr arrogant und taute erst nach 1 Stunde etwas auf. Das war nicht besonders professionell.

Fazit: Da kann man hingehen, man kann es auch seinlassen. Verpassen – tut man nichts!

  • Aufenthalt Juni 2014
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

56 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    42
    7
    5
    2
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Munich
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein sehr gelungener Abend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2014

Wir waren letzte Woche zum ersten Mal in der Schote essen. Schon die Reservierung ging problemlos über die Bühne. Der Empfang wurde dem hohen Standard des Hauses gerecht. Der Maitre wusste bereits, wer wir waren, als wir das Restaurant betraten. Von da an wurden wir auf Händen durch den Abend getragen. Freundlichkeit von allen Seiten, ohne aufgesetzt oder steif zu wirken. Die Amuses Bouche waren hervorragend. Das Menü begeisterte uns von vom ersten bis zum letzten Gang. Auch die Weinbegleitung war äußerst stimmig. Mit einem (weinseligen) Lächeln in unseren Gesichtern verließen wir schließlich das Lokal. Wir freuen uns bereits auf das nächste Mal. Eine Bereicherung für Essen in doppeltem Sinne. Danke, Schote! Setzen, Eins mit Stern!

  • Aufenthalt April 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Palma de Mallorca, Spanien
Top-Bewerter
101 Bewertungen 101 Bewertungen
53 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 53 Städten Bewertungen in 53 Städten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
“Not bad!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. April 2014

Wir hatten ein Abendessen zu zweit nach vielen vergeblichen Buchungsversuchen endlich geschafft. Ich würde mindestens 1 Woche im Voraus reservieren. Es gab viele Grüsse aus der Küche, was natürlich sehr nett und offensichtlich heutzutage bei dem sehr hohen Preisniveau auch angemessen ist. Für mich waren diese Kleinigkeiten gut, da meine Frau kein Ei mag, war es nicht ihr Ding, vielleicht auch nicht die beste Wahl, da es wohl vielen ähnlich geht. Als Vorspeise war meine Leber ganz nett, meine Frau war von ihrem Avocadocarpaccio sehr enttäuscht. Meine Hauptspeise, das Lamm war für 45,-€ extrem überschaubar und ich kann es mir auch heute noch nicht gut reden, sehr schade, wobei das Kalbfleisch meiner Frau auch nicht überzeugender war. Auch zum Abschied gab es nochmal einen netten Gruss aus der Küche, aber leider waren die Vor- und Hauptspeisen nicht unser Ding. Wir fanden es im ganzen sehr teuer und sind nicht überzeugt worden, dennoch bin ich froh, dass es ein Restaurant wie dieses in Essen gibt, mit offensichtlich einer grossen Anhängerschaft und einem Promikoch. Somit wünschen wir weiterhin viel Erfolg.

  • Aufenthalt April 2014
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alles exzellent”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. März 2014

Aufmerksamer, freundlicher und dabei nicht aufdringlicher Service - sehr professionell. Wir hatten ein 4-Gang-Menü bei dem mir besonders gut der lokale Bezug zu scheinbar vergessenen Zutaten wie Stielmus gefallen hat. Die Grüße aus der Küche waren ein Gaumenvergnügen und eine gelungene Überraschung. Die korrespondierenden Weine waren perfekt abgestimmt, das Ambiente modern aber durch geschickte Lichtgebung sehr angenehm. Die Musik wurde mit fortschreitendem Abend von ruhig-chillig zu etwas flotter-chillig angepasst, perfekt inszeniert.

Nelson Müller selbst war ehrlich-charmant und trotz seiner grandiosen Leistung blieb er auf dem Boden, freute sich über unser Lob und wir durften sogar in die Küche schauen. Obwohl wir im Weg standen war das Personal so nett und gab uns ein Gläschen Wein in die Hand.

Wir fühlten uns rund um wohl und glücklich satt-verwöhnt.

  • Aufenthalt März 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gelsenkirchen
Top-Bewerter
106 Bewertungen 106 Bewertungen
71 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
90 "Hilfreich"-<br>Wertungen 90 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gutes Essen, angenehmes Ambiente”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2014

Die Schote in Essen präsentiert sich im modernen aber durchaus gemütlichen look - eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Wer denkt das die mediale Dauerpräsenz des Küchenchefs Nelson Müller zu Lasten der Qualität geht wird schnell eines Besseren belehrt. Sehr leckere, kreative und ansprechende Gerichte aus hervorragenden Zutaten wurden uns serviert - begleitet von hervorragenden Weinen. Dazu kommt noch das auch mit Amuse bouche nicht gegeizt wurde - und das alles zu einem recht fairen Preis. Zum Schluß kam der Meister noch persönlich an die Tische - sehr nett. Rundum ein gelungener Abend der Lust auf Wiederholung macht.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Schote angesehen haben, interessierten sich auch für:

Essen, Nordrhein-Westfalen
Essen, Nordrhein-Westfalen
 
Essen, Nordrhein-Westfalen
Essen, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Schote? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Schote besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.