Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht so wie zu Rafael Hotel Zeiten” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Breidenbacher Hof, a Capella Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Breidenbacher Hof, a Capella Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Breidenbacher Hof, a Capella Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Königsallee 11 | Haupteingang: Theodor-Körner-Str. 1-7, 40212 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 243 Hotels in Düsseldorf
München, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht so wie zu Rafael Hotel Zeiten”
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2014 über Mobile-Apps

Ein typische Vorweihnachtswochenende....Vorfahrt fast unmöglich, da die Massen von Touristen sich am Hotel vorbei schieben.
Der Check ist Standardmäßig, nicht besonders, auch vermerkt man nie das man zum xten male da war. Die Restaurant Reservierung von 10 pax wird auch nicht erwähnt und nochmals bestätigt....da es nicht eingetragen wurde. Jemand vom Verkauf begruesst mich herzlich und bringt mich auf Zimmer. Zimmer 307 Innenhof, ruhiges Zimmer welches ich erbeten hatte. Der angekündigte weihnachtstollen des Verkaufs kam leider das ganze Wochenende nicht. Zimmer ist sauber. Teppich eher abgewohnt, Lampenschirm am Schreibtisch mit Großen Flecken besehen, vielleicht soll das Design sein. Bad geraeumig, Seifen, Duschsachen sind von l'Occitane. Föhn, ein Billigprodukt, passt nicht zum Standard des Hauses. Turn down Service ist jeden Tag und in jedem Zimmer anders wie mir von anderen am Fruehstueck berichtet wird. Abendessen im Restaurant: Küche Ist ok, kein wow Effeckt bei der Weihnachtsgans, Essen war kalt, nach 1 Std. warten war mir das auch egal. 5 von 10 Gästen am Tisch ging es gleich. Das Fruestueck ist schön gemacht, der Service ist sehr viel besser als früher. Unterm Strich, das Beste was Düsseldorf zu bieten hat, aber Luxus wird in diesem Haus nicht gelebt.

Aufenthalt Dezember 2013, Business
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Breidenbacher_Hof, Manager von Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 7. Januar 2014
Sehr geehrter Gast,

wie Sie als loyaler Stammgast wissen, ist es uns immer ein besonderes Anliegen, unseren Gästen stets einen herzlichen, kümmernden Service und Produkte von höchster Qualität zu bieten.

Daher hat es sich unsere Assistant Director of Sales, Frau Bianca Viehl, auch nicht nehmen lassen, Sie und Ihre Frau bei Anreise persönlich willkommen zu heißen und sicherzustellen, dass all Ihre Wünsche und Präferenzen umgesetzt wurden. Dass wir dennoch in einigen Bereichen nicht Ihren Erwartungen entsprochen haben, bitte ich Sie zu entschuldigen.

Auch Ihren Restaurantbesuch schildern sie als enttäuschend und unserem Hause nicht angemessen. Das bedauern wir sehr und versichern, dass unsere Mitarbeiter hier stets das Wohlbefinden und die Zufriedenheit ihrer Gäste im Fokus haben. Die von Ihnen geschilderte Serviceverspätung resultierte aus dem verspäteten Eintreffen einiger Gäste zum Abendessen.

Lieber Gast, wir danken Ihnen für Ihre Offenheit, über die wir uns bereits vor Ort, während Ihres Aufenthaltes, sehr gefreut hätten.

Mit den besten Wünschen für ein gutes und gesundes neues Jahr!

Bjørn Stremme
Hotel Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

359 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    306
    35
    10
    4
    4
Bewertungen für
39
128
39
125
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (16)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2013

Unser vierte Aufenthalt am 2. Weihnachtsfeiertag unterstreicht die Entwicklung, die wir bereits bei unserem letzten Aufenthalt beobachtet haben.

Es fing schon beim Check In ein, der äußerst unterkühlt und unprofessionell ablief. Es war auch lediglich ein Mitarbeiter an der Rezeption, am nächsten Morgen genauso. Man hat keinerlei Informationen über Frühstückszeiten etc. erhalten, geschweige denn dass wir zu den Zimmern geleitet wurden.

In allen 3 Zimmern fehlte die Fernbedienung zum Mirror TV. Ein absolutes NoGo war der verschmutzte Duschkopf, der nicht nur verkalkt war, sondern schwarze Haare und einen roten Fleck auffieß. In einem Zimmer wurde der Turn-Down Service vergessen. In einem Zimmer befand sich eine hoffentlich provisorische Lampe des Typen Möbeldiscounter, die an Geschmacklosigkeit kaum zu überbieten ist.

Das Weihnachtsmenü in der Brasserie 1806 vierlief mehr als enttäuschend. Das Essen kann man insgesamt noch als gut werten, wobei das Dessert deutlich schwächer war als die anderen Speisen.
Der Service war hingegen eine mittlere Katastrophe. Es standen keine Menükarten auf dem Tisch, diese hat man nach 30 Minuten erhalten. Die Weinkarten kam nach 45 Minuten, sowie auch das Brot. Dieses wurde kein einziges Mal aufgefüllt, der Leere Brotkorb verblieb trotzdem nis zum Dessert auf dem Tisch. Wein wurde nicht regelmäßig nachgeschenkt und besonders pikierend war das Gespräch zwischen zwei Mitarbeitern, die einen Gast als Kotzbrocken bezeichnet haben, als sie gerade auf dem Weg in die Küche waren.

Bein anschließenden Besuch der Capella Lounge hat sich das negative Bild fortgesetzt. Auch hier waren die Wartezeiten deutlich zu lang.

Das Frühstück war gut in Qualität und Auswahl, allerdings hat man hierfür den Preis von 35 auf 42€ erhöht, was absolut überteuert ist. Genauso wie die Preise für das Parken, die mit 8,00€ die Stunde zu Buche schlagen, die Tagesgebühr liegt bei über 30€.

Zusammend ist festzustellen, dass dies der mit Abstand am unzufriedendstellenste Aufenthalt im Breidenbacher Hof war. Demnächst werden wir uns wohl für das Hyatt entscheiden, hier ist der Service wesentlich professioneller und auch herzlicher.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Breidenbacher_Hof, Manager von Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 13. Januar 2014
Sehr geehrter Gast,

für die beschriebenen technischen Herausforderungen bitte ich nochmals aufrichtig um Entschuldigung.

Danke für das aufschlussreiche und sehr persönliche Gespräch, welches wir am 6. Januar 2014 um 17:00 Uhr führen durften. Für die von Ihnen im Gespräch beschriebene Situation gibt es keinerlei Entschuldigung und auch mir fehlen die Worte.

Sie haben mir versichert, dass die Situation so stattgefunden hat, Sie sich aber nicht mehr daran erinnern können, wer das gesagt haben sollte. Leider haben Sie auch nicht die Möglichkeit genutzt, sich direkt vor Ort über diese Maßlosigkeit zu äußern, da Sie offensichtlich aus Rücksichtnahme Niemanden schaden wollten.

Nun, da diese Angelegenheit und dieses Fehlverhalten eines einzelnen Teammitgliedes öffentlich gemacht wurde, bleibt mir keine andere Möglichkeit übrig, als an Ihr Erinnerungsvermögen zu appellieren, um den betreffenden Mitarbeiter/in zu identifizieren und entsprechende Maßnahmen einzuleiten, so dass sich ein derartiges Fehlverhalten zukünftig ausschließen lässt.

Sehr geehrter Gast, wie im telefonischen Gespräch mitgeteilt ist ein solches Verhalten unbekannt und höchst unangenehm. Dennoch freue ich mich trotz dieser Situation sehr, dass Sie mir versichert haben, unseren Breidenbacher Hof weiterhin in Ihrer Reiseplanung zu berücksichtigen.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und melde mich erneut telefonisch bei Ihnen.

Gastfreundschaftliche Grüße,

Ihr
Cyrus Heydarian
Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Luxembourg
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2013

Wir waren im September für 3 Nächte im Breidenbacher Hof.Dieses war unser 3 Besuch des Hotels.Bereits beim 2.Besuch gab es Unzulänglichkeiten-Schublade voll mit Wertgegenständen des vorherigen Gast,Brause in der Badewanne funktionierte nicht...
Jetzt wurde mir einen Tag vor unserer Ankunft vom Personal Assistant angerufen wegen Ankunftszeit usw.Bei Ankunft um 16.40 war dann scheinbar unser Zimmer nicht fertig...Warum dann vorher Anrufen?Ging dann innerhalb 20min doch dann wieder 30min auf Gepäck warten.W-Lan funktionierte nur Teilweise und dann ging die Brause in der Badewanne wieder nicht-sehr ärgerlich.
Tageszeitung gab es nur am ersten Tag und so summieren sich Kleinigkeiten zu einem ganzen.
Auch zweimal waren wir zum Dinner in der Brasserie 1806.Hier stand eine Menükarte für die folgende Woche auf dem Tisch von der mann also nicht bestellen konnte...Ohne Worte.Habe ich noch nie erlebt.Warum die dann überhaupt hinstellen?Speisen und Service ansonsten sehr gut so wie ein hervorragendes Frühstück.
Check Out war auch sehr "kalt".
Daher muss ich mir überlegen ob wir den Breidenbacher Hof nochmals bei einem Düsseldorf Aufenthalt wählen werden.Alternativen sind ja vorhanden.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Breidenbacher_Hof, Manager von Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 9. Dezember 2013
Sehr geehrte Gäste,

Vielen Dank für Ihren erneuten Besuch im Breidenbacher Hof, a Capella Hotel im September. Wir freuen uns, dass Sie uns trotz vorangegangener Unannehmlichkeiten bei Ihrem zweiten Besuch, erneut Ihr Vertrauen in exzellenten Service und Qualität geschenkt haben.

Umso bedauerlicher ist es zu hören, dass wir Sie erneut enttäuscht haben. Bitte nehmen Sie meine aufrichtige Entschuldigung für die Unzulänglichkeiten, welche Sie erfahren mussten, an. Dies entspricht selbstverständlich nicht unserem Standard und Serviceverständnis und wir sind dankbar, dass Sie uns darauf aufmerksam gemacht haben.

Wir haben Ihre Kritik zum Anlass genommen unsere Standards in den einzelnen Abteilungen neu zu schulen und auch die Ausstattung in den Zimmern, wie die Duschen und das Internet, zu prüfen.

Bitte seien Sie versichert, dass Ihnen solche Umstände nicht mehr begegnen werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns noch eine Chance geben und wir Sie bei Ihrem nächsten Besuch in Düsseldorf wieder bei uns begrüßen dürfen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.

Mit besten Grüßen,

Ihr
Cyrus Heydarian
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
worms
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2013

Nach einer mit dem Persönlichen Assistenten abgesprochenen frühen Anreise am Freitag 10.00 Uhr (schön, dass dies möglich gemacht wurde) haben wir (Ehepaar) zwei "lange Tage" im Breidenbacher Hof verbracht.

In allen Bewertungen dieses Jahres wurden schon die Vorzüge des Hauses reichlich erwähnt.
Außergewöhnlich tolles Hotel, sehr schöne und geschmackvoll eingerichtete Zimmer, super Service, ausgezeichnete Lage, etc.
Das Zimmer war leider am Abend sehr dunkel, eine bessere Beleuchtung wäre wünschenswert.

Alles stimmt. Leider hatten wir aber an beiden Tagen Pech:

- Über die immer noch fortgehende Bautätigkeit rund um das Hotel hätte ich mir eine Vorabinfo (z.B. in der Internetpräsentation des Hauses) gewünscht. So hätte ich wohl diesmal von einem Aufenthalt Abstand genommen.
Wir hatten an beiden Abenden (Samstag Abend inklusive) bis 22.00 Uhr "Bautätigkeit fast im Zimmer". Glücklicherweise waren wir tagsüber größtenteils nicht im Hotel.

- Das Fernsehgerät hat sich während unseres Aufenthaltes drei Mal von selbst abgeschaltet und musste jedes Mal ein wenig umständlich (über das Menü) wieder eingeschaltet und auf den erwünschten Kanal eingestellt werden.

- Die Wartezeit beim Frühstück auf die aus der Speisekarte bestellten Speisen war am ersten Tag unseres Aufenthaltes mit über 40 Minuten nicht zumutbar. Fairerweise muss ich aber erwähnen, dass aus diesem Grund das Frühstück "auf das Haus ging".

- Der Internetzugang (kostenfrei) wurde einige Stunden nach unserem Check In auf ein neues System umgestellt. Gerne hätte ich hierüber eine Information gehabt.
So habe ich erst Mal viele Male versucht das neue Zugangsystem zu verstehen und bekam es dann am Folgetag durch einen Haustechniker erklärt.
Die angedachte Eingabeart des Benutzernamens (erwartet wird hier nicht nur der Name, sondern auch der Titel, z.B.: Maier Herr) ist höchst ungewöhnlich und nicht selbsterklärlich.

- Zum Schluß noch möchte ich den "unfähigen Gepäckträger" erwähnen, welcher uns am Sonntag früh gegen 02.15 Uhr trotz Hinweis an der Tür (bitte nicht stören) durch Klingelzeichen geweckt hat um Gästegepäck zuzustellen. Er hat sich in der Zimmernummer geirrt.
Dies hat dann auch meine Entscheidung bewirkt, sich bei der Rezeption während des Auscheckvorgags über den gesammelten Ärger zu offenbaren (wir wurden über unseren Aufenthalt befragt). Unsere "Reklamation" wurde durch das Hotel zufriedenstellend "geregelt".

Also zusammenfassend noch ein Mal.
Der Aufenthalt im Breidenbacher Hof ist bestimmt ohne die erwähnten Ereignisse ein Genuss.
Wir werden es ein zweites Mal versuchen.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Breidenbacher_Hof, Manager von Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 5. August 2013
Sehr geehrte Gäste,

vielen Dank, dass Sie am letzten Juli-Wochenende bei uns zu Gast waren, im Vertrauen darauf, eine entspannte Zeit im Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, zu verbringen!

Leider führten verschiedene Einschränkungen dazu, dass der Erholungsfaktor gering ausfiel. Das bedauern wir aufrichtig und die wirklich unglückliche Abfolge von widrigen Umständen, die uns selbst fremd ist und nicht im Geringsten unser täglich praktiziertes Verständnis von exzellentem Gästeservice wiedergibt.
Da das Wohlergehen unserer Gäste stets absolute Priorität einnimmt ,erinnern wir uns gerade deshalb gut an Sie und die von Ihnen konstruktiv beschriebenen Zwischenfälle, die nach Ihrer Abreise Anlass zu außerordentlichen Besprechungen und Recherchen gaben.

So stellte sich u.a. heraus, dass die Herausforderungen mit dem Fernsehgerät durch geringe Stromschwankungen ausgelöst werden, die es nun gilt, zu stabilisieren. Des Weiteren erhalten wir normalerweise rechtzeitig Informationen zu bevorstehendem Lärm der städt. Baustelle. Für das Wochenende Ihres Aufenthalts lagen uns allerdings keine vor.
Die übermäßig lange Wartezeit beim Frühstück, die unzureichenden Informationen zur Internet-Systemumstellung und die unzumutbaren nächtlichen Störung, bitten wir ebenfalls vielmals zu entschuldigen.
Diese Vorfälle haben uns bewusst gemacht, dass wir unsere Leistungen in Sachen Kommunikation, Technik und Service umgehend verbessern müssen bzw. haben bereits begonnen dies zu tun.
Abschließend sind wir sehr dankbar, dass Sie mit so viel Nachsicht Ihre Erfahrungen in unserem Haus als Ausnahme einschätzen und uns die Möglichkeit bieten wollen, Sie bei einem weiteren Besuch von der Qualität unseres Hauses zu überzeugen.
Auch wenn wir bereits bei Ihrer Abreise Kompensationen vorgenommen haben, so möchten wir Ihnen gern zusätzlich bei Ihrem kommenden Aufenthalt ein kostenloses Upgrade nach Verfügbarkeit anbieten.
In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen alles Gute und freuen uns, Sie bald wieder begrüßen zu dürfen.

Mit einem herzlichen Willkommen und besten Grüßen
Ihr
Bjørn Stremme
Hotel Manager & Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Kaiserslautern, Germany
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2013

Der Breidenbacher Hof in Düsseldorf gehört ohne Zweifel zu den Highlights unter den Luxushotels. Und dies keinesfalls auf Düsseldorf und Umgebung beschränkt - dort ist es die Nummer 1 - auch im internationalen Kontext gehört es zu den Topadressen.

Das Personal schafft es, auf hohem Niveau service-orientiert, unaufdringlich und mit persönlicher Attitüde den Gast zu bedienen. Dies stellt auch in Luxushotels keinesfalls die Regel dar. Check-in und Check-out liefen schnell und unkompliziert und vermittelten mir den Eindruck, dass dies nicht auf Zufall, sondern auf Planung beruhte und erklärtes Ziel des Vorgangs war. Was woanders Concierge heißt, nennt sich hier Persönlicher Assistent. Bis auf eine Restaurantempfehlung nahm ich die Persönliche Assistenz jedoch nicht in Anspruch, die Empfehlung war gut.

Der Breidenbacher Hof trägt den beschränkt rühmlichen Titel, die höchsten Gebühren für Hotelparken in Deutschland zu berechnen. Dem ist wohl auch so. ABER: Ich hatte dennoch den Eindruck, das die Höhe der Gebühr durchaus angemessen ist. Ein Eindruck, der bei mir im Zusammenhang mit Parkgebühren eher selten aufkommt. Zum einen erfolgt der damit verbundene Valet-Service schnell und reibungslos. Sogar eine Flasche Wasser bekommt man gereicht. Zum anderen ist das Preisniveau für konventionelles Parken aufgrund der Lage an der Kö ohnehin sehr hoch. Während man z. B. beim Waldorf Astoria in Berlin in direkter Nähe nicht nur erheblich günstiger, sondern auch qualitativ etwas besser parken kann, dürfte sich dies beim Breidenbacher erheblich schwerer darstellen.

Unterbracht war ich in einem Deluxe-Zimmer. Passend geräumig und ausgestattet mit Arbeitsplatz und Sofa. Die Bedienung des Lichts, der Vorhänge etc. erfolgt über Touch Pads, die im Eingangsbereich des Zimmers und bei den Nachtschränken positioniert sind. Eine gute Lösung, erheblich besser als das sonst auch bekannte eine Dutzend Schalter neben dem Bett. Die Minibar bietet Saft, Cola und Wasser und ist kostenfrei (richtig gelesen). Ebenso kann das vorhandene Nespresso-Gerät nebst kostenfreien Kapseln genutzt werden. Das Bett war sehr angenehm und der Fernseher sehr groß. Einziger Kritikpunkt meinerseits besteht in der relativen Unübersichtlichkeit, wo im Zimmer was zu finden ist. Nicht dramatisch, doch an anderen Orten entweder intuitiver gelöst oder explizit „ausgeschildert“. Die Bandbreite des - kostenfreien - WLANs war eher bescheiden. Dafür funktionierte der UMTS-Empfang für TMO, VDF und Eplus gut bis sehr gut.

Die Ausstattung des Bads ist besonders hervorzuheben. In einer Dusche Regenwaldduschkopf von oben, eine zusätzliche Handbrause und das Ganze mutmaßlich mit Thermostat ausgestattet und ohne Einschränkung funktionierend: Besser geht es nicht. Volle Punktzahl! Und zumindest für mich genießt die Dusche in Hotels eine besonders hohe Relevanz. Solange die Dusche prima ist, kann der Aufenthalt nicht ganz schlecht sein. Eine Badewanne gehört ebenfalls zur Ausstattung. Im Toilettenbereich steht auch ein Bidet zur Verfügung.

Eine weitere Besonderheit dürfte das „Wohnzimmer“ des Breidenbacher Hofes darstellen. Zwischen der Rezeption und den Aufzügen zu den Zimmern und Suiten befindet sich ein loungeähnlicher Bereich, in dem es sich gut sitzen und unterhalten lässt und wo Getränke kostenfrei gereicht werden. Der Zugang erfolgt nur mit Zimmerkarte. Eine gute Idee und aufgrund der Platzierung an einem Ort, wo eine signifikante Grundfrequentierung besteht, merklich anders als die üblichen Lounges und Executive Floors.

Das Frühstück war hinsichtlich Qualität und Auswahl ordentlich. Die Bedienung erfolgte schnell, zuverlässig und überaus freundlich bis herzlich. Der frisch gepresste Orangensaft kam direkt zum Platz und schmeckte lecker. Das Rührei wurde frisch zubereitet und ansehnlich auf dem Teller dekoriert. Lediglich das Angebot an – eher gesundheitsorientierten - Müslikomponenten wünschte ich mir breiter.

Die Lage des Hauses kann nur als exzellent bezeichnet werden. An der Kö, an der Altstadt und in Laufnähe zum Rhein.

Fazit: Der Breidenbacher konnte mich vollständig überzeugen. Es stellt für mich ein echtes Highlight unter den Luxushotels dar.

  • Aufenthalt Juli 2013, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Breidenbacher_Hof, Manager von Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 29. Juli 2013
Sehr geehrter Gast,

was können wir einer derart positiven Bewertung zu einem gelungenen Aufenthalt noch hinzufügen?
Vielleicht, dass wir in der Zwischenzeit nachgerüstet und - zusätzlich zum kostenfreien W-LAN im ganzen Haus - unsere Gästezimmer mit einer High Speed-Internetverbindung versehen haben.
Ansonsten freuen wir uns schlicht und aufrichtig, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben und werden alles dafür tun, dass der nachhaltige Eindruck, den wir bei Ihnen hinterlassen haben, auch bei künftigen Aufenthalten immer wieder bestätigt wird.
In diesem Sinne heißen wir Sie jederzeit herzlich willkommen in Ihrem Breidenbacher Hof, a Capella Hotel!

Mit besten Grüßen aus Düsseldorf

Ihr
Cyrus Heydarian & Team
Hoteldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
478 Bewertungen 478 Bewertungen
104 Hotelbewertungen
Bewertungen in 120 Städten Bewertungen in 120 Städten
1.520 "Hilfreich"-<br>Wertungen 1.520 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2013

Sie suchen das beste Hotel in Düsseldorf. Hier ist es. Daran kann kein vernünftiger Zweifel bestehen. Schon wenn sie den opulenten Blumenstrauß an der Treppe zur Lounge sehen, die in die Bar und das Restaurant führt, wird das klar. Das sieht aus wie ein Remake des Vorspanns zum "Denver Clan" in den 1980ern, nur Joan Collins fehlt. Die Adresse "Königsallee 1" ist leicht gefaked, da sich der Eingang in der Seitenstraße befindet, aber wer motzt sich nicht gerne etwas auf. Dafür gibt es Zimmer mit Blick zur Königsallee, besser als andersherum.

Alles versprüht den Glamour, den Düsseldorf so gerne überall versprühen würde, aber bei weitem nicht überall hat. Hier ist Düsseldorf eben so, wie es gerne wäre. Sehen wir es positiv - wenigstens hier ist es so. Als Gast kümmert sich ein "persönlicher Assistent (m/w)" um sie, so setzt sich das fort. Zu den an internationalen Standards gemessen verhaltenen deutschen Hotelpreisen ist das eine Insel der glückseligen Reisenden. Allerdings suchen sie einen Pool im Hotel vergebens.

Der Breidenbacher Hof ist das teuerste Hotel in Düsseldorf, aber auch das beste. WLAN und Minibar sind aber inkludiert. Die Lage ist in Düsseldorf nicht zu tippen, außer man besteht auf einem Rheinblick. Wenn das Spesenbudget es hergibt - unbedingt einchecken.

  • Aufenthalt Mai 2013, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Breidenbacher_Hof, Manager von Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 29. Juli 2013
Sehr geehrter Gast,

für Ihren Aufenthalt im Mai danken wir Ihnen herzlich sowie für Ihre aufrichtig-positive und humorvolle Bewertung. Das gefällt uns! Und gleichermaßen gefiel es Ihnen, bei uns ein willkommener Gast zu sein, der die Annehmlichkeiten im Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, genossen hat.
Diese werden sich zum Ende des Jahres noch mehren, denn dann erwarten wir die Neueröffnung unseres Wellness- und Fitnessbereiches.
Daher würden wir Sie gern bald wieder begrüßen. Darauf freuen wir uns und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute und entspannte Sommertage!

Mit besten Grüßen aus Düsseldorf

Ihr
Cyrus Heydarian & Team
Hoteldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Münster, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2013

Mit Freunden besuchte ich am Pfingstmontag den Breidenbacher Hof zum dort angebotenen Afternoon Tea.

Zuvor hatte ich bereits mehrfach versucht, den Afternoon Tea einzunehmen. Das war mehrfach daran gescheitert, dass der Breidenbacher Hof abgesagt hatte. Bei der letzten Absage hatte sich der Breidenbacher Hof mit einem Gutschein über zwei Gläser Champagner entschuldigt.

Zum aktuellen Besuch:
Der Afternoon Tea bestand aus Sandwiches, Scones und Petits fours und erfüllte damit den Standard. Das Ambiente war stilvoll. Der Preis betrug pro Person 35,00 € und war damit erhöht worden. Im Internet findet man noch teilweise den Preis 28,00 € (beispielsweise http://www.selektion-deutscher-luxushotels.com/aktuell/kulinarisches/breidenbacher-hof-a-capella-hotel-lunch-afternoon-tea-und-live-musik-in-duesseldorf/). Der Preis von 28,00 € wäre angebrachter gewesen.

Die pro Person vorgesehenen Sandwiches waren arg gering. Auf unsere Bitte nach einem Nachschub war niemand vorbereitet. In Londoner Hotels wird ohne mit der Wimper zu zucken nachgeliefert. So nicht in Düsseldorf.

Auf die Rechnung sollten dann nochmal knapp 30 € wegen der Bitte um weitere Sandwiches aufgeschlagen werden. Auf meinen Hinweis, dass das gerade im Vergleich zu Londoner Hotels unüblich ist (die wohl als Vorbild dienen sollten), wurde der Preis für den Nachschub zunächst reduziert und dann nach weiterem Insistieren gestrichen. Das Hin und Her hat den Nachmittag ein wenig getrübt.

Live-Musik gab es nicht.

Fazit: "Preiswerter" im engen Sinne des Wortes ist Afternoon Tea in Londoner Hotels.

  • Aufenthalt Mai 2013, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Breidenbacher_Hof, Manager von Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 22. Juli 2013
Sehr geehrter Gast,

herzlichen Dank für Ihren Besuch der Lobby Lounge im Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, und Ihre anschließende, detaillierte Bewertung. Bitte seien Sie versichert, dass unser Dank mehr als aufrichtig ist, denn Ihre Kritik bildete in den vergangenen Wochen die Grundlage für angeregte Diskussionen und Produktanalysen.
In Zusammenarbeit mit allen involvierten Abteilungen haben wir uns selbstkritisch mit unserem Angebot und unserem Service auseinandergesetzt, um nachhaltig sicherzustellen, dass die „Teatime“ den Bedürfnissen unserer Gäste entspricht. Gleichzeitig haben wir den Anspruch, selbst von unserem Angebot überzeugt sein zu müssen, um authentisch zu sein.

Zunächst entschuldigen wir uns aber bei Ihnen in aller Form, denn unseren Verbesserungen der Teatime vorausgegangen, ist ein für Sie enttäuschendes Erlebnis in unserem Haus. Das bedauern wir sehr.
Selbstverständlich wäre es uns sehr viel lieber, wenn wir immer und für jeden unserer Gäste vollkommene Zufriedenheit erreichen würden. Zuweilen gelingt uns dies nicht, denn zum einen lebt unser Haus von engagierten und ambitionierten Mitarbeitern, die eben Menschen, also fehlbar, sind und zum anderen verändern sich Bedürfnisse und Ansprüche sowie Trends stetig.
Gut, dass es dann Gäste gibt wie Sie, die Ihre Kritik offen und ehrlich äußern und uns die Möglichkeit bieten, zu reflektieren und anzupassen. So geschehen für unsere Teatime:

Konkret bedeutet das, dass wir unsere Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen noch engmaschiger gezogen haben, um bei telefonischen Reservierungen über mögliche andere Veranstaltungen informieren zu können, aufgrund dessen die Teatime manchmal, allerdings sehr selten, nicht angeboten werden kann.

Ebenso werden wir die Spielzeiten der Pianisten bzw. der Livemusik deutlich über verschiedene Kanäle kommunizieren. Diese lauten:
Tagespianist von dienstags bis sonntags 14:30 - 18:30 Uhr
(Ihr Besuch erfolgte am Pfingstmontag, wodurch sich die fehlende Live-Musik erklärt uns aber zu der Überlegung anhält, auch an Feiertagsmontagen musikalische Unterhaltung anzubieten.)
Abendpianisten mittwochs und donnerstags 20:00 – 24:00 Uhr sowie am Freitag und Samstag 21:30-1:30 Uhr.

Aktuell machen unsere Abendmusiker Sommerpause bis einschließlich August. Im September spielen sie nur am Wochenende und ab Oktober wieder wie zuvor beschrieben.
Die Sommerpause für unsere Tagespianisten beschränkt sich auf die ersten beiden Wochen im August.

Des Weiteren haben wir den von Ihnen genannten Link aus dem Netz entfernt und danken auch hier für Ihren Hinweis und Ihre Aufmerksamkeit.

Dem Angebot der „Classic Teatime“ haben wir entsprechend die meiste Aufmerksamkeit und Sorgfalt gewidmet und bieten sie ab sofort an wie folgt:

Nach vorheriger Reservierung erwarten wir den Gast im einladenden Ambiente der Lobby Lounge am bereits stilvoll eingedeckten Tisch. Bei einer ad hoc-Bestellung dauert die Vorbereitungszeit etwa 20 Min., wobei diese sich mit einem Aperitif entspannt überbrücken lässt.

Bei der Auswahl der Teesorte stehen unsere zertifizierten Teamaster beratend zur Seite. Die Teekarte ergänzt mit Informationen zu unseren 20 Teesorten, die sog. ‚Schnüffelbox’ wirkt sinnerweiternd.
In einer großen Teekanne wird der Favorit schließlich behutsam zubereitet.

Dazu reichen wir eine Etagere mit Scones (natur und mit Rosinen), die klassische „Clotted Cream“, sowie Marmelade und Konfitüre. Madeleine, Obst-Tartlette und Schokoladenschnitte ergänzen das Angebot; eine Auswahl Sandwiches (Räucherlachs mit Meerrettichcreme und Gurke, Eiersalat, Roastbeef mit Remoulade und Cornichons) runden es ab.
Und ab sofort bieten wir weitere Sandwiches auf Wunsch und ohne Aufpreis an!

Den Preis von € 35,00 pro Person halten wir unter Berücksichtigung der erstklassigen Location (unbestritten näher gelegen als London), des stilvollen Ambientes, des ausgebildeten Personals sowie der qualitativ-hochwertigen Produkte für angemessen.

Verehrter Gast, wir hoffen, dass unser überarbeitetes Angebot überzeugen kann und würden uns sehr freuen, Sie bald aufgrund dessen, vielleicht zum Testen, wieder bei uns begrüßen zu dürfen.
Gerne erwarten wir Ihre Meinung auch persönlich vor Ort.

Mit einem herzlichen Willkommen aus dem sommerlichen Düsseldorf
grüßen Sie

Cyrus Heydarian & Team
Hoteldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Sie waren bereits im Breidenbacher Hof, a Capella Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Breidenbacher Hof, a Capella Hotel

Anschrift: Königsallee 11 | Haupteingang: Theodor-Körner-Str. 1-7, 40212 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Düsseldorf
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Familienhotels in Düsseldorf
Nr. 1 der Spa-Hotels in Düsseldorf
Nr. 2 der Luxushotels in Düsseldorf
Nr. 2 der Romantikhotels in Düsseldorf
Nr. 2 der Businesshotels in Düsseldorf
Preisspanne pro Nacht: 182 € - 344 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Breidenbacher Hof, a Capella Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 106
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, HotelTravel.com, TripOnline SA, Despegar.com, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo und Unister als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Breidenbacher Hof, a Capella Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Breidenbacher Hof
Breidenbacher Hof, a Capella Hotel Düsseldorf
Breidenbacher Hof Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Breidenbacher Hof, a Capella Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.