Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der perfekte "Italiener um die Ecke"” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu PizzaPasta e basta

PizzaPasta e basta
Klettenberggürtel 15 | 50937 Köln, 50939 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
+49 221 94388030
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 6 von 1.766 Restaurants in Köln
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: USD 11 - USD 23
Küche: italienisch, Pizza, vegetarisch, Pasta, vegan
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen
Optionen: Frühstück, Abendessen, Mittagessen, Akzeptiert Mastercard, Akzeptiert Visa, Voll ausgestattete Bar, Hochstühle verfügbar, Terrassenrestaurant, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, zum Mitnehmen, Servicepersonal
Köln, Deutschland
1 Bewertung
“Der perfekte "Italiener um die Ecke"”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2013 über Mobile-Apps

Solch ein Restaurant haben wir uns lange in unserer Nachbarschaft gewünscht. Durch einen Umzug ist mit Pizza, Pasta e Basta endlich wahr geworden!

Wer angesichts des professionell umgesetzten Konzepts an ein Ketten-Restaurant mit Convenience-Food denkt, liegt komplett daneben. Das Pizza, Pasta e Basta ist ein Einzelunternehmen und bietet ausschließlich frische und selbst hergestellte Speisen an. Das Angebot beschränkt sich dabei auf Pizza und Pasta in einer intelligent zusammengestellten und nicht überfrachteten Stammkarte und einigen Wochengerichte, die auf einer großen Schiefertafel im Herzen des Restaurants zusammengefasst werden.

Es gibt Klassiker wie Spaghetti à la Bolognese oder Carbonara, Pasta mit Pesti oder Lasagne, aber auch ausgefallenere Wochengerichte - diese auch mal mit Fisch oder Fleisch. Eine besondere Erwähnung wert ist die Pizza Capitano mit Tomaten, Mozzarella und Ruccola und einem dicken Rand prall gefüllt mit Schinken und Ricotta. Ein himmlischer Genuß!

Pasta und Pizzateig (inkl. Vorteig) sind selbstverständlich hausgemacht und von entsprechend exzellenter Qualität. Alle Pizzen und einige Pastasorten bekommt man auf Wunsch auch aus Dinkel-Vollkornmehl hergestellten Teig. Selbstgemachte Öle mit Knoblauch oder getrockneten Tomaten steigern den Genuß noch mehr.

Auf der Wochenkarte findet man natürlich auch oft einen Insalata Caprese, der aus geschmackvollen Tomaten und Büffelmozzarella besteht. Dazu serviert man hochwertiges Olivenöl und einen sehr guten Balsamico.

Ein Wort noch zum Service: Herzlichere und serviceorientierte Gastgeber muss man wohl nicht nur in Köln mit der Lupe suchen. Dass der Gast zufrieden ist, steht hier im Mittelpunkt und selbst wenn es mal nicht so rund läuft, geht man damit absolut professionell und großzügig um.

So sind wir heute zum 5. oder 6. Mal in den letzten Wochen höchst zufriedene (und natürlich zahlende) Gäste des Pizza, Pasta e Basta gewesen und werden sicher immer wieder kommen. Die vereinzelten schlechten Kritiken sind für uns nicht einmal im Ansatz nachvollziehbar. Wer gerne richtig lecker und in unkompliziert-gastfreundlicher Umgebung speist, sollte sich vom Pizza, Pasta e Basta ein eigenes Bild machen und wird mit einiger Wahrscheinlichkeit ein ebenso zufriedener Stammgast wie wir. Das faire Preisniveau machen es einem zusätzlich leicht.

Aufenthalt November 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PizzaPasta-e-basta, Inhaber von PizzaPasta e basta, hat diese Bewertung kommentiert, 7. November 2013
Hallo Jo v

Vielen Dank für die Ausführliche Bewertung. Das macht uns glücklich solche Stammgäste zu haben!!! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal...
Ihr Pizza Pasta e basta
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

106 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    81
    13
    6
    5
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
ZG
Beitragender der Stufe 
266 Bewertungen
264 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 232 "Hilfreich"-
Wertungen
“Pizza Sehr gut, Pasta Durchschnitt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2013

Das Lokal befindet sich in schöner Gegend von Köln. Restaurant selbst ist schön(aber kein Highlight) und einfach eingerichtet und bietet viel Platz (selbst für grössere Veranstaltungen geeignet). Die Sommerterasse muss auch sehr angenehm im Sommer sein.

Service sehr aufmerksam, obwohl als ich da war, waren noch wenig Leute. Lohnt sich zwischen 17:30 und 18:30 zu sein, da Gerichte 25% billiger.

Offene Weine uninteressant und langweilig. Wenn ich in der Karte Primitivo oder Tempranillo (im italienischen Restaurant) sehe, dann sieht man sofort dass jemand wenig Ahnung von diesem wunderbarem Getränk hat und wollte sich das Leben einfach machen aber trotzdem hatte die Weine falsch ausgewählt. Leute es gibt so viele schöne Weine auf der Welt, warum habt Ihr diese ausgewählt?

Zur Küche.
Zutaten gut und frisch. Was mir in dem Restaurant fehlt sind Meeresfrüchte (z.B. Scampi).

Pizza ist sehr gut und hatte stark meine Note nach oben gebracht. Boden ähnlich wie in 2 anderen guten Pizzerien in Köln und das sieht so aus als ob die guten Pizza-Bäcker in Köln schön rotieren. Nicht desto trotzt das ist nicht der beste Teig den ich in meinem Leben gegessen habe. Sauce dagegen wunderbar (Geschmack und Konsistenz) und in idealen Mengen auf der Pizza so das man sie rausschmecken und genissen kann. Dazu echte Mozzarella runden es ab. Die Zutaten gut und Kombinationen überdacht (ausser fehlender Kombination mit Scampis oder anderen Meeresfrüchten). Es gibt zwar die Pizza mit Thunfisch (dazu diese braunen Oliven und Zwibel was sehr gelungen ist) aber das ist zu wenig. Die selbstgemachten Olivenöle (vor allem die Pikante) sehr gut zubereitet und komponieren sich super zu manchen Pizzas. Es fehlt noch Pizza mit Salami Picante.

Pasta leider sehr langweilig (Bolognese). Nudel scheint aus der Packung zu sein und die Sauce hat das Geschmack der europäischen Version dieser Sauce und damit nichts zu tun mit der echten Bolognese-Sauce, die man z.B. im Restaurant Da Cesarina in Bologna essen kann (zudieser Sauce serviert man auch Tagliatelle statt Spaghetti). Mir ist egal, dass die Leute nicht Italiener sind (wie andere hier schreiben) weil ich finde jeder kann gut kochen. Im Bereich Pasta jedoch fehlt noch die Erfahrung und Kreativität.

Tiramisu langweilig, dagegen der Mandelkuchen wunderbar. Die konfitüre dazu verbesserungswürdig.

Preise für Pizza sehr gut 8-10 EUR. Pasta ebenfalls kosten 8-10 EUR jedoch bei der mittelmässiger Leistung (bis auf zutaten) lohnt es sich nicht. Weine 5 EUR pro 0,2 glas zu teuer bei solchen Weinen.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PizzaPasta-e-basta, Inhaber von PizzaPasta e basta, hat diese Bewertung kommentiert, 27. Oktober 2013
Hallo BUNCHofGRAPES
Danke für die ausführliche und professionelle Bewertung von unserem Restaurant.
Einige Punkte die Sie angesprochen haben bewegten uns zum nachdenken und wir sind dabei ein paar neue Sachen einzuführen. Zum Beispiel einen neuen offenen Wein des Monats. Jedoch die offenen Weine sind nicht alles was wir zu bieten haben, es lohnt ein Blick in die Weinkarte!
Zur Küche
Es freut uns, dass Sie die Qualität der Zutaten als gut und frisch bezeichnen und das führt uns gleich zu Ihrem zweiten Kritikpunkt.

Wir hätten auch gerne mehr aus dem Meer. Frischer Wildfang hat aber seinen Preis. Zuchtware aus Vietnam oder anderen Ländern kommen bei uns nicht auf die Speisekarte!!! Deswegen gib es bei uns Pizza mit Meeresfrüchten, nur wenn die aktuellen Preise kalkulierbar sind und zwar in der Wochenkarte.
Pizza mit Salami Picante ist eine sehr gute Idee und das machen wir demnächst.

Pasta:
Wenn Sie in unser Restaurant mit der Vorstellung reingekommen sind, dass sie die gleiche Pasta „alla Bolognese“ wie in Bologna bekommen, könnten Sie nur enttäuscht werden. Dafür muss man schon nach Bologna in Da Cesarina fahren. Die Buchteln von meiner Oma kann auch kein andere BESSER!
Wir stimmen Ihnen zu, dass unsere „Spaghetti alla Bolognese“ die europäische Version ist, aber des wegen ist es doch nicht gleich sehr langweilig?
Die Spaghetti sind HAUSGEMACHT, wie alle Nudeln, die bei uns verkauft werden!
Wir finden auch nicht, dass im Bereich Pasta an Kreativität fehlt. Jede Woche gibt es viele außergewöhnliche Speisen in der Wochenkarte für Gäste, die es gerne ein wenig „Anderes“ mögen. Diese Woche z.B. Millerighe mit Rehragout, Karotten und Sauerkirschen.



Das Pizza Pasta e basta Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Köln, Deutschland
2 Bewertungen
“Ein wunderbarer Abend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2013

Nachdem wir ja bereits im Sommer auf der Außenterrasse einen tollen Abend hatten, war auch der heutige Besuch ein Genuss. Tolles Essen (ich habe mal eine Dinkel-Pizza probiert ...), freundliche Bedienung und ein nettes Ambiente. Weiterhin eine tolle Bereicherung für unser Veedel in Köln Klettenberg. Das Chilli- und auch das Knoblauchöl zu Beginn war mit dem selbstgebackenen Brot ein toller Start in den Abend! Weiter so!

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Limburg, Deutschland
1 Bewertung
“Was für ein Genuss!!!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2013

Jedes Essen wird frisch zubereitet! Ob Nudeln, Pizzen oder sogar das Brot, alles hausgemacht. Dazu gibt es die passenden Weine. Dies Alles wird serviert von einer sehr freundlichen und kompetenten Bedienung in einem gemütlichen Ambiente. Vielen Dank für den schönen Abend! Wir kommen wieder!!!

  • Aufenthalt September 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cologne, Nordrhein-Westfalen, Germany
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
7 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Deutsche Pizzen”
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2013

Tja, ein Italiener ohne Italiener! Das muss doch schief gehen! Es gibt kein Fleisch! Fisch nur in der Spaghettisauce. Mozzarella Tomate gibt es auch nicht (die Tomaten, die hier erhältlich sind, würden nicht schmecken), dafür ein Ersatzessen - 3 Bällchen Mozzarella in eine roten Sauce. Für fast 9 € , eine Frechheit. Kein Gewürz, kein Kraut dazu. Unsere Pizza bestand nur aus Rand. An fast jedem Tisch gab es Klagen!
Zum Wein konnte der Wirt keine näheren Angaben machen, stand dort ein Anbieter für 3 verschiedene Regionen ("Hat der da überall Weinberge, kauft der auf? Wer ist der Winzer?) Dazu waren die Weine zu teuer.
Den nebenstehenden Kritiken entnehme ich, dass es wohl besser geworden ist. Vor einem halben Jahr war der Laden sehr enttäuschend, zumal vorher das hervorragende Balthasar Ristorante über Jahre den Gaumen verwöhnen konnte.

  • Aufenthalt April 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PizzaPasta-e-basta, Inhaber von PizzaPasta e basta, hat diese Bewertung kommentiert, 1. Oktober 2013
Guten Tag Herr Eddie,
Wir sind für jede konstruktive Kritik offen. Leider entspricht der von Ihnen verfasste Beitrag überhaupt nicht den Tatsachen.

Schon die Überschrift „Deutsch Pizzen“ ist nicht wahr! Gerne können Sie mit unseren Neapolitanischer Pizzaiola (wenn Sie Italienisch sprechen) über Original Neapolitanischer Pizze reden.
Die Behauptung „es gibt kein Fleisch“ stimmt nicht! In unserer Wochenkarte haben wir immer ein Fleisch und Fischangebot!
Wir könnten so weiter jeder Ihrer Behauptungen widersprechen, dabei fragen wir uns, ob sie mit diesem Beitrag Ihre ehrliche Meinung an die Nutzer der Tripadvisor Plattform weiter geben wollten, oder ob dahinten ein anderer Gedanke steckt?
Sie schreiben einen Beitrag fast ein halbes Jahr später nach dem Sie uns besucht haben. Und an dem gleichem Tag posten Sie gleichzeitig eine Bewertung von einem von uns nicht weit entferntem Lokal. Ist es nicht wenigstens merkwürdig ?
Das ist sicherlich nicht der Sinn vom Tripadvisor und ist unfair!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich PizzaPasta e basta angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im PizzaPasta e basta? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie PizzaPasta e basta besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.