Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wo sollen wir anfangen ?!” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Accent Severin

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Accent Severin gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Accent Severin
2.0 von 5 Hotel   |   Severinstrasse 61, 50678 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Altstadt-Süd)   |  
Hotelausstattung
Nr. 260 von 281 Hotels in Köln
Forchheim, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Wo sollen wir anfangen ?!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2014

Check-in komplikationslos. Laut Rezeptionist bekamen wir das "schönste" Zimmer. Nach der langen anreise, benutzten wir erstmal das WC, welches beim spülen das gesamte Bad flutete. Getreu dem Motto "selbst ist die Frau" bastelten wir uns mit einem Handtuch eine abdichtung. Einen Tag später, legte die freundliche Reinigunskraft, spontan und resolut ein weiteres Handtuch unter das Rohr (siehe Foto).Scheinbar war dieses Problem bereits bekannt, da der freundliche Herr am Empfang uns direkt ein neues Zimmer angeboten hat, aber auch nicht wirklich überrascht gewesen ist. Wir lehnten jedoch dankend ab, da der Rest des Zimmers toll war (dachten wir). Nach näherer Betrachtung des Waschbeckens, sahen wir beachtliche mengen an Grünspanablagerungen, der Seifenspender tropfte, die Duschstange fiel auseinander und war nicht mehr zu gebrauchen. Allerdings gab es täglich frische Handtücher. Jedoch nicht für unsere provisorische Abdichtung.
Weiter im Zimmer: da hatten wir einen windschiefen, wackligen Schrank, eine halb zerstörte Steckdose sowie mit staubbesetzte stehlampe, vom gilb verhangene Vorhänge und unterschiedlich hohe Matratzen. (doppelbett) Das aufstehen erwies sich als sehr mühsam und ist für Rückengeplagte nicht zu empfehlen, da man schon beim liegen immer wieder in die Mitte kullerte. Dicker Pluspunkt, Matratzen und Betten waren sauber.
Auf einem Tablett befanden sich freundlicherweise, 2 Wein und 2 Limogläser, diese wurden nie ausgetauscht. So zeigten wir unseren guten Willen und stellten selbige vom Nachtisch zurück auf das Tablett. Ergebnis: immer noch keine frischen Gläser!
Das gesamte Zimmer, wurde von einem hauch Fritierfett durchzogen.
Das Frühstück: musste hinzubestellt werden. Das grosse hätte man für 8,90€ bekommen wir entschieden uns erstmal zu probieren und haben ein kleines frühstück gewählt. Die kosten hierfür lagen bei 3€ kaffee war extra und kostete 2€. Wir bekamen 2 große Teller mit je 4 Artikeln. 1 Scheibe käse, 1 Scheibe wurst, 1 abgepackter Honig, 1 Päckchen marmelade und Butter. Die Brötchen waren groß und lecker, aber das was sie Kaffee nannten war mehr als ungeniesbar.
Aus vorangegangenen Erfahrungen, wussten wir bereits, dass der Fahrstuhl nach einem verendeten Tier riechen musste. Wir bestätigen diese Aussage und fügen noch das Wort "Schweiß" hinzu.

Fazit: wir würden das Hotel dennoch empfehlen, da der preis für die Lage (Ca 25 Minuten vom Hauptbahnhof) in Ordnung und das Personal sehr nett war. Zudem saubere Betten und immer heisses Wasser.
Wer also nicht allzu empfindlich auf diverse Gerüche und Staub reagiert, sein frühstück ausser Haus einnehmen kann und das Flair eines "verranzten" aber charmanten Viertels zu schätzen weiss, ist hier gut aufgehoben.

Aufenthalt März 2014, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

19 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    3
    2
    4
    9
Bewertungen für
1
5
4
3
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schwäbisch Hall, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2013

Diesen Ort nur als Hotel zu bezeichnen grenzt schon an Ironie.
Freut man sich auf ein modern und gemütliches Zimmer (s. Internetseite) ist man hier jedenfalls komplett falsch. Weder Sauberkeit noch Komfort der Zimmer wird hier ganz groß geschrieben. Wenn man mit dem Fahrstuhl (der stinkt als wäre darin etwas verendet) mal in der passenden Etage angekommen ist, erwartet einem ein Besenkammer ähnliches Zimmer, welches, wenn man Glück hat (wobei man hier nicht von Glück reden kann), ein Bad integriert hat. Wenn nicht darf man jeden Morgen einmal über den Flur laufen und den anderen Hotelgästen guten Morgen sagen. Neben Dachschrägen, Wasserschäden, nicht funktionierenden Fernsehern und der nicht zu findenden gut gefüllten Minibar (welche definitiv notwendig ist um hier eine Nacht zu verbringen). Erfreut man sich nach einem anstrengenden Tag über ein Bad mit Hinterlassenschaften des Gastes vorher, einem nicht funktionierenden Duschkopf oder einer do-it-yourself Dusche, die erst vom Gast zusammengebaut werden muss. Der modrige Geruch und die blütenweiße Reine der Handtücher (welches so aussah als hätte man damit die komplette Severinstraße geschrubbt) rundet das Gesamtkonzept ab. Zur Freude aller sieht das "reichhaltige" Frühstück des Hotels auf den ersten Blick gar nicht schlecht aus, wenn man mal die Frische der Ware und die Sauberkeit des Geschirrs im Hintergrund stellt. Das einzige was der angebotene Kaffee mit einem normalen Kaffee zu tun hatte war die Farbe, wobei die dazu beiträgt, dass man den Dreck in den Tassen nicht mehr sah und vllt. war man hier auch der Überzeugung das Kaffeepulver löse sich von selber auf, sonst hätte man wohl versucht zu verhindern, dass der Kaffeesatz im Kaffee landet.
Das einzige positive (mehr oder weniger) an diesem Hotel ist, dass es gleich eine Bar unten hat, in der man seinen Ekel betäuben kann.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Business
    • 2 von 5 Sternen Lage
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kirtof, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2013

Das Doppelzimmer für 95,-- Euro war eine Zumutung! Der Kloakengeruch aus dem Badezimmer drang auch bei geschlossener Badezimmertür durch die Lüftungsschätze in das Zimmer, an Schlaf war aufgrund des ekelerregenden Geruchs nicht zu denken, obwohl wir die ganze Nacht das Fenster weit geöffnet hatten - dadurch war es auch sehr laut! Unsere Beschwerde am nächsten Morgen wurde relativ frech abgetan "das wäre in Köln normal", und als wir nicht locker ließen versprach uns der Rezeptionist (Besitzer?), er würde sich in ein bis zwei Tagen bei uns melden, wegen eventueller Erstattung etc. Es war klar er wüde es nicht tun!
Nur weg da und nie mehr buchen!!!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dublin, Irland
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2013

Waren hier für zwei Nächte im Oktober zum Spiel Deutschland gegen Irland. Das Zimmer lag im 3. Stock zur Hauptstraße hin, hatte einen Balkon und ein eigenes Bad. Das Zimmer war sauber und komfortabel und das Frühstück gut. Wir fühlten uns vom Personal herzlich aufgenommen. Man bekommt zwei Schlüssel, den einen für das Zimmer und den anderen für die Haustür. Das war gut, da wir sehr spät zurückkamen. Zur Stadtmitte sind es zu Fuß 10 – 15 Minuten. Alles in allem ein anständiges Hotel für einen Kurzurlaub. Was wir uns noch gewünscht hätten, wäre ein zusätzliches Kissen gewesen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.ie auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Potsdam, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2013

Zimmer zum Lüftungsschacht raus, aus dem der Gestank Frittieröls bläst, Nach Kloake riechendes Badezimmer, verschwindendes Eigentum (in meinem Fall Ohrenstöpsel, aber dennoch), vergessene olle Kleidung im Schrank und enorme Hellhörigkeit machen dieses Hotel leider zur Absteige. Klar ist der Preis gering, aber das muss nicht immer Indikator für schlechte Ausstattung sein. Man hat mich beim Check-in eine halbe Stunde warten lassen- auch nicht so prickelnd.
Die Lage ist gut, deshalb hatte ich dieses Hotel ausgewählt.

  • Aufenthalt August 2013, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2013

Habe nun unglücklicherweise mehrere Aufenthalte in diesem Hotel gehabt. Nun ist aber endgültig meine Grenze erreicht. Gebe die gesammelten Erfahrungen Preis. Manche Zimmer sind so klein, dass man sich bloß um die eigene Achse drehen kann. Einige Zimmer sind an der Restaurant Belüftung und die frische Luft entpuppt sich als Luft aus dem Restaurant. Sehr sehr unangenehm, da dies für das Zimmer Dauerzustand ist. In der Dusche befindet sich Schimmel und Überreste vom Vorgänger (Radierer, leere Shampoos). Die Toiletten sind teilweise undicht und lassen Wasser. Unglück Licht, wenn man seine Sachen in die Nähe gelegt hat- auf Grund der Größe hat man keine andere Wahl. Frühstück gibt es ab 7h, aber wenn man gleich um 7h frühstücken muss, kann es passieren, dass das Personal noch schläft oder unfreundlich und noch nicht fertig ist, wenn man schon so früh erscheint. Es ist LAUT und total egal, ob die Fenster auf oder zu sind. Es ist unerträglich laut. Mir fallen noch unzählige Dinge mehr ein, die aber schon in den anderen schlechten Bewertungen geschrieben wurden. Selbst der günstig Preus rechtfertigt das alles nicht.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2013

hatte ein einzelzimmer, das eine Grösse einer Besenkammer hatte. Im Innenhof fanden sich nur Lüftungsschächte und gurrende Tauben. Beim Öffnen des Fensters kam jeweils der penetrante Gestank frittieren Öls von der Küche hoch. Aber für nur 3 Nächte wars für den Preis ok. Lage ist absolut ok.

  • Aufenthalt Mai 2013, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Accent Severin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Accent Severin

Anschrift: Severinstrasse 61, 50678 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln > Altstadt-Süd
Ausstattung:
Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 260 von 281 Hotels in Köln
Preisspanne pro Nacht: 45 € - 226 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Accent Severin 2*
Anzahl der Zimmer: 17
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Accent Severin daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Accent Severin
Accent Severin Hotel
Accent Severin Köln

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Accent Severin besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.