Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wenn das Zimmermädchen dreimal klingelt” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu NH Köln Mediapark

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
NH Köln Mediapark gehört jetzt zu Ihren Favoriten
NH Köln Mediapark
4.0 von 5 Hotel   |   Im Media Park 8b | Mediapark, D-50670 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Neustadt-Nord)   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
5% EXTRA RABATT
Nr. 40 von 281 Hotels in Köln
Öko-SpitzenreiterGold-Status
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wenn das Zimmermädchen dreimal klingelt”
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2012

Ordentliches Hotel am Rande der Innenstadt im abends verödeten Mediapark. Geräumige Zimmer, aber ohne den NH-typischen Stil, Die Temperaturregelung ist ein Problem. Wenistens im Bad lässt sich die Heizung regulieren. Tip: Den auf null stehenden Radiator bei Eintreffen hochdrehen. U-Bahn-Station in der Nähe, Hauptbahnhof über etwas weiter entfernte S-Bahn-Station Hansaring rasch erreichbar. Zimmer zur Vorderseite haben einen hübschen Blick bis hin zum Dom. Frühstück und Restaurant (diesmal nicht ausprobiert) wie stets bei NH überteuert und nach Karte wieder nur Standard. Minuspunkt Personal: Wir wurden am Morgen zwischen 8 Uhr 30 und 10 Uhr 30 dreimal vom Zimmerservice gestört. Ein "Möchte-nicht-gestört-werden"-Schild war im Zimmer nicht vorhanden. Beim Auschecken äußerte ich die Bitte, im Telefonbuch etwas nachschauen zu dürfen. Reaktion: 1. Kein Telefonbuch an der Rezeption, 2. Angebot, im Internet nachzuschauen, wurde ungeduldig abgebrochen und ich wurde mit der schnippischen Frage abgefertigt, warum ich nicht im Zimmer im Telefonbuch nachgesehen hätte (vielleicht gibt es dort eines; brauchbare Hotelinformationen gibt es dort jedenfalls nicht). Noch ein Tip: Restaurant Jan van Werth in der Christophstr. nur 5 Minuten entfernt, sehr gut bei maßvollen Preien.

  • Aufenthalt November 2012, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

385 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    87
    168
    90
    31
    9
Bewertungen für
19
104
33
157
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
K.
Top-Bewerter
71 Bewertungen 71 Bewertungen
50 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
128 "Hilfreich"-<br>Wertungen 128 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. November 2012

Alle Fenster sind verrammelt und verriegelt, das ist schlimm.
Anonsten ist das Hotel ok, dafür aber recht teuer. Zimmer und Bad erfüllen ihren Zweck, insgesamt ist das Innenleben durchaus in die Jahre gekommen. Frühstück gut. Personal überwiegend freundlich. Catering und Service während Meeting gut.
Aufzugsnutzung für das Parkhaus langwierig, da nur ein Fahrstuhl in die Tiefgarage fährt, zu Stoßzeiten lange Wartezeiten. Schlechter Empfang im gesamten Hotel, sowohl Handy als auch Internet.

  • Aufenthalt November 2012, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2012

Der Eingangsbereich hat ein ganz neu gestaltetes helles und ansprechendes Restaurant und eine Bar mit TV.
Unsere Zimmer waren groß mit sehr schönem Blick auf Köln. Alles war sehr sauber. Die Zimmer hatten bequeme Betten und Teekocher.
Internationales Publikum. Eine Mischung aus Geschäftsreisenden und Privatreisenden.
Die Lage am Kölner Mediapark ist ideal um von hier einen EInkaufsbummel zu machen und das Nachtleben zu geniessen. Man ist schnell zu Fuss in 10 Minuten an Friesenplatz und Ehrenstrasse und hat ein Hotel in zentraler aber ruhiger Lage. Das Cinedom-Kino ist direkt gegenüber. Auf dem See vor dem Hotel kann man gegen 5 Euro mit Kindern Bootfahren. Die Kinder zwischen 4-7 hatten hierbei und auf dem großen Spielplatz im angrenzenden Park viel Spass. Die U-Bahn ist schnell zu erreichen. Es gibt direkte Verbindung zum Hbf und in die ganze Stadt.
Wir hatten eine Familienfeier am Wochenende. Das Menü war erstklassig in Qualität und Zubereitung. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Kinder bekamen das Essen an einem extra Tisch vor dem Essen der Erwachsenen. Das Servicepersonal war sehr aufmerksam, herzlich und wir wurden rundum verwöhnt. Es stimmte einfach alles. Es war ein gelungener Abend.
Da Frühstücksbuffet am Sonntag bis 12h war sehr entspannt. Die Auswahl ist riesig und alles ist einwandfrei. Vor dem Restaurant haben wir nachmittags in der Sonne Kaffee trinken können.

  • Aufenthalt September 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Alemania
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2012

Zwar liegt das NH sehr zentral und schön an einem kleinen See, aber ansonsten
hat mich das Hotel nicht überzeugt. Am schlimmsten Fand ich, dass man weder im Meetingraum noch in den Zimmern die Fenster öffnen kann. Die Einrichtung ist in die Jahre gekommen und die öffentlichen Räume sind alles andere als gemütlich. Im Restaurant sitzt man praktisch in einer offenen Küche. Das Essen ist sehr unterdurchschnittlich (nur Fertigsoßen, jeden Tag das Gleiche .... Der Service ist akzeptabel.

  • Aufenthalt Juni 2012, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit NH Hoteles

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kelkheim (Taunus), Alemania
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2012

Das Hotel liegt im Mediapark in Köln. Also perfekt. Leider gab es zu dem Zeitpunkt eine Baustelle, so dass die Zufahrt gesperrt war und die Beschilderung zum nächstgelegenen Eingang/Einfahrt nicht gut ersichtlich war.
Ein Anruf im Hotel hat das Problem gelöst. Sehr zuvorkommende Mitarbeiter..

  • Aufenthalt Juni 2012, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit NH Hoteles

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Siegen, Deutschland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2012

Hallo an alle. Schreibe heute meine erste Bewertung und werde versuchen mit kurz zu fassen. 1. Die Zimmerpreise entsprechen, denke ich dem üblichen Übernachtungspreisen in einer Großstadt. Wir haben dort 1 Übernachtung gehabt mit drei Frauen (im Alten von 40 -44 Jahren) in einem Dreibettzimmer. Ich hatte ein Doppelzimmer gebucht, da es unklar war, ob die dritte Dame mitkommen kann oder nicht. Einen Tag vorher habe ich angerufen und nach einem Zustellbett gefragt. Das war kein Problem. Der Service war sehr nett und zuvorkommend im Gegensatz zum NH City Hotel, wo ich zuerst buchen wollte. Am Anreisetag hat man uns beim Check-in dann vom Hotel aus ein Dreibett-Zimmer gegeben. Das fand ich sehr nett. 2. DIe Sauberkeit der Zimmer und Sanitäreinrichtung war sehr gut. Unser Zimmer war auch sehr schön und nicht renovierungsbedürftig, wie es ein anderer Bewerter geschrieben hat. Es hat auch nicht nach Rauch gestunken. Im Zimmer gibt es eine Klimaanlage. Ich schließe mich allerdings der Meinung an, dass ein Zimmer durchlüftet werden sollte. Die Fenster sind aber nicht zu öffnen, - vermutlich aus Sicherheitsgründen. 3. Über den Saunabereich kann ich nichts sagen, weil wir den bei einer Übernachtung nicht benutzt haben. 4. Ich weiß nicht, ob das Hotel für Familien geeignet ist. Den Aufenthalt mit Kindern im Hotel halte ich sowieso für schwierig, weil Kinder einfach eine gewisse Bewegungsfreiheit brauchen, die meistens in Hotels nicht gegeben ist. Im Frühstücksbereich oder in der Lobby gab es aber z. B. keine Kinderspiel-Ecke. 5. Den eigentlichen Punktabzug gibt es aber von mir für das Frühstückbuffet.
Das Frühstück ist nicht inklusive, man muss es dazubuchen. Das ist ja auch völlig okay. In diesem Falle kostet es 19 Euro pro Person. Bitte verstehen Sie mich nicht falsch. Ich bin schon in viele Länder gereist und habe in unterschiedlichen Unterkünften übernachtet. Egal ob Pension oder 5 Sterne Hotel. Allerdings finde ich, dass man für 19 Euro wenigstens frische Brötchen erwarten kann. Ansonsten gab es ein sogenanntes internationales Frühstückbuffet mit Marmelade, Nutella usw., heißen Waffeln, Crepes, kleinen gebratenen Würstchen, Bacon, Rührei, Wurst, Käse, Müsli usw.. Einen kleine Pluspunkt gebe ich für den frischen Obstsalat.
6. Die Verkehrsanbindung ist sehr gut. Man geht ca. 8 Minuten zur S-Bahn Station und ist an der nächsten Station schon am Hauptbahnhof bzw. Kölner Dom. Von da aus kann man überall hinkommen. Sowohl ans Rheinufer, als auch zum Shoppen auf die Shoppingmeile und in die Altstadt. Wir sind zu einem Konzert im Tanzbrunnen gewesen. Da fährt man einfach bis zur Kölner Messe (2 S-Bahn Stationen vom Hotel entfernt) und muss dann noch ungefähr 5 Minuten laufen)
Mein Fazit insgesamt: empfehlenswert für Singles/Paare und 1-2 Übernachtungen bei guter Verkehrsanbindung nach Köln und Umgebung. Die Zimmer sind sauber und freundlich. Service ist gut und zuvorkommend. Frühstückbuffet lohnt sich bei dem Preis nur, wenn man wirklich viel Hunger hat und ein scharfes Messer für harte Brötchen mitbringt.

  • Aufenthalt Juni 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Top-Bewerter
145 Bewertungen 145 Bewertungen
103 Hotelbewertungen
Bewertungen in 52 Städten Bewertungen in 52 Städten
95 "Hilfreich"-<br>Wertungen 95 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2012

Wir hatten schon bei Buchung (ca. 2 Stunden vor Anreise) kein gutes Gefühl, da wir hier vorab als fleißige "Bewerter" natürlich auch immer lesen. Da wir uns als Travel-Agents aber immer auch gerne eine eigenes Bild machen, haben wir uns auf das Abenteuer eingelassen. Wie Ihr im Titel schon lesen könnt ist es nicht zu einer Übernachtung gekommen. Die Zustände in diesem Haus sind unterirdisch. Wir wollen uns gar nicht über die wirklich unfassbar hässlichen Zimmer beschweren, weil wir denken irgendwann wird wohl eine Renovierung der Zimmer unumgänglich sein. Aber bei solchen Zimmer MUSS unbedingt der Service stimmen. Und damit fängt das Grauen an. Wir selber wohnen in Köln und gehen gerne mal ins Hotel um einfach abzuschalten, uns "bedienen" zu lassen (beim Frühstück) und um in die Sauna oder Sonstiges zu gehen. Aber fangen wir von vorne an. Die Begrüßung war schon relativ verhalten, was aber eher an der Schüchternheit des Empfangsmitarbeiters (Herr Z) lag als an irgendeiner Böswilligkeit. Nebenbei lief ein Fernseher wo das EM-Spiel Russland gegen Tschechien lief. Wir, als große Fussballfans sind wirklich die Letzten, die nicht jedem gönnen die Spiele zu verfolgen. Wenn man sich dann dabei aber nicht mehr auf seine Arbeit konzentrieren kann und kleine Flüchtigkeitsfehler einbaut dann sollte man lieber das Gerät ausschalten. Wir bekamen nach einem wortkargen Check-In unsere Zimmerkarte (Raucherzimmer, wie gewünscht) und gingen rauf. Im Zimmer angekommen fanden wir ein Doppelbett vor und waren etwas verwirrt, da wir vorab über die Internetseite sowohl das Raucherzimmer als auch ein Twin als Wunsch angegeben hatten. Also zurück zum Empfang wo wir freundlich darauf hinwiesen, dass wir ein Twin-Zimmer wünschen so wie auch online hinterlegt. Auf unsere Frage, ob die Wünsche die man Online eingibt eigentlich überhaupt jemand beachtet, sagte der Herr vom Emfpang: Doch das hat er gesehen aber eigenmächtig geändert. Dafür müsste er sich entschuldigen. An dieser Stelle sei gesagt, dass wir zwei Männer sind, denen nicht zwangsläufig anzusehen ist, ob wir in einer schwulen Beziehung sind oder nicht. Ok, Köln ist bekannt dafür sehr tolerant zu sein und DIE Stadt für Schwule zu sein, dennoch verbitten wir uns, dass ein Hotelangestellter darüber urteilt ob wir in ein Doppelbett oder in zwei Einzelne gehören. ERST RECHT NICHT wenn wir ausdrücklich vorab ein Twin gewünscht haben. Soweit so gut. Nun waren wir im neuen Zimmer und natürlich war auch dies sehr hässlich. Zudem roch es extrem Stark nach Rauch, was kein Wunder ist, wenn es keine Fenster zum Öffnen gibt. Wir haben aber auch schon Hotels erlebt, die ein ähnliches Schicksal haben, aber durch Chemikalien oder was auch immer den Geruch unterbunden haben. Da wir aber Raucher sind, sollte uns dies nicht weiter stören. Hier nun etwas positives. Wir haben selten ein so sauberes Hotelzimmer gesehen. Ein großen Lob also an das Reinigungspersonal. Selbst in den besten Häusern Deutschlands, haben wir kleinere Haare auf der Bettwäsche, im Bad oder Staub auf Bilderrahmen etc. gefunden.

Wir fanden leider keine Bademäntel und Schläppchen im Zimmer um in den Spa-Bereich zu gehen. Doch nach einem kurzem Anruf an der Rezeption wurde uns beides sehr schnell hoch gebracht. Was uns dann allerdings im sogenannten Spa-Bereich erwartete, hat uns die Schläppchen gleich wieder ausgezogen. Wir möchten hier direkt noch mal betonen, dass wir nichts Großes oder super Schönes erwartet haben. Laut Beschreibung gab es ein paar Trainingsgeräte sowie ein Dampfbad und eine Sauna. Ein kleiner Ruheraum war auch vorhanden. Alles auf den ersten Blick ziemlich nett hergerichtet. Aber schon in der Dusche erwartete uns das Grauen. Es war unfassbar schmutzig. Alte Shampooflaschen vom Vorgänger, die Halterungen für Shampoo und Duschkopf etc. waren locker und teilweise lebensgefährlich. Ich habe mich beim Füsse waschen an der Handstange (Stange zum Festhalten; mir ist der richtige Begriff entfallen) die an der Seite angebracht waren festgehalten und hätte mir fast das Genick gebrochen, da die Stange mehr als locker war. Ich hatte Sie förmlich komplett in der Hand. Mein Kollege wollte schon in die Sauna und bemerkte direkt, dass das Licht kaputt war und auch noch alte Handtücher der Vorgänger klitschnass drin lagen. Das selbe übrigens auch in der Dampfsauna (Schimmelgefahr) Es gab sogar einen Reinigungsplan, der aber das letzte mal um 09:00 Uhr abgeharkt worden ist. Wir waren übrigens gegen 20:30 Uhr unten. Ein kurzer Anruf an der Rezeption und die Antwort war: Ach ja die Lampe ist kaputt und kann erst repariert werden wenn der Haustechniker da ist. Unser kurzer Blick sagte uns aber eigentlich, dass es mit einem Glühbirnenwechsel getan gewesen wäre. Wir waren echt sauer und enttäuscht. von Entspannung im Spa-Bereich konnte keine Rede mehr sein. Zurück im Zimmer fragte ich per Telefon nach der Managerin im Dienst, die unten an der Rezeption ausgeschildert war. Diese befand sich aber wohl nicht im Haus und ich musste mit dem Rezeptionisten vorlieb nehmen, der diesmal gar nicht so wortkarg war, sondern Sachen gesagt hat die mich umgehauen haben. Wir fragten einfach nur freundlicher Weise nach einer Alternative zum Spa um uns dann einen entspannten Abend vorm TV machen zu können. Antworten wie: "wir würden eh schon so wenig zahlen...". haben uns dann den Rest gegeben. Wir haben uns wieder in unsere Klamotten geschmissen und haben samt unseres unausgepackten Koffers direkt den Weg zur Rezeption genommen und haben ausgecheckt. Der Rezeptionist sagte zwar das bei uns wirklich viel schief gelaufen wäre, er aber keinen Weg sieht um uns den standardmäßigen Service zu bieten. Das wir auschecken wollen fände er Schade und wäre nicht Sinn der Sache aber er ließ es dann zu.

Wir waren wirklich froh, das Hotel verlassen zu können und hoffen sehr, dass das Management bald einen Weg findet, um das Hotel mit dieser TOP-Lage und einem starken Partner (NH) im Rücken in die Top 20 der Hotels in Köln zu führen. Wir trauen dem Hotel dies durchaus zu.

Grundsätzlich gilt, das fehlende Zimmerqualität bzw. Schönheit einfach durch tollen Service Wett zu machen ist. Dies nur als Bemerkung am Rande. Wie wir aber mitbekommen haben, arbeitet das Management bereits daran und lässt Maulwürfe einbuchen und bewerten. Witzigerweise hätten wir fast das Angebot angenommen und dann wäre dies jetzt eine offizielle Bewertung zur Hilfe des Managements. Bitte sehen Sie diese Bewertung genau als diese an. Es wäre wirklich zu schade für dieses Haus. Bis dahin kommen wir auf keinen Fall wieder und unsere Kunden wohl auch eher nicht.

  • Aufenthalt Juni 2012, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im NH Köln Mediapark? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über NH Köln Mediapark

Anschrift: Im Media Park 8b | Mediapark, D-50670 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln > Neustadt-Nord
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Öko-Hotels in Köln
Nr. 13 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Köln
Nr. 16 der Familienhotels in Köln
Nr. 21 der Luxushotels in Köln
Nr. 26 der Romantikhotels in Köln
Nr. 30 der Businesshotels in Köln
Preisspanne pro Nacht: 67 € - 182 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — NH Köln Mediapark 4*
Anzahl der Zimmer: 217
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Unser 4-Sterne Hotel befindet sich im Zentrum Kölns, im MediaPark nahe dem KölnTurm und ist nur 5 Minuten vom Kölner Messegelände entfernt. In unmittelbarer Nähe zum Hotel finden Sie öffentliche Nahverkehrsmittel, mit denen Sie schnell und einfach zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt gelangen. Der aufstrebende und angesagte Rheinauhafen Kölns ist nur 3 km vom Hotel entfernt, während der berühmte Kölner Dom und die Altstadt nur 1,5 km weit weg sind. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, Booking.com, Expedia, HotelTravel.com, TripOnline SA, NHHotels, Unister, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Otel, Odigeo, Despegar.com, Hotels.com und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei NH Köln Mediapark daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Am Mediapark
Jolly Hotel Media Park
Jolly Media Park
NH Köln Mediapark
Nh Hotel Cologne
Media Park Nh Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie NH Köln Mediapark besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.