Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Klasse Bauwerk” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu St. Gereon

St. Gereon
Gereonskloster 2, 50670 Koln, Germany, Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Altstadt-Nord)
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 9 von 78 Sehenswürdigkeiten in Köln
Art: Architektonsiche Gebäude, Religiöse Stätten, Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
140 Bewertungen 140 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 64 Städten Bewertungen in 64 Städten
68 "Hilfreich"-<br>Wertungen 68 "Hilfreich"-
Wertungen
“Klasse Bauwerk”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Februar 2013

Eine der zwölf romanischen Basiliken Kölns. Die Architektur ist wie auch bei den anderen Kölner Kirchen eine absolute Wucht. Obwohl das Gotteshaus im Krieg grosse Schäden erlitten hat, ist es originalgetreu und stilecht wieder instand gestellt worden. Die Kirche ist leider nicht immer offen. Das Innere ist überwältigend. Die nüchterne, aber beeidruckende romanische Architektur hat hier etwas besonders ausgeprägt Sakrales. Man muss nicht gläubig sein, um hier für einen Moment Ruhe zu finden und in sich zu kehren. Und dabei lässt man einfach den atemberaubenden Kirchenraum auf sich wirken.

Aufenthalt Februar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

72 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    44
    25
    3
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Freiburg, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bittere Kriegsverluste”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Januar 2013

Solche jahrtausendalte Bauwerke hat der Krieg zerstört. Bewundernswert wieder hergerichtet, aber eben nicht 100% authentisch. Trotz allem, ein unbedingtes Muss und kunsthistorisch aus meiner Sicht genauso, wenn nicht sogar mehr wert als der Dom!

Aufenthalt Dezember 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Telgte, Deutschland
Top-Bewerter
167 Bewertungen 167 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
113 "Hilfreich"-<br>Wertungen 113 "Hilfreich"-
Wertungen
“Topkirche”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2012

Vielleicht die schönste der 12 romanischen Kirchen in Köln. Sehenswert sind das imposante staufische Dekagon, die spätromanische Taufkapelle und die dreischiffige Hallenkrypta mit Fußbodenmosaik. Danach kann man ein lecker Kölsch in der angrenzenden kölner Kultkneipe "Im Hähnche" machen.

Aufenthalt Dezember 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mönchengladbach, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein wunderbarer Kirchenbau”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2012

Nur unweit vom Hauptbahnhof und Dom, vorbei an St. Andreas und der Glockengasse sieht man die wunderbare romanische Basilika St. Gereon. Ein imposanter Bau mit einem riesigen Kuppelbau. Es war ja nicht immer eine romanische Kirche, in den Anfängen war es eine spätantike Kirche mit dem größten frei überspannten Kuppeldach. Ein Ort ungeahnter Ruhe und Stille, hier kann man abschalten vom lauten Treiben der Stadt. Hier sollte man auf jeden Fall vorbeischauen und einfach die Seele baumeln lassen.

Aufenthalt Mai 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
49 Bewertungen 49 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
“Meine "Lieblingskirche" in Köln”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2012

Köln hat den Dom und alle kennen ihn und alle besuchen ihn. Welches Kleinod nur rd. einen Kilometer vom Dom entfernt liegt, wissen viele Kölner und Touristen nicht. Für mich persönlich ist St. Gereon die interessanteste romanische Kirche Kölns. Das hängt einerseits mit ihrer ungewöhnlichen Form zusammen die durch die Geschichte dieser Kirche entstanden ist, andererseits gefällt mir persönlich die farbenfrohe Gestaltung des Innenraumes (da gibt es natürlich auch andere Meinungen) sowie die teilweise modernen Fenster. Neben der Kirche mit ihren vielfältigen Eindrücken fasziniert mich aber auch, dass ihre Umgebung eine "Oase der Ruhe" inmitten der Kölner City ist.

Aufenthalt September 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich St. Gereon angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im St. Gereon? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie St. Gereon besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.