Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöner Brunnen, aber oft abgeschaltet” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Heinzelmännchenbrunnen

Heinzelmännchenbrunnen
am Brauhaus Frueh | Am Hof 12-14, 50667 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Altstadt-Nord)
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 30 von 73 Sehenswürdigkeiten in Köln
Art: Historische Stätten, Kultur
Details zur Sehenswürdigkeit
Köln
Top-Bewerter
203 Bewertungen 203 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
157 "Hilfreich"-<br>Wertungen 157 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöner Brunnen, aber oft abgeschaltet”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2012

Der KÖlner Heinzelmännchenbrunnen stammt aus einer Zeit, als neben dem Wasser auch das Geld der Rheinmetropole noch üppig sprudelte. Demzufolge sieht man ihn heute leider oft ausgeschaltet, ich habe ihn sogar einmal mit Blumen bepflanzt erlebt. Eigentlich ein Trauerspiel, aber um Kinder einmal kurz mit einer Geschichte in eine andere Zeit zu entführen, kann man hierhin beim EInkaufsbummel kurz einkehren.

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

33 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    12
    17
    4
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln
Top-Bewerter
183 Bewertungen 183 Bewertungen
36 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 65 Städten Bewertungen in 65 Städten
145 "Hilfreich"-<br>Wertungen 145 "Hilfreich"-
Wertungen
“Heinzelmännchenbrunnen am Dom”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2012

Der Heinzelmännchenbrunnen in der Nähe vom Dom direkt vor der Brauerei Früh ist eine schöne Attraktion für Kölnfans und Touristen. Natürlich sehr historisch mit einer schönen Kölschen Geschichte. Bei Kölnführungen ist er meist inbegriffen. Der Rosenmontagszug geht auch direkt dran vorbei, dann ist er allerdings eingezäunt. Die Heinzelmännchen waren mal in Köln sehr aktiv.....

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bergheim, Deutschland
Top-Bewerter
164 Bewertungen 164 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
176 "Hilfreich"-<br>Wertungen 176 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hübsche Tradition auch für Besucher”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2012

Nachdem die berühmten Heinzelmännchen den Kölnern seit langer Zeit nicht mehr über Nacht die Arbeit abnehmen, haben sich anscheinend einige, besonders aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe, immer noch nicht so recht damit abfinden können. So erklärt sich wohl manch seltsames Verhalten gegenüber den Touristen der Stadt.
Dennoch bleibt es eine hübsche Tradition, etwa auf dem Weg vom Dom zum Brauhaus "Früh" für ein Foto Halt zu machen und sich auf frisches Kölsch und Halven Hahn zu freuen. Ob das Krokodil auf der Treppe am Brunnen wohl darauf lauert, die Besucher in die nächstgelegene Kneipe zu treiben?

Aufenthalt Januar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Siesta Key
Top-Bewerter
162 Bewertungen 162 Bewertungen
70 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
91 "Hilfreich"-<br>Wertungen 91 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ungewöhnlicher Brunnen nahe des Doms”
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Februar 2012

Dieser Brunnen steht in Domnähe, d.h. man ist als Tourist ganz in der Nähe...
Er wurde in den Jahren 1897–1900 von den Bildhauern Renard( Vater und Sohn) gestaltet.
und war vom Kölner Verschönerungsverein aus Anlass des 100. Geburtstags von August Kopisch (1799–1853) gestiftet. Die Original-Skulptur der Schneiderin ist im Zeughaus Köln ausgestellt , die am Brunnen zu sehende ist eine Kopie , die der Verwitterung besser widerstehen soll.
Die dargestellte Schneidersfrau hat eine Laterne in der Hand und leuchtet auf die heruntergestürzten Heinzelmännchen, die zu ihr hochblicken.
Teile sind aus Sandstein.

Aufenthalt Januar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Was für Zeiten”
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Dezember 2011

Tja schade eigentlich, dass die Zeit der Heinzelmännchen in Köln vorbei ist. Wie bequem wäre es doch kleine Helfer zu haben, die ständig um Ordnung bemüht, die Wohnung aufräumen und putzen würden. Aber durch Neugier entdeckt, verschwanden die kleinen Heinzelmännchen ja schon vor Jahrhunderten. Und genau diese Sage wird an dem schönen Brunnen in der Nähe von Dom und dem Früh am Dom dargestellt.

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Heinzelmännchenbrunnen angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Heinzelmännchenbrunnen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Heinzelmännchenbrunnen besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.