Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Geburtstagsessen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Le Coq

Le Coq
Dellbrucker Mauspfad 331 | 51067 Koln - Holweide, 51067 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Dellbrück)
221 403704
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 322 von 1.723 Restaurants in Köln
Küche: französisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Dellbrück
Köln, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Geburtstagsessen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2012

Kleine Speisekarte, aber man kann ein Menue nach Absprache zusammen stellen lassen.
Vorspeise Pilzsuppe mit Trueffel
Hauptgang Hähnchenbrust in Rotweinsoße,glasiertes Gemüse u. Kartoffeln
Nachtisch Mouse,Eis u. Parfeit
War wunderbar.
Schöner kleiner gemütlich Biergarten vorhanden bis 24 Uhr geöffnet
Krebbers Geheimtipp
Adresse hat sich geändert,Köln Dünnwald,Mauspfad 331 s. Website

  • Aufenthalt August 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

10 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    5
    4
    1
    0
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
54 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lecker und herzlich”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2012

Das Le Coq bietet leckere Speisen und einen absolut herzlichen Servce. Das Essen greift mitnichten nach irgendwelchen Sternen, aber es ist reell im Preis und schmackhaft, auch wenn einzelne Gerichte schon so sind, dass der geübte Hobbykoch sie ebenfalls in gleicher Qualität zuhause hinbekäme. Das Restaurant wird von einem Paar geführt und man hat den Eindruck, dass viele Gäste Freunde (geworden ?) sind. Die Weinkarte dürfte noch etwas ausgebaut werden.

  • Aufenthalt März 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cologne, Germany
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Weiter so !”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2012

Wer mag schon Restaurants mit einer 6-seitigen Speisekarte ? Mir sind die mit einer kleinen, aber feinen Schiefertafel auf jeden Fall lieber.

Peter Jänichen führt sein Restaurant in diesem Stil. Es gibt zwar zusätzlich eine kleine Speisekarte, aber die Auswahl auf der Schiefertafel sollte 1. Priorität haben, weil wirklich alles frisch ist.

Zunächst zum Restaurant selbst: für Ortsfremde nicht einfach zu finden, weil das Restaurant nicht durch eine aufdringliche Leuchtreklame auf sich aufmerksam macht. Und es ist definitiv nicht in Ehrenfeld, sondern in Lindenthal !

Da es ein relativ kleiner, schmaler Raum ist, stehen die Tische zwar eng, aber nicht zu eng beieinander.

Das Restaurant ist hell und freundlich eingerichtet, warme Farben dominieren.

Besonders schön: man kann Peter Jänichen durch die Glasscheibe zusehen wie er mit äußerster Konzentration seine wunderbaren Gerichte zaubert.

Ein gutes Restaurant zeichnet sich durch die Flexibilität des Küchenchefs aus. Genau das haben wir erleben dürfen. Mal schnell eine neue Vorspeise zaubern, weil die Gäste einen Sonderwunsch haben - hier ist das kein Problem.

Die Vorspeise, grüne Spargel und Zuckerschoten, mit Shrimps war wunderbar.

Das Hauptgericht, Zander auf grünem Spargel, war ausgezeichnet, der Zander auf den Punkt gegart. Der Kalbsrücken war ebenfalls punktgenau gebraten.

Die Größe der Portionen ist genau richtig. Man schafft, wenn man möchte, 3 Gänge ohne Probleme.

Vorsicht ist jedoch beim Baguette geboten. Es schmeckt so lecker, dass man sich alleine daran satt essen kann !

Leider haben wir keinen Blick in die Weinkarte geworfen, sondern uns auf die Empfehlung des Küchenchefs und der flinken, freundlichen Bedienung verlassen. Der Sauvignon Blanc war eine exzellente Wahl !

Keine Frage, wir kommen wieder ! Hier stimmt Preis/Leistung auf jeden Fall !

  • Aufenthalt März 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koeln
Top-Bewerter
102 Bewertungen 102 Bewertungen
27 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
70 "Hilfreich"-<br>Wertungen 70 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sympathisches kleines Restaurant mit Potential”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2011

Das Ehepaar Jänichen betreibt seit einigen Jahren dieses kleine und nach außen unscheinbare Restaurant auf der Aachener Straße in einem Abschnitt, der nicht gerade zu den Ausgehvierteln zählt. Wirklich entdeckt scheint das Restaurant noch nicht zu sein, denn bei jedem unserer Besuche gab es mehr freie Tische, als es für die Betreiber wünschenswert sein könnte. Das ist schade, denn dieses Restaurant hätte mehr Gäste verdient.
Die Gäste erwartet eine geschmackvolle Einrichtung, relativ hochwertig eingedeckte Tische und Kunst an den Wänden. Trotz der kleinen Fläche sind die Tische nicht zu eng gestellt. Frau Jänichen ist für den Service verantwortlich, den sie überwiegend alleine betreibt. Sie agiert sympathisch-hemdsärmlig, freundlich und souverän. Ihr Mann betreibt die Küche, und das offenbar ebenfalls überwiegend allein, was gewisse Kompromisse an das Angebot erzwingt. Neben einer kleinen Standardkarte wird eine wechselnde Tagekarte geboten. Beide Karten bieten eine überschaubare Auswahl leicht beherrschbarer Produkte, die jeweils frisch zubereitet werden. Konsistenz und Geschmack der Ergebnisse haben wir als ausgewogen erlebt. Mit etwas mehr Finesse ließe sich das Konzept noch deutlich aufwerten. Mit der kleinen Weinkarte und ihren günstig kalkulierten Positionen können wir uns anfreunden.
Rechtschreibfehler auf der Tageskarte und auch der Webseite, wo der Begriff "Standard" mit einem "t" endet (was allerdings sehr häufig anzutreffen ist), verstärken den Eindruck einer durchaus sympathischen Unprofessionalität. Lediglich in der Küche würden wir uns noch etwas mehr Esprit wünschen.

  • Aufenthalt Januar 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lecker-warmherzig-stressfrei”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2010

Sehr nettes kleines Restaurant, das man an der sonst nicht sehr heimeligen Aachener Straße eher nicht zufällig findet, und das ist schade! Die beiden Besitzer sind freundlich, man sitzt gemütlich und kommt leicht mit anderen Gästen ins Gespräch - wenn man will. Da ich Überraschungen liebe, finde ich besonders klasse, dass man nicht Gerichte "vorgeschrieben" bekommt, sondern Wünsche äußern und sich Tipps geben lassen kann - je nachdem, was gerade frisch gekauft wurde. Ich habe mir dort neulich mit Freunden zuerst einen Flammkuchen als Vorspeise geteilt (mit Kartoffeln, Zuckerschoten und allerlei weiterem Gemüse) und dann einen genialen Entenbraten mit selbstgemachtem Chutney gegessen. Zart und saftig! Beim Nachtisch "Nach Laune des Kochs" haben wir dann echt kämpfen müssen. Der Koch hatte übrigens gute Laune. "Beschwippste Früchte" kannte ich vorher übrigens auch noch nicht. Die Preise finde ich moderat: keine Billigbude, aber definitiv nicht teuer.

    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Le Coq angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Le Coq? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Le Coq besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.