Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Außergewöhnliche Räume!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hopper Hotel St. Josef

Hopper Hotel St. Josef
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Hopper Hotel St. Josef gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hopper Hotel St. Josef
3.0 von 5 Hotel   |   Dreikonigenstrasse 1-3, 50678 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Altstadt-Süd)   |  
Hotelausstattung
Nr. 109 von 281 Hotels in Köln
Gerolstein
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Außergewöhnliche Räume!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2010

Wer besondere und individuelle Räumlichkeiten mag ist hier richtig aufgehoben: individuelle Zimmer sind wie das gesamte Hotel modern, aber dennoch mit einer angenehmen Atmosphäre ausgestattet. Das Restaurant/Frühstücksraum im Stil einer alte Kapelle hat etwas Besonderes. Die Zimmer sind mit Internet über TV (was nicht immer funktioniert), Bügeleisen-/brett, Minibar, Schminkspiegel mit Beleuchtung ausgestattet. Unser Zimmer war für 2 Personen etwas klein; besonders im Bad sind die kleine Toilette und der enge Durchgang zur Dusche aufgefallen. Eine Regenwasserdusche käme noch besser. Klimaanlage fehlt - wird aber aufgrund der Lage und Bausubstanz auch im Sommer wohl kein Problem. Eher die fehlende Fußbodenheizung im Bad - hier sollten "Wellnesspuschen" aushelfen, die es leider (noch) nicht gibt. Das Frühstücksbuffet lässt fast keine Wünsche offen. Etwa mehr Freundlichkeit wäre angebracht. Rühreier, Bacon und Würstchen waren leider kalt; Kaffeeautomat nicht immer gefüllt und Saftkaraffen machten nicht den saubersten Eindruck. Aber: Frühstück war dennoch einwandfrei - allein das Ambiente macht Spass!
Parkplatzangebot ist überschaubar und etwas schwierig zu finden, dafür mit 10€ recht günstig.

  • Aufenthalt Oktober 2010
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

80 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    28
    30
    8
    9
    5
Bewertungen für
2
21
8
38
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2010

Eine schöne Lage, an einer friedlichen Strasse, man vergisst die Stadt in unmittelbarer Nähe.
Ein ehemaliges Klostergebäude, architektonisch reizvoll.
Eine überschaubare Größe, fast familiär.
Die Zimmer sind klein, Einzelbett, ein Stuhl, als Arbeitsfläche kann man ein Brett am Wandverbau herunterklappen - wer's einfach und praktisch mag, kann sich damit zurechtfinden.
ABER: das Zimmer ist voller Elektrosmog, den Flachbildschirm für's TV kann man nur auf Standby schalten, aber nicht abstecken, und hinter der Arbeitsflächenklappe verbirgt sich eine grell leuchtende und blinkende Computermaus und es gibt eine WLAN-Installation, beides nicht abschaltbar, und das ganze wird noch unangenehmer dadurch, dass diese Nische oben nur eine Milchglasabdeckung hat, so bleibt im Zimmer die ganze Nacht Licht (ausser man legt ein Handtuch drauf, dann geht es halbwegs).
Kalter Fussboden im Bad und im WC, im WC auch kein Teppich am Boden.
Die Dusche ist so gebaut, dass man sich in die Ecke drücken muss, um unter dem Strahl zu stehen - steuern kann man den Strahl überhaupt nicht, wer zu gross oder zu klein ist oder seine langen Haare nicht nass haben will hat Pech gehabt.
Was sich der Innenausstatter wohl gedacht hat, hat er je selbst dort geschlafen?

  • Aufenthalt Oktober 2010, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2010

Eine Woche zu relativ hohen Preisen (Messe) im Hopper St. Josef verbracht. Zimmer sehr klein, keine Klimaanlage. Fernseher kann vom Bett aus nur unter Verrenkungen eingesehen werden. Function follows Form.
Und jetzt der Service: Frühmorgens an einem Freitag die Wäsche (Messehemden) abgegeben. Abends wurde mir Wäsche wieder dreckig zurückgegeben weil die Wäscherei angeblich keine Zeit gehabt hätte und am Weekend kein Wäscheservice existiert! Kein Wort des Bedauerns, kein Lösungvorschlag auf Nachfragen, nix ausser Desinteresse vom Personal.
Definitv nicht empfehlenswert.

  • Aufenthalt September 2010, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2010

Das Hoppers besticht durch das wunderschöne beeindruckende Design. Das Hotel war früher eine kirchliche Kindertagesstätte und wurde vollständig neu renoviert, wobei beispielsweise die Kirchenfenster im Frühstücksraum erhalten wurden. Modernes Design in der Bar und in der Leseecke laden auf jeden Fall zum Verweilen ein.

Service ist zuvorkommend und Sauberkeit ist TipTop

Leider sind die Einzelzimmer recht klein und die Doppelzimmer haben ihren Preis

Übernacht immer wieder gerne im Hoppers.

  • Aufenthalt Februar 2010, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2010

Wir waren am Wochenende in Köln und hatten uns auf den Besuch im Hopper St. Josef sehr gefreut. Den recht sportlichen Preis von 160 EUR für das Doppelzimmer inkl. Frühstück haben wir aufgrund der nett anmutenden Location in Kauf genommen. Leider haben sich die hohen Erwartungen nicht erfüllt.

Bevor ich zu den negativen Punkten komme, hier die Dinge die uns am Hotel gefallen haben:
+ Die Lage ist sehr zentral, in einer relativ ruhigen Seitenstraße im Severinviertel. Nur 5 Gehminuten zum Rheinufer.
+ Das Gebäude ist etwas besonderes, tolle alte Bausubstanz in einem alten Gebäude
+ Die Zimmer sind modern eingerichtet. Alles sehr durchdesignt aber trotzdem gemütlich
+ Kostenloses WLAN auf dem Zimmer verfügbar
+ Bügeleisen und -brett auf dem Zimmer
+ netter Innenhof bei dem man im Sommer sicher auch nett draußen sitzen kann (war bei uns leider zu kalt)

Was uns den Aufenthalt vermiest hat:

- Von einem 4-Sterne Haus für 160 EUR das Doppelzimmer sollte man eigentlich Sauberkeit erwarten können. Die Zimmer waren aber alles andere als sauber. Durch die tollen Designleuchten am Boden konnte man sich die Staub- und Federflusen am Parkettboden abends nochmals in voller Pracht anschauen. Einfach widerlich. Trotz Aufforderung am ersten Tag an der Rezeption, das Zimmer bitte doch nochmals durchzusaugen ist nichts passiert.
- Mangelhafter Service, kein Gespür für die Situation, keine Abweichung vom Dienstplan möglich, junges, offensichtlich unerfahrenes Personal.
- Unsauberer Frühstücksraum, Schmieren an den (weißen) Stühlen, unaufgeräumte Teller und Tische von den Vorbenutzern. Es war ein Lärm wie in einer Bahnhofshalle und die Atmosphäre wie in einer Jugendherberge.
- Die Krönung: Beim zweiten Tag kein Platz für alle Gäste zum Frühstücken. Mehrere Personen warteten vor uns auf einen freien Platz. Man kam sich vor wie in einer Jugendherberge. Wir haben es dann vorgezogen auswärts zu frühstücken (so toll ist das Frühstück auch nicht). Den Frühstückspreis von den Kosten abzuziehen war dann beim Check-Out nicht möglich mit dem Hinweis auf den "Paketpreis". (nur welcher?)
- Viele der Design Schnickschnacks sind einfach total unpraktisch: Die Lichtschalter sucht man ewig, was dann rauskommt ist eine nette Design Schummerbeleuchtung die vielleicht für romatische Stimmung sorgt, für eine Hotelzimmerbeleuchtung aber einfach nicht ausreicht (vielleicht um den Schmutz zu verstecken und sich die Reinigungskosten zu sparen?), keine zentrale Steuerung über einen Lichtschalter- bzw. Keycard möglich. Kleiderschrank befindet sich im Badezimmer (Sieht aber alles schick designmäßig aus)

Die durchwegs guten Bewertungen hier kann ich nicht nachvollziehen. Vielleicht hatten wir nur Pech und ein schlechtes Wochenende erwischt. Es lag im Foyer allerdings ein Gästebuch aus und die Einträge der Gäste haben uns durchwegs bestätigt: Unsaubere Zimmer, zu hoher Preis, zuviel Design schnickschnack der oft einfach unpraktisch ist, unfähiges Personal. Schade dass ich davon keine Bilder gemacht habe...

Meine Lehre: Mal wieder auf ein schick anmutendes Design Klimbim Hotel mit guten (gefakten?) Internet Rezensionen reingefallen. Wir werden hier sicher nicht wieder unterkommen. Einmal und nie wieder. Für 80 EUR wäre es OK gewesen, aber nicht für 160 EUR!!

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
125 Bewertungen 125 Bewertungen
115 Hotelbewertungen
Bewertungen in 103 Städten Bewertungen in 103 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2010

Das Hotel befindet sich in einem ehemaligen Kloster in der Kölner Südstadt, ist aber innen komplett saniert und sehr elegant eingerichtet. Das Zimmer war recht klein, hatte aber viele praktische und platzsparende Funktionen in edlem Design (z.B. ausklappbarer Arbeitstisch, Wand-Flachbildfernseher, Wandfach für Fön im Bad). Bisweilen ist der Design Aspekt jedoch übertrieben und nachteilig (z.B. nur seitlich zum Waschbecken angebrachter Spiegel im Bad, sehr enger Duschzugang). Das in der ehemaligen Kapelle befindliche Frühstücksbuffet war gut und reichhaltig, Kaffee gibt es jedoch nur aus dem Automaten per Selbstbedienung. Der Service beim Ein- und Auschecken war sehr gut.

  • Aufenthalt September 2010
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2010

Das Hopper St. Josef ist eines der drei Hopper-Hotels in Köln. Es befindet sich in einem sehr alten Gebäude. Der Schein trügt. Hinter den Gemäuern befindet sich Komfort und Stil.
Die Zimmer sind sehr modern eingerichtet. Kostenloses WLAN auf allen Zimmern verfügbar. Der Frühstücksraum ist in der alten Kapelle - sehr schön!

  • Aufenthalt August 2010
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Hopper Hotel St. Josef? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hopper Hotel St. Josef

Anschrift: Dreikonigenstrasse 1-3, 50678 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln > Altstadt-Süd
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN)
Hotelstil:
Nr. 109 von 281 Hotels in Köln
Preisspanne pro Nacht: 102 € - 252 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hopper Hotel St. Josef 3*
Anzahl der Zimmer: 20
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Otel, Hotel.de, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hopper Hotel St. Josef daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hopper St Josef
Hopper Hotel St. Josef Köln

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hopper Hotel St. Josef besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.