Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schlechten Abend erwischt?” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Fellini

Fellini
Zulpicher Strasse 327, 50937 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Lindenthal)
0221 / 44 19 00
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 24 von 1.725 Restaurants in Köln
Küche: italienisch
Stadtviertel: Lindenthal
Restaurantangaben
Stadtviertel: Lindenthal
Köln, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schlechten Abend erwischt?”
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2014

Ich bin mit hohen Erwartungen aufgrund der positiven Urteile ins Fellini gegangen. Das Ambiente ist eher rustikal, der Raum klein und leider auch sehr laut. Eine größere Gruppe am Nebentisch hat für eine nicht mehr akzeptable Geräuschkulisse gesorgt, obwohl nicht besonders ausgelassen oder laut gefeiert wurde - es lag am Schall des Raums. Der Empfang war sehr freundlich und persönlich, so dass man sich direkt wohl fühlen konnte. Auch die Präsentation der Karte am Tisch war sehr engagiert und schnell waren drei Gänge gefunden, von denen der erste auch restlos überzeugte. Die eigene und preisgekrönte Vitello-Interpetation war hervorragend. Maßlos enttäuschend war der zweite Gang - hausgemachte Pasta mit Pfifferlingen ... wässrig und völlig ohne Geschmack - auch die Pasta aus eigener Herstellung überzeugte nicht. Absoluter Tiefpunkt. In Ordnung war das Hauptgericht - Seeteufel mit Spinat und Kartoffen in Safransauce - aber eben nicht herausragend. Auch der Service überzeuge nicht mehr, was aber vielleicht dem voll besetzten Restaurant geschuldet war. Leere Gläser wurden abgeräumt, ohne zu fragen, ob man noch etwas trinken möchte und nach dem dritten Gang wurde man dann komplett ignoriert und auch nicht nach dem Dessertwunsch gefragt, so dass wir gegangen sind. Die Preise waren für ein Restaurant dieser Klasse und dieses Ambientes zu hoch. Leider muss ich sagen, dass es bessere Alternativen gibt und ich es wohl bei diesem einen Versuch lassen werde.

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

24 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    18
    4
    2
    0
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Cologne, Nordrhein-Westfalen, Germany
Top-Bewerter
88 Bewertungen 88 Bewertungen
59 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Definitv einer der besten italienischen Restaurants in Köln”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2014

Schon die Eingangstür des Restaurants mit all den Auszeichnungen von Guide Michelin und weiteren Gastroführern zeigt deutlich: das ist ein hervorragendes Lokal!
Im Restaurant Fellini gibt es feinste Trüffel aus dem Piemont, immer frische Fische und erstklassiges Fleischspeisen zu geniessen. Patrone Nunzio Ascone und sein Oberkellner Massimo glänzen in Ihrer Rolle als Gastgeber, der Service ist ungezwungen und leger und die auf einer kleinen Schiefertafel vorgestellten Tagesgerichte sind alle durch die Bank wirklich erlesenen. Nicht umsonst kommen viele betuchte Lindenthaler und weitere Gäste hierhin.
Die Speisenkarte wird von Massimo immer persönlich am Tisch vorgestellt und auch beschrieben, auf seine herrliche Art.
Auch dieses Restaurant gehört zu meinem Lieblings-Locations, aber da es etwas teurer ist, kann ich nicht so oft hierhin gehen. Aber die Qualität der Speisen, die tolle Weinkarte und der hervorragende Service rechtfertigen eine gehobenere Rechnung am Ende.
Also, eine klare Empfehlung meinerseits, ich komme immer gerne wieder hier hin!
Und damit man sich ein Bild vom Lokal machen kann, habe ich auch noch einige Bilder hochgeladen.
Übrigens: Wer nicht mit der KVB anreist, sondern mit dem Auto kommt, sollte immer etwas Zeit mitbringen, denn Parkplätze sind an der Zülpicher Str. und den Seitenstrassen leider immer schwer zu finden.

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bergheim, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Auf jeden Fall ein Besuch WERT”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2014

Sehr nettes Restaurant , nur leider nicht für jeden Tag da es doch schon ein gehobenes Preisniveau hat,
Allerdings ist es auch jeden Euro wert
Es gibt eine Tageskarte und das war es, dafür sind die Gerichte super lecker und frisch.
Wird hatten Oktopus Carpaccio ein Gedicht ,es schmeckt leicht Nüssen genau so wie es sein soll.
Anschließend gab es Seezunge, am Tisch filetiert danach schaffte ich noch ein panna cotta meine Frau müßte passen

Immer wieder kommen wir gerne wieder und können dieses Restaurant nur weiter Empfehlen

  • Aufenthalt Mai 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Top-Bewerter
308 Bewertungen 308 Bewertungen
193 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 145 Städten Bewertungen in 145 Städten
208 "Hilfreich"-<br>Wertungen 208 "Hilfreich"-
Wertungen
“Augen zu und auf Empfehlungen vertrauen: Großartig”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2014 über Mobile-Apps

Das war unser Einstieg, wir haben uns selten bei einem Erstbesuch von Anfang an so wohl gefühlt, wie hier. Freundliche Reservierungsabwicklung und das für einen Tisch am Karnevalssonntag. Atmosphäre, als ob man sich bereits ein Leben lang kennt. Tolle Speisekarte mit Gerichten aus mehreren italienischen Regionen, wir haben uns ganz in die Hände der beiden Inhaber begeben. Es kam ein phantastisches Fünf-Gang Menu heraus, frischeste Produkte, raffiniert zubereitet, keine Main Stream Küche. Das warme Rostbeef als Abwandlung eines Vitello Tonnatos mit schwarzen Trüffeln, ein Duo von hausgemachten Nudeln, der Wolfsbarsch in einer perfekten Salzkruste, wir hätten einfach immer weiter mit geschlossenen Augen genießen können. Weinempfehlungen waren passend und fair bepreist, zum Schluss hatten wir uns eine Flasche Barbaresco von Angelo Gaja gegönnt, unsere Entscheidung, ein krönender Abschluss.

Aufenthalt März 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Ausgezeichnetes Essen kombiniert mit perfektem Service”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2013

Wir waren schon mehrfach im Fellini und können immernoch nicht glauben, dass man durchweg solch eine ausgezeichnete Qualität bieten kann. Unser absoluter Lieblingsitaliener! Denn nicht nur das Essen ist fantastisch, sondern auch der Service. Massimo liest die handgeschriebene, wechselnde Speisekarte Tisch für Tisch vor und das mit Leidenschaft. Er nennt die Küche "regional" und betont bei jedem Gericht die Ursprungsregion in Italien.

Alle Vorspeise, die wir dort gegessen haben, haben sehr gut geschmeckt. Jedes Mal war geschmacklich etwas besonderes dabei und dabei waren die Speisen immer liebevoll garniert. Unsere Favoriten sind Vitello (Spezialität des Hauses/ warmes Kalbsfleisch hauchdünn geschnitten mit Trüffel und Parmesan garniert/ sensationell!!!!) sowie gegrille Baby Calamari.

Hauptgerichte mit Fisch sind grandios. Hier gibt es Edelfische, die auf den Punkt zubereitet werden und geschmacklich einzigartig sind. Aber auch die Pasta-Gerichte stehen in nichts nach. Beispielsweise Spaghetti mit Steinpilzen (Saisonal), aber auch Pasta mit weißem Trüffel (!) waren ein Gaumenschmaus.

Die Desserts sind größtenteils selbst zubereitet. Sympathisch ist, dass der Kellner sagt, welche Desserts nicht selbst gemacht sind. Unschlagbar sind das Mandel Parfait, aber auch die Mousse Au Chocolat und Panna Cotta.

Die Preise sind den hochwertigen Zutaten und perfekt zubereiteten Speisen absolut angemessen. Nicht günstig, aber dafür zuverlässig perfekte Qualität und auch der zuvorkommende Service tragen dazu bei, dass es jeden Cent Wert ist.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch im Fellini!

  • Aufenthalt November 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Fellini angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Fellini? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Fellini besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.