Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Für Ein-Zwei Nächte okay” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel CityInn

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Hotel CityInn gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel CityInn
Appellhofplatz 9, 50667 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Altstadt-Nord)   |  
Hotelausstattung
Nr. 191 von 281 Hotels in Köln
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Ein-Zwei Nächte okay”
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2013

Da wir uns im Kölner Lasikland behandelt lassen haben, brauchten wir ein Hotel, welches sich n unmittelbarer Nähe befindet und landeten im CityIn. Die Rezeption machte einen besseren Eindruck, als von außen zu befürchten war. Ein netter Herr ging schnell alles mit uns durch und erklärte uns dann wie wir in unser Zimmer kommen: auf die Straße, rechts rum, Haustür auf der rechten Seite, Treppen hoch, durch die Außentür, dann erste Tür rechts. Aaaaaaaaja.
Naja zum Glück schnell gefunden aber der Hauseingang eine Katastrophe! Da möchte man nachts nicht unbedingt alleine rein. Es war schmutzig und dunkel. Das Zimmer an sich war dann doch deutlich besser. Sehr einfach gehalten aber Fernseher, großes Bett mit frischem Bettzeug, sauberer Boden. das Mini-Badezimmer war auch sauber, einzig der Duschvorhang könnte mal ausgetauscht werden. Die Dusche an sich ist verdammt klein, man konnte sich einmal um sich selbst drehen, es gab keine Ablage für Shampoo, sodass man das ganze Bad unter Wasser setze um an seine Duschsachen zu kommen!
Kein Fön und auch kein Kühlschrank aber für eine Nacht war das in Ordnung.
Das Frühstück gab es dann am nächsten Tag im Keller, unter der Rezeption. Für dieses kleine Hotel wirklich mehr als okay.
Für Menschen mit Gehproblemen ist dieses Hotel jedoch nichts, viele Treppen und die Treppe zum Frühstückskeller ist doch sehr steil.
Wer eine Nacht bleibt und seine Ansprüche etwas runterschraubt ist dort günstig aufgehoben.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

67 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    17
    20
    9
    20
Bewertungen für
8
11
9
15
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
61 Bewertungen 61 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 55 Städten Bewertungen in 55 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2013

ist ein altes stadthotel mit apartments ,nahe zum dom ca 600m , zimmer war gross daher komfortabel, wir haten ein zimmer wo man vom hotel ums eck laufen mussten also ein anderer eingang wie wohnungseingang hatten so art apartment bekommen war auch ein guter preis +frühstück,waren nur eine nacht in köln , für ein kleinen aufenthalt also paar tage ist es ok im cityinn für die lage und preis kann man sich nicht beschweren ,das frühstück war auch ok viel auswahl . war sehr schlecht und ärgerlich war das man sehr schwer ein parkplatz findet und dann wenn man glück hat mit teuerem parkschein 1euro 20min und das von mo-sa bis 23uhr ,das hotel hat leider auch keine privatenparkplätze also die wo mit den auto anreisen werden es schwierig haben und teuer ansonsten ist der rest ok für kurzen aufenthalt

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fürth, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. Dezember 2012

Ich bin selbst in der Gatronomie tätig und weisss daher, dass man hin und wieder mängel versteckt und dinge kaschiert aber dieses Hotel war der absolute oberhammer an dreistigkeit.
Von aussen sieht das Hotel aus wie ein alter Bumschuppen. Doch die Rezeption ist ganz nett gemacht. Wenn man die Rauchende Empfangkraft hinterm Tresen wegdenkt.

Beim Einchecken musste ich das Zimmer vorher bezahlen. ich wollte mit EC zahlen, daraufhin wurde ich mürrisch angeschaut und gefragt ob ich es denn nicht Bar habe. Wiederwillig wurde dann doch abgebucht. EC Beleg oder Rechnung gibts nicht da das Gerät gerade nicht druckt.

Im Zimmer angekommen bekam ich ert fast einen Schock. Das Zimmer war mit Schreibtisch, Bett, Stuhl und Mülleimer ausgestattet. Mehr passte auch definitif nicht rein. Der Schrank war in die Wand eingelassen, was es vorher war weiss ich nicht und will ich auch gar nicht wissen.
Die Möbil sind sehr abgewohnt und dreckig. Die Matratze wurde noch nie gewendet, man kann Buchstäblich noch den gast von vorher drin erkennen. Allerdings waren Laken und Bettbezug sauber. Das Zimmer wurde notdürftig gestrichen. Die Heizung leider auch mit Wandfarbe, dementsprechend legt sich dort alles ab was so in der Luft herum schwirrt.
Das Badezimmer war sehr klein. In der Toilette waren große braune Kalk ablagerungen. Dusche hat funktioniert, Duschvorhang war ewig nicht gewaschen. Beim Duschen läuft ein teilö des wassers aufgrund der Bauart der Dusche ins Badezimmer. Da Fliessen stümperhaft verlegt sind, lief es bei mir bis ins Zimmer.
Ich hab ein ruhiges Raucherzimmer gewünscht. Es war kein Aschenbecher drinn, aber ich dachte mir das ist jetzt auch schon wurst. Hätte ich meine Zigaretten auf der Matratze ausgedrückt währe das denke ich nicht weiter aufgefallen.
Ruhig war nicht, da das Zimmer das nächste zur Rezeption war, so konnte ich alles hören was die Rezeption zu erzählen hat, inklusive Telefonläuten etc.

Morgens rauscht das Zimmermädchen (?) mit dem Staubsauger und klapperndem irgendwas durch die Gänge und übernimmt so die funktion des nicht gebuchten Weckrufs (Was ist das?)
Frühstück findet im Keller des Hotels statt. Es war überraschenderweise gut präsentiert, wenn man den schmutzigen Skirting weglässt. Service gab es nicht. Da Mitarbeiter gerade selbst im Frühstückraum essen. Der Check out erfolgte fast wortlos.
Ich fragte die Mitarbeiterin das ich einen Beleg bräuchte von der EC karte. Leider druckt es immer noch nicht, wir haben ausgemacht das man mir das zuschickt.... bis heute ist nichts da (3 Wochen)
Alles in allem: Kein Verständniss für diese Art der Betriebsführung, ich wage zu behaupten das sie mit der Bargeldsache ordentlich am Finanzamt vorbei wirtschaften.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rostock
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2012

Es begann damit, dass wir die Zimmer bereits zahlen sollten, bevor wir diese überhaupt gesehen haben. Gebucht waren Nichtraucherzimmer, erst nach langem Hinundher bekamen wir Zimmer, die nicht nach Rauch rochen.
Praktisch jede Person, die während meines dreitägigen Aufenthalts hinter dem Tresen stand, war unfreundlich und null serviceorientiert.
Ich habe bei der Abreise wegen dem ganzen Hinundher den Schlüssel vergessen abzugeben, habe diesen dann per Post verschickt. Ein Riesendrama, ich solle das Auswechseln des Schlosses bezahlen etc., da laut Angabe der Angestellten die Post nicht am nächsten Tag den Schlüssel zugestellt hat. Wie sich dann herausstellte, war interessanterweise der Schlüssel bereits eingetroffen.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
London, Vereinigtes Königreich
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2012

Ich hätte wohl die Bewertungen auf tripadvisor lesen sollen, bevor ich dieses Hotel gebucht habe. Alles und wirklich alles, was Sie über dieses Hotel hier auf tripadvisor lesen, stimmt völlig. Die Zimmer sind abgewohnt und schon lange nicht mehr richtig geputzt. Die Bettwäsche zwar sauber, aber das Leintuch so knapp, dass es immer wieder von der Matratze runterrutscht. Irgendwelche Klingelleitungen hänger einfach nur so neben der Tür heraus. Die Heizkörper sind schmuddelig und mit Fett & Staub überzogen. Natürlich wurde das Zimmer tagsüber nicht geputzt, das Bett nicht gemacht. Über dem Frühstücksbuffet Spinnweben, die Tischdecken unten schmutzig, schon lange nicht mehr gewechselt und gewaschen. Kurz und knapp, das Hotel ist eine absolute Katastrophe - bitte auf keinen Fall buchen!

  • Aufenthalt Juni 2012, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bayern
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2012

wir waren mit ner gruppe dort, alle zimmer auf verschiedene etagen. alle zimmer hatte extreme mängel. eins hatte kaputte türen, eins hatte im bad kapuute fliesen und schimmel in der dusche, in einem sogenannten doppelzimmer war nur eine bettdecke, der lampenschirm in einem zimmer war kaputt, im zimmer roch es nach urin. nachdem wir uns beschwerten, wollten die nicht einmal die mängel sehen weils die mängel kannten. bekamen dann neue zimmer die waren ok, jedoch in einem anderen gebäute wo der aufzug defkt war!!! diese ist nicht zu empfehlen!!!!

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bayern, Germany
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2012

Wir waren mitte Mai in Köln!
Als wir das Hotel schon von außen sahen, graute uns schon übles! Doch schlimmer geht immer!!!
An der Rezeption erst mal nur unfähiges und unfreundliches Personal!
Und dann die Zimmer! Ein Alptraum! Jede Jugendherberge ober Hostel hätte das bei weitem übertroffen! Einfach Zimmer vom Sperrmüll! Muffig, modrig und nicht in Schuss! Die Badtüre lies sich nicht schließen und viel uns halb entgegen! Dann gab es Lampen aus Sperrmüll und kaputte Schränke. Auch die Bäder waren alt und kaputt!
Einfach ekelhaft!
Nach dem wir uns über den mieserablen zustand der Zimmer beschwert hatten, durften wir umziehen aber auch nur nachdem, dass unfähige Personal mit der chefin gesprochen hatte, welche wir aber nie zu gesicht bekamen!
Jetzt hieß es wieder 2 mal um den gesamten Gebäudekomplex laufen, 6 verschiedene Schlüssel benutzen und 1000 Treppen steigen da natürlich der Aufzug kaputt war!
Die Zimmer waren einigermaßen besser! Aber auch nicht zu empfehlen! 1 Nacht konnte man darin verbringen!

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel CityInn? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel CityInn

Anschrift: Appellhofplatz 9, 50667 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln > Altstadt-Nord
Ausstattung:
Pantryküche
Hotelstil:
Nr. 191 von 281 Hotels in Köln
Preisspanne pro Nacht: 49 € - 247 €
Anzahl der Zimmer: 30
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, HRS, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel CityInn daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Cityinn Koln
Cityinn Hotel
Hotel CityInn Köln

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel CityInn besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.