Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lust auf türkisch” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Opera

Opera
Kapuzinerstr. 13, 53111 Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Zentrum)
+49 228694644
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 161 von 542 Restaurants in Bonn
Preisbereich: USD 6 - USD 17
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familienfreundlich, Gruppen, besondere Anlässe, Firmenevent
Optionen: Frühstück/Brunch, Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Stadtviertel: Zentrum
Nümbrecht, Deutschland
Top-Bewerter
72 Bewertungen 72 Bewertungen
40 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lust auf türkisch”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2013

Seit vielen Jahren besuchen wir das Opera regelmäßig. Denn es liegt - was der Name schon verrät - gleich neben der Bonner Oper, die wir oft und gerne besuchen. Der Vorteil des Opera liegt ganz klar in der durchgehenden Öffnungszeit. Das Essen ist durchaus akzeptabel, manchmal sogar gut. Kleine Abstriche gibt es, weil es sehr oft vorkommt, dass Gerichte von der Speisekarte nicht vorhanden sind oder dass das Kartenlesegerät nicht funktioniert, sodass nur Barzahlung möglich ist. Leider wurden wir in keinem dieser Fälle vorab darauf hingewiesen, was, als die Zeit bis zum Opernbeginn knapp wurde und der Geldautomat in einiger Entfernung lag, doch recht unangenenehm war. Der Service ist okay, wobei ein gelegentliches Lächeln nicht schaden würde.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

37 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7
    16
    7
    3
    4
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bonn, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
15 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erwartungen blieben unerfüllt”
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2013

Da wir oft am Opera vorbeilaufen und es eigentlich immer gut besucht ist, packte uns die Neugier und wir waren an einem Dienstagabend dort.
Die Begrüßung war eher kaltherzig und wir haben uns einen Platz am Fenster ausgesucht.

Ambiente: Eigentlich ganz chic, wenn wir noch in den frühen 90ern wären! Im Hintergrund dudelt fast nicht hörbar Türk-Pop à la Antalya-Urlaub. kurzum ist das Ambiente eigentlich nicht da.

Bedienung: Service Fehlanzeige. Der Kellner legte uns zur Begrüßung wortlos die Speisekarte hin (auf der übrigens groß "Hammerstein's" steht) und drehte sofort wieder um. Kurze zeit später kam er nochmals und nahm die Getränkebestellung auf. Beim dritten Erscheinen durften wir auch das Essen bestellen. Als wir die warme Vorspeisenplatte für zwei Personen bestellten, fragte der Kellner "das ist alles, ja?". Nein. Wir bestellten noch zwei Gerichte mit Lamm und Gemüse.
Der Kellner war auch im weiteren Verlauf eher wortkarg und kurz angebunden und gab uns nicht das Gefühl, willkommen zu sein. Bei der Zahlung sagte er uns noch "Nur Bar möglich", und auf unsere Nachfrage warum, bekamen wir die Antwort "na weil TeleCash nicht geht". Zum Glück hatten wir genug Bargeld dabei.

Essen: Die Vorspeisenplatte war reichlich und gut mit diversen Blätterteig Produkten und Fleischbällchen, dazu Gemüse und Salat. Hierfür alleine würde ich 4-5 Punkte geben. Die Hauptspeise war OK, mehr leider nicht. Das Lamm war bei beiden Gerichten sehr gut gegart und sehr schmackhaft - Kompliment dafür. Die Beilagen (Reis und Sauce) waren eher fad, da fehlte der besondere Kick. Wenn ich mich recht entsinne, stand auf der Karte etwas von Tomaten und Champignons - diese waren aber nicht auf meinem Teller aufzufinden.

Fazit: Ich weiß nicht, warum die Bewertungen so gut sind. Wir persönlich können leider heute keine guten Noten vergeben. Aber wahrscheinlich ist es wie so oft: Die gute Lage (direkt gegenüber des Theaters) reicht ja oft schon aus, um gute Umsätze zu machen - warum dann also bei allem anderen anstrengen?

Übrigens: Ein paar Tische weiter wurde das Essen bei zwei von drei Personen einfach vergessen und mit einem halbherzigen "Entschuldigung" neu aufgenommen, da angeblich nichts bestellt wurde.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
21 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schwierig das hohe Niveau zu halten”
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2013

Das Opera zählt seit einigen Jahren zum guten Standard für Meditarane bzw. Türkische Küche. Die große Auswahl und gute Qualität ist erwähnenswert und sehr schmackhaft. Im Gegensatz zur Vergangenheit fällt das Niveau zu den Hauptspeisen ab. Es ist immer noch ordentlich aber in Raffinesse und End-Qualität schwächer. Der Service ist ordentlich wenn es nicht voll bestzt ist, die Preise im normalen bis gehobenen Bereich. Es ist immer wieder ärgerlich, dass für eine grosse Flasche Mineralwasser über 5 € bezahlt werden muss. Der Außenberich könnte gepflegter sein, die Palmen sind alle im Winter erfroren und jetzt im Sommer vertrocknet.
Man könnte wieder mehr daraus machen.

  • Aufenthalt August 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
49 Bewertungen 49 Bewertungen
31 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Edeltürke”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2013

Das Restaurant weist ein edles Ambiente auf. Ein schöner Biergarten gehört dazu. Die Speisenauswahl ist überaus umfangreich. Die Speisen sind sorgfältig und frisch zubereitet. Wer die türkische Küche liebt, ist hier richtig. Sonntags gibt es einen opulenten Brunch mit 40 verschiedenen Vorspeisen zu einem annehmbaren Preis.
Die Bedienung ist - wenn man türkische Freundlichkeit kennt - ziemlich "zurückhaltend" um nicht zu sagen unfreundlich.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn, Deutschland
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
18 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen: geht so. Bedienung: miserabel”
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. April 2013

Das Opera trägt seinen Namen nicht umsonst, liegt es doch direkt gegenüber der Bonner Oper. Daher geht nach jeder Vorstellung ein echter "Run" auf die Restaurantplätze los. Beim Essen ist besonders das Vorspeisenbuffet beliebt (EUR 1,25 pro Portion, EUR 1,- ab 6 Portionen, die der Kellner auf den Teller füllt) - geschmacklich OK, ebenso wie die Weine. Vollkommen unterirdisch ist jedoch die Bedienung. Im Opera scheint eine ansonsten glücklicherweise ausgestorbene Spezies Zuflucht gefunden zu haben: Der mittelalterliche, männliche, pampige Kellner. Beispiele gefällig? Ich saß allein am Tisch und wartete auf zwei Freunde, bekam daher drei Speisekarten. Aber nur für zwei Minuten, denn dann wurden ohne Blickkontakt und wortlos zwei Karten wieder vom Tisch gefegt und anderen Gästen gegeben. Eine Bekannte bekam ihren Wein und fragte, ob sie gleich bezahlen könne. Antwort: "nein." und weg war der Kellner. Und die Antwort war mit Sicherheit nicht ironisch gemeint. Wir hatten zehn Vorspeisen bekommen und auf zwei Teller verteilen lassen (6 pus 4), denn wenn sich Soßen und Säfte von zehn Speisen auf einem Teller vermischen, ist das nicht richtig lecker. Aber das war ein Fehler, denn den Rabatt für 6+ Vorspeisen (s.o.) gab es nur für den Teller mit den 6 Vorspeisen. Argumenten war der Kellner nicht zugänglich. Aber immerhin sind die Kellner auch hart gegen sich selbst: einer hatte sich (hoffentlich versehentlich) mindestens eine halbe Flasche Rotwein über's Hemd geschüttet und servierte derart verziert den ganzen Abend weiter. Ein echter Augenschmaus für das Publikum. All das ist schade, denn die Lage hätte wirklich etwas Besseres verdient.

  • Aufenthalt April 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Opera angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bonn, Nordrhein-Westfalen
Bonn, Nordrhein-Westfalen
 
Bonn, Nordrhein-Westfalen
Bonn, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Opera? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Opera besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.