Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“hat seinen eigenen charme” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu SternHotel Bonn

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
SternHotel Bonn gehört jetzt zu Ihren Favoriten
SternHotel Bonn
3.0 von 5 Hotel   |   Markt 8, 53111 Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Zentrum)   |  
Hotelausstattung
Nr. 11 von 79 Hotels in Bonn
Zertifikat für Exzellenz
germany
Beitragender der Stufe 
99 Bewertungen
75 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 73 "Hilfreich"-
Wertungen
“hat seinen eigenen charme”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2012

ich bin nun zum wiederholten male im stern und beobachte, wie sich das hotel von zimmer zu zimmer weiterentwickelt: die renovierung schreitet voran.

das hotel ist schon knarzig individuell, urig; die zimmer sind sehr unterschiedlich, dafür spürt man trotz moderner zimmerausstattung, dass der hotelschnitt eben 100 jahre alt ist.

was ist sehr gut: freundliches personal, hervorrangende und ruhige lage, sehr gutes frühstück.

was ist gut: moderne und zweckmaessige einrichtung der zimmer

was ist verbesserbar: fußboden knarrt (das nervt den nachbar wahrscheinlich nicht, wohl aber einen selbst), badezimmer 2-3 sterne und z. t. durch leergezogenen abfluss muffig riechend, wlan im hotel nur gegen aufpreis (das ist nicht zeitgemaess).

  • Aufenthalt November 2012, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

145 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    40
    68
    23
    7
    7
Bewertungen für
8
29
12
85
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Korschenbroich, Nordrhein-Westfalen, Germany
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2012

Das Hotel liegt mittem im Herzen von Berlin. Die MItarbeiterinnen und Mitarbeiter am Empfang waren durchweg sehr gut ausgebildet,sehr nett und zuvorkommend. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Es gibt keinen

  • Aufenthalt Oktober 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2012

Ein Hotel in sehr zentraler Lage. Personal und Service waren sehr freundlich und zuvorkommenden. Ein sehr gutes Preisleistungverhältnis. Das Frühstück war ausgesprochen gut und vlelseitig. Die Zimmer sind ausreichend geräumig und sehr geschmackvoll eingerichtet. Das Park ist wie in allen großen Städten ein Problem. Reservierte Plätze in der Parkgarage unter dem Markt könnten hier helfen.

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rauenberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
143 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 78 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2012

Selten habe ich ein Hotel in so zentraler Lage geshen, in dem das Personal so freundlich und hilfsbereit war, in dem Frühstück und Service perfekt harmonierten und das Frühstück selbst so gut und mahr als ausreichend umfangreich war.
Die Zimmer sind modern, aber trotzdem mit den hohen Decken harmonierend eingerichtet. Das Bad war so wie ich es gerne zu Hause hätte, farblich und vor allem bezogen auf die verwendeten Materialien.
Die Lage kann nicht besser sein und der Blick auf Markt etc. ist schon beeindruckend.
Wermutstropfen - unverschuldet - ist nur das Publikum auf dem Markt und zwar Nachts (nach 2:00 Uhr) immer wieder lärmend und störend, so dass man die Fenster nicht einmal schräg stellen kann. Allerdings gibt es auch Zimmer nach hinten, die dann ruhig sind.
Alles in allem - wenn Bonn, dann wieder Sternhotel!

  • Aufenthalt August 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Schwalbach, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2012

Autofahrer sollten das Hotel großräumig umfahren. Das Hotel liegt in der Fußgängerzone. Wenn man nicht wirklich ortskundig ist - wer ist dies als Hotelgast schon - kann man sehen, wie man mit dem Gepäck zu dem Hotel kommt. Von Seiten des Hotels wird nichts getan, um hier irgendeine Erleichterung zu schaffen. Man kann das Fahrzeug in der Tiefgarage am Markt oder an der Universität abstellen. Die Universität ist ein bisschen weiter entfernt. Beide Parkhäuser verfügen nur über extrem enge Zugänge, was mit Gepäck natürlich äußerst ein zusätzliche Belastung ist. Erschwerend kommt hinzu, daß die Tiefgarage am Markt quasi immer voll ist. Hier ist erst einmal Geduld beim Einfahren gefragt.

Uns wurde ein Zimmer engeboten, bei dem unmittelbar im Eingangsbereich die Duschkabine offen links, quasi als Ersatz für die Eingangsgarderobe, montiert war. Gegenüber dieser Dusche war, wie in einem Schrank, die Toilette untergebracht. Die Toilette ginge vielleicht für einen Lilliputaner. Für einen Mitteleuropäer mit normaler Größe ist dies eine Zumutung.

Also wieder zurück an die Rezeption.

Hier wurde uns ein anderes Zimmer gegen Aufpreis angeboten, was wir ablehnten. Auf die Ankündigung sofort abzureisen, wurde uns ein anderes Zimmer unter dem Dach angeboten. Der Lift ging nur bis zum vierten Stock. Im obersten Geschoss roch es ein wenig muffig, aber es ging. Jedenfalls war das Bad da wo es in einem Hotel hingehört.

Problematisch im Bad war allerdings, daß die Seifenspender in der Dusche und am Waschbecken quasi leer waren. Als wir dies am abend feststellten, wurde an der Rezeption um Abhilfe nachgefragt, was damit quittiert wurde, daß man nicht helfen könne. Auch eine Ersatzseife konnte nicht angeboten werden. Also mussten wir mit der " Restseife " äußerst sparsam umgehen.

Der Höhepunkt fand sich bei dem Frühstück. Das Büffet war zwar nicht klein. Allerdings wurde von uns darauf verzichtet, hier viel zu probieren, weil das Toastbrot bereits durch und durch verschimmelt war. Wir haben also darauf verzichtet, den Frischegrad anderer verderblicher Lebensmittel, wie z.B. Wurst, Geflügel und Fisch ( Lachs ) im Selbsttest zu bestimmen. Dies war offensichtlich auch gut so, weil uns später an der Rezeption eröffnet wurde, daß der Schimmel auf das feucht-warme Wetter zurückzuführen sei. Bis dahin sind wir immer davon ausgegangen, daß Gastronmiebetriebe, die auch Speisen anbieten verpflichtet sind, über Lagerungsmöglichkeiten verfügen müssen, die auch einem schwülen Wetter standhalten können. Auch wenn Brotschimmel nicht ungefährlich ist. Fisch verdirbt schneller, weshalb wir uns nicht vorstellen wollen, wie es mit der Frische dieser Produkte bestellt ist.

Zurück im Zimmer wurde bei uns gegen 11.00 Uhr angefragt, ob wir noch Seifen benötigen. Da wir aber bereits gewaschen in den Frühstücksraum gegenangen sind, war dies nicht mehr erforderlich.

Das " Krisenmanagement " in dem Hotel verdient den Namen nicht. Bei der Abreise wurde von uns für die o.g. Mängel eine Minderung von unter 10 % vorgenommen, was mehr als entgegenkommend ist. Damit war man aber nicht einverstanden. Es wurde zwar erklärt, daß man die Beanstandungen entschuldige ( Schimmel auf dem Brot ist quasi höhere Gewalt, s.o. ) und die fehlende Seife wurde quasi als überhaupt kein Problem angesehen. Aber auf den vollen Übernachtungspreis wolle man nicht verzichten. Erst als wir erklärten, daß wir auf keinen Fall den vollen Preis bezahlen werden, wurde uns mitgeteilt, daß man uns mit dem von uns bereits in Ansatz gebrachten Minderungsbetrag " entgegenkommen " wolle. Hier hätten wir uns eine etwas andere Reaktion erwartet. Aber der Service des Hauses hat das Bild, welches wir bereits hatten, nur noch abgerundet.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
chala9, Inhaber von SternHotel Bonn, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Juni 2012
Zunächst einmal möchten wir feststellen, dass der Gast, der sich hier so bitterlich über die Lage unseres Hotels beklagt, erst wenige Monate vorher unser Haus besucht hatte und dementsprechend über die Gegebenheiten informiert war. Im Übrigen sind sämtliche Details zur Zufahrt und auch Parksituation ausführlich auf unserer Internetseite beschrieben - insofern irritiert diese Klage über die Zentrumslage unseres Hauses dann doch etwas! Auch nicht unerwähnt lassen möchten wir die Tatsache, dass sich der Gast – in Bonn angekommen – telefonisch von zwei Rezeptionsmitarbeiterinnen den Weg bis in die Tiefgarage weisen und begleiten ließ – und damit durchaus eine umfassende Hilfestellung von unserer Seite gewährt wurde.
Das vorgesehene Zimmer, gebucht in der günstigsten Kategorie, entsprach nicht den Vorstellungen, was sicherlich immer ein sehr persönliches Empfinden ist. Es wurde den Herrschaften aber direkt ein anderes Zimmer in der gleichen Kategorie angeboten. Als weitere Option hatte die Rezeptionsmitarbeiterin zusätzlich ein Zimmer in einer höheren Kategorie angeboten, um verschiedene Möglichkeiten an Komfort und Größe aufzuzeigen. Gleichzeitig hatte sie den Eindruck, die Gäste seien anspruchsvoll. Warum nun dieses Angebot so feindselig seitens der Gäste aufgenommen wurde, erschließt sich uns nicht. Es war offensichtlich eine Unverschämtheit unsererseits, für die höherwertige Kategorie den entsprechenden Aufpreis zu nennen; es wurde ein kostenfreies Up-grade erwartet. Das Zimmer, welches die Gäste dann bezogen, liegt in der höchstgelegenen Etage des Hotels, wobei anzumerken ist, dass es sich hierbei um ein Vollgeschoß handelt; die Beschreibung „unter dem Dach“ vermittelt einen völlig falschen Eindruck, was aber ja offensichtlich vom Autor beabsichtigt ist!
Ob BEIDE Seifenspender tatsächlich nur noch mit einem Rest befüllt waren, lassen wir einmal dahin gestellt; im ungünstigsten Fall könnte das passieren. Die Gäste sind nachmittags angereist und die Reklamation wurde nachts um 0.30 Uhr bei dem Nachtportier vorgetragen (nicht abends), der – in der Tat – leider nicht aushelfen konnte, da um diese Zeit keine weiteren Mitarbeiter im Hause sind.
Die als „Höhepunkt“ der erlittenen Unzumutbarkeiten angeführte Unterstellung, die angebotenen Speisen seien nicht frisch, weisen wir auf das Schärfste zurück. Sämtliche Waren werden mehrfach in der Woche frisch angeliefert und selbstverständlich ordnungsgemäß und warentypisch gelagert. Das Toastbrot wird täglich frisch vom Bäcker geliefert. Es entspricht jedoch bedauerlicherweise den Tatsachen, dass sich in den mittleren Scheiben des angebotenen Toastbrotes Schimmel fand. Offensichtlich hatten wir das Brot bereits vom Bäcker in diesem Zustand bezogen, wobei die äußeren Scheiben keinen Schimmel erkennen ließen und das Brot in seiner Gesamtheit auf das Buffet kam. Das ist - ohne Frage - eine äußerst peinliche Situation, die sich keinesfalls leichtfertig entschuldigen lässt und wo das Servicepersonal hätte definitiv aufmerksamer sein müssen! Zumal wir einen starken Akzent auf unser umfangreiches und qualitativ hochwertiges Frühstücksbuffet setzen, welches von nahezu all unseren Gästen auch als ein solches wahrgenommen und entsprechend goutiert wird.

Zu guter Letzt erfolgte die „erpresste“ Preisreduzierung auch nur deshalb, um eine weitere lautstarke Eskalation an der Rezeption zu vermeiden – im Interesse von unseren anderen Gästen, die gar nicht mehr wussten, wo sie noch hinschauen sollten, ob diesem anarchischen Benehmens. Hier drückt wohl der Begriff „Fremdschämen“ am besten aus, was man bei diesem Auftritt empfand!
Auch wir als Dienstleister und um das Wohl unserer Gäste stetig Bemühte, stoßen an unsere Grenzen, wenn eine ernsthafte Kommunikation mit Gästen nicht stattfinden kann bzw. gar nicht erwünscht ist. Der gesamte Aufenthalt war geprägt von Beschimpfungen und lautstarken Wutausbrüchen; ein grundsätzlich völlig indiskutables Verhalten anderen Menschen gegenüber. Es ist äußerst bedauerlich, dass Foren wie diese und damit vermeintliche „Machtpositionen“ dazu missbraucht werden, um einer offensichtlich grundsätzlichen negativen Lebenseinstellung Ausdruck zu verleihen und andere für seine ganz persönliche Frustration verantwortlich zu machen
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien,Österreich
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2012

Das Hotel punktet durch seine gute Lage inmitten einer Fußgängerzone am Hauptplatz beim Alten Rathaus, das Personal ist äußerst liebenswürdig, es gibt ein ausgezeichnetes Früstück, die Zimmer sind sauber und großteils modernisiert, außerdem ist das Preis- Leistungsverhältnis sehr gut. Der einzige Nachteil ist, dass es keine eigene Hotelgarage gibt. Es gibt in unmittelbarer Nähe eine Stadtgarage, die man nutzen sollte, sofern man sich das Suchen eines Parkplatzes ersparen möchte bzw. ist die um den Stadtkern allgegenwärtige Kurzparzone ein Problem.

  • Aufenthalt Mai 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2012

Wer in Ruhe frühstücken möchte, sollte das Hotel meiden. Der Gast am Tisch neben mir hatte im etwas stickigen Frühstücksraum das Fenster geöffnet. Kurz darauf eilte der aufgebrachte Hotelbesitzer herbei, um das Fenster wieder zu schließen. Warum das Fenster geschlossen werden müsse, fragte der Gast. "Weil ich es so will", antwortete der Hotelbesitzer und verbrachte die nächsten 10 Minuten damit, zu kontrollieren, ob man seiner Anordnung auch wirklich Folge geleistet hatte.

  • Aufenthalt Mai 2012, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
chala9, Manager von SternHotel Bonn, hat diese Bewertung kommentiert, 15. Mai 2012
Im Grunde genommen, spricht diese "Bewertung" für sich und müßte eigentlich nicht kommentiert werden. Dennoch möchten wir die Situation korrekt darstellen: Das Fenster im Frühstücksraum wurde zunächst von einem Gast ohne Rücksprache mit dem anwesenden Servicepersonal geöffnet, so dass es weit offen stand. Die lauten Geräusche vom Marktplatz drangen ein und der starke Wind ließ die Gardinen flattern - kein schöner Anblick und störend für andere Gäste! Das Fenster wurde von einer Servicekraft geschlossen, woraufhin der Gast es augenblicklich und wortlos wieder öffnete. Nachdem das Personal es wiederum schließen wollte, hielt es der Gast sogar fest, um das Schließen zu verhindern. Erst daraufhin schritt das Management ein.
Zusätzlich gibt es durchaus auch einen ökologischen Aspekt in dieser Angelegenheit, da die Klimaanlage aktiviert war. Welche Erkenntnis nun andere Personen über unser Haus erlangen sollen mit der subjektiven Darstellung eines "skandalösen" Vorfalls, erschließt sich dem Leser nicht!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im SternHotel Bonn? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über SternHotel Bonn

Anschrift: Markt 8, 53111 Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bonn > Zentrum
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 der Businesshotels in Bonn
Preisspanne pro Nacht: 112 € - 193 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — SternHotel Bonn 3*
Anzahl der Zimmer: 80
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HRS, TripOnline SA, Odigeo, 5viajes2012 S.L. und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei SternHotel Bonn daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sternhotel Bonn Bewertungen
Sternhotel Hotel Bonn

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie SternHotel Bonn besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.