Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr nett, aber leider schmutzig.” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Haus Venusberg

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Bonn suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Haus Venusberg
Speichern
Haus Venusberg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Haager Weg 28 - 30 | Venusberg, 53127 Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland (Zentrum)   |  
Hotelausstattung
Paradise Island, New Providence
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr nett, aber leider schmutzig.”
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2012

Nachdem ich die Tripadvisor-Bewertungen gelesen habe, habe ich mich dazu entschieden hier 2 Nächte zu verbringen (ich hätte 4 gebucht, aber ab Mittwoch gibt es angeblich selten Zimmer - da sie da meist an Gruppen vermietet sind). Der Preis war nett, die Wohngegend auch (obwohl etwas vom Stadtzentrum entfernt, aber dies ist selbst zu Fuß in ca. 45 min zu erreichen). Bus ist nur ca. 200 m vom Haus entfernt.
Das Haus dürfte renoviert worden sein (ich war im Haus 2). Es gibt einen neu erbauten Speisesaal und alles ist dementsprechend ansprechend.
Nur der Lift ist leider äußerst winzig, aber vorhanden.
Das Essen war für eine Quasi-Jugendherberge sehr gut und sehr viel, da man sich aufgrund der Buffetform so viel nachholen konnte, wie man wollte.
Zum Frühstück gab es Apfel- und Orangensaft, Kaffee, Tee, Käse, Wurst, Brötchen, Marmelade, Honig, Nutella und Butter.
Für das Mittag- und Abendessen gibt es einen Speiseplan. Auch hier gibt es Buffet. Vegetarischer Anteil leider nicht allzu groß.
Alle MItarbeiter waren hier sehr nett.
Die Zimmer sind sehr groß. Das Bett war nicht ganz mein Fall - etwas zu weich.

Einziges Manko: Auch nachdem ich noch eine Reinigung erbeten habe, war das Zimmer immer noch schmutzig (v.a. der Boden) und als ich den Kopfpolster hob, fielen ssssseeeeeehr viele fremde Haare runter. Absolut ekelig und daher war ich sehr froh, wieder abreisen zu dürfen.
PS: Man bekommt pro Aufenthalt eine Garnitur Handtücher und Bettzeug und dies ist selbst wieder abzuziehen und bei Abreise vor die Zimmertüre zu legen.

Wenn es bloß sauberer wäre, wäre es sehr empfehlenswert. (Die übrigen Räumlichkeiten (v.a. Speisesaal) waren jedoch sauber!)

  • Aufenthalt Januar 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    0
    1
    1
    1
    0
Bewertungen für
Familien
0
Paare
0
Allein/Single
0
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg
Top-Bewerter
87 Bewertungen 87 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
57 "Hilfreich"-<br>Wertungen 57 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2011

Ich war aufgrund eines Wochenendseminars für 3 Tage im Haus Venusberg.
Das Haus bezeichnet sich selber als katholisches Bildungshaus zur Jugendbildung, was mir erst etwas suspekt war und es gefiel mir auch nicht, dass sich eine Kirche mit auf dem Gelände befand und auch genutzt wurde, aber ansonsten war es in Ordnung und es war egal, ob man religiös ist oder nicht.
Das Haus war supersauber, das Essen war sehr lecker, es wurde auf alle Unverträglichkeiten und Allergien (Milch, Gluten, etc.) Rücksicht genommen und das Personal war sehr freundlich. Man hatte nicht so ein Jugendherberge-Gefühl.
Die Duschen und Bäder waren sauber und funktionierten gut, im Zimmer war immer noch ein Waschbecken und es war wirklich außergewöhnlich sauber, ruhig und schön für so eine Tagungsstätte. Meiner Gruppe und mir hat es sehr gut gefallen!
Zu erreichen ist die Tagungsstätte ganz einfach mit dem Bus (600 und 601 Richtung Venusberg) vom Hbf. Bonn aus, und es gibt auch Nachtbuslinien (N5).

  • Aufenthalt Mai 2011, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Haus Venusberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Haus Venusberg

Anschrift: Haager Weg 28 - 30 | Venusberg, 53127 Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bonn > Zentrum
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken
Hotelstil:
Nr. 11 von 15 Sonstigen Unterkünften in Bonn
Anzahl der Zimmer: 3
Auch bekannt unter dem Namen:
Haus Venusberg Bonn

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Haus Venusberg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.