Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne Auszeit am Rhein” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Kameha Grand

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Kameha Grand gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Kameha Grand
5.0 von 5 Hotel   |   Am Bonner Bogen 1, 53227 Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 6 von 79 Hotels in Bonn
Saarlouis, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Schöne Auszeit am Rhein”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2014

Wir haben das Hotel für eine Nacht besucht, gebucht hatten wir ein Zimmer der Premium Kategorie, diese Zimmer sind alle zum verglasten Innenhof angeordnet und leider ohne die Möglichkeit das Fenster zu öffnen. Wir hatten an der Rezeption gefragt ob nicht eventuell ein Zimmer mit zu öffnenden Fenstern zu beziehen wäre, aber das hätte 30€ extra gekostet. Für eine Nacht war es uns das nicht wert. Für einen längeren Aufenthalt könnte ich diese Kategorie allerdings nicht empfehlen, mir war es entweder zu warm oder zu kalt im Zimmer und ich hatte als Hausstauballergiker die Nase verstopft am Morgen. Wirklich frische Luft wäre schon ein Pluspunkt gewesen. Dann sind die Zimmer dieser Kategorie auch wohl normalerweise für die Nutzung als Einzelzimmer gedacht, es gab eine Bettgröße von 1,40m mit einer großen Decke, nur einen Bademantel, eine Kaffeetasse, einen Zahnputzbecher... Zumindest den Bademantel Nummer zwei haben wir uns dann von der wirklich netten Putzfrau geben lassen.
Die Badezimmer sind sehr schön, aber wie es derzeit Trend ist eher in den Raum integriert, teilweise verglast zum Bett hin, nur abzutrennen durch eine Schiebetür. Ich weiß nicht, wem es gefällt, aber ich finde nicht, dass es ein Mehrwert ist den anderen auf der Toilette zu sehen und zu hören. Wirklich schön war aber das beleuchtungskonzept im Zimmer, vor allem der einschaltbare Mond über dem Bett. ich hätte es noch irgendwie nett gefunden ein kleines "Willkommen" auf dem Zimmer vorzufinden, in Form von einer gratis Wasserflasche oder einem Schokolädchen, das macht eigentl mittlerweile jedes Haus und so gar nichts hätte ich im fünf Sterne Haus nicht erwartet.
Die Lage direkt Rhein ist klasse, Sonnenbaden am Pool auf der Dachterrasse oder direkt unten am Wasser lässt wirklich urlaubsstimmung aufkommen. Dort befindet sich auch ein Biergarten, der zum Hotel gehört, die Alm.
Das Frühstück fanden wir auch exzellent, da blieben keine Wünsche offen.
Besonders ist uns auch die herzliche Atmosphäre aufgefallen, das Personal war super freundlich ohne zu überkandidelt zu sein, Wohlfühlen fiel so leicht.
Sehr zu empfehlen waren für uns die Cocktails in der Bar am Empfang. Fazit: wenig zu meckern, lediglich das Zimmer hat uns jetzt nicht vom Hocker gerissen, ansonsten ein tolles Haus! Wir kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

642 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    361
    145
    76
    37
    23
Bewertungen für
35
214
73
266
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (35)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wuppertal, Deutschland
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. April 2014

Das Kameha Grand hat ob seines ungewöhnlichen Designs und seiner spektakulären Lage am Rhein für viel Aufsehen gesorgt. Deshalb war ich etwas enttäuscht, als ich es jetzt selbst eine Nacht bewohnen konnte.
Unser Zimmer war relativ klein, zwei Sessel die direkt vor dem Bett aufgereiht standen, ein vom Design her unerklärlicher langer Spalt als Fensternische, viel zu klein, um ihn noch zu nutzen, eine Deckenleuchte und direkt daneben eine Stehlampe, die Anordnung machte so überhaupt keinen Sinn. Ein merkwürdiges Beleuchtungssystem, bei dem auch nicht alles funktionierte, und zum Badezimmer eine Schiebewand, die so ausgesprochen schwergängig war, dass ich sie nicht geschlossen bekam.
Perfekt waren die Matratzen, hart und perfekt zum Schlafen.
Gar nicht ging die Bar: Trotz der getätigten Aussage, sie sei bis 1 h geöffnet, begangen um 23:30 h die Aktivitäten, sie zu schließen, es gab dann schon keine Cocktails mehr, und um Mitternacht war Zapfenstreich, obwohl wir ankündigten, dass wir eine größere Gruppe seien und noch einige Menschen jeden Moment von einer externen Veranstaltung kommen würden. Wir behalfen uns dann für einen Absacker mit einer mitgebrachten Flasche Sekt, für die wir wenigstens noch etwas Eis und Gläser bekamen, aber ohne jeden Charme und Gastfreundlichkeit serviert. Vielleicht lag es daran, dass ich für die bereits getrunkenen Getränke kein Trinkgeld gab, weil ich wirklich fassungslos über die regide Schließung der Bar war, während wir zu knapp 10 Leuten noch Umsatz schaffen wollten. Die Getränke, die wir bis dahin bekommen hatten, waren gut, vom Preisniveau her für ein Hotel ok. Aber dennoch: So was habe ich noch in keinem Hotel der Welt erlebt, egal wie viele Sterne es hatte. Gerade Hotelbars sind immer Orte der Gastfreundschaft gewesen, wo man niveauvoll dem Gast die Möglichkeit gibt, sich nach einem langen Arbeitstag zu entspannen und zu kommunizieren. Da das Kameha völlig weit draußen liegt und man nicht mal eben in die Nachbarschaft ausweichen kann, wäre das an dieser Stelle besonders wichtig.
Das Frühstück war ok, aber nicht überragend, ich würde das z.B. im Hilton immer weit vorziehen.
Pool und Wellness-Bereich haben wir nicht ausprobiert, weil uns die Zeit dazu fehlte.
Insgesamt also ein gemischtes Erlebnis, auf den ersten Blick spektakulär ob des Designs, aber keine Wärme ausstrahlend. Eine schöne Lage, aber die wenigsten Zimmer haben Rheinblick, und die Zimmer zum Innenhof sind dunkel. Ich muss leider wirklich sagen, dass fast alle anderen Hotels dieser Kategorie, die teilweise einiges preiswerter waren, mir deutlich besser gefallen haben.

  • Aufenthalt April 2014, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Langenfeld, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2014

Wir sind nach zwei Jahren wieder einmal mit 5 Personen im Kameha abgestiegen. Der "Wow-"Effekt unseres ersten Besuchs in diesem Hotel fehlte jetzt natürlich, aber die Tage waren trotzdem wieder ein Highlight.
Wir hatten zwei Superior Zimmer und eine Themen-Suite (Hero) gebucht.
Bei unserer Ankunft hatten wir an der Rezeption gesagt, dass die Zimmer unserer Gäste ebenfalls über unsere Kreditkarte laufen sollten. Bei einem der Zimmer funktionierte das auch, beim anderen checkte der betreffende Gast bei einer anderen Mitarbeiterin ein und wurde dort, da er keine Kreditkarte mit sich führte, zunächst aufgefordert, im Voraus bar zu zahlen. Zum Glück konnte der Sachverhalt aufgeklärt werden, aber hier wäre etwas mehr Aufmerksamkeit wünschenswert gewesen. Das war servicemäßig aber auch schon das einzige Manko.

Die Zimmer bzw. die Suite sind sehr stylisch eingerichtet, sehr geräumig und einfach nur schön. Zur Suite gehört eine riesige Dachterrasse mit Lounge-Möbeln und mit Blick auf den Rhein. Worauf man sich hier nur einstellen muss: Es gibt zwei dieser Themen-Suiten, die nebeneinander liegen und sich die Terrasse teilen. Da man von der Terrasse aus in unsere Suite gucken konnte und das Bad mit seinen teilverglasten Wänden von dort sehr gut einsehbar ist, waren wir froh, dass die Nachbarsuite während unseres Aufenthalts nicht belegt war. Die Suite wird speziell als Unterkunft für Geschäftsreisende angeboten, da sie u. a. über einen Konferenztisch verfügt. Zum Schlafbereich gibt es eine Schiebetür, das Bad mit besagten Glaswänden liegt jedoch mitten im Wohnbereich. Auch da sollte man sich als Geschäftsreisender drauf einstellen. Wir waren aber zum reinen Privatvergnügen da, sodass dies keine Rolle spielte.
Der Zustand des Mobiliars ist verantwortlich dafür, dass die Gesamtbewertung "Sehr gut" und nicht "Ausgezeichnet" lautet. Einzelne Teile sind schon leicht angestoßen (z. B. der Konferenztisch) und könnten nun einmal aufbereitet oder erneuert werden.

Die Ausstattung entsprach ansonsten voll dem, was man von einem Zimmer dieser Kategorie erwarten darf: Kaffee-/Teemaschine, TV-Gerät in angemessener Qualität, sehr schöne Bademäntel, Kosmetikspiegel, hochwertige Produkte im Bad etc. alles vorhanden.

Am ersten Abend aßen wir in der Brasserie Next Level, in der auch das Frühstück stattfand. Mit beidem waren wir super zufrieden. Man sitzt bequem, der Service ist sehr aufmerksam und die Küche ausgezeichnet. Obwohl wir Menüs mit unterschiedlicher Gängeanzahl bestellt hatten, war man sehr bemüht, die Speisenreihenfolge bzw. die Wartezeiten optimal abzustimmen. Auch auf Sonderwünsche wurde problemlos und sehr zuvorkommend eingegangen.

Am zweiten Abend waren wir im Yu Sushi. Hier waren die Meinungen geteilt. Die Mehrheit fand das Essen ausgezeichnet, unser Japan-Kenner bewertete es nur mit "gut". Ihn störte auch die Tatsache, dass kein heißer Sake zur Auswahl stand. Sake wird dort nur kalt angeboten. Nach etwas Überredungskunst erklärte man sich zwar bereit, servierte den heißen Sake allerdings in Weingläsern, die für diese Temperaturen natürlich nicht geeignet sind.
Auch im Yu Sushi Club war der Service erstklassig.

Der Pool war auch dieses Mal wieder ein Hingucker. Es ist ein Außenpool, der auf einer der Dachterrassen liegt und von dem aus man auf den Rhein gucken kann.

Wir werden auf jeden Fall irgendwann wieder im Kameha absteigen, und wenn dann ein bisschen mehr in die Ausbesserung/Erneuerung des Mobiliars investiert wurde und ansonsten alles beim Alten geblieben ist, gibt es auch ein "Ausgezeichnet".

  • Aufenthalt März 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kiel
Top-Bewerter
126 Bewertungen 126 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2014

Die Lage ist je nachdem was man vorhat gut, mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Der Service ist immer sehr zuvorkommend. Ich bekam dieses Mal ein Upgrade und kam aus dem Staunen nicht mehr raus. Eine Sicht auf den Rhein, phänomenal und Bade-Kaviar zum Baden. Nach dem Arbeitstag war es einfach nur schön. Die Farben, die Größe, das bequeme Bett. Das gesamte Ambiente ist zum wohlfühlen gemacht. Modern und edel!

Zimmertipp: Rheinblick!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2014

Die Lage ist perfekt;. Frühstück war sehr gut - große Auswahl.
altes Hotel, das sich kontinuierlich verbessert
Sehr nettes Personal,
freundliche Mitarbeiter, sehr guter Service
Der Service beim Ein- und Aus-Checken war zügig und sehr freundlich.

  • Aufenthalt Februar 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2014

Vor Weihnachten griffen wir auf ein Sonderangebot des Kameha Grand und verbrachten zu viert eine wunderschöne Zeit in zwei Standard Doppelzimmern. Die Zimmer und Badezimmer waren von der Größe und von der Ausstattung sehr luxuriös. Für mich war es das erste Mal, dass ich in einem 5 Sternen Hotel übernachte. Ohne also direkt mit anderen Hotels der gleichen Kategorie vergleichen zu können, kann ich sagen, dass ich von meinem Zimmer sehr imponiert worden bin. Durch das Sonderangebot war außerdem das Preis-Leistungs-Verhältnis exzellent. Das Zimmer war romantisch, großzügig geschnitten, modern, gemütlich und kreativ im Design. Schade nur, dass der Schwimmbad an dem Abend um 21:00 unangekündigt schloss und nicht um 23:00, wie das Hotel angibt.

Unser Aufenthalt war ein Highlight.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Trier, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2014

Vergangenes Wochenende waren wir mit Freunden zum Wochenendtrip in Bonn, für uns das zweite Mal, 2011 war's ein Highlight was uns bewegt hat, dass Ganze zu wiederholen..
der Check in war ok, auf meine Frage hin, ob der Gutschein für meine Freundin schon auf dem Zimmer liegt, wurde mir bestätigt, dass alles wie gewünscht erledigt wäre. Fazit..der Gutschein lag nicht im Zimmer der Freundin, sondern in unserem Zimmer, welcher sogar auf Ihren Namen ausgestellt war. Wenn Fremde dort eingecheckt wären, wer weiß ob Sie ihn bekommen hätte.....leider war der Überraschungseffekt weg, daraufhin habe ich an der Rezeption angerufen und dies geschildert, da wurde lediglich nachgefragt ob Sie den Gutschein ins andere Zimmer bringen sollen...ohne ein Sorry wurde das Gespräch beendet. Bei Sonnenschein auf der Terrasse...alles wunderbar, jedoch der Service war schlecht organisiert..nach mehrmaligen rufen oder auch winken konnten wir endlich auf uns aufmerksam machen...unteranderem hatte ich mir eine Kartoffelsuppe bestellt, für das gehobene Preisniveau, was ich durchaus akzeptiere könnte man wenigistens ein Strück Brot dazu reichen...
Außerdem gabs dann auch noch 2x Stromausfall in unserem Hotelzimmer, wobei der Haustechniker schnell vor Ort war.
Der Abend im Sushiclub war sehr schön..Essen und Service waren hervorragend.
Bei Check out wäre es empfehlenswert die Gäste um ein Feedback zu bitten...die Technik mag heutzutage sehr fortschrittlich sein, jedoch finde ich immer noch den persönlichen Kontakt zum Gast am besten...trotz allem haben wir dann doch noch ein paar schöne Stunden dort verbracht.

  • Aufenthalt März 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Kameha Grand? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kameha Grand

Anschrift: Am Bonner Bogen 1, 53227 Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bonn
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Bonn
Nr. 1 der Spa-Hotels in Bonn
Nr. 2 der Businesshotels in Bonn
Nr. 2 der Luxushotels in Bonn
Preisspanne pro Nacht: 110 € - 259 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Kameha Grand 5*
Anzahl der Zimmer: 254
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Weg, ab-in-den-urlaub, HRS, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kameha Grand daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kameha Bonn
Kameha Grand Bonn
Hotel Kameha Bonn
Hotel Kameha Grand Bonn
Kameha Hotel
Hotel Bonn Kameha
Bonn Hotel Kameha
Kamehagrand
Kameha Grand Hotel Bonn

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kameha Grand besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.