Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Modernes Geschäftshotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Achat Premium Dortmund/Bochum

Speichern Gespeichert
Achat Premium Dortmund/Bochum gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Achat Premium Dortmund/Bochum
4.0 von 5 Hotel   |   Kohllepelsweeg 45, 44791 Bochum, Nordrhein-Westfalen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 16 von 24 Hotels in Bochum
Dresden, Deutschland
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
75 "Hilfreich"-<br>Wertungen 75 "Hilfreich"-
Wertungen
“Modernes Geschäftshotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2011

Das Hotel liegt am Rande eines Einkaufsparks und direkt neben einer Therme, leider kann man die Umgebung gar nicht nutzen, wenn man nur eine Nacht gebucht hat. Das Zimmer war großzügig und sauber, das Bett bequem und die Umgebung ruhig, so dass man auch bei geöffneten Fenster schlafenkann. W-LAN gibt nur in der Lobby kostenlos.
Das Restaurant bietet eine sehr kleine Auswahl an Getränken uns Speisen, aber man findet auch für den verwöhnten Gaumen etwas zum Sattwerden.
Das Personal ist hilfsbereit und freundlich, Ein- und Auschecken ging schnell und unbürokratisch.

  • Aufenthalt März 2011, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

43 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    13
    18
    7
    4
Bewertungen für
7
6
2
18
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Basel
Top-Bewerter
68 Bewertungen 68 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
90 "Hilfreich"-<br>Wertungen 90 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2010

Wir haben wegen einer Familienangelegenheit und mangels anderer Zimmerverfügbarkeit das ACHAT Hotel für 10 Nächte genutzt und in dieser Zeit einen objektiven Eindruck erlangen können.

Das Hotel liegt in Nähe zum Einkaufszentrum Ruhrpark, zwischen der A40 "Ruhrschnellweg" und A43 am Bochumer Kreuz neben der "Meditherme" und der gerade wieder eröffneten Edel-Diskothek "Sinsation". Es sind nur wenige Autominuten zur Musical Hall "Starlight-Express", dem Fußball-Stadion, dem Planetarium und der Bochumer City.

Mit öffentlichen Vekehrsmittels ist das Hotel dagegen eher schlecht zu ereichen, da es abseits der Wohngegend gelegen ist, ohne Fußgängerweg und sehr schlechter Beschilderung. Dafür gibt es ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten unter freiem Himmel (Niedliche Kaninchen allerorten aber Achtung auch Marder!)

Das Haupthaus ist in Form eines nach innen offenen runden Turms gebaut. Die Zimmer sind wohl teilrenoviert und ausreichend gross mit Bad/WC. Dabei ist ein nicht allen zugänglicher Mix aus Farben und Mustern entstanden. Zimmer und öffentliche Bereiche sind weitgehend sauber.

Die Glastüren der Aufzüge dagegen waren stark verkratzt, wie man es sonst nur von S-Bahnfenstern kennt.

Die offene Bauweise bedingt leider eine nicht unbeträchliche Lärmbelästiung durch die Gäste der offenen Bar und durch die vielen Kinder der meist niederländischen Gäste, die die Lobby und die beiden gläsernen Aufzüge zur Spielwiese erkoren hatten und nach dem Besuch des Starlight Express Musicals auch entsprechend aufgeheizt waren.

Bei geöffnetem Fenster hört man zudem deutlich die Bässe der angrenzenden Diskothek und das Rauschen der Autobahn.

Ebenfalls der Bauweise geschuldet sind die in den Zimmern merkbaren Küchengerüche, besonders penetrant die von abgestandenem Frittenfett.

Das Personal besteht ausschliesslich aus jungen Mitarbeitern, die gerade ihre Ausbildung beendet haben, oder sich noch darin befinden. Die Damen und Herren ware trotz Bemühungen offensichtlich total überfordert.

Die Bestellung eines Sherries verursachte massive Verunsicherung und Ratlosigkeit. Auch beim Campari wurde es nicht besser. Man hatte - Zitat "das zuletzt während der Lehre gehört, wusste aber nicht mehr, wie die Flaschen aussehen". Bei einer Weinbestellung wurden zwei angebrochene Flaschen gereicht, begleitet von der Frage, welcher es sein dürfe.

Es waren meist nicht genügend Esstische für alle Gäste bereit. Man konnte entweder in einem ungeheizten Aufenthaltsraum an einem dafür nicht geeigneten Tisch essen, oder musste einfach längere Zeit warten.

Die Tische wurden hektisch abgeräumt, nicht gewischt, oder alles auf den Boden und die Sitze gekehrt. Entsprechend sah es stets aus wie nach einer Schlacht. Es fehlte ständig etwas, sei es Besteck, Kaffee, Milch oder Zucker. Man musste dem Personal mehrmals mitteilen, dass Brötchen, Aufschnitt, Säfte, Gläser etc. fehlen.

Wir mussten unseren Aufenthalt schon bei Eintreffen kurzfristig verlängern und noch Zimmer dazubuchen. Meine Frage nach einem Rabatt wurde abschlägig beantwortet.

Dabei musste die Junge Dame von der Rezeption eine imaginäre Person im Hinterzimmer konsultieren, die es auch auf meine Insistieren nicht für nötig hielt, 10 Tage Gäste persönlich zu empfangen.

Das Hotel entspricht in Ausstattung, Sauberkeit und Service definitiv nicht den angezeigten 4 Sternen. Bestenfalls sind es 3. Der Preis von 91,00 € inkl. Frühstück für das DWB wäre einem 4 Sterne Hotel in dieser Stadt eigentlich angemessen, angesichts des gebotenen allerdings war es überbezahlt. Wir hatten im Sommer in einem 3 Sterne Hotel vor Ort für 55,00 € besser gewohnt und gegessen!

  • Aufenthalt Oktober 2010, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schillig, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2010

Das Achat Hotel in Bochum hat sicherlich schon bessere Zeiten erlebt. Hier kann man gut für eine oder zwei Übernachtungen unterkommen. Urlaub oder längere Aufenthalte dürften hier nicht zur Freude führen. Das Hotel hat eine eigentümliche Bauweise, bei der alle Zimmer zentral in einem Tower ausgerichtet sind und damit alle Türen in einen Zylinder enden. Die Zimmer wirken ein wenig alt und schmuddelig und das Hotel scheint auch nicht so sehr frequentiert zu sein. Direkt neben dem Hotel ist ein Nachtklub, den man am Wochenende auch im Hotelzimmer spürt und hört. Das Frühstück ist in Ordnung. Nett ist der Gratis-Coffee-to-go, den man sich morgens vor der Rezeption mitnehmen kann.

  • Aufenthalt April 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Überlingen
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. März 2009

In diesem Hotel kann man nur an drei Wochentagen nachts Ruhe finden.
An den Wochenenden und von Mittwoch auf Donnerstag und außerdem vor Feiertagen hört man im ganzen Hotel von ca. 22 Uhr an die Bässe der benachbarten Tecno-Disco und zwar bis ca. 06 Uhr morgens. Die Bässe wummern mit hoher, ständig wechselnder Schlagzahl und gehen durch geschlossene Fenster hindurch, da es sich um extrem tiefe Töne handelt werden sie durch Körperschall übertragen. Alles schwingt im wummernden Takt. Da helfen auch keine Ohrstöpsel. Beim Hotelpersonal kennt man das Problem, sagt aber, man könne keine Abhilfe schaffen.

Zum Frühstück muss man in einen ungemütlichen Teil der Hotelhalle, der den Charme einer Abfütterungsstelle hat. Als wir gegen halb zehn ankamen, war das Rührei alle. Auf Anfrage nach Nachschub hieß es nur: "Es gibt keines mehr". Das Frühstück ist ansonsten nichts Weltbewegendes.

Die Weihnachtsdekoration war üppig und geschmacklos aus allen Arten von Plastik. Überall Kuststofftannenzweige und riesige goldene Plastikschleifen. Dazu diese gruseligen Weihnachtseinbrecher, die über die Galerie kletterten. Weniger wäre hier mehr gewesen. Die Architektur des vorderen Hotelteils hat trotz üppiger Weihnachtsdekoration den Charme eines Gefängnisses. Das liegt daran, dass die Zimmer von einer mehrgeschossigen Halle mit umlaufenden Gängen abgehen, die mit Metallgeländern gesichert sind.

Im Zimmer mussten wir uns in der ersten Nacht ein Bettlaken für ein Doppelbett teilen. Das Bettlaken bedeckte knapp die beiden Matratzen und verzog sich sofort in die Mitte, wenn man sich auf das Bett legte. Morgens wachten wir auf einem verrutschten Laken und der nackten Matratze auf. Erst in der zweiten Nacht gab es zwei korrekt eingeschlagene Laken.

  • Aufenthalt Dezember 2008
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Achat Premium Dortmund/Bochum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Achat Premium Dortmund/Bochum

Anschrift: Kohllepelsweeg 45, 44791 Bochum, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bochum
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 6 der Luxushotels in Bochum
Preisspanne pro Nacht: 69 € - 193 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Achat Premium Dortmund/Bochum 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Odigeo, Odigeo, Weg, ab-in-den-urlaub und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Achat Premium Dortmund/Bochum daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Achat Premium Dortmund/Bochum

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Achat Premium Dortmund/Bochum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.