Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Preis-Leistung nicht stimmig” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Pippin

Pippin
Hubertusstrasse 43, Aachen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
+49 241 4009817
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 181 von 414 Restaurants in Aachen
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Aachen, Deutschland
1 Bewertung
“Preis-Leistung nicht stimmig”
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2013

Nettes Ambiente, gemütliche Atmosphäre. Der Service war nur zu Anfang gut - mit zunehmender Gästeanzahl war das Personal wohl etwas überfordert. Lange Wartezeiten vor leeren Gläsern und den abzuräumenden Tellern waren die Folge. Die Gerichte erfüllten nicht die Erwartungen an das in der Karte beschriebene Gericht. Geschmacklich verbesserungswürdig, die einzelnen Komponenten waren teils nicht gut aufeinander abgestimmt und teils zu dominant. Der Preis für das Gebotene meiner Meinung nach zu hoch.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

40 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    14
    10
    7
    6
    3
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bonn, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“weniger wäre mehr”
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2013

Leider muss ich die beiden Vorgängerbewertungen bestätigen. Ich habe ein köstlich klingendes Gericht bestellt, das sich als fade bis ungenießbar erwies. Das gegrillte Bachsaiblingfilet wurde an Fadheit noch von der talgig umherfließenden undefinierbaren Sauce übertroffen. Die rötliche Matsche, die in drei kaum genießbaren Häuflein drumherum garniert war, muss der Rote Beete-Merrettich-Risotto gewesen sein und die Krönung dieser "Ich koch mal alles zusammen"-Idee stellte ein in der Mitte befindliches Forellen-Apfel-Wirsing-Törtchen dar, eine seltsame Mischung, an der das einzig Leckere zwei Apfelstückchen waren, umgeben wieder von undefinierbarem Brei in einem laff schmeckenden, leicht matschigen Teigschälchen, gekrönt von einem brenzlig schmeckenden Käse. Das schlechteste Essen seit langem, und teuer zudem. Auf unsere freundlich vorgetragene Kritik erfolgte nur die Rechnung...

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen
1 Bewertung
“große Unzufriedenheit”
2 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2013

auf Empfehlung von Kollegen war ich insgesamt 8 Personen (Geschäftspartner und Kollegen) dort Abends essen. Wir waren eine halbe Stunde zu früh, was aber keinerlei Probleme bereitete. Für die zugesagte Übersetzung der Speisekarte (ins Englische) musste die Bedienung, die insgesamt sehr bemüht war, auch noch einige Vokabeln nachschlagen, was aber dann doch gelang. Wie viel von unseren ausländischen Gästen davon verstanden wurde, ist ein anderes Thema.
Ich hatte als Vorspeise die "Orangen-Muskatkürbis-Suppe Kürbiskernöl | Jakobsmuschel" die in Ordnung aber nicht herausragend war.
Als Hauptgericht hatte ich "Barbarie-Entenbrust | Holundersauce Maronen-Pfifferling-Tarte Bamberger Hörnchen" Das Fleisch war trocken, die Holundersauce ähnelte mehr Holundekonfitüre und die Tarte war leider leicht angebrannt und ebenfalls sehr trocken.
Auf den Nachtisch habe ich dann verzichtet - insbesondere auch, da kein Käse angeboten wurde.
Leider waren alle unsere Gäste ebenfalls absolut unzufrieden mit dem Essen.

Dann kam dazu, das das Bezahlen ebenfalls problematisch war: Über Rechnung an die Firma hätte man erst mit grösseren Gruppen abrechnen können. Kreditkarten funktionieren angeblich nicht mit dem Kartengerät (so die Aussage der Bedienung). Deshalb muss man Bar oder mit EC-Karte zahlen, was bei Rechnungen von mehreren hundert Euro auch nicht wirklich komfortabel (=Kundenfreundlich) ist.
Meine Kritik am Essen und an der Notwendigkeit mit EC-Karte zu zahlen wurde kommentarlos zur Kenntnis genommen. Vermutlich kannte man das schon....

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Speisekarte ambitioniert, Essen so lala, Bedienung naja”
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2013 über Mobile-Apps

Wir haben die Entwicklung des Pippin vom Start bis heute verfolgt. Anfangs konnte die Qualität des Essens mit den Erwartungen mithalten, die von der damals noch nicht so überambitionierten, monatlich wechselnden Speisekarte geweckt wurden.
In den letzten Jahren allerdings ging die Kurve leider nach unten. Es kling geschrieben meistens besser, als es schmeckt - und aussieht. Ich hatte einmal ein fantastisches Steak dort, kann es aber inzwischen nur noch als Glückstreffer einordnen: Fleisch wird normalerweise so trocken serviert, dass einem das Tier leid tut das dafür sein Leben geben musste.
Handwerklich liegt in der Küche einiges im Argen, muss man vermuten. Angerichtet wird zwar viel, aber nicht sehr ansehnlich. Und der Service wirkt ebensowenig professionell, bei Beschwerden wegen langer Wartezeit oder der Qualität gab es immer nur ein Achselzucken und einen Trostschnaps. Mahlzeit!

  • Aufenthalt November 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münster, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes kleines Eckrestaurant mit abwechslungsreicher Küche”
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2013

Das Essen war super, auch der Service war sehr freundlich. Einziges Manko war, dass wir leider über 1 Stunde auf das Dessert warten mussten. Wir haben zwar kostenlose Getränke als Entschädigung bekommen, dennoch hat das lange Warten den Gesamteindruck des Abends etwas getrübt. Darum die Gesamtbewertung nur befriedigend.

Die monatlich wechselnde Karte ist super und sorgt dafür, dass man auch öfter essen gehen kann.
Wichtig ist es an den Wochenenden einen Tisch zu reservieren.

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Pippin angesehen haben, interessierten sich auch für:

Aachen, Nordrhein-Westfalen
Aachen, Nordrhein-Westfalen
 
Aachen, Nordrhein-Westfalen
Aachen, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Pippin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pippin besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.