Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“nette Atmosphäre, lecker, freundliche Bedienung” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Rose am Dom

Rose am Dom
Fischmarkt 1 / Kleiner Munsterplatz, 52062 Aachen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
+49(0)241 28782
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 66 von 406 Restaurants in Aachen
Optionen: Reservierung empfohlen, Afterhours
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen, Afterhours
Würselen, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“nette Atmosphäre, lecker, freundliche Bedienung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2013

Ich bin schon früher mehrere male in Aachen gewesen und habe stes in der Rose am Dom gegessen, weil ich beim ersten Versuch gute Erfahrungen gemacht habe. Die Bedienung war stets freundlich und schnell, das Essen bei guter Auswahl reichlich und gut. Nach dem Umzug vor einem Jahr in den Aachener Raum gehe ich seit Neuestem wieder regelmäßig hin. Auch dieses mal die selben Erfahrungen. Nur, daß das Personal noch humorvoller ist, als ich schon damals dachte. Außerdem ist das Ambiente fabelhaft. Es atmet als altes Gasthaus ein bischen die Atmosphäre des alten Aachens. Ich hatte ganz unterschiedliche Gerichte; Ente, Schweinebraten, Sauerbraten, Salate. Stets war ich zufrieden. Ein Lob auf eine solche Geschäftsführung. Weiter so.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

65 Bewertungen von Reisenden

Von 70 % empfohlen
    16
    30
    8
    6
    5
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Geilenkirchen, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nach 11 Jahren leider das letzte Mal :(”
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Wir kommen seit ca. 11 Jahren zur Rose am Dom. Es war immer sehr gut, aber nach heute kann ich nur sagen, dass sich dies leider geändert hat. Die Karte wurde extrem verkleinert (Jakobsmuscheln fehlen ersatzlos).

Eine unserer Vorspeisen wurde ganz vergessen.

Fleisch in den Hauptgerichten war nicht richtig gebraten. "Medium" wurde bestellt, "durch" wurde serviert.

Portionen sind ebenfalls kleiner geworden und der Chef ist eine Sache für sich: Sehr unfreundlich und nicht gästeorientiert.

Wir haben an diesem Abend auch von anderen Tischen viel Unmut über die Service- und Qualitätsleistung mitbekommen.

Der "Thekenchef" sprach uns noch an, ob alles in Ordnung gewesen wäre. Wir waren ehrlich und haben die Kritikpunkte offen gelegt. "Ende vom Lied" O-Ton Thekenchef: "Dann kommen Sie halt nicht wieder, es kommen genug andere."

Es ist sehr schade für dieses Haus!

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Sehr enttäuschend; Quantität vor Qualität”
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2013

Ein Restaurant mit irrführend vielen guten Bewertungen. Wie die zustande kommen, kann ich nicht nachvollziehen. Vollbesetzt an einem Samstagabend sind gleich mehrere Speisen aus der ohnehin nicht sehr variantenreichen Speisekarte schon "aus". Der kleine Salat als Vorspeise entspricht so dem, was man in einer Hochschulmensa oder Betriebskantine erwarten würde, nicht aber in einem Speiselokal. Die Hauptspeise Schweinefilet in Monschauer Senfsauce war auch nichts besonderes. Immerhin eine große Portion, so dass ich wenigstens nicht hungern musste, auch wenn es kein besonderes kulinarisches Vergnügen darstellte. Der offene Weißwein war geschmacklich auch sehr bescheiden. Ich würde in diesem Lokal eher zu einem Bier raten - da kann man nicht viel falsch machen. Auf eine Nachspeise hatten wir dann keine Lust mehr. Ein Kaffee hinterher wäre noch nett gewesen - ja wenn wir den doch nur bekommen hätten! Kaffe war zwar nicht "aus", wohl aber die Kaffeemaschine. Die hätte man schon sauber gemacht, wie man uns lapidar erklärte, und da könnten sie jetzt keinen Kaffee mehr machen... (Alles noch vor 22 Uhr).
Wahrscheinlich ist das ganze Lokal (schönes uraltes Haus in bester Lage am Dom) nur auf Touristen ausgelegt, die ohnehin nicht wieder nach Aachen kommen werden. Auf besondere Qualität oder guten Service glaubt man daher offenbar verzichten zu können.

  • Aufenthalt August 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herzogenrath, Deutschland
1 Bewertung
“Fischessen am Aschermittwoch >> ein echter "Hammer" ! ! Toll ! !”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Februar 2013

Mehr zufällig bin ich mit meiner Frau heute (13.02.13) im Restaurant Rose am Dom in Aachen gelandet. Wir wollten zu Aschermittwoch gem. guter Tradition einfach mal lecker Fisch essen. Zuvor hatte ich (da wir sonst eher keine typischen "Fischesser" sind) bereits etwas im Internet recherchiert und traf dabei auch immer wieder auf verschiedenen Seiten auf die Rose am Dom als Empfehlung. Und... Gott sei Dank .... haben wir dieses Restaurant ausgewählt. -Klasse- !!
Wir bestellten das gleiche Hauptgericht mit einem zusätzlichen Beilagensalat. Bei dem Fisch-/ Hauptgericht handelte es sich um Lachsforellenfilet mit Tomate überbacken auf Spinat, dazu kleine Kartoffeln. Das Gericht war ein echter Traum und der Koch hat sich nach den "tollen Tagen" wohl richtig ins Zeug gelegt. Von der äußerst freundlichen Bedienung bis zum letzten Bissen ein Hochgenuss. So gut haben wir seit langem nicht gegessen, erst recht nicht Fisch. Das Gericht war bereits in der Präsentation auf dem Teller ein Hochgenuss fürs Auge. Und dann erst die Gaumenfreunde, toll !! Der Fisch war perfekt gegart und die Zutaten u. Beilagen insgesamt so toll auf einander abgestimmt, dass man mit dem ersten Biß ins Schwärmen geriet. Die überbackene Tomate sehr lecker zum Fisch und dann erst der Spinat !!! Zum ersten Mal haben wir Spinat gegessen, der u.a. mit Rosinen zubereitet war. Echt der Hammer, super lecker und hätte ich in dieser Kombination nie erwartet. Dazu noch einige kleine Pellkartöffelchen in Schale, prima. Auch die Größe der Portion war selbst für sehr Hungrige voll in Ordnung und mehr als ausreichend, sodass wir den Beilagensalat eigentlich hätten weglassen können. Lange Rede, kurzer Sinn:
Uns war das Restaurant zwar bekannt, waren bis dato aber (leider) noch nicht drin zum Essen.
Das wird sich mit Sicherheit ändern, hier kommt man (wir) gerne wieder!!! Eine echte Empfehlung, so in jedem Fall für unser heutiges, leckeres Fischgericht >> ein Traum.
Und vom netten Ober immer ein nettes Späßchen zur rechten Zeit, aber dennoch dezent und erst recht nicht überzogen. Ein toller Start in die Fastenzeit, Danke ans Haus und die Küche. Wir kommen gerne wieder ......
Heike + Alois Klinkenberg

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
“Restaurant mit Charm und grandiosem Essen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2013

Die Rose am Dom ist soweit ich weiss das älteste Restaurant Aachen. Dies bedeutet aber nicht das es muffig und spießig ist. Von gut deutsch bis zu raffinierter mediterraner Küche ist alles zu haben. Die Servicekräfte sind freundlich und aufmerksam und der Chef hat immer einen Blick auf alles.

Aufenthalt Dezember 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Rose am Dom angesehen haben, interessierten sich auch für:

Aachen, Nordrhein-Westfalen
Aachen, Nordrhein-Westfalen
 
Aachen, Nordrhein-Westfalen
Aachen, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Rose am Dom? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Rose am Dom besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.