Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“service ade” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Ronheider Stuben

Ronheider Stuben
Ronheider Berg 221, 52076 Aachen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0241-9436500
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 245 von 426 Restaurants in Aachen
Optionen: Afterhours
Restaurantangaben
Optionen: Afterhours
aachen
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“service ade”
1 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2013

das einzigste, was gut war , war das essen ????
den service konnten wir vergessen.
durst darf man jedoch keinen haben,
eine stunde sehr laute musik vor feierabend,
in der hoffnung, daß man geht,
weil man sein eignes wort nicht mehr versteht,
beim zahlen dann drei mal pausiert, weil der wirt sich nicht geniert,
um zwischendurch zu unterbrechen,
und einfach mal einen plausch mit anderen gästen zu sprechen,
beim verlassen dann von anderen gästen zu hören:
das macht der doch immer so,
macht uns heut abend auch nicht mehr froh,
- in diesem sinne: niemals wieder!!!!

  • Aufenthalt August 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

28 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7
    5
    2
    3
    11
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vosselaar, Belgien
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“ein Vergnuegen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2013

Es ist immer ein Vergnuegen in die Ronheider Stuben am Rande des Waldes ein zu kehren.
Schoene Sonnenterrasse mit Blumen bestueckt (geheizt wenn es etwas frischer wird)
Auch drinnen gibt es Blumen auf jeden Tisch.
Der Inhaber, der Oesterreicher Hans Pritz, heisst sie herzlich wilkommen und stellt ein variiertes Menue vor mit ua. Boehmische und Oesterreichische Spezialitaeten.
Im Winter ist der Badener Wildgulasch einfach koestlich.
Im Sommer gibt es manchmal ein Ensemble der "Wiener Mélange"aus die Aachener Musikhochschule: Unvergesslich!!!
Ausgelesene Weine aus der Wachau ( Gruene Veltliner oder
Blaue Zweigelt/ Opernball ist mein Vorzug)
Die Bedienung ist diskret, freundlich und sehr hilfvoll.
Der Chef in der Kueche, ein vollblut Tiroler, bereitet mit viel Liebe ausgezeignete Speisen zu.
Zum Abschluss lieben viele Maenner die "beschwipste Elise" oder die "Venusbrust"
Und die Rechnung war sehr angemessen fuer ein wunderschoene Abend in einer herrliche Lage

DE CLERCQ Antwerpen, Belgien

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen, Deutschland
1 Bewertung
“"Gelungener Abend"”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. November 2012

Gestern war meine Mutter bei mir zu besuch. Vorab hatte ich mir schon einige Restaurant online angesehen, da ich Sie abends zum Essen einladen wollte. Von der Internetseite her gefiel mir das Ambiente bei den Ronheider Stuben sehr gut. Reserviert habe ich nicht vorher, was aber an dem Abend auch kein Problem ergab. Heute morgen habe ich mir hier einige Bewertungen durchgelesen und konnte die ganzen Negativeinträge irgendwie nicht nachvollziehen.

Denn unser gemeinsamer Abend in den Ronheider Stuben war echt gelungen!
Uns wurde ein gemütliches Eckchen angeboten. Service war zwar nicht ganz so schnell, dafür aber durchaus sehr freundlich und zeitlich in einem angenehmen Rahmen. Beide haben wir uns für das Gänsebrust-Menü entschieden und auch, wenn ich vielleicht kein erfahrener Gourmet bin, so waren wir beide sehr mit unserem Essen zufrieden. Zwischendurch stellte sich sogar der Inhaber vor und hat nachgefragt, ob alles zu unserer Zufriedenheit ist. Die Preise sind natürlich nicht mit einem Schnellrestaurant zu vergleichen, aber dennoch angemessen.

Füe mich ein gelungener Abend mit meiner Mutter und auf jeden Fall einen erneuten Besuch wert!

  • Aufenthalt November 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Österreich, Kleinarl
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“SENIOREN UNFREUNDLICH!!!!!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2012

Hallo zusammen,

ich kann dieses Restaurant wirklich an niemanden weiterempfehlen.

Ich war mit meiner Oma an einem schönen Sonntagnachmittag dort essen gewesen, uns hat ein sehr mürrischer und unfreundlicher Wirt (Hans Pritz) bedient. Wir bekamen die Karte und haben uns daraufhin zwei Getränke bestellt- es gab an diesem Tag Live Musik. Nach mehrmaligen ignorieren kam der Wirt endlich auch zu uns an den Tisch ( Hans Pritz) um uns zu bedienen. Wir fragten ganz freundlich ob es möglich wäre sich ein Gericht zu teilen, man bemerke meine Oma ist 82 Jahre alt und keine große Esserin- in jedem Restaurant bekommt man einen Seniorenteller angeboten. Zu unserem erschrecken maulte uns der Wirt an, dass dies in seinem Lokal nicht möglich wäre und irgendwie müsste er auch die Musiker bezahlen. Wir blieben ruhig und einigten uns darauf eine kleine Portion für meine Oma zu bekommen- von freundlichkeit und einer angenehmen Atmosphäre keine Spur. Das Essen war super- (keine Kritik an den Koch). Wir bekamen ohne zu maulen (was uns schon wunderte) unser Dessert auf zwei Tellern geteilt. Als wir dann die Rechnung bekamen, war es mit der schon nicht vorhanden Freundlichkeit vom Wirt (Hans Pritz) ganz hin. Mit erschrecken mussten wir festellen, dass der Seniorenteller von meiner Oma nur 0,50 € günstiger war als die Normaleportion und das der Wirt(Hans Pritz) für das geteilte Dessert uns 2.- extra berechnete. Meine Oma war sich diesbezüglich sehr unsicher und fragte nocheinmal freundlich nach ob es sich dabei um einen Fehler handelte, dies verneinte der Wirt (Hans Pritz) und schrie uns darauf an wir wären nicht in einer Imbissbude und Würstchen könnte man nicht teilen. Wir waren daraufhin sehr erschrocken und versuchten die Situation zu schlichten- bezahlten- und merkten freundlich an "Das der Ton die Musik macht". Die Gäste um uns herum waren auch sehr erschrocken, der Umgangston des Wirtes ist niemanden fremd. Daher wundere ich mich, wie man ein solches Lokal nur unterstützen kann. Ich war sehr aufgebracht nach diesem Erlebnis und hoffe das dies keinem anderen Gast widerfahren wird. Ich habe noch nieee erlebt so in einem Restaurant behandelt zu werden. Bitte nehmen Sie sich diese Kritik zu Herzen und meiden Sie das Restaurant!!!!!!!!! Danke

Aufenthalt Oktober 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
14 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nie wieder”
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2012

Wir waren mit 4 Personen in den Ronheider Stuben.Die Bestellung der Getränke stellte sich schon als schwierig heraus.Der Service war grottenschlecht ,´die Getränke kamen nach einer Ewigkeit an unseren Tisch.Das von mir bestellte halbe Hähnchen war nicht der Renner.Das Essen meiner restlichen Familie ließ geschmacklich auch zu wünschen übrig ( Haben schon oft in Österreich gegessen,aber so etwas noch nicht ).Zu allem Überfluß
kippte der Kellner auch noch ein Bierglas meinem Schwager auf die Hose.Weder eine Entschuldigung noch einen Lappen zum sauberwischen gab es.Als wir uns dann beschwerten wurden wir noch dumm angemacht.Zum guten Schluß kam dann die Rechnung die auch noch gesalzen war.Dieses Lokal werde ich nicht mehr betreten und auch nicht weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2011
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ronheider Stuben angesehen haben, interessierten sich auch für:

Aachen, Nordrhein-Westfalen
Aachen, Nordrhein-Westfalen
 
Aachen, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Ronheider Stuben? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Ronheider Stuben besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.