Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine versteckte Perle im Stadthafen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Tischlerei

Tischlerei
Salinenstrasse 22, 17489 Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
+49 3834 884848
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 17 von 83 Restaurants in Greifswald
Küche: vielseitig
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen
Stahnsdorf, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine versteckte Perle im Stadthafen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2014 über Mobile-Apps

Nach unserem einwöchigen Segeltörn fanden wir an unserem letzten Abend in Hafennähe die Tischlerei. Kleine, feine Karte, perfekter, aufmerksamer Service, ausgesuchte Weine. Das Ambiente: sehr stilvoll und durchdacht. Auf jeden Fall wieder...und für Nicht-Segler immer einen Umweg wert.

Aufenthalt April 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

17 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7
    6
    2
    1
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern, Germany
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein interessanter Mix”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2014

Unscheinbar von aussen, erlebt der Gast immer wieder positive Überraschungen. Die Karte (auf einer Tafel) gibt Auskunft über das Menü - das man nach meiner Erfahrung auch variieren kann. Geschmacksverstärker sind ein Fremdwort hier - Saucen wirklich aus Bratensaft - und das schmeckt man auch. Die gratis-Karaffe mit Zitronenwasser beweist französische Esskultur. Französisch gehts allerdings auch auf den sanitären Anlagen zu - man merkt, daß die früher Zuständigen von der nahen Werft lange nichts mehr für die Erhaltung der eigentlich hochwertigen Ausstattung getan haben. Man kann sicher anderer Meinung sein - aber mein Favorit ist die Fischsuppe. Sollte man probiert haben!

  • Aufenthalt März 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es ging um die Ehre...”
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2013

...des Koches wohlgemerkt. Für das Kind den Fisch zu panieren würde wohl gerade noch so gehen, aber für einen Erwachsenen, NEIN!!! Das geht an die Ehre des Koches! Jawohl!!! Man kann die Speisen nur so bestellen wie Sie an der Tafel stehen, da hätte sich der Koch schon was bei gedacht. Nach dieser Ansage verkniff ich mir jeglichen weiteren Kommentar. Komisch, ich habe bisher geglaubt, dass es bei Gastronomie um Dienstleistung, also um "Dienst" und "leisten" geht. Gastwünsche zu erfüllen als primäres Unternehmensziel... Naja, hier jedenfalls nicht. Unabhängig davon ob man nun ein Stück Fisch paniert oder nicht war der Abend sehr ernüchternd. Rauchender Koch vor dem Restaurant, Kellner vor dem Kamin sitzend auf Gäste wartend, Sauberkeit und technischer Zustand der Toiletten unter aller Kanone. Sicher sind es momentan auch die einzigen geöffneten Toiletten auf dem Marina-Gelände, aber vor dem Abendservice kann man ja wohl wenigstens den Papierkorb leeren und die Handtuchspender auffüllen.

Die Qualität des Essens passte dann leider auch zu dem Gesamteindruck. Das Kinderessen, ein paniertes Stück Kabeljau auf Kartoffelpüree und Erbsen war absolut geschmacksneutral. Als wir die vierte Gräte aus dem Fisch“filet" pulten war der Spaß dann auch für meinen Neffen vorbei. Meine Selleriesuppe mit Pastrami war in der Summe irgendwie OK, jedoch war von Sellerie auf Grund des sehr würzigen Fleisches eher weniger zu schmecken. Im Hauptgang gab es dann zweimal Kabeljau, einmal Zander und die Ochsenschulter. Das Fleisch war gut, ein Kloß mehr hätte jetzt vielleicht auch niemanden umgebracht. Die Fischgerichte waren nicht nur unverschämt teuer sondern auch absolut langweilig. Gebratenes Stück Kabeljau auf Schwarzwurzeln mit gepellten Grenaille Kartoffeln für 17,80 € und ebenfalls gebratenes Zanderfilet auf profanen Nudeln mit zwei zerschnippelten Kirschtomaten für 21,80 €. Bei einem Fisch-Portionsgewicht von vielleicht so um die 150 Gramm fühlte ich mich nicht nur abgezockt sondern auch noch für blöd verkauft. Erst die Ansage, dass es hier um die Ehre des Koches gehe und dann so etwas? Wo ist denn da bitteschön die Ehre??? In der Summe ist es für mich kein Geheimtipp sondern genau das wonach es aussieht. Ein umgebaute Tischlerei, mit Gemeinschaftstoiletten einmal um die Ecke rum. Man sitzt ungemütlich an langen Tischen auf ungepolsterten Stühlen und wird vom unbeholfen wirkenden Servicemitarbeiter mit gratis Leitungswasser aus dem Krug bei Laune gehalten. Inhaltsloses Gequatsche von "Top-Qualität" und "Koch-Ehre" lassen mich nur kopfschüttelnd lächeln. Eigentlich schade, aber so werde ich dann wohl wieder die Galley auf unserem Schiff bemühen. Da sitz ich besser, bin noch näher am Wasser und was am wichtigsten ist: Es schmeckt besser.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
berlin
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ausgezeichnete Küche”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2012

Ausgezeichnete gute Küche auf dem Hafengelände. Keinerlei Werbung. Man muß hingeführt werden oder eine genaue Beschreibung bekommen, sonst kaum zu finden.
Alle Speisen schmeckten vorzüglich, Wein Klasse. Wasser gab es kostenlos dazu, so daß man sich umsorgt und beschenkt fühlt und gleich ein Hauch Frankreich entsteht. Aussicht über den Hafen auf Greifswald- sehr schön. Gern wieder

  • Aufenthalt November 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Marburg, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
11 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für mich das beste Restaurant in Greifswald!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2012

Die Tischlerei ist auf dem Gelände der Yacht-Werft Hanse-Yachts untergebracht und befindet sich direkt am Ryck in unmittelbarer Nähe der Kran-Anlage der Werft. So kann man im Sommer auf der Terrasse zusehen, wie nagelneue Yachten das erste mal zu Wasser gelassen werden.

Das Restaurant versprüht einen etwas kühlen, aber trotzdem einladenden, industriell geprägten Charme. Die Einrichtung ist modern und einfach, mit rustikal seglerischem Einschlag.

Das Essen bewegt sich auf hohem Niveau bei moderaten Preisen. Die Gerichte stehen ausschließlich auf einer großen Tafel im Gastraum und wechseln täglich je nachdem, was der Markt an frischen Produkten hergibt.

Ein preiswerter Mittagstisch steht täglich auf dem Programm.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Tischlerei angesehen haben, interessierten sich auch für:

Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
 
Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
 

Sie waren bereits im Tischlerei? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Tischlerei besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.