Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“erholsamer Wochenendtrip” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Seenelke

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Seenelke gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Seenelke
Suedstrand 120, 26382 Wilhelmshaven, Niedersachsen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Sande, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“erholsamer Wochenendtrip”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Ein tolles Hotel, in dem wir wunderbar entspannen konnten. Wir haben ein kostenloses Upgrade auf eine Suite erhalten und konnten sogar auf den Zimmer das umfangreiche Frühstück genießen. Der Service ist herzlich und sehr hilfsbereit. Wir kommen gerne wieder...

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

9 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    4
    0
    2
    2
    1
Bewertungen für
Familien
0
5
2
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2013

Es ist ein ganz tolles Hotel. Die Zimmer sind wirklich schön und haben einen herrlichen Ausblick. Auch die Lage ist sehr gut und das Restaurant sehr gemütlich und stilvoll eingerichtet, ebenfalls mit netter Aussicht.
Als ich Samstags gegen 14:30 Uhr ankam fand ich die Rezeption unbesetzt. Soweit kein Problem. Ein Schild verwies mich an das Personal des Restaurants. Dort meldete ich mich als neuer Hotelgast. Man sagte mir, dass es einen kleinen Moment dauern würde, da gerade sehr viel im Restaurant los sei. Immer noch kein Problem. Ich nahm also in der Lobby Platz und wartete. Als nach 20 Minuten immer noch niemand kam, ging ich erneut ins Restaurant und fragte ganz ruhig und freundlich, ob man mich vergessen habe, was bei so einer Hektik ja schon mal passieren kann. Menschlich. Leider schaute mich die Bedienung hinter dem Tresen nur genervt an, drehte sich um und verschwand wortlos in der Küche. Eine andere Kollegin war dann so freundlich das Einchecken zu übernehmen.
Am nächsten Morgen kam ich gegen 09:00 Uhr zum Frühstück. Ich war zunächst der einzige Gast im Raum. Die Bedienung fragte mich freundlich nach meinen Wünschen, dann wurde das Essen nach und nach serviert. Im Obstsalat waren die oberen Früchte schon leicht eingetrocknet und sie schwammen schon bis zur Hälfte des Glases im Wasser. Spätestens als ich den Obstsalat probierte und den unangenehmen Geruch von Kühlschrank wahrnahm, wurde mir klar, dass es sich um Obstsalat vom Vortag handeln muss. Zum Schluss kamen die Brötchen. Hierbei handelte es sich um durchschnittliche Aufbackware und die Brötchen waren noch so heiß, dass man sie nicht anfassen konnte. Die Karaffe, in der der Orangensaft serviert wurde, hatte drei abgeschlagene Stellen am Rand, sodass ich den Rest des Saftes nicht getrunken habe, weil ich mir nicht sicher war, ob eventuell noch Glassplitter in der Karaffe waren.
Das Frühstück hat mir also nicht geschmeckt. Der Hauptgrund dafür kommt aber erst jetzt: Die eine Bedienung, ich vermute es war die Schichtleitung, hat den Koch in einer Art und Weise zusammengefaltet, dass ich dachte, jetzt wird er sofort fristlos gekündigt. Es ging dabei wohl um irgendwelche Kekse, die er vergessen hatte zu backen. Die Dame schrie und zeterte so laut durch das ganze Lokal, dass mir jeglicher Appetit und meine Sonntagslaune vergingen. Und das Ganze ging nicht etwa ein paar Minuten sondern zog sich fast eine halbe Stunde lang hin und änderte sich auch nicht als noch andere Gäste das Lokal betraten.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
76 "Hilfreich"-<br>Wertungen 76 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2013

Wir hatten zugegebenermaßen keine besonderen Erwartungen an dieses Hotel, wurden aber sehr positiv überrascht: Freundlicher Empfang mitsamt Upgrade auf eine Suite. Die Suite war modern und geschmackvoll eingerichtet und absolut sauber. Vom Balkon aus hat man einen direkten Blick auf Strandpromenade und Nordsee. Nachteilig fällt eigentlich nur auf, dass kein Aufzug vorhanden ist, was bei zwei Stockwerken in der Regel aber wohl zu verschmerzen ist.

Das hauseigene Restaurant serviert solide, optisch schön angerichtete Speisen zu vernünftigen Preisen. Dass wir etwas länger auf unser Essen warten mussten soll nicht negativ bewertet werden, da wir direkt zu Beginn auf eine längere Wartezeit hingewiesen wurden. Das Frühstück wird à la Carte serviert.

Mit Blick auf das freundliche Personal, die gute Lage und die schöne Suite: volle Punktzahl.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dülmen, Deutschland
1 Bewertung
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2011

Ich möchte doch mal dieses hier so hoch gelobte Hotel aus meiner Sicht versuchen objektiv zu bewerten. Wir haben das Zimmer "türkis" für ein langes Wochende und 200 ,- €/ Nacht gebucht. Ich muß dabei sagen, das ich in meinem Berufs- und Privatleben schon viele Hotels bewohnt habe. Dieses hier aber aus folgenden Gründen nicht mehr buchen würde. Dieser Bericht stellt meine persönliche Meinung bezogen auf die Kategorie dar, soll aber bitte niemanden daran hindern, seine eigene Erfahrung zu machen.
Unser Fazit: Als wir ankamen, hatten wir bereits erste Probleme, einen Parkplatz zu finden. Einige Parkplätze waren zwar als hoteleigene beschildert, wurden aber von Urlaubern der Promende längst besetzt. Im Hotel erklärte man uns, dass auch die ausgeschilderten Parkplätze keine eigenen, sondern nur städtische Plätze sind. Das heißt, der Gast hat keinen Anspruch auf einen Parkplatz und steht da mit Sack und Pack. Dort einen Parkplatz zu finden ist ein Glücksspiel, da diese kostenlos sind. Auf dem Zimmer angekommen mußten wir gleich feststellen, dass es nicht einmal eine Garderobe gibt, obwohl ausreichend Platz verfügbar gewesen wäre. Wir haben auch einen Tisch oder einen ordentliche Ablage vermisst, wo man mal einen größeren Fotoapparat, ein Buch oder sonstiges ablegen kann. Die einzig verfügbaren Möglichkeiten waren mit Fernsehern besetzt, die man hätte schön an die Wand hängen können. Die Schränke waren nicht nur auf alt gemacht, die waren auch alt und hatten eher Sperrmüllcharakter. Bei dem ersten Gang ins Bad hatten wir gleich die Türklinke in der Hand und konnten das Bad nur sehr umständlich schließen. Außerdem war die Beleuchtung nicht in Ordnung Beides ist etwas, was jedes Zimmermädchen zur Reparatur melden müßte. Für mich hat das was mit Aufmerksamkeit zu tun. Wenn man dann das Fenster öfnnet, dann weiß man erst wie nah man auf der Promenade ist, was natürlich eine gewisse Geräuschkulisse zur Folge hat. Bei geöffntem Fenster mal ein paar Stunden Ruhe haben geht nicht. Der dort befindliche Balkon ist eher ein schmaler Gang von ca. 1m tiefe, das Geländer hat keinen Sichtschutz, sodass man das Gefühl hat, direkt auf der Promende zu sitzen. Der Ausblick aufs Meer ist leider zu 60% von einem gegenüberliegenden Gebäude verdeckt. Was jedoch gar nicht ging, war die Verbindugnstür vom Hotel zum Kaffeehaus. Diese hat einen Schließmechanismus, der die letzten Zentimeter zuhaut, daß man jedesmal denkt, irgendwo hat jemand einen Stuhl umgeworfen. Man bedenke bitte, dieses "Geschäusch" hat man jedes Mal, wenn jemand durch diese Tür geht. Das geht schon morgens um halb acht los, wenn die ersten Gäste zum Frühstück gehen. Diesen Umstand hätte man längst beheben müssen. Nachdem wir uns beschwert hatten, gab man zu erkennen, dass das Problem bekannt war und stellte einen Schirmständer in die Tür, der diese dann aufhielt. Nun bleibt noch anzumerken, dass man morgens leider keine frischen Brötchen bekommt, sondern nur kleine Tütenbrötchen vom Discounter. Wer die geschmacklich bereit ist zu essen, muß ein kerngesundes Gebiss haben um diese zu verzehren.... und immer wohl bemerkt..... für 200,- € die Nacht. Für uns leider durchgefallen, wir waren in Hotels, die nur die Hälfte gekostetet haben, dafür aber doppelt so gut waren.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Seenelke? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Seenelke

Anschrift: Suedstrand 120, 26382 Wilhelmshaven, Niedersachsen, Deutschland
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Wilhelmshaven
Ausstattung:
Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 4 von 7 Pensionen in Wilhelmshaven
Preisspanne pro Nacht: 137 € - 198 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com und HRS als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Seenelke daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Seenelke Wilhelmshaven
Wilhelmshaven Hotel Seenelke

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Seenelke besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.