Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne,gepflegte Gärten,zum bewundern u. staunen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Herrenhäuser Gärten

Herrenhäuser Gärten
Herrenhäuser Strasse 4, Hannover, Niedersachsen, Deutschland
0511-16834000
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 3 von 97 Aktivitäten in Hannover
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Hannover, Deutschland
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Schöne,gepflegte Gärten,zum bewundern u. staunen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2014

Mit den Herrenhäuser Gärten hat Hannover noch eine zusätzliche Grün /Parkanlage die rein geschichtlich gesehn immernoch dem Adel gehört. Es ist aufgeteilt in Grosser Garten und Kleiner Garten.Beide Anlagen werden das ganze Jahr durch sehr gepflegt und sind vor allem in Frühling und im Sommer sehr schön zu bestaunen.Und immer wieder gerne besucht.
In diesen Gärten finden jährlich verschiedene Events statt.Zum Beispiel, finden dort im Juni,und dann im Spätsommer (August,September)sowas wie die grossen internationale Feuerwerkwettbewerbe statt.Die von vielen Besuchern gerne gesehen werden.Auf jeden Fall sind diese hübsche und super gepflegte Gärten nicht "nur" einfach irgendwelche "adelige" Gärten
Da ist ein Teil, der Rosengarten der hauptsächlich nur dann so schön ist wenn ,wie der Name es schon sagt ,die Rosen blühen. Und dieser Rosengarten der hat dann die blühenden Rosen die in wunderschön geformten und gemähten Beeten zu betrachten sind.
Diese "kleineren" Gärten von denen es einige gibt ,gehören alle zum u.g. "Kleinen Garten" (wenn ich es richtig verstanden habe)
Der grosse Garten besteht statt dessen ,aus mehreren sehr schönen u. geplegten Anlagen, einigen Kieselstein Wegen wo man gerne spazieren gehen kann und das Ganze dann bewundern kann auch von der äusseren Seite, Fast am Ende oder ganz hinten steht eine grosse Wasserfontaine,die zwar nicht das ganze Jahr zu sehen ist sondern eher selten.Ist aber wenn, dann sehr gross und von weitem , zu hören(das Wassergeplätscher) und auch zu sehen.Dann sind auch viele schöne Baumanlagen, keine Wälder oder sowas sondern schöne , ganz gezielte Bäume und von denen mehrere zusammen.Bei diesen Bäume gibt es einige Sitzbänke die ein schöner Platz sind um sich auszuruhen nach einem etwas längerem Spaziergang. ( 30 Minuten, die sehr schnell vergehen) wo man sich dann entspannt hinsetzt und einfach das Schöne geniesst. Es ist wie ein Balsam für die Seele, egal ob vom stressigem Alltag oder sonst was, es ist ein Ort um alles um einen herum zu geniesen ,abzuschalten und es sich einfach gut gehen zu lassen.
Da meine Eindrücke schon 3 - 4 Jahre zurück liegen und ich nicht ganz sicher bin ob sich da nicht einiges an Vorschriften sich geändert hat, kann ich nur von den letzten Jahren berichten. Was aber eventuell inzwischen nicht mehr 100% tig stimmt. Denn man kann z.B. sich etwas zu Essen mitnehmen um es dann ganz gemütlich auf der Bank sitzend zu sich nehmen.
Da es ein Restaurant gibt,das auch zu den H.Gätzen gehört, dessen Name mir leider entfallen ist, wo ich mal war, könnte es möglich sein das die Verwaltung dieser Herrenhäuser Gärten es nicht gerne sieht das man eigene Getränke und Lebensmittel mitbringt. Dieses Restaurant, sollte ursprünglich sehr schön und mit vielem Grün rundherum sein.Als ich vor ein par Jahren da war, war es nicht so.Es war viel zu teuer, mit kleinen Portionen, die einem serviert wurden, und die herrliche Aussicht war eine Wand.Aber ich weiss z,B. das man jetzt auch draussen Essen kann im Freien, um das schöne Frühling / Sommerwetter einfach nur geniessen..alles auf einer Terasse die zum Restaurant gehört..
Daher sind einige Änderungen im Restaurant und den Vorschriften nicht auszuschliessen.

Aber wenn man in Hannover zu Besuch ist und einfach mal Lust hat mal spazieren zu gehen und schöne Pflanzen, blühende Blumen und Bäume zu sehen dann würde ich den Besuchern raten mal sich diese wirklich schöne Herrenhäuser Gärten anzusehen. Es lohnt sich wirklich.mal in diesen wirklich sehenswerten Gärten spazieren zu gehen und sich einfach von dem ganzen "Drumherum" begeistern zu lassen. ES gibt viele Wege die da durch führen,durch den Grossen und auch Kleinen Garten. Mir hat es damals sehr gut gefallen und ich denke das wenn sich etwas geändert haben sollte es auch zum Positiven sein könnte..
Mir wurde gesagt ,das in den Häusern die sich im Gelände befinden zu denen diese Herrenhäuser Gärten gehören , auch ein Prinz wohnen soll.Aber ich hab bis heute noch keinen gesehen oder irgend sowas erlebt. Es ist eher eine Story, ( sag ich mal) ob sie stimmt oder nicht, das weiss ich nicht. Ist auch nicht ausschlaggebend und sollte nichts an der Meinung ändern sich diese Herrenhäuser Gärten umbedingt anzusehen.
Nur zur allgemeinen Info: ich weiss nicht ob man um diese Gärten zu besuchen Eintritt zahlen muss.Es wäre durchaus möglich.Da das Parken auf den grossen Parkplätzen in der Umgebung nicht ganz umsonst ist oder war..
Viel Spass beim Besuch der Herrenhäuser Gärten, kann ich Ihnen nur empfehlen.!!!

Da ich einige Angaben geben muss um diese Bewertung schreiben zu "dürfen" , sind einige nicht ganz richtig, da manche "richtige" Angaben garnicht vorhanden sind u. ich z.B. bei der Frage -wann waren sie hier, ? - die Antwort nur bis August 2013 zurück geht .Und ich war früher da.Das ist nun mal eine Angabe die nicht ganz stimmt aber ich "muss" es eben bei August 2013 belassen.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

331 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    216
    97
    14
    3
    1
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Langenfeld, Deutschland
Top-Bewerter
495 Bewertungen 495 Bewertungen
326 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 140 Städten Bewertungen in 140 Städten
461 "Hilfreich"-<br>Wertungen 461 "Hilfreich"-
Wertungen
“Garten und Kunst - eine wunderschöne Kombination in den Herrenhäuser Gärten in Hannover”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2014

Bereits Ende des 17. Jahrhunderts war Herrenhausen ein kultureller Anziehungspunkt in Europa. Die welfischen Kurfürsten hatten hier ihre Sommerresidenz errichtet.

Und heute ist Herrenhausen - aus vielfacher Sicht – ein Anziehungspunkt nicht nur für Gartenfreunde, sondern ebenso für Kunstliebhaber, Theaterfreunde und geschichtlich Interessierte.
So waren wir im Juli 2014 als Besucher hier um uns den Grossen Garten und die Grotte, künstlerisch ausgestaltet von Niki de Saint Phalle anzuschauen.

Es gibt so viele interessante Punkte, die man ansteuern kann in diesem weiten Areal, aber wir mussten uns auf Weniges konzentrieren.
So besichtigten wir das Grosse Parterre etwas aus erhöhter Perspektive von der Kaskade aus. Wir blickten über die Glockenfontäne hinunter bis zur grossen Fontäne, die es bis in eine Höhe von über 70 m schafft. Das Heckentheater zog uns an, weil hier die goldenen Figuren um die fein säuberlich beschnittenen Büsche lugen. Hier stehen 17 Barockplastiken, die in Nordeuropa ein ganz besonderes Ensemble sind.
Blumenarrangements konnten wir gleich zu Anfang bewundern – hier waren dunkle Brauntöne mit Weiss und Flieder kombiniert, die gerade in ihrer Zusammenstellung als ein „Kunstwerk“ wirkten.
Von hier aus konnten wir das Schloss betreten, das erst 2013 wieder auferstanden ist. Hier befindet sich auch der sehenswerte Shop und der Eingang zum Schlossmuseum.

Unser Tipp: Wenn Sie dann noch Lust haben weiter zu wandeln, dann überqueren Sie die Herrenhäuser Strasse und statten dem Berggarten einen Besuch ab. Hier können Sie verschiedene Themengärten besuchen oder aber in die Gewächshäuser gehen (vielleicht auch zum Aufwärmen – wie es uns erging).
Aber Sie sollten schon Ihre Energie berücksichtigen – zuviel Hin und Her macht müde. Wir haben uns auf die Orchidensammlung konzentriert und staunten nicht schlecht über diese Vielfalt.

Aufenthalt Juli 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
102 Bewertungen 102 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöner Stadtpark”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2014

Für einen Spaziergang in der Stadt sehr zu empfehlen. Wir haben die Gärten bei einer Conference Bike Tour ("Gruppenfahrrrad") kennengelernt.

Aufenthalt Mai 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bückeburg
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Immer wieder schön”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2014

Die Herrenhäuser Gärten sind vielleicht der schönste Platz in Hannover. Auch für Kinder ist es sehr schön. Wasserspiele machen immer Spaß, und das Labyrinth hat mich schon als Kind fasziniert. Es ist sehr gepflegt, und jedes mal toll.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Immer wieder schön!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2014

Herrlich angelgte Anlage mit tollen Beeten und Baumbestand.
Das Gartentheater ist ebenfalls sehr schön. Die Niki-Grotte sollte man sich auch nicht entgehen lassen. Der Irrgarten könnte noch etwas ausgeprägter sein. Die Speisen am Biergarten sind zwar teilweise teuer, schmeckten aber ordentlich.

Aufenthalt Juni 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Herrenhäuser Gärten angesehen haben, interessierten sich auch für:

Hannover, Niedersachsen
 
Hannover, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im Herrenhäuser Gärten? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Herrenhäuser Gärten besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.