Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schön, kurzes Vergnügen, recht teuer” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu SEA LIFE Hannover

SEA LIFE Hannover
Herrenhäuser Str. 4a | 30419 Hannover, 30419 Hannover, Niedersachsen, Deutschland
+49 511 123300
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 26 von 95 Aktivitäten in Hannover
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Beschreibung des Inhabers: Entdecken Sie über 2.500 Tiere in mehr als 36 faszinierenden Becken und Aquarien. NUR 2014: Die Sonderausstellung "Invasion der Krebse" im SEA LIFE Hannover.
Herford, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schön, kurzes Vergnügen, recht teuer”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2014

Sealife.. Die geheimnisvolle Welt unter Wasser. Es war ein recht ungemütlicher Sonntag und ich dachte mir, da fahre ich mal nach Sealife in Hannover. Außerdem hatte ich einen Gutschein, der auch für Sealife galt. Beim vorbei fahren und der Parkplatzsuche, ahnte ich schon, was auf mich zukam: Eine riesige Schlange, die Leute standen schon außerhalb des Einganges an. Nunja.. Ich bin ja nicht der einzigste auf der Welt. Also angestellt und gewartet. Ca 1 Stunde erreichte ich das Gebäude. Zum Glück war der Wettergott gnädig während man draußen warten musste. Unschön ist, das draußen einige Personen versuchen die kostenlos ergatterten Gutscheine an den Mann zu bringen. Natürlich fließt da Geld.. Schwarzgeld. Habe ein paar Verkaufsgespräche mitbekommen. Der Sonntag war für den Verkäufer gerettet.. Aber da kann Sealife nichts dafür.

Innen angekommen, geht es in ein gut ausgeklügeltes System. Es wirkt hier soweit alles professionell, die Bedienung an der Kasse war freundlich und hat gut und schnell gearbeitet. Daumen hoch dafür. Es war schon sehr stressig und sehr voll. Im Eingangsbereich wo eine bestimmte Anzahl von Personen nur hinein gelassen wird für die Tour, merkt man auch schnell, für welche Zielgruppe das Sealife hauptsächlich ist: Kinder. Ein Fernseher zeigt einen Comicfilm über Sealife, Kinder warten daraufhin geduldig. Die Tür geht auf, die Tour geht los. Es ist warm, etwas dunkel. Die Becken sind schön, liebevoll gestaltet, ein schönes Erlebnis. Leider , durch die vielen Personen, eilt man schon etwas schneller als gewollt durch die Gänge. Aber es ist trotzdem ein unvergessliches Erlebnis, der Zauber der Unterwasserwelt. Wo kann man sonst schwimmende Haie sehen, Riesenschildkröten, Seepferdchen und und und. Ein ganz bisschen heller dürften die Gänge für meinen Geschmack sein, bis auf eine "Ecke" kann man sich aber nicht verlaufen. Man kann, wenn man zu bestimmten Uhrzeiten zufällig da ist, auch bei den verschiedensten Fütterungen dabei sein. Hier wird nicht nur gefüttert, sondern auch gut erklärt und die Besucher mit einbezogen, auch sehr kindgerecht wird erklärt, geduldig auf Fragen geantwortet und auch nach der Fütterung wurde das Angebot gestellt wer weitere Fragen hat, könnte sich weiter an das Personal wenden. Der tropische Garten ist auch toll, es riecht gut, es bringt etwas Abkühlung, aber man nähert sich leider auch schon dem Ausgang. Am Ausgang ist dann gleich ein Shop wo viele bunte Sachen aus der Unterwasserwelt zum Kauf warten. Eltern werden begeistert sein. Wer dann noch Geld, Hunger oder Durst hat, kann gleich am angrenzenden Bistro sich stärken und erfrischen. Eigentlich hatte ich das auch vor, aber drei von drei Gerichten waren " Ausverkauft" und auch sonst sah alles leergefegt aus. Gut.. war viel zu tun und bin nicht der einzigste Mensch auf Erden.. Und woanders kann man auch Essen und trinken.

Kritikpunkte gibt es relativ wenig.
Es ist etwas kurz, knapp eine Stunde verbringt man im Sealife, vielleicht auch etwas mehr.
Soweit ist alles gepflegt, es gibt nur einen Bereich eines Überganges bei den Krokodilen der abgenutzt ist ( Acrylglas das durch Schuhe so stark verkratzt ist, dass man nicht mehr ins Wasser gucken kann, wie wahrscheinlich bei Bau gedacht) Sieht nicht ganz toll aus, ist aber verschmerzbar.
Etwas mehr ist mir die Abschlusspräsentation, die Welt der Krebse negativ aufgefallen. Das war eher nix. Kaum was zu sehen, nicht sehr interessant, etwas lieblos und als " Attraktion" nicht das Wort Attraktion wert.

Ich werde sicher irgendwann nochmal vorbei kommen. Aber zum normalen Eintrittspreis sicher nicht. Der ist recht hoch für das recht kurze Vergnügen. Aber irgendwie müssen ja kaufmännisch die ganzen Rabattaktionen auch wieder aufgefangen werden und das ganze kostet ja auch eine Menge Arbeitskraft, Strom, Wasser etc. Vielleicht von der Seite aus gesehen, ist es sogar ein " billiges" Vergnügen.
Ich war soweit zufrieden, hatte eine kurze schöne Zeit, die man nicht ganz so schnell vergisst.

Aufenthalt Juli 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mia M, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von SEA LIFE Hannover, hat diese Bewertung kommentiert, 9. Januar 2015
Hallo Oliver,
vielen Dank für Ihre offenen Worte. Wir freuen uns sehr, das Ihnen unsere Ausstellung gefallen hat. Der Preis setzt sich aus den Kosten für die Betreibung des Aquariums und unseren verschiedenen Projekten für den Umweltschutz zusammen. Diesen können wir daher grundsätzlich nicht senken. Allerdings haben wir oft Aktionen, bei denen Sie günstige Tickets erwerben können bzw. mit unseren Onlinetickets sparen können. Vielleicht erscheint Ihnen dadurch, ein Besuch in einem unser SEA LIFE Centern erschwinglicher.
Mit vielen Grüßen
Das SEA LIFE Hannover Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

50 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    8
    12
    17
    10
    3
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Durchschnitt”
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2014

Teilweise schöne Becken mit ansehnlichen Tieren. Insgesamt fehlt aber für meinen Geschmack eine richtige Attraktion. Die Haie sind zu klein und am Tunnel zu Zeiten der Fütterung ist es sehr voll und eng.
Für den regulären Eintrittspreis kann ich es nicht empfehlen, bei Einsatz einer Rabattkarte o.ä. kann man sich das mal ansehen, es haut einen aber nicht vom Hocker. Der Zoo Hannover bietet da erheblich mehr. Das Kombiangebot (mit Eintrittskaret für die Herrenhäuser Gärten) ist allerdings eine super Idee.

Aufenthalt Juni 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mia M, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von SEA LIFE Hannover, hat diese Bewertung kommentiert, 9. Januar 2015
Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für Ihre offenen Worte. Es tut uns leid, dass Sie mit Ihrem Besuch in unserem SEA LIFE Center unzufrieden waren. Der Preis setzt sich aus den Kosten für die Betreibung des Aquariums und unseren verschiedenen Projekten für den Umweltschutz zusammen. Diesen können wir daher grundsätzlich nicht senken. Allerdings haben wir oft Aktionen, bei denen Sie günstige Tickets erwerben können bzw. mit unseren Onlinetickets sparen können. Vielleicht erscheint Ihnen dadurch, ein Besuch in einem unser SEA LIFE Centern erschwinglicher.
Mit vielen Grüßen
Das SEA LIFE Hannover Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mittelmäßig aber sehr Hochpreisig !”
1 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2014

Eingangsbereich mit computergesteuerter Zeitverzögerungsschleuse ( auch wenn kein Andrang herrscht, absolut sinnfrei ) Dann ein Zwangsvideo, wie toll und ruhmreich sealife ist, anzusehen in einem weiteren Kabuff ebenfalls mit Zeitverzögerungsschleuse ( man kommt da erst raus, wenn das Video zuende ist !! ) Jetzt geht's endlich los denkt man.... dunkle, etwas schmuddelige Atmosphäre. Relativ kleine Becken, oft mit Plastikpflanzen bestückt (tut mir Leid, ich hab's erkannt :) ).
Dann irgendwann langwieriger Zwangsstop in einem richtig dunklen Gang, weil gerade zufällig Fütterung im Kuppelaquarium war (nichts für Menschen mit Platzangst).
Dies war allerdings eine Mischung aus der Blödheit der jeweiligen Besucher, die keinen Durchgang frei ließen und organisatorischen Mängeln von Seiten des Betreibers.
Dann gibt es überall Automaten, wo man gut und gerne noch mehr Geld versenken kann.
(Sealife Münze gefällig !?)
Selbst die Tropenhalle wirkte auf uns irgendwie eingestaubt und wenig lebendig, aber immerhin mit echten Pflanzen ! Insgesamt glanzlos und reichlich teuer.
Vielleicht 5,- Euro wert, aber es sind 16,- Euro Eintritt pro Person zu entrichten.

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mia M, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von SEA LIFE Hannover, hat diese Bewertung kommentiert, 22. Februar 2014
Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für Ihre offenen Worte. Es tut uns leid, dass Sie mit Ihrem Besuch in unserem SEA LIFE Center unzufrieden waren. Der Preis setzt sich aus den Kosten für die Betreibung des Aquariums und unseren verschiedenen Projekten für den Umweltschutz zusammen. Diesen können wir daher grundsätzlich nicht senken. Allerdings haben wir oft Aktionen, bei denen Sie günstige Tickets erwerben können bzw. mit unseren Onlinetickets sparen können. Vielleicht erscheint Ihnen dadurch, ein Besuch in einem unser SEA LIFE Centern erschwinglicher.
Mit vielen Grüßen
Das SEA LIFE Hannover Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Lüneburg, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zu klein, zu teuer und die Hälfte war gesperrt”
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Schade, wir sind aus Hamburg angereist, 2 Stunden pro Fahrt. Insgesamt waren wir ca. 1,5 Stunden in dem Sealife, die Hälfte war gesperrt, die Sonderaustellung nicht offen. Im Internet war nichts davon zu lesen, sonst hätten wir uns die Anreise gespart. Alles in allem auch recht voll, sehr kleine Becken, geringe Vielfalt und durch die Sperrungen ging es drunter und drüber. Nach der Beschwerde wurden wir zwar mit Freikarten "entschädigt" doch ich hätte es mir gewünscht es vorher zu erfahren. Wozu gibt es denn eine Internetseite? Auch waren die Preise angeblich durch die Sperrungen herabgesetzt, aber da wir vorher im Internet gebucht hatten mussten wir den vollen Preis bezahlen.

Das nächste Mal gehen wir in einen schönen Aquarienladen, dort ist mehr zu sehen und es ist kostenlos ;)

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mia M, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von SEA LIFE Hannover, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Januar 2014
Hallo kuehlmeister,
im Voraus möchten wir uns noch einmal bei dir entschuldigen, dass an diesem Tag leider die Sonderausstellung und die Lagune gesperrt waren. Unsere Sonderausstellung befindet sich leider gerade im Umbau, daher wird aktuell auch kein entsprechender Bereich auf der Internetseite beworben. Ab dem 20. März begrüßen wir dann hier die "Invasion der Krebse". Die Lagune war nur kurzfristig geschlossen und ist nun wieder an allen Tagen geöffnet.
Wir hoffen sehr, dass die beiden Freikarten für dich eine Entschädigung waren.

Viele Grüße sendet das SEA LIFE Hannover Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Haben mehr erwartet!!!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2013

Wir haben mehr erwartet bei so einem großen Namen! Durch eine ADAC Karte bekommt man Eintrittsermäßigung , da waren wir hinterher auch froh drüber , sonst wäre es zu teuer gewesen!!! Es haben Große Meeresbewohner gefehlt! Z.b. Robben, Walle, Delphine oder ähnliches!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich SEA LIFE Hannover angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Hannover, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im SEA LIFE Hannover? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie SEA LIFE Hannover besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.