Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unfassbar” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Broyhan Haus

Broyhan Haus
Kramerstr. 24, 30159 Hannover, Niedersachsen, Deutschland (Mitte)
+49 511 323919
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 55 von 858 Restaurants in Hannover
Zertifikat für Exzellenz 2014
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen, Afterhours
Stadtviertel: Mitte
Hannover, Deutschland
1 Bewertung
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unfassbar”
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2013

Als Hochzeitsgesellschaft kehrten wir in dieses Restaurant ein. Es wurde uns empfohlen und darauf haben wir uns verlassen. Zumal das Broyhan Haus eigentlich einen sehr guten Ruf pflegt. Dachten wir. Das Vertrauen in dieses Restaurant wurde jedoch je her zerstört, als das Essen serviert wurde und wir mit großem Entsetzen feststellen mussten, dass selbst ein Kochlaie es besser hinbekommen hätte. Angefangen von den Klößen, die völlig zerkocht und eigentlich nur eine Masse waren, bis hin zu dem Fleisch, welches nicht nur zäh, sondern auch noch kalt war. Das Mischgemüse war Tiefkühlkost und schmeckte nach nichts und die Champions waren unübersehbar aus der Dose bzw. aus dem Glas. Weiter ging es mit der Sauce Hollandaise die ebenfalls niemals selbst gemacht worden ist. Mal abgesehen von dem Spargel, der laut einer Mitarbeiterin das Teuerste am ganzen „Menü“ sein sollte und der gerade mal bis zur Hälfte genossen werden konnte, weil der Rest zu hart und zu holzig war.

Man wirbt da mit den Worten „Stilvolle Gastronomie“. Das ist keine stilvolle Gastronomie, das ist eine Frechheit. Wir als Brautpaar haben uns in Grund und Boden geschämt, weil unsere Gäste so etwas vorgesetzt bekamen. Keiner unserer Gäste hat auch nur Ansatzweise etwas Positives über das Essen verlauten lassen. Wie kann es sein, dass wir 36€ pro Person bezahlen, wenn einem am Ende fast ausschließlich nur Fertigprodukte serviert werden? Ist das deren Form von Stil? Dann haben wir leider eine komplett unterschiedliche Auffassung von diesem Wort.
Jetzt fragt man sich bestimmt, warum wir an Ort und Stelle nichts gesagt haben. Das hätten wir womöglich wirklich tun sollen. Aber, es war unser Hochzeitstag und es sollte alles perfekt sein. Wir hatten einfach keine Lust vor Ort eine Diskussion zu beginnen, die für beide Seiten nicht wirklich schön geendet hätte, also haben wir Zähne knirschend bezahlt und sind gegangen. Nun habe ich mir jedoch zu Hause die Quittung einmal angesehen und es wurden nicht 18 Essen in Rechnung gestellt, sondern 19 Essen. Wir waren aber nur 18 Personen. Ich fragte daher meinen Mann, ob er wüsste, warum man uns ein Menü mehr berechnete. Ihm wurde gesagt, und da schlägt es ja wohl dem Fass den Boden aus, dass man uns deshalb ein Menü mehr in Rechnung stellte, weil wir so lange da gesessen hätten. Das ist einfach unglaublich und unfassbar. So was habe ich ja in meinem ganzen bisherigen Leben noch nicht erfahren müssen. Man präsentiert uns ein „Menü“, das, wenn überhaupt, Imbissqualität hatte, vergessen zusätzlich noch das vorab bestellte vegetarische Essen und dann wird uns noch eins von diesem Desaster extra in Rechnung gestellt, weil wir den Laden blockieren? Und dann wirbt man mit „Stilvolle Gastronomie“?
Dank dem Broyhan-Haus wurde dieser Tag nicht zu unserem schönsten, sondern zu einem Fiasko. Für 988€ hätten wir auch in den nächsten Dönerladen gehen können und da hätte es uns und unseren Gästen womöglich sogar noch geschmeckt. Dieses „Restaurant“ können und werden wir auf keinen Fall weiter empfehlen.

Diese Worte schickte ich dem Broyhan-Haus per E-Mail und man sollte es nicht glauben, aber nach 2 Tagen erhielt ich ein Anruf, ich vermute es war der Inhaber des Ladens persönlich, und wer jetzt denkt, dass auch nur ein Wort des Bedauerns von Seitens des Broyhan-Hauses kam, der denkt in die vollkommen verkehrte Richtung. Das Gespräch dauerte genau 2:26 Minuten und ich bin so gut wie nicht zu Wort gekommen, da mein Gegenüber mich pausenlos anpöbelte. Er sprach davon, dass ich Rufmord betreiben würde und man könnte mich verklagen. Ich wusste bis heute nicht, dass eine E-Mail, die ausschließlich nur an das Broyhan-Haus verschickt wurde, schon Rufmord ist. Anstatt sich zu entschuldigen wurde einem gedroht. So geht man also heutzutage mit zahlenden Gästen um, die lediglich Kritik geäußert haben. Aber das zeugt von der Unprofessionalität der Geschäftsführung. Zumal, wie sagt man so schön – getroffene Hunde bellen ja ganz gerne und vor allem laut.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

76 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    26
    36
    9
    0
    5
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
27 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Deutsche Gemütlichkeit im Herzen der Stadt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2013 über Mobile-Apps

Nette Bedienung, gutes Essen (deutsche küche) und ein Ambiente, wie man es sich wohl vorstellt. Auch von den Einheimischen stark frequentiert, also besser vorbestellen. Preise sind ganz normal ab ca. 12 €.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Perle in der Altstadt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Februar 2013

Ich werde häufig von Freunden aus dem Ausland, die hin und wieder nach Hannover kommen, nach einem klassischen deutschen Restaurant in Hannover gefragt.

Nach sehr durchwachsenen Erfahrungen im Paulaner und Bavarium hatte ich die Hoffnung bereits aufgegeben, bis ich auf das Broyhan Haus stieß.

Man darf sich von der Außenansicht, die eher eine Fußballkneipe vermuten lässt, nicht abschrecken lassen.

Im Erdgeschoss befindet sich eine Bar/Kneipe, in der zu späterer Stunde auch Gäste in (bayrischer) Lederhose zu sehen sind.

Im Untergeschoss und im ersten Stock befinden sich die beiden Restaurants.

Leckeres Bier vom Fass und die klassicher der deutschen Küche wie Haxe, Wiener Schnitzel, etc., auch sehr gut zubereitet und schmackhaft.

Das wichtigste zum Schluss: Ich hatte das Gefühl, hier willkommen zu sein. Echte Gastfreundschaft in Hannovers schöner Altstadt.

Eine tolle Erfahrung die definitiv wiederholt wird.

  • Aufenthalt Januar 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Camberg, Deutschland
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Uriges Lokal!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2012

Sehr gutes Lokal direkt an der Marktkirche. Das Essen war sehr lecker und die Bedienung sehr freundlich. Das Lokal ist in einem alten Fachwerkhaus und sehr gemütlich eingerichtet.

Aufenthalt Juni 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Top-Bewerter
124 Bewertungen 124 Bewertungen
53 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 57 Städten Bewertungen in 57 Städten
103 "Hilfreich"-<br>Wertungen 103 "Hilfreich"-
Wertungen
“Altdeutsche Gastlichkeit, wärmstens zu empfehlen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. November 2011

Uriges Gasthaus in einem der ältesten Bürgerhäuser Hannovers, benannt nach Cord Broyhan, der hier 1537 anfing, Bier zu brauen und auszuschenken. Perfekt gelegen, um nach einem Einkaufsbummel am Tresen ein kühles Pils zu genießen, nach dem Weihnachtsmarktbesuch den Abend in geselliger Runde ausklingen zu lassen oder vor oder nach einem Hannover 96-Spiel über den Spieltag zu fachsimpeln. Man betritt das Broyhan-Haus, steht unmittelbar am Tresen der Schänke und fühlt sich sofort heimisch. Viel Stammpublikum, das neue Gäste freundlich und familiär aufnimmt. Es gibt auch ein historisches Kellergewölbe und eine Art Speiseraum, wo man mehr unter sich ist. Plätze im Keller reichen aus für Familien- oder Firmenfeiern mit bis zu 45 Plätzen. Gutbürgerliche Küche zu zivilen Preisen. Für mich eine Perle der ursprünglichen Hannoveraner Gasthauskultur, für Touristen eine Muss. Täglich ab 11:30 Uhr geöffnet.

  • Aufenthalt November 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Broyhan Haus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Hannover, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im Broyhan Haus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Broyhan Haus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.