Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Fitness schon vorm Check-In” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Freizeit In

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Hotel Freizeit In gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Freizeit In
4.5 von 5 Hotel   |   Dransfelder Strasse 3, 37079 Göttingen, Niedersachsen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 18 Hotels in Göttingen
Essen
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Fitness schon vorm Check-In”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2010

insgesamt ein sehr gutes Hotel. Die Wege vom Paerkplatz zur Rezeption und von der Rezeption zu den Zimmern sind allerdings sehr weit

  • Aufenthalt Januar 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

104 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    48
    36
    19
    0
    1
Bewertungen für
5
30
9
44
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2010

Waren nun schon zu 3. Mal in diesem für uns sehr schönen Wellness-Hotel. Das Haus selbst ist von Außen nicht sehr ansprechend - aber von Innen wird das Bestmöglich daraus gemacht, wenn auch manches schon etwas in die Jahre gekommen ist.
Es gibt unterschiedliche Zimmerkategorien und innerhalb dieser auch unterschiedliche Zimmer. Wir hatten ein sehr schönes ruhiges und geräumiges Standardzimmer in der 2. Etage. Die Einrichtung war für uns geschmackvoll und angenehm. Die Sauberkeit war einwandfrei. Die Ausstattung entspricht auf jeden Fall einem 4 Sterne Haus. Minibar, Hosenbügler, Internetanschluß, Kabelfernsehen, sehr viel gemütliche Lampen, ein großes Doppelbett mit 2 Matratezen, kleiner Flur mit genügend Stauraum und Bad mit Badewanne sowie viel Ablage- und Aufhängemöglichkeiten.
Die Möbel sind aus warmem (Buche?) Holz und die Sitzmöbel in dunkelblau gehalten. Sehr gute Verdunklungsmöglichkeit vor der großen Fensterfront.
Es handelte sich bei unserem Zimmer um ein ruhiges Nichtraucherzimmer.
Im Freizeit In gibt es mehrere Restaurants und eine Bar, die allerdings sehr wenig frequentiert wurde. Wir hatten bei einem unserer letzten Aufenthalte dort einen "Versuch" eines Cocktails gemacht.... Das war nicht ganz so toll. Liegt aber vermutlich an unserem verwöhnten Cocktailgeschmack :-)
Das Frühstück ist gut und die Auswahl reichhaltig. Es gibt eigentlich alles, was man für gewöhnlich in einem 4 Sterne-Hotel erwarten kann.
Das Highlight dieses Hotels ist aber ohne Einschränkung der Vital und Fittness-Bereich. Es gibt 7 Saunen und ein Dampfbad. Einen kleinen Innenpool in dem auch Aquafitness-Kurse angeboten werden und ein kleines Becken zum nach draußen schwimmen. Hier in dieser Oase kann man wirklich einige schöne Tage verbringen und wirklich relaxen. Wenn man sich dann im außergewöhnlichen Vital-Bereich noch die ein oder andere Anwendung gönnt ist der Wellness-Urlaub perfekt.
Darüber hinaus gehört zu dem Hotel noch ein Fitnesscenter sowie 2 Squashplätze.
Uns hat es auch dieses Mal wieder sehr gut gefallen und wir kommen dieses Jahr sicher noch einmal wieder.
Noch eine Anmerkung zum Silvesterangebot des Hotels. Wir hatten, wie auch im letzten Jahr, den Abend in der XXL Orientlonge gebucht. Die ganze Veranstaltung hat einen türkischen Touch, angefangen am Buffet, über Bauchtanz und Feuerschlucker. Die 3 "Musiker" waren wieder hervorragend und haben für tolle Stimmung mit viel Tanzmusik gesorgt - nicht im Sinne von Rumtata, sondern super Stimmen, denen man gern zugehört hat. Da kam den ganzen Abend (die ganze Nacht) kein bisschen Langeweile auf. Die 5 Tage im Freizeit In haben uns wieder wirklich gut getan und so kann das Jahr weitergehen. Vielen Dank an alle......

  • Aufenthalt Dezember 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dortmund
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2009

Das Hotel ist ziemlich groß und hat, natürlich bei einem Tagungshotel, sehr viele Tagungsräume. Der Haupteingang ist außen schön gestaltet mit netter Bepflanzung, einem gesondeten Weg zum Nebeneingang und zu den Sportanlagen. Wer mit dem Auto direkt vorfahren möchte kann dies hier auch. Ich habe nicht nachgefragt, aber wenn man es wünschen würde, würde bestimmt auch ein Chauffeur das Fahrzeug auf dem nahegelegenen Parkplatz oder in der Garage abparken.
Durch den Haupteingang gelangt man zunächst in einen großzügig angelegten und, so finde ich, geschmackvoll ausgestatteten Gastraum. Hier steht ein weißer Flügel und es gibt einzelne Sitzgruppen. In diesem Bereich findet ab und zu ein Buffetessen statt. Dies könnte bei gerade ankommenden oder abreisenden Hotelgästen etwas befremdlich sein. Vielleicht auch für die Gäste des Buffet. Aus diesem Grunde wird der Nebeneingang für die Hotelgäste empfohlen. Dieser Nebeneingang ist aber keineswegs nur einfach so ein Weg, sondern ist auch vernünftig hergerichtet. Auch ist er für Rollstuhlfahrer und Rollkoffer geeignet. (Sehr umsichtig!)
Durch den erwähnten Gastraum, bzw. über den Nebeneingang, gelangt man zur Rezeption. Sie ist großzügig gehalten. Jedes mal, wenn wir an der Rezeption vorbei kamen, waren immer 1-2 Mitarbeiter des Hotels dort erreichbar.
Wir wurden sehr freundlich empfangen und erhielten jeweils eine Plastikkarte in checkkartengröße als Schlüssel. Unser Zimmer in der 2. Etage des Wohnbereichs erreichten wir mit dem unmittelbar an der Rezeption befindlichen Fahrstuhl. Der Flur zu den einzelnen Zimmern ist mit einem Teppich ausgelegt, welcher sich jeweils im Bereich der Zimmertüren farblich absetzt und an diesen Stellen auch in großen Ziffern die Zimmernummern anzeigt. Ein lästiges Suchen nach dem richtigen Zimmer kann damit locker unterbleiben. Wir hatten das Standardzimmer (das preiswerteste Zimmer) gebucht. Man gelangt in einen ca. 2 Meter langen Flur, von dem nach einer Seite die Tür zum Bad abgeht. An der anderen Seite befindet sich ein Einbaukleiderschrank mit genügend Platz und genügend Kleiderbügeln. Ein großer Spiegel hilft zu überprüfen, ob man richtig angezogen ist.
Das Bad verfügt über eine Badewanne mit Duschabtrennung. Das Waschbecken ist in einer langen Wandablage eingelassen. An der Dusche und dem Waschbecken sind jeweils Waschlotionsbehälter vorhanden. Es gibt u.a. einen Fön, einen Kosmetikspiegel und Kosmetiktücher.
An den kleinen Flur schließt sich der Schlafraum an. Ein Doppelbett mit dahinter befindlicher Ablage, einem kleinen Tisch mit Sessel, einer Kombination aus Schrankteilen, in denen sich die Minibar und Gläser befinden, und Schreibtisch. Dazu noch ein Stuhl. Im Zimmer steht noch ein Sessel, der im Bedarfsfalle als Zusatzbett genutzt werden kann. Der Platz reicht dafür aus.
Unser Zimmer lag zu der Seite wo nicht die Autobahn störend zu hören ist. Ich könnte mir vorstellen, dass lärmempfindliche Gäste, die ein Zimmer in Richtung Autobahn haben, nicht ganz so zufrieden sind. Aber so richtig kann ich dazu nichts sagen.
Die Gästezimmer befinden sich offensichtlich allesamt in einem Gebäudeteil. Es hat fünf Etagen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass man in den Hotelzimmern Lärm von den Gasträumen oder Gerüche aus der Küche mitbekommt. Ich habe so etwas jedenfalls nicht wahrgenommen.
Im Erdgeschoss des Hotelkomplexes befinden sich div. Räumlichkeiten, die als jeweils anders eingerichtete Lokalräume benutzt werden. Etwas abgesetzt von diesen Räumen befindet sich der Gebäudeteil, in welchem die vielen Tagungsräume eingerichtet sind. Der großzügige Vorraum zu diesen Tagungsräumen machte auf mich einen professionellen und architektonisch gelungenen Eindruck. Benutzt habe ich diesen Bereich des Hotels aber nicht.
Im Tiefgeschoss der Anlage befinden sich noch div. Kegelbahnen, weitere Tagungsräume, eine gemütlich eingerichtete Bar (Harzer Stube) und von dort der Zugang in den nett ausgestatteten Biergarten.
Auf dem "Dach" der Kegelbahnen, also wieder eine Etage höher, sind auch Tische im Freien mit großen Sonnenschirmen. Hier kann man, vorausgesetzt das Wetter spielt mit, gemütlich frühstücken.
Zum Hotelkomplex gehört auch eine große Halle, in der sich 6 Tennisplätze befinden. Die Tennisplätze verfügen über einen Teppichbelag und sind offensichtlich sehr gepflegt. Genauso wie die beiden Squashcourts. Eine Lärmbelästigung durch die Ballsportler habe ich nicht wahrgenommen.
Das Prunkstück des Hotels dürfte die Saunalandschaft sein. Schon die Umkleidungsräume machen einen sehr guten Eindruck. Die "Spinde" sind nicht einfach nur so dahin gestellt. Es handelt sich um Schrankwände, in denen sich die einzelnen, abschließbaren Schrankbereiche, befinden. Die Front ist aus hellem Holzdekor. Es wirkt elegant. Hotelgäste benutzen ihren Checkkartenschlüssel zum öffen und verschließen eines "Spindes". Hier befinden sich zwei Bereiche mit großen Spiegeln und mehreren Fön.
Hat man sich nun als Hotelgast, nur noch bekleidet mit dem vom Hotel zur Verfügung gestellten Bademantel, in den anschließenden Saunabereich begeben, sollte man sich zunächst nach links halten. Dort sind kleine Schließfächer, in denen man nun seine Geldbörse, Uhr, Checkkartenschlüssel u.a. sicher aufbewahren kann. Achtung, zum Betätigen des Schlosses wird eine 1 € - Münze benötigt. Gibt es beim Öffnen wieder zurück. Den Schlüssel zu dem Schließfach bindet man sich ans Handgelenk. Direkt neben den Schließfächern befindet sich die Saunabar. Hier erhält man genügend Handtücher für die entspannenden Stunden in der Sauna. Natürlich kann man auch hier Getränke und kleine Speisen erwerben.
Nun geht es aber los. Die Auswahl ist groß. Die großräumige Lichtsauna mit ca. 60°, eine Dampfsauna mit funkelnden LED-Sternenhimmel, die Birkensauna mit ca. 90°, ein Wärmeraum mit ca. 45 ° und einem Wärmeruheraum sind allesamt einen schwitzenden Aufenthalt wert. Dazwischen verschiedene Duschen, mehrere Fußbecken, ein Tretbecken und sehr schön, ein Brunnen, der ständig kleine Eisstückchen hervorspuckt. Es gibt eine Vielzahl an gepolsterten Liegen und weitere in einem gesondeten Ruheraum. Dies alles befindet sich quasi im Inneren des Gebäudes. Architektonisch ist alles sehr schön gelungen, die Farbabstimmung der einzelnen Saunabereiche sind einfach toll und überall stehen Windlichter mit Kerzen oder große Kerzenständer mit kleinen Arrangements. Die Kerzen war zwar nicht angezündet, klar, es war hell genug, aber es wirkte trotzdem sehr gemütlich und wenn ich demnächst im Winter mal dort sein werde, werden auch die Kerzen brennen.
Vom Innenbereich aus gelangt man über eine Brücke, die über den Swimmingpool hinwegführt, in den Außenbereich.
Hier steht ein Blockhaus, in welchem noch mal zwei Saunen mehrer Duschen, nochmal Ruheliegen, untergebracht sind.
Im Außenbereich ist auch der schöne Saunagarten mit altem Baumbestand, schönen gepolsterten Liegen und zwei großen Hängematten. Wie alles in der Saunaanlage sehr liebevoll ausgestattet.
Leider etwas störend der Autolärm. Ein Einblick von außen ist gänzlich unmöglich durch Sichtschutzwände, die mit schöner Bepflanzung versehen sind und der Außenwand der Tennishalle.

Negativ zum Freizeit In Hotel:
Die Lage im Nahbereich der Autobahn und zur vielbefahrenen Hauptstrasse, deren Name ich nicht kenne.
Etwas befremdend die Parkplatzgebühr. Zur Hotelanlage gehört ein sehr großer Parkplatz. Die Benutzung kostet pro Stunde 1 €. Der Tagespreis beträgt 7 €. Somit kostet die Parkgebühr bei drei Tagen immerhin 21 €. Fährt man nun an einem Tag mehrfach vom Hotel weg und parkt wieder neu, kann dies leicht pro Tag an die 10 € kosten. Irgendwie unglücklich.
Die Parkgebühr für hotelfremden Sportler für vielleicht 2 Stunden mag ja noch ok sein, aber grundsätzlich mindestens 7 € für Hotelgäste finde ich einfach zu viel. Eine Reduzierung für Hotelgäste wäre da ein vernünftiger Weg.



Die Lage im Nahbereich der Autobahn und zur vielbefahrenen Hauptstrasse, deren Name ich nicht kenne, bringt eine Lärmbelästigung, die Abzüge bringt. Zur Innenstadt Göttingen ist es mit dem Auto nicht allzuweit, aber zu Fuß kaum möglich.
Die Nähe zur Autobahn bringt natürlich eine kurze Anreisezeit.


Alle waren sehr freundlich. Auch die vielen Auszubildende. Ich hatte festgestellt, dass die Duschbrause nicht mehr ganz ok war. Ich sagte es an der Rezeption und zwei Stunden später war eine Neue angebracht. Ist das Zimmer am Abreisetag nicht sofort wieder weiter verbucht, dann kann das Zimmer noch bis 16:00 Uhr kostenfrei benutzen. Am Abend vor der Abreise einfach nachfragen. Geht dies nicht mehr ist trotzdem der Aufenthalt in der Saunaanlage am Abreisetag noch bis Abends kostenfrei möglich. Einfach nur an der Rezeption die Checkkarte freischalten lassen. Das Gepäck kann in einem extra dafür vorgehaltenen Kofferraum untergestellt werden. Das gleiche geht auch am Anreisetag.


Ich hatte das Hotel per Zufall im Internet gefunden und über ein Preisvergleichsprogramm letztlich bei Neckermann gebucht. 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück. War klar günstiger als der hoteleigene Preis. Nimmt man den von mir gebuchten Preis so liegt hier ein ganz tolles Preis-/Leistungsverhältnis vor. Den vom Hotel vorgesehenen Preis würde ich so nicht bezeichnen. Jedenfalls wäre er für mich einfach zu hoch.

  • Aufenthalt Mai 2009
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Freizeit In? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Freizeit In

Anschrift: Dransfelder Strasse 3, 37079 Göttingen, Niedersachsen, Deutschland
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Göttingen
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Businesshotels in Göttingen
Nr. 2 der Luxushotels in Göttingen
Preisspanne pro Nacht: 107 € - 169 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Hotel Freizeit In 4.5*
Anzahl der Zimmer: 212
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Expedia, Hotel.de, Hotels.com, Weg, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Freizeit In daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Freizeit In Göttingen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Freizeit In besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.