Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schickes Hotel nähe Hauptbahnhof” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Esperanto

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Hotel Esperanto gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Esperanto
4.5 von 5 Hotel   |   Esperantoplatz, 36037 Fulda, Hessen, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 27 Hotels in Fulda
Berlin, Germany
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schickes Hotel nähe Hauptbahnhof”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Das Hotel liegt etwa 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Schon von außen macht das Hotel einen sehr modernen Eindruck. Dieser bestätigt sich dann auch im Inneren. Die Zimmer sind entsprechend hochwertig ausgestattet und waren sehr sauber. Das Frühstück war mehr als ausreichend und es war für jeden Geschmack etwas dabei.
Leider kann ich nicht viel zum Wellnessprogramm sagen, da ich beruflich nur für eine Nacht dort war.

  • Aufenthalt April 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

160 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    65
    68
    21
    5
    1
Bewertungen für
4
47
18
67
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Arnsberg
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
36 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
133 "Hilfreich"-<br>Wertungen 133 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2012

Wir haben das Esperanto in Fulda zum 7. Mal besucht. Wir übernehmen daher die unveränderten, wesentlichen Teile aus unserer früheren Bewertung.
Das Esperanto liegt in Fulda etwa 150m hinter dem ICE-Bahnhof (was in Fulda nichts Negatives bedeutet). Das Hotel verfügt über ein Kongress-/Veranstaltungszentrum und wirkt von außen schlicht. Die Zimmer sind über 6 Etagen verteilt. Das Hotel verfügt über ein Hauptrestaurant, eine Weinbar, ein Bierlokal, ein Cafe in der Lounge und ein brasilianisches Grillrestaurant nebst Panorambar unter dem Dach. Eine besondere Empfehlung ist der Wellness- und Beautybereich. Den Gästen stehen insgesamt 8 Saunen (- Dampfbäder etc, - 2 davon draußen) kostenlos zur Verfügung. Ferner gibt es noch ein 10m-Solebad mit vielen Massagedüsen, Wasserliegen und der Möglichkeit, ins Freie zu schwimmen. Man kann das direkt angeschlossene Hallenbad (städtisch) für 3,60 € (Do/Fr 4,- €) Eintritt mitbenutzen (Zugang direkt von der Wellnessabteilung). Ein gut ausgestatteter Fitnessraum steht ebenfalls zur Verfügung. In der ersten Etage gibt es zahlreiche Tagungsräume verschiedener Größe. Direkt nebenan und mit dem Hotel direkt verbunden ist die Esperantohalle, die für verschiedene Veranstaltungen genutzt wird, häufig auch für Konzerte. Ein kleiner Laden mit begrenztem Angebot an Kosmetika und Zeitungen ist auch vorhanden. Die Gästestruktur ist vom Alter her gemischt - weniger alte Leute und viele junge Paare - meist "Wellnessgäste" an den Wochenenden. Natürlich gibt es auch Tagungsgruppen. Das Hotel ist behindertenfreundlich. Es gibt spezielle behindertengeeignete Zimmer.
Alle Einkaufsmöglichkeiten und Lokale im Bereich der Innenstadt, die direkt vor dem Bahnhof beginnt, sind in wenigen Minuten erreichbar. In unmittelbarer Nähe gibt es 3 Parkhäuser (davon ein hoteleigenes, 8 € pro Übernachtung - nicht pro Tag - was für Aufenthalte bis zu 2 Tagen günstiger ist als das benachbarte Parkhaus) und einen günstigeren Parkplatz (Ochsenwiese).
Der Service war weitgehend hervorragend. Check-In und Check-Out verliefen problemlos.Unser vorausgeschickter Koffer stand bei unserer Ankunft bereits auf dem Zimmer. Der Erhalt der Emails wurde aber nicht bestätigt. Der Zimmerservice war schnell und sauber und verlief problemlos. In den Restaurants und der Bar war der Service schnell und freundlich. Auch im Wellnessbereich gab es nur das Beste über das Personal zu berichten. Es wird ein Wäscheservice angeboten, allerdings zu nicht gerade günstigen Preisen. Reklamationen hatten wir nicht. Allerdings wurde man im Cafe in der Lounge trotz Öffnungszeiten bis 18 Uhr bereits um 17 Uhr 45 nicht mehr bedient, da (wegen der Arbeitszeit des Personals) schon saubergemacht wurde. Wir wurden statt dessen auf die Bierbar verwiesen.
Das Frühstücksbufett war sowohl von der Auswahl als auch von der geschmacklichen Qualität hervorragend. Es gab auf Wunsch auch Espresso/Cappuccino.... Der Service war freundlich und noch ausreichend schnell. Selbst am Sonntagmorgen, wenn fast alle Gäste gleichzeitig gegen Ende der Frühstückszeit kommen, schaffte es das Personal, den Anforderungen der Gäste im wesentlichen gerecht zu werden. Das Hotel weist mittlerweile auf diese Stoßzeiten hin. Wir hatten Halbpenion gebucht und waren mit der Qualität des Abendessens äußerst zufrieden. Insbesondere Suppen und das Vorspeisenbüfett waren von besonderer Qualität (Auswahl und Geschmack). Auch an den Hauptspeisen gab es nichts auszusetzen. Geschmack und Auswahl waren ebenfalls (mehrere Fleischgerichte + Fisch + vegetarisch) sehr gut. Auch das Nachspeisenbufett hat uns überzeugt - es gab auch eine gute Auswahl an Obst (auch frisches) und eine überwältigende Auswahl an leckeren Käsesorten. Dazu kamen 6 verschiedene Eissorten guter Qualität und natürlich Pudding. Der Service im Restaurant war schnell und freundlich. Das Spezialitätenrestaurant "Toro Negro" im 6. Stock habe wir dieses Mal nicht besucht. Dort wird Fleisch direkt vom Grillspieß auf den Teller serviert. Dazu kommt ein umfangreiches kaltes und warmes Bufett sowie ein Nachspeisenbufett (mit Eis). Auch im Wellnessbereich werden Speisen angeboten. Insgesamt haben wir noch nie besseres Bufettessen genossen als hier - und wir waren viel unterwegs. Die Getränkekosten liegen im üblichen Rahmen.
Der Beauty- und Wellnessbereich ist die besondere Empfehlung im Esperanto. Freundliche junge Damen/Herren führten die Behandlungen durch. Die Qualität war wieder einmal hervorragend. Auch die Behandlungszeit war nicht zu knapp kalkuliert. Dazu gab es Tee und frische Obstspieße in ruhigem ansprechendem Ambiente. Die Anwendungskosten liegen im normalen Bereich und sind auf Grund der Qualität voll in Ordnung. Die kostenlos zu nutzende Sauna ist ebenfalls zu empfehlen. Insgesamt 8 Saunen bieten mehr als ausreichende Auswahl. Saunatücher werden selbstverständlich kostenlos zur Verfügung gestellt, Trinkwasser ist an der Bar des Wellnessbereichs ebenfalls kostenlos. Die Zahl der vorhandenen Liegen ist etwas knapp.
Wir hatten eine Juniorsuite gebucht (Nichtrauchersuite). Die Ausstattung der im 5 Stock nach hinten zu den Schrebergärten hin gelegenen Suiten (ruhig) ist hervorragend, wertig und geschmackvoll. Man findet neben einem bequemen Doppelbett (überlang) viel Schrankraum, einen Schreibtisch, eine Minibar mit Anrichte und Barhocker, Tisch, Sofa , Sessel, Safe, Internetanschluss, einen drehbaren Flachbildfernseher mit 20 Programmen (gute Bildqualität, auch Videotext, dazu Pay-TV) und Klimaanlage. Das Bad ist sehr geräumig mit WC, Dusche (mit Schiebetüren), großem Whirlpool, 2 getrennten Waschbecken mit viel Ablagemöglichkeiten und einem Heizkörper als Handtuchtrockner nebst Föhn. Neben 2 Handtüchern gab es pro Person 2 Badetücher, 3 Waschlappen, Badeschlappen und Bademäntel. Dazu kamen neben der Seife Duschgel, Bodymilch und Shampoo in mehrfacher Anzahl. Ein Ventilator schaltete sich unmittelbar mit dem Licht ein. Die Schallisolierung der Zimmer ist sehr gut. Die Sauberkeit und der Zimmerservice waren ebenfalls sehr gut. W-Lan ist natürlich auch vorhanden. Eine große Flasche Mineralwasser und eine Schale mit schmackhaftem Obst standen beim Eintreffen auf dem Zimmer.
Fulda selbst ist ein schönes Städtchen mit einigen gut erhaltenen Häusern aus dem ausgehenden Mittelalter, Dom, Stadtpfarrkirche, Schloss, Benediktinerkloster,... Man erreicht die Innenstadt zu Fuß in 10 min, den Bahnhof in 2 min. Wenn man eine 3=2-Buchung über ein Wochenende bekommt, ist das Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein TripAdvisor-Mitglied
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2012

Ein hervorragendes Hotel mit einer wunderbaren Wellness-Abteilung.Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und kompetent. Sehr zu empfehlen für einen Kurzurlaub, man wird rund herum verwöhnt.
Familienfreundlich und für Einzelreisende geeignet

  • Aufenthalt Februar 2012, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Januar 2012

Wir wollten uns ein Wellness Wochenende gönnen und haben ein Paket (Partnerträume 2012) gebucht. Das Hotel liegt in der Nähe des Bahnhofs, daher ist kostenfreies Parken schwierig. Das Hotel bietet aber genug Stellplätze (die Nacht 8 €). das Frühstücksbüffet war super von Körnerbrötchen bis Müsli, alles da was das Herz begehrt.

Die beiden Restaurants sind ebenfalls sehr lecker. Im oberen Stock ein brasilianisches mit angeschlossener Bar. Im Restaurant im Empfangsbereich findet man eher deutsche Küche.

Der Wellnessbereich bietet 4 Saunen, zwei schöne Blockhaus Outdoor Saunen, viele Dampfbäder, Ruheräume und ein Solebad mit Whirlpool. Wir hatten eine Teilkörpermassage und ein Partner Rhassoul. Beides war sehr entspannend und angenehm.

Das Personal an der Rezeption und in den Restaurants war sehr nett. Wir kommen sicher wieder! Falls einem der Spa Bereich des Hotels dennoch nicht genug bietet, kann man sich durch einen Shuttle Service des Hotels zur Therme Sieben Welten fahren lassen.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2012

Das Hotel ist sehr stylisch eingerichtet, die Empfangshalle ist sehr modern.
Jetzt aber der Wellnessbereich!!!!
Abgefahren. Er hat nicht zu unrecht den Preis einer der besten 100 Wellnessbereiches von der Welt bekommen. ( Gästeurteil ).
Der Empfang ist super. Man wird begrüßt mit einem selbstgemachten Ingwertee!!!!, serviert auf einem kleinen Holztablett, dazu eine warme, feuchte Handtuchrolle für die Hände. Der Tee war unschlagbar gut. Man wird von der Kosmetikerin persönlich mit Handschlag und Vorstellung begrüßt und dann in den Raum begleitet. Nach der Anwendung wurde ich den Ruheraum begleitet, wieder gab es diesen köstlichen Tee, ein Wasser UND einen Fruchtspieß. Ich viel vom Glauben ab, sowas hatte ich noch nie.
Habe schon einige Wellnesswochenende hinter mir, das war das BESTE!!!
Überall lagen Handtücher, überall gab es verschiedene Wasser mit mineralischen Steinen darin. Es war alles im Preis inbegriffen.
Der Wellnessbereich selber ist super, Dampfbäder, Saunas innen wie aussen, aber schaut selber.
Das Hotel ist gleichzeitig ein Tagungshotel, die Gäste sind bunt gemischt.
Vom Hotel aus kann man gleich zur Innenstadt laufen. Der Bahnhof ist nur 1 Minute entfernt. Wer also mit der Bahn kommt, ist gleich dort!!
Sehr nettes Personal, ob beim Eincecken oder im Restaurant.
Das Frühstücksbuffett läßt keine Wünsche offen, sehr positiv: die Ecke für Lactoseintoleranzgäste, oder die Leute die fettarme Lebensmittel essen möchten. Es ist für alle etwas dabei.
Das Abendessen in Buffettform ist riesig. Was mich sehr gefreut hatte, ein Abendessen in Chinaform. Sushi satt, der Chinesische Koch machte seinen Namen alle Ehre, er servierte Köstlichkeiten die seinesgleichen sucht. Die Thematik wurde jeden Abend geändert, so das es nie langweilig wurde!!
Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam.
Abends war ich im obersten Stockwerk in der Bar, mit gigantischen Blick über Fulda. Super Location, nette Kellner, der Cosmopolitan war auch sehr lecker.
Da beim Eincecken das Zimmer noch nicht fertig war, wollte ich noch eine Kleinigkeit frühsücken. In der Lobby befindet sich eine Cafebar mit einer sehr extravaganten Cafemaschine. Die hatten eine gute Auswahl an Frühstücken, das mit viel Liebe und süßem Geschirr an den Tisch gebracht wurden. Lauter kleine Schüsselchen mit Honig, Marmelade und und und!! Lecker. Der Preis war auch unschlagbar.
Es gibt einen Pool, den ich aber nicht genutzt habe. Er ist aber sehr groß so das man seine Bahnen wunderbar schwimmen kann.
Den Fitnessbereich habe ich benutzt. Es stehen einige gute Fitnessgeräte, 2 Laufbänder, 2 Cardio und glaube ich ein Fahrrad.
Auch dort wieder Handtücher und Trinken.
Die Zimmer sind sauber und normal eingerichtet.
Zum Duschen und Händewaschen ist ein Seifenspender vorhanden. Hier wurde warscheinlich auf die Umwelt geachtet, weil es die kleinen Proben nicht gab. Ins Internet kann man kostenlos mal kurz schauen, findet man in der Lobby.

  • Aufenthalt Mai 2011, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Neustadt am Rubenberge, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Dezember 2011

Grosses Tagungshotel mit sehr gutem Service und hervorragender Küche.
Wir waren beruflich zu einer größeren Tagung im Hotel und haben die sehr zuvorkommende Atmospäre sehr genossen. Zimmer sind sehr ansprechend und großzügig. Essen, sowohl im Restaurant Jardin als auch im Rodizio-Restaurant im 6. Stock ist in ausgezeichneter Qualität.
Wir freuen uns auf unsere nächste große Tagung im Juni 2012

  • Aufenthalt November 2011, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wegberg, Deutschland
Top-Bewerter
80 Bewertungen 80 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
63 "Hilfreich"-<br>Wertungen 63 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2011

Ein erstaunlich großes Hotel in einer 60.000 Einwohner Stadt. Als Kongresshotel mit über 300 Zimmern allerdings gut strukturiert, Zimmer entsprechen internationalem 4-Sterne Standard. Zirka 25 qm Zimmergröße, zwei Betten nebeneinander, Bademäntel und Pantoffeln werden gestellt, TV allerdings etwas altbacken als 32 Zoll Röhrengerät. Frühstück ist sehr gut, die Wurst- und Schinkenauswahl eher außergewöhnlich. Lediglich die Fruchtsäfte dürften frisch gepresste sein und keine Fertiggetränke.
Besonders hervorzuheben ist die Wellness-Saunalandschaft,,,mit Durchgang zum Stadtbad von Fulda. Grandios gelöst. Allerdings ist die Saunalandschaft Montags und Dienstags geteilt in einen Damenteil und einen allgemeinen Teil, so dass für Partner nur die halbe Landschaft zur Verfügung steht.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Esperanto? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Esperanto

Anschrift: Esperantoplatz, 36037 Fulda, Hessen, Deutschland
Lage: Deutschland > Hessen > Fulda
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 27 Hotels in Fulda
Preisspanne pro Nacht: 125 € - 293 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Hotel Esperanto 4.5*
Anzahl der Zimmer: 327
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Weg, Booking.com, Hotels.com, Odigeo, Odigeo, HRS und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Esperanto daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Esperanto Fulda
Esperanto Hotel Fulda
Esperantohalle Fulda
Fulda Hotel Esperanto
Fulda Esperanto Hotel
Hotel Fulda Esperanto
Esperanto Fulda Hotel
Hotel Esperanto Kongress Und Kulturzentrum Fulda

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Esperanto besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.