Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“"Hotel" à la Tropfender Kessel bei Harry Potter” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu A&O Frankfurt Galluswarte

Speichern Gespeichert
A&O Frankfurt Galluswarte gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
A&O Frankfurt Galluswarte
2.0 von 5 Jugendherberge   |   Mainzer Landstrasse 226-230, 60327 Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland (Innenstadt)   |  
Hotelausstattung
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“"Hotel" à la Tropfender Kessel bei Harry Potter”
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2014

Hotelzimmer SEHR beengt, sehr heiß, extrem laut aufgrund des Verkehrs außerhalb des Hotels, an Schlaf war nicht zu denken, Sauberkeit ließ auch zu wünschen übrig, Personal und Frühstück ok.
Ein Bett war nicht bezogen, auf Anfrage haben wir vom Personal die Bettwäsche nur hingeklatscht bekommen.
Wer das Flair vom Schlafen auf einer Bank am Hauptbahnhof erleben möchte ist hier in diesem "Hotel" genau richtig.
Als Hostel ok, als Hotel nicht zu empfehlen.

Aufenthalt August 2014, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

65 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    30
    15
    7
    8
Bewertungen für
14
7
10
12
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
East London, Südafrika
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2014

Das Hotel ist sauber und die Zimmer sind hell und praktisch eingerichtet. Das Frühstück ist ok, die Auswahl genügend, wenn auch nicht riesig. Der Preis stimmt auch ... ABER

Unsre Zimmer war so heiß, dass man fast nicht schlafen konnte. Die Fenster ließen sich auch nur einen Spalt öffnen, so dass lüften nicht wirklich möglich war. Auch ist die Umgebung so laut, dass man eigentlich auch bei geöffnetem Fenster nicht an schlafen denken kann.
Das Personal war auch nicht sonderlich hilfsbereit. Um einen fehlerhaften Feueralarm auszuschalten benötigten sie 2 Stunden …

Das war garantiert unser erster und letzter Besuch in diesem Hotel. Nächstes mal zahle ich lieber etwas mehr und kann dann aber auch schlafen…

Zimmertipp: ein Zimmer weit ab des S-Bahnhofs verlangem
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2014

Wir hatten eine Nacht im AO Hotel Frankfurt gebucht, um uns nach einer langen Autofahrt kurz auszuruhen. Wir mussten leider bereits um 7:00 Uhr Morgens weiter fahren. Da wir um 2:00 Uhr Morgens ankamen und nur für 5h schlafen wollten, fragten wir an der Rezeption nach einem leisen Zimmer (einzige Bitte).

Uns wurde das lauteste Zimmer gegeben, welches zur Straße (Autobahn) lag, das ich in meinem ganzen Leben, noch in keinem anderen Hotel dieser Welt erlebt hatte. Wir konnten kein Auge zu machen... (im wahrsten Sinne des Wortes) Straßenrennen mitten in der Nacht, Motorräder und lautes Gegröle waren zu hören. Ein ruhiger Schlaf war ausgeschlossen und unmöglich!
Eine totale Geldverschwendung hier zu übernachten! Kann ich nicht weiterempfehlen!

Wir wollten lediglich ein ruhiges Zimmer und das wurde komplett ignoriert obwohl wir es beim Einchecken gesagt hatten.

Am nächsten Tag, als wir uns beschwerten, wurden wir so hingestellt als wären wir selbst Schuld gewesen nichts gesagt zu haben, obwohl wir es gesagt hatten.

  • Aufenthalt Juni 2014, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2014

Dies war mein erster Besuch in einen Hostel.
Ich erlebte den wahrscheinlich längsten Check In meines Lebens.
Es dauerte vom ersten Hallo bis zum Bezug des Zimmers 2,5 Stunden.
Das Zimmer war sehr sauber aber aufgrund der Verkehrsanbindung auch sehr laut.
Das Frühstück kann man im Café gegenüber schöner haben.
Fazit preisleistungsverhältnis war ok.
Aber in Zukunft doch lieber ein günstiges Hotel oder Pension.

Aufenthalt Juni 2014, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2014

Gebucht habe ich ein Einzelzimmer mit Dusche/WC für zwei Nächte, ohne Frühstück für ca. 75€:

Positiv:
- Sauberkeit
- unkomplizierte Buchung
- Zahlung ohne Kreditkarte möglich
- 24 h Rezeption mit freundlichem Personal
- Zimmer großzügig, hell, neu renoviert
- 24 h kostenlos sehr schnelles WLAN
- Für 6€ All-you-can-eat Frühstück zubuchbar
- zentrale Lage (Bus, U- und S-Bahn Haltestellen direkt vor der Tür)
- keine Lärmbelästigung innerhalb des Hostels

Negativ:
- aufgrund der Lage (Ampelkreuzung, viel befahrene Straße, U- und S-Bahn) sehr sehr laut
- WLAN Zeitlimit gilt leider ab Aktivierung und nicht für die reine Online-Zeit
- Preislich evtl. nicht gerade das billigste Hostel (trotzdem durchaus im Rahmen)

Aufenthalt Juni 2014, Allein/Single
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2014

Während einer Messe den 5-fachen Normalpreis verlangt - eine Abzocke sondergleichen !
Im Zimmer keine Ablagemöglichkeiten für Gepäck, kein Kleiderkasten, an der Wand nur ein Mini-Fernseher. Gäste mit stattlichem Körperbau können sich im Bad nicht umdrehen. Der Einstieg in die Dusche ist unfassbar schmal. Brausekopf nur in Halterung fixierbar, keine höhenmäßige Verstellmöglichkeit. Der einzige Pluspunkt ist die unmittelbare Nähe zur S-Bahn, eine Station zur Messe. Allerdings ist die S-Bahnnähe auch permanent akustisch wahrnehmbar. Im Barbereich des Erdgeschoßes kann man Pizze ordern, 6 verschiedene auf der Karte, aber nur 2 Sorten im Tiefkühler. Geschmacklich substandard, passt zum Hotel.
.

  • Aufenthalt April 2014, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2014

Das A&O hat einen Hotel- und einen Hostelbereich.
Ich war im Hotelbereich.
Da ist im Erdgeschoß die Rezeption, die Lobby-Bar, ein Fotoautomat, ein Kinderspielbereich, etc. drin.
Bei der Lobbybar soll man auch Pizzen bekommen,- in drei Sorten. Als ich gestern hungrig aus dem Fernbus fiel, war nur noch Margarita da. Laut Werbung auf dem Zimmer soll es Getränke ab 1,50 geben,- aber Wasser, Cola, etc. kostet laut Kühlschrank 2,20 Euro plus doppeltest Pfand..

Naja: Nebendran ist ja sie Straßen- und S-Bahn-Haltestelle Galluswarte,- und direkt neben dieser und einem Fahrradladen hat ein italienischer Imbiß aufgemacht. Da gibts (wenn man von Suppe und Eis absieht) das volle italienische Programm. Eine Straßenbahnhaltestelle weiter Richtung Messe ist ein Roßmann, eine Straßenbahnhaltestelle in Richtung Hauptbahnhof ist ein kleiner, aber für Vesper und Getränke ausreichender penny-Laden.

Der Hotelbereich hat zwei Aufzüge,- einen, rechts von der Lobby,- da ist eine elektrische Rampe für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen, um die Treppen zu überwinden. Aber: Will man damit in den Keller zum Frühstück, dann landet man in einem Raum, dem man nur schwer ansieht, daß es da zum Frühstücksraum gehe.

Der andere Aufzug ist links, in dem Treppenhaus am Eingang des Hotels, vor der Eistruhe links abbiegen. Der ist eben zu befahren, besteht aus zwei engen Aufzügen. Will man da in den Keller zum Frühstück, sollte man problemlos Treppen steigen können.
Im Frühstücksraum (die Münzen fürs Frühstück gibts gegen 6 Euro pro Stück an der Rezeption (ab 1.7.14 dann 7 Euro). Das Frühstücksbuffet hat fast alles, was man sich in einem einfachen Hotel erwartet. Allerdings konnte der Frühstücksnachfüller und -märkchenkassierer kein Deutsch,- man sollte sich mit ihm mit Englisch verständigen.

Rezeption: Die Leute dort, mit denen ich da zu tun hatte, waren jung, nett und freundlich.
Zahlen muß man bei Ankunft.

Der Flur im ersten Stock muffelt etwas, das stimmt, aber das liegt sicher daran, daß der sicher fast nie belüftet wird.
Die Türen zum Treppenhaus, aber auch zu den Zimmern sind nur mit viel Kraft zu öffnen,- und gehen mit lautem Geräusch zu.
Zimmer: Das Zi. 121 hat ein RD-ID-Schloß, also man hält die Zimmerkarte vor einen Knubbel an der Zimmertür und sie gibt das Schloß frei.
Das Zimmer liegt zur Straße, Lärmschutz? Nein. Naja, in Sichtweite ist eine Apotheke, und, siehe oben, eine Haltestelle weiter der Rossmann.

Es gibt eine Garderobe für zwei Stücke zum Aufhängen, Keinen Schrank. Aber eine Kofferablage, einen Stuhl, einen Tisch, ein Nachtkästchen, ein Einzelbett, ein Bild, überm Bett zwei Lämpchen,- die aber irgendeinen Trick zu brauchen scheinen, um zu leuchten. An der Wand überm Schreibtisch ist ein kleiner Flachbildfernseher,- ganz oben montiert wohl, dami die Vandalen nicht hinkommen sollen. Dadurch sieht man nur vom Bett aus ein ordentliches Bild, nicht vom Schreibtisch aus. Zudem scheint da was kaputt zu sein, denn alle richtigen, also öffentlich-rechtlichen Sender sind verpixelt, da ist vermutlich der Bereichsverstärker kaputt. Privatfernsehen aber funktioniert, wie gesagt, vom Bett aus. Ein Papierkorb ist auch da. Zuimindest samstags scheint nur der Papierkorb geleert zu werden.

Das Zimmer hat ein kleines Badezimmer mit Fön, Becherspender, Spiegel, Seifenspender WC und Dusche. Die Dusche ist für die verwendete Falttür zu klein,- als etwas runder Mensch kam ich nur schwer hinein und hinaus. Die Duschwanne ist glatt, nicht rutschhemmend. Das ist gefährlich, denn da auch der Duschkopf ganz weit oben montiert ist, gibts keinen Griff, keine Haltestange zum Festhalten.

Kurzum: Ich bin da, jetzt, in der Nebensaison. Da geht das noch. Aber zu Messezeiten ist selbst dieses Hotel deutlich teurer. Da stimmt dann das Preis-/Leistungsverhältnis nicht mehr.

  • Aufenthalt Januar 2014, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im A&O Frankfurt Galluswarte? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über A&O Frankfurt Galluswarte

Anschrift: Mainzer Landstrasse 226-230, 60327 Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
Lage: Deutschland > Hessen > Frankfurt am Main > Innenstadt
Ausstattung:
Bar/Lounge Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich)
Hotelstil:
Nr. 10 von 30 Sonstigen Unterkünften in Frankfurt am Main
Preisspanne pro Nacht: 24 € - 168 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — A&O Frankfurt Galluswarte 2*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, Odigeo, HostelBookers, Hotels.com, Agoda, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei A&O Frankfurt Galluswarte daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
A&O Frankfurt Galluswarte Frankfurt Am Main

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie A&O Frankfurt Galluswarte besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.