Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das ginge noch besser” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Jumeirah Frankfurt

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Jumeirah Frankfurt gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Jumeirah Frankfurt
5.0 von 5 Hotel   |   Thurn-und-Taxis-Platz 2, 60313 Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland (Innenstadt)   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Zertifikat für Exzellenz 2014
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
61 Bewertungen 61 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das ginge noch besser”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2013

Um es vorweg zu schicken, wir wohnen in der Nähe von Frankfurt und gehen daher öfter im Jumeirah Frankfurt zu Weinreisen oder ins Restaurant. Hin und wieder gönnen wir uns den Luxus dort auch zu übernachten. Dieses Mal hatten wir das Silvesterdinner im Max on One gebucht und im Hotel übernachtet, um das Feuerwerk im Zimmer genießen zu können und auch nicht mehr nach Hause fahren zu müssen.
Wir kamen etwas früher, weil ich noch eine Anwendung im SPA gebucht hatte und unser Zimmer war auch um halb zwölf fertig. Das war wirklich klasse. Wir hatten ein wunderschönes Eckzimmer mit Blick auf die Zeil und den Main. Das Ausladen des Wagens und der Check-in haben einwandfrei funktioniert. Etwas enttäuschend ist hier anzumerken, dass man uns leider weder mitgeteilt hat, dass das Frühstück am Neujahrsmorgen im Ballsaal stattfindet und bis 14:30 geht. Dies haben wir später am Abend vom Restaurantleiter erfahren. Zudem hat man uns auch weder gefragt, ob wir Tageszeitungen oder einen Late-check-out wünschen, beides eigentlich Leistungen, die einem Silbermitglied des Bonusprogramms angeboten werden sollten. Schade!
Was überhaupt nicht geht, war die einstündige Wartezeit auf unser Gepäck, das wir auch nur bekommen haben, weil mein Mann nach unten gegangen ist, um es SELBST zu holen!!!
Das Zimmer selbst ist mit einem grandiosen Bett ausgestattet von dem man einen wundervollen Blick auf Frankfurt hat. Die Badezimmer sind luxuriös und hervorragend ausgestattet. Die Toilettenartikel und die angebotene Nespresso-Maschine sind toll. Ein Teekocher wäre hier noch schön gewesen.
Das SPA des Jumeirah Frankfurt hat leider keinen eigenen Pool, hier muss man auf den Pool des im angrenzenden Einkaufszentrum gelegenen Fitnessstudio zurückgreifen. Leider ein absolutes Manko des Hotels. Dafür ist das eigentliche SPA wirklich hervorragend. Solchen Service und erstklassige Massagen kenne ich bisher nur aus Hotels in Dubai und habe ich selbst in anderen Edelherbergen in Deutschland so noch nicht erlebt. Die Behandlungsräume und der Ruhebereich sind toll gestaltet und laden zur Erholung nur so ein. Die Mitarbeiter im SPA geben einem zudem das Gefühl absolut willkommen zu sein. Interessanterweise habe ich bisher noch nie einen weiteren Gast im SPA getroffen, obwohl sie immer wirklich gut gebucht sind. Den Ruheraum hatte ich immer für mich. Das spricht für eine gute Organisation. Das SPA ist sehr hochpreisig, aber einen Besuch wert.
Nach der Anwendung haben wir ein verspätetes Mittagessen im Bistro Le Petit Palais zu uns genommen. Das Bistro biete einfachere Küche wie Flammkuchen, Sandwiches und Kuchen an, das Essen ist aber sehr gut!
Schade ist, dass erneut (wie bei unserem letzten Besuch des Hotels) der persönliche Willkommensgruß auf dem Zimmer vergessen wurde. Eigentlich etwas, dass für ein 5-Sterne-Hotel selbstverständlich ist. Auf unsere Nachfrage (wir mussten sowieso beim Service nach hören, bis wann es Frühstück gibt, haben wir abends eine persönliche Entschuldigung der Guest Relation und einen Piccolo Champagner in unserem Zimmer gefunden. Immerhin der Umgang mit der Reklamation war hier sehr gut! Was der Willkommensgruß ist, wissen wir aber immer noch nicht ;-)
Am eigentlichen Housekeeping scheint gearbeitet worden zu sein, was uns positiv aufgefallen ist, denn hier gab es bei unseren letzten Aufenthalten ein paar kleinere Schwierigkeiten. Der Turn-down-Service wurde schnell und effizient ausgeführt und wir haben eine kleine Handcreme und ein After-Shave neben unserem Bett gefunden, ebenso wie das obligatorische Wasser, wie es für Jumeirah üblich ist. Sehr nett! Abends wird allerdings scheinbar nicht mehr nach Tassen, Kaffee, Handtüchern etc. geschaut, wie wir es aus Dubai gewohnt sind. Hier gäbe es noch Verbesserungspotential.
Das Silvestergaladinner im Max on One, der eigentliche Grund für unseren Aufenthalt war wirklich erstklassig. Service und Küche ergänzen sich hier wirklich perfekt. Ein wunderbares Erlebnis. Ich ziehe meinen Hut vor der Küchenbrigade rund um Martin Steiner für dieses Essen. Die Weinauswahl von Sommelier Alejandro Coto war sehr passend und der Service wie immer toll.
Das Frühstück am nächsten Morgen war von der Qualität wie immer sehr gut. Wir können die Kritik am Büffet und der Auswahl ehrlicherweise nicht ganz nachvollziehen, aber dies ist ja immer eine ganz persönliche Einschätzung. Vielleicht ist die Auswahl nicht riesig und nein, es gibt keine Rühreier auf dem Büffet, aber das liegt einfach daran, dass man keine Kompromisse bei Frische und Qualität eingehen will. Pfannkuchen, Omlette und Rühreier waren sehr gut, wie alles andere auch. Auch wenn 32,- € ein wirklich stolzer Preis ist. Die Wahl des Ballsaals als Frühstücksraum war vielleicht nicht ganz so gelungen, allerdings ist es wohl gerade an solchen Tagen sehr schwierig alle Gäste im Restaurant unterzubringen, da dort oft Wartezeiten entstehen, weil alle Tische belegt sind. Dies war heute überhaupt nicht der Fall und somit eine akzeptable Lösung. Das Serviceteam hat sein bestes getan, um auch das Frühstück hier, so gemütlich wie möglich zu gestalten und sogar Tischlampen mit nach oben gebracht. Ich frühstücke aber trotzdem lieber im Restaurant.
An der Rezeption war beim Check-out sehr viel los, aber die Wartezeit hielt sich dennoch in Grenzen. An der Stelle war es wieder etwas enttäuschend, dass wir extra darauf hinweisen mussten, dass das Frühstück für Silberkunden inbegriffen ist. Eigentlich sollte das ein Computersystem in einem solchen Hotel von selbst hergeben. Es wurde aber ohne nur mit der Wimper zu zucken von unserer Rechnung genommen.

Abschließend kann ich, wie bei unseren letzten Aufenthalten nur festhalten, dass das Hotel unglaubliches Potential hat, schon alleine aufgrund der Lage mitten in der Innenstadt. Viele Bereiche des Hotels, insbesondere der F&B-Bereich funktionieren hervorragend. Nur die Schwächen an der Rezeption und bei Guest Relation sollten endlich behoben werden. Auch nicht erfolgte Rückrufe durch die Reservierungsabteilung sind eigentlich nicht akzeptabel.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

649 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    418
    165
    46
    13
    7
Bewertungen für
68
170
29
280
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (27)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Aschaffenburg, Deutschland
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2012

Zuerst mal sei vorweggenommen das sich das Personal wirklich sehr bemüht hat und auch sehr freundlich und hilfsbereit war. Allerdings gab es während unseres Aufenthalts eine Reihe von Dingen die sich so nicht in einem Hotel wiederfinden dürfen das in dieser Klasse mitspielen möchte. Als wir am Hotel ankamen wurde der Wagen in Empfang genommen und wir wurden zur Rezeption begleitet. Dort standen wir dann allerdings ca. 10-15 Minuten !!! da leider nur ein Counter besetzt war. Als wir dann endlich dran waren wurden wir auf unser gebuchtes Zimmer eine Skyline Junior Suite begleitet. Schon beim betreten merkte man sofort das in diesem Zimmer stark geraucht wurde obwohl dies eigentlich ein Nichtraucherzimmer sei wurde uns versichert. Uns wurde angeboten das Zimmer mit Hilfe eines Gerätes vom Rauch zu befreien, allerdings dürfe man dann auch ca. 3,5 Stunden nicht auf das Zimmer. Dies halte ich bei einem Zimmerpreis für eine Nacht von 440 Euro mehr als unangemessen. Danach fiel der erste Blick auf die Skyline da wir ja Skyline View buchten. Beim zurückschieben des Vorhanges bemerkten wir das auch die innenliegenden Scheiben wohl schon länger nicht mehr gesäubert wurden so befanden sich überall Fettspuren und Fingerabdrücke auf den Scheiben. Dies ist schon äußerst peinlich für das Housekeeping in dieser Hotelklasse da dies ja das USP ( unique selling proposition) des Zimmers war und man es auch deswegen gebucht und mehr dafür bezahlt hatte. Zuerst sagte man uns das kein anderes Zimmer dieser Kategorie frei wäre. Erst nachdem ich nochmals erneut an der Rezeption Beschwerte einlegte bekamen wir dann plötzlich doch noch ein anderes Zimmer der gleichen Kategorie. Nach dem wir dann endlich im neuen Zimmer ankamen und das Gepäck wieder verstaut war konnten wir dann mit dem geplanten Trip durch die Innenstadt beginnen. Im neuen Zimmer war soweit alles in Ordnung aber bei langem noch nicht perfekt bei näherer Betrachtung ( so befand sich verschütteter Zucker vom Vorgänger noch unter dem Kaffeetablet oder aber auch Müll vom Vorgänger noch zwischen der Fensterfront und dem Holzboden in der Nische). Das Frühstück und das Zimmer an sich waren sehr schön und es gab alles was man auch erwartet hat. Ich persönlich würde das Hotel zu diesem Preis nicht mehr buchen da ich hier schon in "günstigeren" 5* Hotels einen besseren Service erlebt habe. Das Aushängeschild für mich ist hier ganz klar das Park Hyatt in Hamburg. Hier fragte sogar der Hotelmanager persönlich während des Frühstücks ob man mit den Leistungen und dem Hotel zufrieden sei.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2012

Das Jumeirah Frankfurt liegt sehr zentral in der Innenstadt von Frankfurt. Direkt neben dem großen Shopping Center MyZeil und der Einkaufsstrasse Zeil.
Die Zimmer sind groß, vor allem das Bad. Zwischen dem Badezimmer und dem Schlaf-bereich ist eine Glasscheibe in der Wand, somit hat man auch Tageslicht im Badezimmer.

Wir waren nur eine Nacht im Jumeirah aber dafür war es sehr gut vor allem die Aussicht im 15.Stock.
Die Lobby wirkt etwas klein für so ein großes Gebäude aber pompös ist sie auf alle fälle.

Wir kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Garmisch-Partenkirchen, Deutschland
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2012

Dass das Hotel seitens des Architekten einmal einer anderen Bestimmung zugedacht war, ist in der Lobby erkennbar, aber nicht zu ändern. Was den sonst gewohnten großzügigen Räumlichkeiten im Erdgeschoss fehlt, machen die Mitarbeiter/-innen dreifach wett. Von der Reservierungsannahme bis zum Check-out hochprofessionell, ausgesucht freundlich und außerordentlich zuvorkommend.
Das Zimmer ist ausreichend groß, wirkt aber ein wenig vollgestopft, zugegeben allerdings mit sinnvollen Dingen. Die Panoramascheibe mit Jalousie aus dem Bad heraus ins Zimmer und somit in Richtung 42-Zoll TV, ist toll. Selbst beim Baden oder Rasieren kann man die Nachrichten schauen. Die Anschlussmöglichkeiten am Schreibtisch sind vielfältig, so kann man auch den Laptop mit dem TV verbinden. Docking Station für Apple ist selbstverständlich. Besonders pfiffig ist die dezente zuschaltbare Nachtbeleuchtung unter den Möblen, wenn es einen des Nachts ins Bad treibt. Die Nespresso-Maschine mit kleiner Kapselauswahl ergänzt das Angebot sinnvoll.
Das Frühstück ist der Kategorie angemessen, wobei die Räumlichkeiten bei gut belegtem Haus anscheinend unzureichend sind, da sich wartende Gäste am Eingang befanden.
Die Bedienung der Aufzüge ist schlicht genial und verhindert unnötige Zwischenstopps oder falsche Fahrtrichtungen. Man gibt bereits von außen exakt ein, wohin man "chauffiert" werden möchte und erhält eine direkte Zuweisung auf einen bestimmten Aufzug. Dumm, wer es nicht gleich kapiert-:).
Ansonsten sind die Mitarbeiter des Hauses die tragende Säule. Gute Schulung alleine ist es sicherlich nicht, die dahinter steckt. Es wurden schlicht die richtigen Gastgeber ausgesucht. Ohne Ausnahme zieht sich diese Spur durch alle Abteilungen und Hierarchien.
Fazit: für künftige Aufenthalte in der Mainmetropole jederzeit wieder.

Zimmertipp: Das Standardzimmer ist für einen geschäftlichen Aufenthalt absolut passend. Die Aussicht in Richtung ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JumeirahFrankfurt, General Manager von Jumeirah Frankfurt, hat diese Bewertung kommentiert, 30. November 2012
Lieber Gast,
vielen Dank für Ihr Feedback bezüglich Ihres Aufenthaltes im Jumeirah Frankfurt. Es freut uns sehr zu hören, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns genossen haben. Ihre Kommentare werde ich gerne mit meinem Team und Servicemitarbeitern teilen. Es war uns eine Freude, Sie bei uns zu Gast gehabt zu haben und wir freuen uns schon heute, Sie bald wieder bei uns im Jumeirah Frankfurt begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Dagmar Woodward
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hannover
Top-Bewerter
206 Bewertungen 206 Bewertungen
101 Hotelbewertungen
Bewertungen in 50 Städten Bewertungen in 50 Städten
196 "Hilfreich"-<br>Wertungen 196 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2012

Ja ,da stand man vor einer besseren Hofeinfahrt und vor einem kleinen Eingang von ca. 2,50 m. Die
Schiebetür ging auf und man stand vorm Counter vom Concierge inkl. Parkservice/Kofferboy.
Von hier konnte man schon die kleine Bar mit ihren Sitzgruppen sehen, aber nicht die Reception.
In einem kleinen Miniflur standen 3 Counter. Die Begrüßung freundlich.Nach der Namensnennung
leichte Besprechung der 3 Damen und dann nach Ausfüllung der Anmeldung. Wir haben für Sie ein
schönes Zimmer reserviert, aber das ist noch nicht fertig.Es wäre ja auch erst 13 Uhr und das Zimmer würden erst ab 15 Uhr frei sein. Ok ich nehme auch ein anderes. Nach der erneuten Be-
ratung-leider nichts frei. Ich sollte noch shoppen gehen und dann einen Anruf erhalten(kam nicht)
Wenn man vorher seine Ankunft ankündigt und auch noch vorher anruft und alles ok sei, dann
sollte man nicht solch Begrüßung erwarten, gerade bei der Hausgröße.
Nachdem kein Anruf erfolgte konnte ich mein Zimmer um 16 Uhr beziehen.
Die Begleitung einer der Damen zum Fahrstuhl ( mit Erklärung der Bedienung) und zur Technik
von Tür/ Serviceschalter und der Zimmertechnik war schon gut und für ältere Gäste angebracht.
Zimmer:
Von einem kl.Flur ging das Bad mit Wanne bzw. sep. Dusche.ab. Das Waschbecken war schön
groß. WC extra Raum. Clou: Badewanne zum Zimmer mit Glassscheibe -offen oder zu nach Wahl.
Vorm Bad im gr. Raum stand ein halbhohe Wand. Auf der Badseite ein riesiger Schreibtisch mit
eine Safeschublade und inkl-Minibar/Gläserschrank.
Auf der anderen Seite von der Wand befand sich das Bett mit Blick auf 2 Raumhohe Fenster von
ca 40/50 cm und dazwischen eine Konsole und der riesige TV Flachbildschirm.
Links davon ein Spiegel als Wasserstrudel und rechts ein Gemälde von ca. 170 h x 120 b.
Die gesamte Zimmereinrichtung inkl dem Bild gefiel mir.
Nicht schön: Automatik der Vorhänge sind nicht getrennt, sodaß beide Fenster verschloßen werden, obwohl man nur eine Seite schließen wollte. Vorhänge nicht manuell bewegbar.
Barbereich im Erdgeschoß:
Vor dem kleinen ca. 2 m breiten Bartresen stehen ein paar Hocker. Sonst in kleinen Gruppen verteilt couch & sessel & tisch für ca. 30-40 pers. Service mit Getränken und kl. Speisen.

Restaurant in der 1. Etage- mit anschl. Lounge bzw. Clubzimmer
Kurz und schnell : Hier Stimme mal alles---Service & Gerichte & Getränke- nur sehr gut

Fazit vom Hotel: Unten klein , die Zimmer groß und fein mit kl. Technischen poblemen-dank der Haustechnik schnell behoben, Servicepers. noch nicht Sattelfest, sonst nicht Reservierungsprobleme beim Einzug und dann bei der Rechnungskontrolle-falsche Belege. Ich komme nochmals, aber erstmal bleibe ich meinen F-Althotels treu.

  • Aufenthalt November 2012, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JumeirahFrankfurt, General Manager von Jumeirah Frankfurt, hat diese Bewertung kommentiert, 26. November 2012
Lieber Gast,
vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung bezüglich Ihres Aufenthaltes im Jumeirah Frankfurt. Für jegliche Stellungnahme sind wir sehr dankbar, sei es positiv oder negativ. Sie helfen uns Schwachstellen im Haus aufzuzeigen und zum Wohl unserer Gäste zu beseitigen. Ihr Feedback nehmen wir sehr gerne an und werden dies mit den jeweiligen Abteilungsleitern besprechen, um Verbesserungen vorzunehmen. Es war uns eine Freude, Sie bei uns zu Gast gehabt zu haben und wir freuen uns schon heute, Sie bald wieder bei uns im Jumeirah Franfkurt begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Dagmar Woodward
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bremen, Bremen, Germany
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2012

Ein fantastisches Hotel, mit toller zentraler Lage und ausgezeichneten Zimmern. Die Zimmer, die Technik usw lassen wirklcih keine Wünsche offen.
Leider entspricht der Service nicht den Erwartungen. Ich übernachtete kurz vor den MTV-Music-awards und es war offensichtlich eine größere Gruppe eines Autoherstelles zu Gast und diese Gruppe genoss Priorität. So war der Frühstücksraum exklusiv für diese Gruppe reserviert, genau mit diesen Worten wurde man dann in das Cafe hinuntergeschickt. Dort war dann für die "Gäste 2.Klasse" ein kleines Buffet aufgebaut, dass max 4Sterne-Standard hatte. Auf ein Omelette musste man 20 Min warten, die Sessel in dem Cafe eigneten sich überhaupt nicht zum entspannten frühstücken usw..Dafür dann aber den vollen Preis von 34€ zu berechnen zeugt von mangelndem Fingerspitzengefühl. In die Endrechnung hatte sich dann auch noch ein Fehler eingeschlichen. Der Umgang damit war auch nicht sehr professionell sondern eher ein wenig hilflos. Schade, wenn der Service noch optimiert wird, dann ist das Hotel rundum empfehlenswert.

  • Aufenthalt November 2012, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JumeirahFrankfurt, General Manager von Jumeirah Frankfurt, hat diese Bewertung kommentiert, 21. November 2012
Lieber Gast,

vielen Dank für Ihr Kommentar. Mit großem Bedauern müssen wir feststellen, dass Ihr Aufenthalt nicht zu Ihrer vollsten Zufriedenheit verlaufen ist. Für enstandene Unannehmlichkeiten möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen. Ihr feedback zum Frühstücksbuffet haben wir an unseren F&B Manager weitergeleitet. Wir hoffen Sie dennoch wieder bei uns im Jumeirah Frankfurt begrüssen zu dürfen und verbleiben,

mit freundlichen Grüßen,

Dagmar Woodward
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. November 2012

Normalerweise sollte man von einem 5-Sterne Hotel alles erwarten können. Hier allerdings nicht. Der indische oder pakistanische Concierge war dann doch lieber mit den Stars und Sternchen als dem individualgast beschäftigt. Die MTV EMA 2012 Gäste erfordern zwar Mehraufwand aber deswegen sollte der regulär zahlende Gast nicht zurückstecken müssen. Warum setzt man hier keine Profis ein die den Job schon Jahre machen. Es kam mir vor als wären dass alles Anfänger. Der Altersdurchschnitt des FrontDesk bestärkt die Vermutung. Nächstes mal lieber ein paar Euro mehr und in die Villa Kennedy oder den Hessischen Hof. Hier liest und hört man ja nur gutes von.

  • Aufenthalt November 2012, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JumeirahFrankfurt, Geschäftsführer von Jumeirah Frankfurt, hat diese Bewertung kommentiert, 14. November 2012
Lieber Gast,

vielen Dank für Ihre Bewertung bezugnehmend auf Ihren Aufenthalt in unserem Hause. Bei uns steht jeder Gast an erster Stelle und ich möchte mich an dieser Stelle bei Ihnen entschuldigen, wenn dass nicht der Fall war. Wir sind sehr bedacht unsere Mitarbeiter an der Freundlichkeit und dem Service gegenüber den Gästen zu trainieren. Wir werden dies intern mit dem Abteiungsleiter besprechen, um Situationen wie diese zukünftig zu vermeiden. Wir danken Ihnen, dass Sie bei uns zu Gast waren und hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dagmar Woodward
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Jumeirah Frankfurt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Jumeirah Frankfurt

Anschrift: Thurn-und-Taxis-Platz 2, 60313 Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Hessen > Frankfurt am Main > Innenstadt
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Frankfurt am Main
Nr. 2 der Luxushotels in Frankfurt am Main
Nr. 2 der Familienhotels in Frankfurt am Main
Nr. 4 der Businesshotels in Frankfurt am Main
Preisspanne pro Nacht: 154 € - 437 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Jumeirah Frankfurt 5*
Anzahl der Zimmer: 217
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
JUMEIRAH FRANKFURT – DAS LUXUSHOTEL IN FRANKFURT AM MAINDas Jumeirah Frankfurt beeindruckt seine Besucher mit elegantem Stil und einer topmodernen Ausstattung. Zentral im Herzen der Metropole gelegen, finden Business Traveler und Städtereisende eine schöne Unterkunft in der deutschen Weltstadt.Im Jumeirah Frankfurt werden Sie sich von Anfang an wohlfühlen. Schon bei der Ankunft empfangen wir Sie mit einem Begrüßungsdrink und einem wohltuenden Oshibori-Handtuch. Von unseren 217 stilvoll eingerichteten Zimmern (davon 49 Suiten) genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die hessische Finanzmetropole. Viele weitere Annehmlichkeiten, wie etwa ein kostenloser WLAN-Internetzugang, garantieren Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.Das Beste der Stadt: Jumeirah Frankfurt. Unser Luxushotel in Frankfurt am Main, Jumeirah Frankfurt, ist nicht nur komfortabel, sondern auch erfrischend anders: Originalgemälde des deutschen Künstlers Hartwig Ebersbach zieren die Wände des gesamten Hotels. Eine weitere Besonderheit: die Bienenstöcken auf dem Hoteldach liefern den hauseigenen Skyline-Honig.Innerhalb des Gebäudes geht die Genussreise weiter. Probieren Sie die ausgezeichnete Küche des Restaurants "Max on One", libanesische Spezialitäten des Restaurants "El Rayyan" (extern geleitet) oder einen Drink in der „Ember Bar and Lounge“. Entspannen Sie bei einem Ganzkörper-Honig-Peeling im Talise Spa oder nehmen Sie an einer Veranstaltung im wunderschönen Ballsaal teil.Das Jumeirah Frankfurt ist in jeder Hinsicht etwas ganz Besonderes – erleben Sie es selbst. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Jumeirah International, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, HotelTravel.com, EasyToBook, Odigeo, Odigeo, Unister, ab-in-den-urlaub, Otel, Agoda, Hotels.com, Cancelon und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Jumeirah Frankfurt daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Jumeirah Frankfurt Frankfurt Am Main
Jumeirah Frankfurt Hotel Frankfurt

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Jumeirah Frankfurt besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.