Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Besuch der sich gelohnt hat” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Grandhotel Hessischer Hof

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Grandhotel Hessischer Hof gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Grandhotel Hessischer Hof
5.0 von 5 Hotel   |   Friedrich-Ebert-Anlage 40 | 60325, 60325 Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland (Innenstadt)   |  
Hotelausstattung
1 Bewertung
“Ein Besuch der sich gelohnt hat”
5 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Tagen NEU

Frankfurt in der Vorweihnachtszeit ist immer eine Reise wert. Auch in diesem Jahr verbrachten wir ein Wochenende in Frankfurt und haben mit viel Glück ein Executiv Zimmer in der 8. Etage des "Grandhotel Hessischer Hof". bekommen. Ich kann sagen; Das "Grandhotel" ist schon eine Klasse für sich. Die ausgesprochen freundlichen und sehr zuvorkommenden Mitarbeiter geben sofort das Gefühl, dass man sehr willkommen ist und tun alles, jede Minute zum Erlebnis zu machen. Wenn man dann hier ist, sollte man auch Jimmy´s Bar im Kellergeschoss besuchen. Es lohnt sich!
Besondere Erwähnung verdient unser Zimmer! Wie man vom Personal hören konnte, sind die Zimmer der 8. Etage gerade frisch renoviert. Unser Zimmer war sehr geschmackvoll eingerichtet und mit aktueller Technik ausgestattet. Beruflich vorbelastet fiel mir direkt auf, dass hier äußerst hochwertige Handwerksarbeit bei dieser Ausstattung geleistet wurde.
Das Wochenende im Grandhotel wird uns in sehr angenehmer Erinnerung bleiben. Gerne wieder!

Zimmertipp: Ich kenne jetzt nur das Executiv-Zimmer der 8. Etage und das was hervorragend!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

37 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    31
    3
    2
    1
    0
Bewertungen für
5
7
6
14
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hagen, Deutschland
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 5 Tagen NEU

Dieses Haus hat Höchstnoten verdient! Zunächst einmal ist das Empfangspersonal von ausgesuchter Höflichkeit und angenehmer Zurückhaltung. Das mitgebrachte Fahrzeug wird selbstverständlich vom Hotelpersonal geparkt - und dann auch geholt. Das Zimmer - Kategorie Klassik - war sehr sauber und ausreichend ausgestattet. Das ganze Haus ist sehr gepflegt und sehr stilvoll eingerichtet. Die Minibar, man staune, Kostenlos. Das Frühstücksbuffet hatte für jeden das, was beliebte. Der Begrüßung zum Früstück erfolgte mit Nennung des persönlichen Namens. Alles in Allem: Zwei sehr schöne Tage in einem tollen Haus mit ausgesprochen freundlicher Betreuung (was übrigens auch für JIMMY's Bar gilt.

Zimmertipp: Wir belegten ein Zimmer nach hinten, was möglicherweise vorteilhaft ist, wenn's um Lärm geht.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hennef, Germany
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Wer in günstiger Lage in Frankfurt nahe der Messe und Hauptbahnhof eine stilvolle Unterkunft sucht ist hier absolut richtig. Perfekter Service, bestausgestattete Zimmer - Minibar inclusive - kaum zu übertreffendes Frühstücksbuffet sind die Highlites auf der Liste. Dabei hebt sich dieses Grandhotel in den Details und in der sehr persönlichen Ansprache angenehm von den grossen und oft unpersönlichen Hotelketten ab.
Es war dies bereits unser dritter Besuch dort und gewiss nicht der Letzte.

  • Aufenthalt November 2014, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
London, Vereinigtes Königreich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Neulich habe ich fuer eine Woche an diesem Hotel geblieben, um meine Kenntnisse der deutschen Sprache an der Goethe Institut in Frankfurt zu verbessern. Ich habe eine wunderbare Erfahrung gehabt. Das Hotel has mir sehr gefallen. Mein Zimmer was bequem und ruhig. Alle mitarbeiter waren sehr hoeflich und hilfreich. Taeglich war das Fruehstuck ganz lecker. Der Fitnessraum war sehr gut ausgestattet . Insgesamt habe ich die verschiedene Dienstleistungen ausgezeichnet gefunden. Ich empfehle dies angenehme Hotel.

  • Aufenthalt November 2014, Business
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HESSISCHER_HOF, Leiter Gästebetreuung von Grandhotel Hessischer Hof, hat diese Bewertung kommentiert, vor 3 Wochen
Sehr verehrter Gast,

vielen Dank für Ihren Aufenthalt im Grandhotel Hessischer Hof und Ihr positives Feedback hier auf Tripadvisor.
Wir freuen uns sehr, dass Sie unser Hotel für Ihre Sprachreise bevorzugen und freuen uns bereits jetzt schon auf ein baldiges "Wiedersehen".


Viele Grüße nach London sendet herzlich....

Matthias Eißner
Guest Relation Manager
Grandhotel Hessischer Hof
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Lüdenscheid
Top-Bewerter
164 Bewertungen 164 Bewertungen
64 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
163 "Hilfreich"-<br>Wertungen 163 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Natürlich muss man immer sehr vorsichtig mit Superlativen sein, denn es gibt in jedem Hotel sicherlich die eine oder andere Kleinigkeit, die man besser machen könnte oder wo es hapert, hier muss man diese Schwachstellen aber mit der Lupe suchen. Wer das Hotel betritt, verlässt den Alltag, wird umsorgt und umhegt, die Atmosphäre ist wunderbar - hochwertiges Ambiente und dennoch gemütlich, zum Fallen lassen. Es ist wirklich unvergleichlich, wie hier dem Gast begegnet wird, man fühlt sich sofort willkommen. Das fängt schon damit an, dass der Portier wie selbstverständlich seine Hilfe für das Gepäck anbietet und nach dem Wagen fragt und auch an den Folgetagen sich immer freundlich erkundigt, ob Hilfe benötigt wird, sobald man das Hotel verlässt . Die ausserordentlich freundliche und herzliche Begrüßung an der Rezeption, die sich auch nach der Anreise erkundigt. Man vergewissert sich nach den Zimmerwünschen. In meinem Fall wurde der Sonderwunsch nach früher Anreise wie selbstverständlich erfüllt, das ZImmer war auch um halb 2 bereits bezugsfertig. Die Atmosphäre im Hotel ist einzigartig. Von fern kommt die Erinnerung an die gute "alte" Zeit, aber auf sehr heutige Art und Weise. Natürlich ist alles fein eingerichtet, holzvertäfelte Rezeption, plüschige Sofas, Portraits an den Wänden, feine Teppiche, ein herrlicher Wintergarten. Hier wird das Besondere wie selbstverständlich präsentiert.
Der äußerst freundliche junge Mann, der mich schon mit einem strahlenden Lächeln gegrüßt hatte, geleitet mich auch auf mein Zimmer (in welchem Hotel gibt es das heute noch?), natürlich erzählt er die Highlights des Hauses, aber nicht aufdringlich, sondern so als wäre alles genau so nur für den Gast hergerichtet. Die Bäder sind neu renoviert, die Zimmer wohl ebenfalls. Mein Zimmer gefällt mir auf Anhieb. Es ist quasi eine kleine Suite, die hier als Standardzimmer angeboten wird: Kleiner Eingangsbereich mit Schrankwand (wirklich ausführlich Platz) und innenliegenden Schubladen, abgetrennter Badezimmerbereich (sehr großzügig) mit Dusche und extra WC-Raum, jeweils durch Glastüren abgetrennt, überall das Logo Hess. Hof. Ein grosses Fenster ermöglicht Tageslicht, das Waschbecken ist als Waschtisch retro gestaltet mit Drehkränen, alles wunderbar drapiert,Handtücher, Bademantel, Waschlappen, Badutensilien, hier sogar mit Tempotaschentüchern in der Pocketbox, das hatte ich auch noch nie gesehen. Das Zimmer selbst ist sehr gemütlich eingerichtet, eine Chaiselongue zum Liegen und Sitzen, außerordentlich bequem und einladend. Wie selbstverständlich gibt es freie Minibar, Obstteller (der tatsächlich jeden Tag erneuert wurde), dazu feines Porzellan, Silberbesteck und Stoffserviette; auch das Mineralwasser wurde täglich erneuert, die Minbar ebenfalls im Preis inkludiert. Das hat schon Grandezza. Schön fand ich auch, dass an den Fenstern elektrische Rollos angebracht waren, die den Raum wirklich verdunkeln. Mein Zimmer ging zu Seite raus, mit Blick auf einige Messsetürme. Ich habe zu keiner Zeit den Verkehr gehört - nur ab und zu schreiende Kinder von der Schule und dem Kindergarten nebenan.
Das einzige, was mir nicht gefallen hat, war dass das Bett direkt an der farbig gestrichenen Wand stand, das habe ich lieber mitten im Raum, aber das ist Geschmackssache, solange es so bequem ist, wie dieses, mit drei Kissen verschwenderisch ausgestattet, auch hier feinste Bettwäsche, anschmiegsam, schlaffördernde Kissen, die den Namen auch verdient hatten. (Gleiches gilt für die Handtücher im Bad, flauschig und schön, allerdings muss ich auch erwähnen, dass am 2. Tag an einem der Handtücher doch der Zahn der Zeit nagte, hier sollte man mehr Sorgfalt walten lassen und solche Handtücher aussortieren).
Und auch das Housekeeping liess keine Wünsche offen, wie selbstverständlich gab es abends einen TurnDown-Service, die Pantoffeln stehen einladend vor dem Bett, die Rollos sind vorgezogen, das Bett einladend hergerichtet, auf Wunsch wird das Bett auch jeden Tag neu bezogen. Lotionen etc. werden jeweils immer frisch nachgelegt.
Das Frühstück war an allen drei Tagen ganz hervorragend. Natürlich sitzt man im Restaurant Sevres mit seinen Porzellanvitrinen und Kronleuchtern und den schönen alten Stühlen ganz hervorragend, wie in guter alter Zeit, dazu gibt es fein gedeckte Tische mit feinem Porzellan (aus dem der Kaffee denn auch ganz hervorragend schmeckt), kleine Silberkännchen, alles edel und es macht einfach wirklich Spass hier zu sitzen. Das Buffet gibt fast alles was das Herz begehrt, vor allem liegt der Focus auf Salaten (Rindfleischsalat, Heringssalat, Fleischsalat, frische Salate), und Fischplatten (so herrlich dekoriert und so viel verschiedene Sorten bekommt man selten angeboten) sehr viele Warmspeisen (alle Würstchen dieser Welt), Eierspeisen, auch auf Wunsch frisch zubereitet, frisch gepresste Säfte. Ein Gedicht waren die frischen Erdbeeren (im November.... dieses leuchtende Rot war einfach schön anzusehen), dazu frisch aufgeschnittene Kiwi, Ananas, Melonen. Eine wirklich überwältigende Brötchenauswahl, zwar alle relativ klein, aber sehr geschmackvoll, große Brotauswahl, Butter wurde im Glas gereicht (sehr schön), ausgiebige Wurstauswahl, die Käseauswahl war für meinen Geschmack etwas sehr spärlich, auch die Cerealien und Joghurtauswahl war normaler Standard. Dafür gab es eine feine Kuchenauswahl (kleine Käseküchlein, Rotweinkuchen, Hefegebäck), alles sah wirklich sehr delikat aus und die Qualität war über jeden Zweifel erhaben.
Natürlich wird man hier an den Tisch geführt, es wird einem die Morgenzeitung gebracht usw. Aber ich darf auch anmerken, dass der Service gerade im Frühstücksbereich verbesserungswürdig war. Am ersten Morgen dauerte es sehr lange, bis ich meinen Kaffee hatte, ich musste die Dame erst herbitten. Die selbe Mitarbeiterin räumte gern mein Besteck ab, aber legte kein neues nach. Dann sitzt man mit seinem Brot und hat nur in Messer, aber keine Gabel, so etwas muss das Personal sehen, gerade hier. Auch wurde an allen drei Tagen nicht gefragt, ob man noch etwas wünscht oder ob alles recht ist, es wurde auch kein Glas Champagner angeboten. Natürlich stand der am Buffet, aber ich erinnere mich an den Russichen Hof in Weimar, als denn die Mitarbeiter mit Flasche und Gläsern an jeden Tisch gingen und nachfragten. Auch hatte ich den Eindruck, dass der Einzelreisende gern in Ruh gelassen wird, denn an den Nachbartischen war man doch schon mal zu diesen Nachfragen bereit. Das schmälerte nicht den Genuss, aber doch etwas den Gesamteindruck. Auch war am Sonntag der Kaffee nicht mehr ganz warm, wurde aber natürlich sofort ausgetauscht.
Gleiche Beobachtung in der Lobbybar. Es ist natürlich sehr nett, wenn das Hotel den Gast an einem Abend zu einem Getränk seiner Wahl einlädt - und gern sitzt man natürlich auch hier unter den großen Portraits einer guten alten Zeit und geniesst die Atmosphäre. Aber mitunter dauert es dann schon, bis jemand kommt und dann werden erstmal die Kollegen begrüsst, bevor der Gast im Sofa wahrgenommen wird. Leider hat auch die Lobbybar nur bis 23.00 Uhr geöffnet, nach der Oper ein Glas Wein wird so knapp. Leider war die junge Servicekraft am Donnerstag auch nicht drüber raus. Gegen halb elf meinte sie, ob ich noch einen Wein möchte, es wäre ja nur bis halb elf geöffnet. Ich war verwundert, da man mir an der Rezeption eine andere Information gegeben hatte. Darauf bot sie mir die Jimmys Bar an, Best Bar in Town, aber Raucherbar. Das kam für mich nicht in Frage. Da bot sie mir doch allen Ernstes an, ich könnte mich ja aufs Zimmer setzen..... Also fein hinauskomplementiert. Als sie meine Alarmsignale bemerkte (die NIchtraucher also haben das Nachsehen), ruderte sie aber schnell zurück, es sein kein Problem auch länger hier zu sitzen und man würde ja von Jimmys Bar bedient....
So hängt es halt leider immer ein wenig vom Mitarbeiter ab, wie der Geist des Hauses rüberkommt. Denn ansonsten: Man wird überall höflich und lächelnd gegrüsst, man hat stets das Gefühl willkommen und als Gast der MIttelpunkt des Hauses zu sein.
Aber wie gesagt - Lappalien in einer Welt voller Stil und Grandezza. Ich habe mich ausserordentlich wohl gefühlt, es war ein Erlebnis, hier zu übernachten. Beim nächsten Besuch werde ich mal schauen, ob die kleinen Schwachstellen abgestellt sind.

  • Aufenthalt November 2014, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HESSISCHER_HOF, Leiter Gästebetreuung von Grandhotel Hessischer Hof, hat diese Bewertung kommentiert, vor 3 Wochen
Sehr verehrter Gast,

herzliche Grüße aus dem Grandhotel Hessischer Hof und vielen Dank für Ihre ausführliche und positive Bewertung auf Tripadvisor.

Wir danken Ihnen sehr für Ihren Erfahrungsbericht und haben Ihre lobenden Worte auch schon an das Team der genannten Abteilungen weitergeleitet.

Zudem nehmen wir Ihre Anmerkungen zum Frühstücksservice im Restaurant Sèvres und Ihre Erfahrung in der Lobbybar/Hospitality Suite während Ihres Aufenthaltes gerne auf, um auch hier Optimierungen für unsere Gäste durchführen zu können.

Wir freuen uns bereits jetzt schon auf Ihren nächsten Besuch und stehen Ihnen jederzeit gerne für Rückfragen oder weiteren Wünschen per Email unter guestrelation@hessischer-hof.de oder via Telefon 069 - 7540 2931 zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Matthias Eißner
Guest Relation Manager
Grandhotel Hessischer Hof
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
68 Bewertungen 68 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Das Grandhotel Hessicher Hof überzeugt durch freundlichen, unkomplizierten und äußerst zuvorkommenden Service. Das Frühstück ebenso wie die Tagungsräume und das Veranstaltungsmanagement sind sehr gut.

Zimmertipp: Unbedingt Zimmer zur Hotelrückseite wählen - Bei Nichtraucherzimmern darauf achten, dass es keine Ve ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2014, Business
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich, Bayern, Germany
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2014

Mein Lebenspartner und ich waren zum ersten Mal im Grandhotel Hessischer Hof. Anlass war der Frankfurt Marathon und ein geschäftliches Meeting. Es war eine sehr gute und bereichernde Erfahrung. Zum einen ist das Hotel perfekt gelegen für Marathonläufer, da Start und Ziel in unmittelbarer Nähe sind. Zum anderen ist der Hessische Hofl an sich ein extrem positives Erlebnis. Der Service ist unaufdringlich, aber perfekt, aufmerksam und freundlich. Die Einrichtung ist edel dabei dennoch behaglich. Die Zimmer sind wunderbar und sehr ruhig. Und das Frühstücksbüffet ist ein wahrer Genuss. Insgesamt ein sehr erfreuliches Erlebnis. Wir kommen ganz sicher wieder.

Zimmertipp: Einfach genießen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HESSISCHER_HOF, Leiter Gästebetreuung von Grandhotel Hessischer Hof, hat diese Bewertung kommentiert, 2. November 2014
Sehr geehrter Gast,

wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihren Aufenthalt im Grandhotel Hessischer Hof und die damit verbundenen Erfahrungen, die Sie auf Tripadvisor anderen zukünftigen Gästen mitteilen.
Tatsächlich befindet sich der Start/Zielpunkt für den BMW Marathon direkt gegenüber vom Hotel vor der Festhalle/Messe Frankfurt. Durch unseren neuen FINEST Fitnessbereich haben wir nicht nur dafür perfekte Voraussetzungen für Ihren "Work Out" in Kooperation mit der Sportklinik in Bad Nauheim geschaffen. Von der großzügigen Terrasse auf der 7. Etage haben Sie einen traumhaften Blick über das Geschehen an der Messe und weit darüber hinaus. Ihre lobenden Worte zu unserem Service und der Zimmerausstattung haben wir gerne auch im Team mit den entsprechenden Abteilungen geteilt. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren nächsten (Marathon-) Besuch bei uns und stehen Ihnen für weitere Wünsche und Anliegen jederzeit gerne zur Verfügung!

Mit besten Grüßen nach München...

Matthias Eißner
Guest Relation Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Grandhotel Hessischer Hof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grandhotel Hessischer Hof

Anschrift: Friedrich-Ebert-Anlage 40 | 60325, 60325 Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
Lage: Deutschland > Hessen > Frankfurt am Main > Innenstadt
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Luxushotels in Frankfurt am Main
Nr. 4 der Businesshotels in Frankfurt am Main
Nr. 5 der Romantikhotels in Frankfurt am Main
Nr. 19 der Familienhotels in Frankfurt am Main
Preisspanne pro Nacht: 129 € - 350 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Grandhotel Hessischer Hof 5*
Anzahl der Zimmer: 121
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TripOnline SA, HotelTravel.com, Weg, Agoda, HRS, Hotels.com, Booking.com, ab-in-den-urlaub und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grandhotel Hessischer Hof daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hessischer Hof Frankfurt Am Main
Grandhotel Hessischer Hof Frankfurt Am Main
Hotel Hessischer Hof

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grandhotel Hessischer Hof besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.