Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Herrliche Burganlage am Mittelrhein” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Burg Rheinfels

Burg Rheinfels
Hessen, Deutschland
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 66 von 433 Sehenswürdigkeiten in Hessen
Art: Schlösser
Attraction Details
Mannheim, Deutschland
Top-Bewerter
139 Bewertungen 139 Bewertungen
33 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 76 Städten Bewertungen in 76 Städten
127 "Hilfreich"-<br>Wertungen 127 "Hilfreich"-
Wertungen
“Herrliche Burganlage am Mittelrhein”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Mai 2013

Burg Rheinfels (ehem. Festung der Landgrafen von Hessen) liegt im romantischen Mittelrheintal oberhalb von St. Goar. Erreichbar per PKW, über Fußweg oder mit dem "Burgexpress" vom Schiffsanleger aus, welches alle 30 min. verkehrt. Die Burgruine ist die größte am Mittelrhein, man kann sich darin frei bewegen (keine Führung erforderlich, ideal auch für Kinder), es gibt einen ausgeschilderten Rundweg und alle ehem. Räume (Apotheke, Brauerei usw. sind beschildert). Herrliche Ausblicke ins Rheintal bzw. den Hunsrück gibt es ebenfalls. Dazu kommt ein kleines Burgmuseum mit Dioramen, altem Handwerksgerät, Wappen, einem Modell der Burg und einer historischen Apotheke. Für die dunklen Kasematten und Wehrgänge empfiehlt sich die Mitnahme einer Taschenlampe. Wer Hunger und Durst hat, ist in der Burgschänke "Der Landgraf" gut bedient (herrliche Terrasse mit Blick in Rheintal), flinker Service auch bei Hochbetrieb und vernünftigen Preisen. Zusätzlich gibt es den obligatorischen Souvenirshop und ein Burghotel

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

27 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    16
    8
    3
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine der besten Burgen!!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2012 über Mobile-Apps

Absolut sehenswert, da man sich frei auf dem Gelände bewegen kann. Ohne Führung und sehr viel zu entdecken. Fast fühlt man sich auch als Erwachsenser wie Indiana Jones! :)

Kinder sollten aber nie alleine in die Minengänge gehen.. Wir haben nur verzweifelt ein Mädchen nach Papa schreien hören und da es aus allen richtungen zu hören war, wusste man erst nicht WO man die Kleine suchen sollte. Wurde aber letztendlich gefunden. Zum Glück! Das arme Mädchen..
Die Gänge sind wirklich sehr eng und gehen teilweise sehr tief.
Taschenlampe umbedingt mitnehmen!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Muss man gesehen haben!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2012

Eine schöne, große und vom tiefsten Gang bis zum höchsten Turm interessante Anlage. Man wird mindestens 3 Stunden brauchen, und eine Taschenlampe mit langlebigem Akku um selbst die tiefen, dunklen Gänge (welche nur 60 cm breit und 1 m hoch sind!) zu erkunden, welche unter der gesamten Burganlage verlaufen. Auch das Burgmuseum, die Schildmauer und die Toiletten (im Ernst! Da pisst es sich doch viel schöner!) sind unbedingt sehenswert!

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heppenheim, Deutschland
Top-Bewerter
166 Bewertungen 166 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 81 Städten Bewertungen in 81 Städten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehenswerte Burgruine”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2012

In der wunderschönen Gegend Mittelrhein liegt diese größte und eine der großartigsten Burgruinen am Rhein. Beherbergt ein Romantik-Hotel und ein Museum. Besuch der Burg inkl. Museum ist kostenpflichtig, 4 EUR für Erwachsene, Familienkarten sind günstiger. Geöffnet täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr. Kann vom Bahnhof St. Goar zu Fuß nach ca. 600m erreicht werden.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Top-Bewerter
185 Bewertungen 185 Bewertungen
76 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 86 Städten Bewertungen in 86 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“schöne alte Burg”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2012

Diese schöne alte Burg aus dem 13. Jahrhundert befindet sich im Mittelrheintal, welches zum UNESCO- Welterbe gehört. Burg ist gut erhalten und wird aufwendig in Schuss gehalten. Kann ohne große Anstrengung vom Rhein aus erwandert werden. In der Anlage ist ein gemütliches Hotel untergebracht. Berühmte Persönlichkeiten haben hier schon übernachtet.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Burg Rheinfels angesehen haben, interessierten sich auch für:

Hessen, Deutschland
Sankt Goar, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Burg Rheinfels? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Burg Rheinfels besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.