Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Jugendherberge Stintfang” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Jugendherberge Auf dem Stintfang

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Jugendherberge Auf dem Stintfang gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Jugendherberge Auf dem Stintfang
2.0 von 5 Hotel   |   Alfred-Wegener-Weg 5 | St. Pauli, 20459 Hamburg, Deutschland (St. Pauli)   |  
Hotelausstattung
Nr. 99 von 317 Hotels in Hamburg
Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Jugendherberge Stintfang”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2013

Labskaus wie im besten Restaurant, hausgemachte Konfituere wie bei Muttern, Essen mit Nachschlag, TOP Zentrum Lage, freundlichstes Personal, saubere Zimmer, schöne Aufenthaltsräume ....wer hier meckkert, der meckert auch, weil er zu Weihnachten Geschenke bekommt!!

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

59 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    19
    28
    5
    2
    5
Bewertungen für
15
5
18
5
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Windhoek, Namibia
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2013

Wenn man HH mit der Familie erkunden moechte, koennen wir die JH Stintfang mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Die Lage ist optimal fuer Nutzer der oeffentlichen Verkehrsmittel, bzw. zu Fuss. Die Rezeption und der Aufenthalts-bzw. Essbereich sehr geraeumig und grosszuegig gestaltet. Das Personal SEHR freundlich und geduldig auch bei der 100ten Frage... Wir fanden das Fruehstueck und das Abendessen ebenfalls sehr gut. Unser Zimmer hatte eine wunderschoene Aussicht auf den Hafen, war tip top sauber, ebenso das Badezimmer.
Wenn wir wieder nach HH reisen, werden wir auf alle Faelle versuchen, dort wieder uebernachten zu koennen.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Langnau im Emmental, Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2012

Wir waren mit unsren Kindern (8+12) in einem 4 Bett Zimmer mit Dusche und Toilette. Es war super sauber. In der Nacht hatten wir die Fenster geöffnet und es war erstaunlich leise. Zimmer 316 ist sehr zu empfehlen. Frühzeitig buchen! Preis Leistung sind top! Der RundumService ist genial. Frühstück und Abendessen > gegen Aufpreis sind lecker und reichhaltig! Der Essraum ist grosszügig und lichtdurchflutet! Super Aussicht auf Hafen!
Leider hatte es für die Kinder draussen keine Spielmöglichkeiten. Der Vorplatz gehört nicht zum Gelände und ist mit Glasscherben übersät.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Siegen, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2012

Die Jugendherberge 'Am Stintfang' liegt klasse! Super Aussicht über die Elbe und die Landungsbrücken. U- und S-Bahn über Treppen schnell zu erreichen. Zimmer klein aber sauber. Service sehr nett. Die JH vermittelt Führungen der 'Stattführungen', die gut organisiert und sehr interessant sind.

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
münchen
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2011

Wir verbringen jedes Jahr 1-3 Wochen im schönen Hamburg und logieren meistens im Stintfang. "Wir" sind ein Erwachsener und ein Kind. WIr hatten bisher immer ein Zweibettzimmer, das muss man aber zeitig reservieren, also viele Wochen vorher, speziell zu begehrten Zeiten wie Weihnachten, Ostern, bei bestimmten Events wie Hafengeburtstag o.ä. Das Hotel liegt auf einem Hügel, dem Stintfang mit Blick über den Hafen, direkt über den Landungsbrücken. Ein paar Treppen (ca. 100) sind zu erklimmen, bevor man dann davor steht, ich komme schon immer ins Japsen. Besonders wenn ein Kreuzer wie die QM 2 ausläuft, oder an Silvester, hat man dort wahrscheinlich den besten Blick auf die Elbe, und zwar außen, auf der Terrasse oder vom Essraum aus. Wir hatten schon öfter das Glück, das Zimmer Nr. 204 zu bekommen, von dort sieht man auch auf die Elbe und besonders auf das erleuchtete König der Löwen Haus. Die Fenstersimse sind so breit, dass man drauf sitzen kann und aufs Wasser gucken kann.
Das Hostel ist groß, wir hatten immer nur Zwei-Bett-Zimmer, die sind für eine Jugendherberge groß mit Dusche und WC extra und einem Waschbecken im Zimmer. Ein STockbett, zwei Schränke abschließbar. Jeden Tag werden die Zimmer saubergemacht und die Mülleimer geleert. Es ist sehr sauber, sauberer, als in manchem Hotel. Einmal hat mir ein Mädchen von der Rezeption eine Spinne entfernt, in den heißen Sommern gibt es viele Spinnen in Hamburg, besonders unten an der Elbe, wenn Sie da unter einem Sonnenschirm Ihre Pommes essen oder Ihr Bier trinken, kann gut sein, dass drei oder vier sich herabangeln. Das Gleiche gilt für die Geländer, lieber nicht mit den Händen am Geländer entlanggehen, das ist voller Spinnen. Eine hatte sich halt mal ins Zimmer verirrt, sie wurde mir freundlicherweise entfernt. Die Jugendherberge ist seit zwei Jahren ganztägig geöffnet, auch die Mittagspause, in der früher geschlossen war, fällt weg. So konnten wir mal ein Formel 1 Rennen im TV Raum anschauen, ohne eine Kneipe suchen zu müssen. Am MOrgen nach dem Frühstück wird jedoch im Essensraum geputzt, dann muss man Rücksicht nehmen. Das zum Ü-Preis gehörende Frühstück ist ein normales Frühstück eines Hotels, uns hat es gereicht, schließlich handelt es sich um eine JH, und nicht um ein Hotel. Es gibt Käse, Wurst, Müsli, Quark, Semmeln, Brot, Marmelade, Honig, Nutella manchmal, manchmal an Sonntagen sogar Croissants, Tee, Kaffee, Industrie-Orangensaft. Leider gibt es keine laktosefreie Milch, da sich die Laktoseintoleranz durchsetzt, könnte man eine Tüte zum Kaffeeautomat stellen. Einmal stand Sojamilch da, aber die war sauer, vielleicht hatte sie keiner benutzt für Tage. Da die JH oft ausgebucht ist, ist natürlich schon viel los am Frühstücksbuffett, aber auch das gehört zu einer JH. Es gibt immer einen Platz an einem Tisch. Ein paar Tische sind außen auf der Terrasse mit Blick auf die Elbe. Das Abendessen kann man zubuchen für ich glaube 5,95. Das war mir aber immer zu wenig. Es wird auf einem kleinen Teller serviert, und wenn man den ganzen Tag unterwegs war, ist es einfach zu wenig. Man kann zwar nachholen, aber es gibt nicht immer was zum Nachholen. Und da man das Abendessen vorbestellen muss, ist manches wirklich nur auf diese Bestellungen hin abgezählt. MEistens gibt es noch das Restliche vom Vortag, das man dann auch noch nehmen kann. Der Speiseplan hängt für die ganze Woche im Essraum. Einmal haben wir Silvestermenü dort gehabt, das waren aber nur Würstchen mit Kartoffelsalate und andere Kleinigketen, war ein bißchen wenig. Es wurde geschmückt, aber eine richtige Tanz- und Feierstimmung war nicht. Manche Familien haben Blei gegossen und Spiele gemacht. Einmal steht pro Woche auf dem Speiseplan "Überraschung" oder so ähnlich, das sind dann ebenfalls die Reste. Ich habe einmal einen Streit miterlebt, wo eine Frau nicht nachholen konnte, weil alles weg war, sie hatte sich ziemlich sauer beschwert, wie klein die Teller sind und dass es doch heißt, man könne holen, bis man satt ist, aber mit den kleinen Tellern wird man nie satt.

Die JH geht aber meiner Erfahrung nach auf Wünsche der Gäste ein, vielleicht hat sich was geändert in der Zwischenzeit, genauso wie jetzt die JH den ganzen Tag offen ist.

Natürlich sind die Gäste international. Auch Schulklassen. Auch das gehört zu einer JH, dann wird's halt ein bißchen lauter. Einmal habe ich bedauert, dass wir unser schönes Zimmer 204 nicht bekamen, man sagte mir, es sei eine Schulklasse auf dem gleichen Stockwerk, ich hätte es da, wo ich jetzt bin, viel ruhiger. In der Mitte des Essraums ist ein Bodenschach, das ist beliebt und wird häufig gespielt. Ebenfalls im Essraum gibt es zwei Computer in einer Internetecke, wenn ich mich recht erinnere, haben die 30 Cent pro Minute gekostet, die Computer waren mir durch die eingebaute Maus jedoch zu unhandlich, ich habe sie nur einmal benutzt. Mittlerweile haben wir einen iTouch dabei, wir gehen über den ins Internet und suchen uns irgendwo ein freies WLan. Bei unserem letzten Besuch Ostern 2010 gab es noch kein freies WLan in der JH.

Man kann sein Gepäck vor dem Beziehen des Zimmers in einen Storage Room geben, jedoch nicht nach dem Auschecken, da muss man das Gepäck sofort mitnehmen.

Wir haben einmal um 1 Uhr nachts eingecheckt, hatten das aber angekündigt, das war überhaupt kein Problem, ein nettes Mädchen hatte schon alles parat auf der Rezeption liegen.

Ich habe während unserer vielen Übernachtungen in Stintfang nicht ein einziges Mal erlebt, dass Besoffene vom Kiez unangenehm aufgefallen wären.

Die Reeperbahn ist in 10 Minuten Entfernung. Ebenfalls in kurzer Entfernung, ca. 7 Minuten, ist ein Aldi, dort haben wir uns mit Getränken und Knabbereien eingedeckt. In unmittelbarer Nähe ist noch ein Hamam. Die Bahn nur die Treppen runter, Verbindung zu allen Bahnhöfen sehr easy.
Direkt an der Elbe, ca. 100 Treppchen von der Bahnstation Landungsbrücken entfernt. Von dort sind es ca. 10 Minuten zum Bahnhof Altona udn 15 Minuten zum Hauptbahnhof. Eine Toplage, diese Lage würde sicher gerne so manche Hotelkette aufkaufen. Direkt an der Elbe auf der Höhe der JH geht das Schiff zum anderen Elbufer zu König der Löwen. Eine Bahnstation bzw. zu Fuß 20 Minuten an der Elbe entlang stadteinwärts zur Speicherstadt mit Miniaturwunderland, Kaffeerösterei, Gewürzmuseum, Hafencity usw. Noch ein paar Minuten weiter zum Chilehaus mit dem Rach-Projekt. Zu Fuß stadtauswärts etwa 20 Minuten zum Fischmarkt. Direkt an den Landungsbrücken kann man auch die HVV Schiffe nehmen, die man für ein normales Ticket des öffentlichen Schienennetzes nützen kann, mit einem dieser Schiffe gehts bis zum Strand nach Övelgönne. Das ist auch sehr schön nach einem laufintensiven Tag, noch ein bißchen Schiffe fahren zum Strand. Ein Traum. Die Hamburg Card gibt's in der JH zu kaufen, ebenso eine Hafenrundfahrt bei Kapitän Prüsse, ich meine, ein Ticket hat 7 Euro gekostet, das ist billiger, als wenn mans bei Prüsse direkt an den Landungsbrücken kauft.
Für eine JH ist das Frühstück sehr gut, es ist halt immer dasselbe, aber es ist ja auch eine JH. Es gibt ein Buffetrestaurant und eine separate Bar, da kann man glaube ich auch Pizza kaufen oder so, jedenfalls Getränke am Abend. Das Abendessen war 5,95, angeblich kann man holen, so oft man will, aber da nur auf Bestellung ABendessen zur Verfügung gestellt wird, ist die Menge begrenzt. Wenn genug da ist, kann man auch abends noch hingehen und fragen, ob man ohne Bestellung was bekommen kann, dann zahlt man direkt an der Theke. Das Getränk ist inklusive. Frühstück war reichhaltig. Die Atmosphäre in diesem Hostel ist immer gut gewesen.
Im Keller gibt's Tischtennisplatten, Schläger kann man kaufen. Schach im Essraum. Es gibt ein TV-Zimmer. Sonst gibt es meines Erachtens keine Unterhaltungsmöglichkeiten, aber da es sich um ein Stadthostel handelt, ist man ja auch nicht viel im Haus. Einkaufsmöglichkeiten gibt's genug. Aldi ein paar MInuten entfernt. Reeperbahn 10 Minuten. Portoviertel 10 Minuten. Speicherstadt 20 Minuten. Internetzugang war uns zu kompliziert und zu teuer.
Größe der Zimmer ca. 12 qm. Sauber. Stockbett, extra Dusche mit Toilette, Waschbecken im Zimmer, tägliche Reinigung. Bettwäsche gibt's beim Einchecken. Warme Zudecke. Das Zimmer ist im Winter gut geheizt. In den heißen Sommern in Hamburg kann man froh sein, wenn man ein etwas schattiges Zimmer bekommt. Abschließbare Schränke. Wir haben immer viel herumliegen, es ist nie was weggekommen. Wenn man Pech hat, kann's laut werden, wir hatten einmal ein permanent schreiendes Kind im Nebenzimmer, das war Hardcore. Ich glaube, die ZImmer sind hellhörig.
Top Jugendherberge in Toplage, empfehlenswert, wir kommen jedes Jahr. Wir bezahlen für das ZWeibettzimmer ca. 60 Euro. Es gäbe sicher schon Hotels für 80, aber wegen der Lage und weil man mit Kind doch etwas mehr geboten bekommt, als ein Doppelbett mit gegenüberliegender Kommode mit Fernseher, kommen wir lieber in die Jugendherberge. Wir lieben es hier. Wir waren zu allen Jahreszeiten hier. Besonders schön war Silvester. Auf der Elbe ist viel los. Passagierschiffe, historische Schiffe waren geschmückt und beleuchtet hoch und runter, und um Punkt 12 Uhr tröten die Schiffshörner, so etwas Schönes habe ich selten gesehen. An den Landungsbrücken sind an Silvester um die 50 000 Leute. Wir haben auch einen sehr heißen Sommer 2009 erlebt. Wir waren damals sehr oft am Strand in Övelgönne oder weiter beim alten Schweden, das Kind hat gebadet und ist durchaus in die Elbe gestiegen. Am heißesten Tag des Jahres waren wir im Sommerbad Hamm (bililg), dort gibt's eine 105 Meter lange Rutsche. Wir empfehlen beim Frühstück die "Morgenpost" zu kaufen und dann so richtig schön zu frühstücken wie zuhause, mit Zeitungslesen. Dort kann man dann auch ein paar Tipps für den Tag abstauben. So kamen wir auch zum Familienbad Hamm, an diesem Tag gab es "Tipps für den heißesten Tag des Jahres". Wir hatten nie schlechtes Wetter, dass es in Hamburg immer regnet, ist ein Gerücht. In München ist das Wetter auch nicht besser. Vor der JH stehen Räder zu leihen von der Firma Nextbike. Minutenpreise, aber ab 5 Euro werden keine Minutenpreise mehr berechnet, sondern 5 Euro für 24 Stunden. Telefonisch registrieren per Handy, wenn man eine Kreditkarte hat, kann's gleich losgehen, bei Lastschrift muss man leider abwarten einen Tag. Diese Räder haben uns besser getaugt, als die roten von der Bahn, die auch in der NÄhe stehen, unten bei den Landungsbrücken beispielsweise. Diese roten fahren sich nicht so leicht, sind etwas teurer, man kann sich gleich mit EC-Karte registrieren. Die roten muss man an bestimmten STationen zurückgeben, die Next Bike kann man überall stehen lassen und muss sich lediglich telefonisch abmelden und mitteilen, wo das Rad steht. Günstig bei den roten Rädern ist, dass man sie für die erste halbe Stunde umsonst fahren kann, wenn man also mal kurz zur Reeperbahn oder zum Rathaus oder zur Alster fahren will, genügen einem diese halbe Stunde für lau meist. Wenn's ein bißchen länger dauert, werden halt die paar Minuten zusätzlich berechnet. Allerdings ist das rote Rad von der Bahn für einen Tag viel teurer, als das Nextbike.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Landsberg am Lech, Deutschland
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2011

wir sind das 3.mal dort und es ist eine wunderschöne aussicht direkt auf den hafen und könig der löwen.das personal ist sehr hilfsbereit und gibt über alles auskunft.wenn man nachfragt wegen verbilligten eintritt, hafen oder stadtrundfahrten bekommt man immer was.waren zu dritt und die zimmer sind auch ok.unsere zimmer waren auch sehr sauber.wurden täglich gereinigt.es war auch nicht so laut,obwohl wir in den sommerferien dort waren.wir werden auch weiterhin mind.einmal pro jahr wieder kommen,da unser sohn gerne in hamburg ist.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2011

Wer günstig in Hamburg übernachten möchte und dennoch nicht auf eine gute Lage verzichten will, ist hier genau richtig.

Lage:
Die Jugendherberge ist direkt gegenüber der Landungsbrücken, was total zentral ist. Vieles kann man zu Fuß erreichen, so dass man sich sogar oft das U-Bahn-Ticket spart. Wenn man Glück hat, kann man von seinem Fenster aus sogar auf den Hafen schauen.

Service:
Das Personal an der Rezeption ist freundlich und in der Küche wird immer dafür gesorgt, dass alles zum Frühstücken vorhanden ist.

Ausstattung:
Wir hatten ein 6-Personen-Zimmer mit Dusche/WC und seperatem Waschbecken. Dies war sehr praktisch, da man sich so schminken konnte, während jemand anderes schon duschte. Es gab Stockbetten und jeder hatte einen Spint, in dem man seine Sachen gut verstauen konnte. Lediglich die leeren Koffer mussten unter die Betten geschoben werden. Die Zimmer waren zwar sehr einfach ausgestattet, dafür aber sauber.
Die Jugendherberge an sich ist modern gestaltet und wirkt sehr freundlich. Super ist, dass man mit seiner Türkarte auch erst die Tür zum Flur öffnen muss. So hat man nur Zugang zum eigenen Flur, so dass es dadurch nachts recht ruhig ist.

Verpflegung:
Das Frühstück war im Preis von ca. 20 Euro pro Nacht inklusive. Es gab verschiedene Sorten Brötchen, Müsli und Obst, sowie verschiedene Getränke. Für eine Jugendherberge eine gute Auswahl. Der Speisesaal ist hell und freundlich und man findet immer einen guten Platz.
Ein Abendessen konnte man zusätzlich buchen, soweit ich mich erinner für einen Preis von 6 Euro. Das geht auch immer noch kurzfristig, wir haben das jedoch nicht genutzt.

Anreise:
Vom Bahnhof aus ist man schnell bei der Jugendherberge. Wenn man mit dem Auto kommt, kann man 2 Stunden kostenfrei und recht nah parken, um erst einmal alles auszuladen und sich anzumelden. Länger darf man dort nicht stehen, da sehr konsequent abgeschleppt wird. In der Straße bei der Jugendherberge gibt es auch kostenfreie und zeitlich unbegrenzte Parkplätze. Da muss man etwas Glück haben, um einen zu bekommen. Tendenziell ist die Chance gegen Abend größer. Bevor man also ein öffentliches Parkhaus aufsucht und viel Geld bezahlt, sollte man es erst hier (also vorm Tropeninstitut) versuchen. Vielleicht habt ihr das gleiche Glück wie wir!

Fazit:
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Die Jugendherberge ist hell und modern, besser als andere Jugendherbergen und die Lage top. Zwar ist alles recht einfach, aber sauber.
Man braucht jedoch eine Mitgliedschaft im DJH - diese kann bei Ankunft abgeschlossen und kostet etwas über 10 Euro pro Jahr.

Tipp:
Wer ein Zweibettzimmer möchte, sollte die Reserveriung sehr früh vornehmen. Zu normalen Terminen muss man ein halbes Jahr mit einrechnen, zu Silvester etc. noch mehr Zeit! Da wir uns später entschlossen hatten, blieb uns nur die Möglichkeit, mit fremden Leuten aufs Zimmer zu gehen, was ja nicht jedem so lieb ist. Vor allen Dingen ist ein Zweibettzimmer nicht wesentlich teurer. Wir haben jedoch mit den anderen Leuten fast nur gute Erfahrungen gemacht.

  • Aufenthalt November 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Jugendherberge Auf dem Stintfang? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Jugendherberge Auf dem Stintfang

Anschrift: Alfred-Wegener-Weg 5 | St. Pauli, 20459 Hamburg, Deutschland
Lage: Deutschland > Hamburg > St. Pauli
Ausstattung:
Hotelstil:
Nr. 99 von 317 Hotels in Hamburg
Preisspanne pro Nacht: 45 € - 76 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Jugendherberge Auf dem Stintfang 2*
Anzahl der Zimmer: 30
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, HostelBookers, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Jugendherberge Auf dem Stintfang daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Jugendherberge Hamburg Auf Dem Stintfang
Jugendherberge Auf Dem Stintfang Hamburg
Jugendherberge Auf Dem Stintfang Hotel Hamburg
Hotel Jugendherberge Auf Dem Stintfang Hamburg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Jugendherberge Auf dem Stintfang besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.