Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Hotel in Citylage” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Park Hyatt Hamburg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Speichern
Park Hyatt Hamburg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Park Hyatt Hamburg
5.0 von 5 Hotel   |   Bugenhagenstraße 8, 20095 Hamburg, Deutschland   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Frühbucher sparen 15%
Nr. 1 von 317 Hotels in Hamburg
Kaiserslautern, Deutschland
Top-Bewerter
89 Bewertungen 89 Bewertungen
84 Hotelbewertungen
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Hotel in Citylage”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2011

Das Hotel bietet alles, was man von einem Hotel dieser Klasse erwartet, Sehr zentrale Lage, Europapassage, Neuer Wall, Alsterhaus, Jungfernstieg, Binnenalster, alles ist zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen. Idealer Ausgangspunkt für eine Shoppingtour. Sehr aufmerksames, freundliches Personal in allen Bereichen. Großer Pool, Wirlpool, Sauna, Dampfbad ect. Alles sehr sauber.

Aufenthalt Juli 2011, Business
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.072 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    873
    150
    33
    10
    6
Bewertungen für
123
343
133
363
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (12)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Luxemburg, Luxemburg
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2011 über Mobile-Apps

Star Flair inklusive. Pet Shop Boys und Joe Cocker haben ihr Haupt auch hier gebettet. Hanseatisch zurueckhaltend, exzellenter Service. Sehr guter Club Sandwich und spitzenmaessige Pommes dazu, knusprig, schoen heiss, Heintz Ketchup in Mini Glaesern, grosse Zimmer, guter Spa Bereich, beste Lage, schoener Afternoon Tea, gut sortierte Weinauswahl

  • Aufenthalt Juli 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Springbok, Südafrika
Top-Bewerter
124 Bewertungen 124 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
117 "Hilfreich"-<br>Wertungen 117 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2011

Das Haus ist nunmehr zehn Jahre alt und ich war bis 2006 regelmäßiger Gast hier weil meine Firma das Haus für mich gebucht hatte. Erinnerungen zum Hotel also etwas älter und diese sind nur teilweise Grund für eine negative Bewertung. Dazu später.

Die Zimmer waren immer piccobello, zweckmäßig, gut gelüftet und verfügten über sehr schöne Bäder. Alles perfekt und vor allem größer als die mittlerweile auch im 5-Star-Bereich üblichen Gummizellen.
Zimmer zur Bugenhagenstraße ab dem 5 Stock waren nicht laut. Manchmal konnte man von dort aber die Bahnhofsfixer sehen – die gibt es seit Schill aber nicht mehr.

Das Personal hielt die Nase immer etwas höher als bei der Klasse zu erwarten ist. Individuelle Fragen und Beschwerden wurden häufig nicht zur Kenntnis genommen. Auch sollte in einem 5-Sterne-Hotel wenn schon nicht im Zimmer so zumindest an der Rezeption eine Nagelfeile verfügbar sein.

Ganz lustig war es, als in dem Hotel mal ein amerikanischer Sänger und Schauspieler auf der Höhe seiner Karriere im Hotel eine Etage für sich mietete. Ich fuhr an den für Kfz gedachten Eingang und stellte fest, dass Absperrungen rund um das Hotel aufgestellt wurden. Böse dreinblickende Securities ließen mich ohne weiteres ins Hotel laufen, denn ich hatte ja ein Zimmer gebucht und wollte den Wagen parken lassen. Aus Spass fragte ich noch einen Autogrammjäger, ob er auch von mir eine Unterschrift wolle, und er reichte mir unvermittelt seinen Autogrammblock.

Im Aufzug zur Rezeption fuhr ich dann mit einem Modedesigner, den das Gehabe ziemlich nervte. Mich später auch, denn ich stellte Abends beim Eingang der Fußgängerzone fest, dass hier keine professionelle Security mehr war, sondern eine Azubi des Hotels, welche mich am betreten des von mir seit mehreren Stunden bezogenen Hotels hindern wollte und dabei sehr unfreundlich wurde. Da ja wie eingangs erwähnt meine Firma hierfür zahlte und ich sehr müde war wollte ich keinen Streit mit der Direktion beginnen, und überließ es meiner gelassenen Eitelkeit. Hätte ich selbst hierfür zu bezahlen gehabt, ich wäre umgehend ausgezogen.

Da ich heute in Hamburg wohne nutze ich hin und wieder anläßlich Tagungen und Events das Haus, oder manchmal um einen Drink an der Bar zu nehmen. Hierzu hatte ich zuletzt ein Erlebnis, wovor ich hier warnen möchte.

Der Barkeeper an diesem Abend war zwar ein Meister seines Fachs, aber vor allem war er sehr redselig und von sich selbst überzeugt. Der Versuch, uns eine halbe Flasche Opus one zu einem absolut überteuerten Preis anzubieten war so plump und geriet zu einer peinlichen Posse die mich schon wunderte und an die versteckte Kamera erinnerte. Dennoch toll dass es hier solche Weine überhaupt gibt!

Dann die zweite, ich bat zu Informationen zum Restaurant – hierauf war der Herr sehr gut geschult und kannte die Speisenauswahl, die Mittagsangebote etc. auswendig, auch dafür zunächst ein 5-Sterne-Lob. Er kam dann auf den Hyatt Gourmet Club zu sprechen, den er ganz besonders empfahl – der Herr nervte mich zunehmend und hoffte, wenn man sich dafür Infos zuschicken läßt hätte er seine Verkaufspflicht für den Abend erfüllt. Ich füllte einen Zettel aus, auf dem nirgends stand, dass man hiermit bereits einen kostenpflichtigen Mitgliedsantrag gestellt hätte. Ich fragte nochmals vor meinem Kollegen, ob dies unverbindlich ist, was der Barkeeper deutlich bestätigte.

Gestern erhielt ich keine Information, dafür eine Rechnung über Euro 235,00 Mitgliedsbeitrag für etwas, von dem ich nur die Ausführungen des Herren flüchtig kenne zugesendet. Ein ziemlich dreistes Spiel um Nichthotelgästen Geld aus der Tasche zu ziehen. Ich habe mich schriftlich an die Direktion des Hauses gewendet, wahrscheinlich ist dies einfach nur ein Trick, der sich einfach stornieren läßt, notfalls im Rechtsweg – aber ich würde empfehlen in diesem Haus nichts mehr zu unterschreiben oder auszufüllen da dies eine ziemlich plumpe Masche ist auf die das Haus vermutlich angewießen ist.

  • Aufenthalt Juli 2011, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kathrin_Schaffner, Manager von Park Hyatt Hamburg, hat diese Bewertung kommentiert, 4. August 2011
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank für Ihren Besuch im Park Hyatt Hamburg. Die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten bedauern wir sehr und möchten uns hierfür bei Ihnen vielmals entschuldigen. Wir werden sicherstellen, dass dies in der Form nicht noch einmal vorkommt und die Rechnung über die Gourmet Club - Mitgliedschaft selbstverständlich stornieren,

Park Hyatt Hamburg - Management
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zoutleeuw
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2011

Sehr guter Service in allen relevanten Dingen.
Schöner VIP-Salon im 7. Stock mit einer guten Auswahl an kleineren Speisen und Getränken.
Gut ausgestattete, große und moderne Zimmer, wo ich gut arbeiten konnte, aber auch entspannen, um dann zu schlafen wie ein Stein.
Der einzige Kritikpunkt ist der Fitnessraum, der voll ist mit viel zu vielen alten Kraftgeräten und die gedämpfte Beleuchtung leistet keinen Beitrag dazu, in "Schwung" zu kommen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Siegerland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2011

Kaum ein anderes Hotel kann mit dem Service des Hyatts in Hamburg mithalten. Es ist einfach ein absolutes Luxus-Hotel, in dem man sich nur wohl fühlen kann. Die Leute an der Rezeption sind erstklassig und ich erinnere mich gerne an meinen Aufenthalt zurück.
Auch die Bar ist sehr empfehlenswert. Leider hatte ich, da es ein geschäftlicher Aufenthatl war, keine Möglichkeit den Pool aufzusuchen. Meine Kollegin hat es aber geschafft und war ebenfalls sehr begeistert.

  • Aufenthalt September 2010, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juni 2011

Das Hotel ist sicher eines der Besten in Hamburg. Die Zimmer sind ansprechend gestaltet, insbesondere das Badezimmer, wo ein eigener Bade- und Duschraum eingebaut ist. Es gibt genügend Stauraum und auch einige Zeitschriften zu lesen. Das Frühstück war ausgezeichnet, genauso wie das Service der Kellner. Zu empfehlen ist auch das Spa mit dem 13mPool.

  • Aufenthalt Juni 2011, Business
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2011 über Mobile-Apps

Zum ersten Mal haben wir in Hamburg in diesem Hotel übernachtet. Man wir sehr Freundlich auch kurz nach Mitternacht empfangen. Man kümmert sich weder um Auto noch um Koffer, alles wird einem unaufdringlich abgenommen. die Zimmer sind groß und betont gemütlich eingerichtet. Ausreichend Ablagen sind vorhanden. Das Bad ist gross mit Dusche und Wanne, WC separat. Selten habe ich ein so gutes Hotelfrühstück bekommen, exzellente Qualität und Service. Teilweise, was ich sehr begrüße, werden Speisen a La carte serviert. Die Unsitte "Schlacht am Buffet" findet daher nicht statt. Wie erholsam. Zwischengerichte und Cocktails an der Bar sind ebenfalls sehr zu empfehlen. Der Spabereich bietet gute Eholung und sollte aufgesucht werden

  • Aufenthalt Juni 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Park Hyatt Hamburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Park Hyatt Hamburg

Anschrift: Bugenhagenstraße 8, 20095 Hamburg, Deutschland
Lage: Deutschland > Hamburg
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Hamburg
Nr. 1 der Luxushotels in Hamburg
Nr. 2 der Familienhotels in Hamburg
Nr. 2 der Romantikhotels in Hamburg
Nr. 3 der Businesshotels in Hamburg
Preisspanne pro Nacht: 193 € - 349 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Park Hyatt Hamburg 5*
Anzahl der Zimmer: 281
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Weg, Prestigia, Agoda, Hotels.com, HotelTravel.com, Odigeo, Odigeo und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Park Hyatt Hamburg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Park Hyatt Hamburg
Park Hyatt Hamburg Hotel Hamburg
Hyatt Hamburg
Hamburg Hyatt

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Park Hyatt Hamburg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.