Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Entäuschend!” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Pulverfass Travestieclub

Pulverfass Travestieclub
Reeperbahn 147 | St Pauli, 20359 Hamburg, Deutschland
040 24 97 91
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 162 von 387 Aktivitäten in Hamburg
Details zur Sehenswürdigkeit
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Entäuschend!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. März 2014

Von einer Travestie Show im "historischen" Pulverfass habe ich auf jeden Fall mehr erwartet. Vor allem die männlichen Tänzer die als Lückenfüller auf der Bühne herumzappelten waren absolut deplatziert. Einige Acts waren ganz amüsant, aber geprickelt hat das nicht. Wir haben auch a la carte gegessen, war ok aber für eine Flasche durchschnittlichen Grauburgunder über 50€ zu verlangen ist übertrieben! Wir werden das Pulverfass nicht mehr besuchen und auch nicht weiterempfehlen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

71 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    21
    9
    8
    14
    19
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nr. 1 Travestie Cabaret Deutschland”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2014

Ich hatte am Wochenende die Gelegenheit, mir in Hamburg die Pulverfass Show anzuschauen. Und es war spitze. Jeder Künstler für sich hat absolut sein Bestes gegeben. Tolle Frauen, die dann am Schluß doch keine waren, Männerstriptease und jede Menge tolle Live-Künstler. Besonders in Erinnerung blieb mir der Auftritt von Mona Diva. Sie hatte eine 20 jährige Pulverfass Pause hinter sich und heizte das Publikum so richtig ein. Jeder Witz saß und doch ging sie nie unter die Gürtellinie. Und dann sang sie auch noch "Ich liebe das Leben". Ebenso toll der Auftritt von Irene, sie verkörperte Mann und Frau in einer Person und durch raffinierten Lichteffekt zeigte sie im ständigen Drehwechsel den Mann und die Frau die ein passendes Liebesduett sangen "One man woman" wow. Die Atmosphäre war angenehm, das Personal freundlich, die Preise für so eine hochwertige Show völlig normal. Wenn man in Paris ins Moulin Rouge geht zahlt man deutlich mehr und bekommt weniger geboten. Hier wird Qualität noch gross geschrieben. Bei meinem nächsten Hamburg Besuch ist das Pulverfass auf jeden Fall wieder mit eingeplant. Hoffen wir nur, dass es sich hält, leider hat die Reeperbahn ansonsten nicht mehr viel zu bieten und der Napp regiert.

Aufenthalt Februar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schade”
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2013

Vorweg, die Preise sind in Ordnung, betrachtet man die hohen Preise für Getränke als verdeckte Subvention für den Eintritt. Für ca 40-50€ werden 2,5h Show geboten.

Leider aber hat das Pulverfaß mit einer Travestieshow, wie vor 10 Jahren in der alten Lokation, nichts mehr zu tun. Unter Travestie verstehe ich etwas anders, nicht nur ein paar (gut gebaute) Männer auf der Bühne herumhoppeln zu sehen oder die vielen "komischen Alten" aus Wanne-Eickel. Wo sind die hübschen Mädels geblieben, bei denen man wirklich bis zuletzt nicht wußte, "ob Mann oder Frau"? Wo sind die internationalen Künstler geblieben? Dies war mit Sicherheit mein letzter Besuch im Pulverfaß. Schade.

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Sehr amüsant”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Dezember 2013

Ich war mit meiner Frau in der ersten Show und wir waren sehr begeistert. Wir wurden freundlich begrüßt und an die Theaterkasse geleitet, haben dort 33€ für den Eintritt und unsere Mäntel bezahlt. Also pro Person 15€ Eintritt und 1,50€ für die Garderobe. Wie ich finde ein sehr angenehmer Preis. Die Empfangsdame brachte uns dann an unseren liebevoll eingedeckten Tisch und ziemlich rasch kam der Kellner, er hat uns auf die 20€ mindestverzehr pro Person aufmerksam gemacht und uns dann gut beraten. Wir haben dann zwei Steaks und eine Flasche Wein bestellt, dann begann auch schon die Show. Rasant, bunt und sehr lustig. Viele Künstler aus verschiedenen Ländern Haben sich viel Mühe bei den Kostümen und auch bei den Darbietungen gegeben.
Wir waren sehr begeistert und haben viel gelacht. Es war ein sehr schöner Abend in einem stilvoll eingerichteten Ambiente zu wirklich fairen Preisen. Gerne wieder.

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einerseits top, andererseits ein Riesenflop”
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2013

Wir feierten unsere Betriebsfeier im Pulverfass- Reservierungen seien nicht möglich, also hieß das für uns, dass wir 1 1/2 h vor Vorstellungsbeginn los mussten, um als Gruppe von 14 Personen nicht im Raum verstreut sitzen zu müssen.Kaum hat man den Eingang betreten, wird man an der Garderobe 1,50 € los, dann, wie ich fand, wenig einladend in Empfang genommen. Es besteht eine Pflicht, etwas zu bestellen, und zwar in Höhe von 20 €. Da ein Cocktail z.B. 19,90€ kostet, bekommt man die Fifferenz von 0,50 ct nicht mal wieder! Eine absolute Frechheit! Wir bestellten einen Käseteller und Knabberzeug- die mikrigen Käsespieße waren lieblos auf dem Teller plaziert, und erinnerten mich geschmacklich eher an ranziges Fett- das Knabberzeug sah aus, als hätte man uns die letzten Chipskrümel angeboten. Unterstes gastronomisches Niveau!! So was schlechtes habe ich noch nie erlebt! Der Kellner machte ironische Aussagen, bei dem erst im Nachhinein klar war, dass es lustig rüberkommen sollte...die Show an sich war nzerhaltsam und der Abend sehr amüsant und wiederholungsbedürftig:), doch leider gibt es fette Minuspunkte bei der Verpflegung und der Preisgestaltung. Sehr schade!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Pulverfass Travestieclub angesehen haben, interessierten sich auch für:

Hamburg, Deutschland
 
Hamburg, Deutschland
 

Sie waren bereits im Pulverfass Travestieclub? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pulverfass Travestieclub besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.