Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Interessantes Museum” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu U-Boot Museum Hamburg

U-Boot Museum Hamburg
St. Pauli Fischmarkt 10 | 20457, D - 20359 Hamburg, Deutschland
(0) 40 32004934
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 35 von 137 Sehenswürdigkeiten in Hamburg
Art: Museen
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
149 Bewertungen 149 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
59 "Hilfreich"-<br>Wertungen 59 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessantes Museum”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. November 2011

Wir haben direkt am Hamburger Fischmarkt das russische U-Boot besichtigt. Dieses war noc bis April 2002 im Dienst. Unter anderem wurde es für U-Bootjagden, geheimes Spionagemissionen und Patrouillenfahrten eingesetzt. Besonders beeindruckend empfand ich die Enge dieses U-Bootes. Die Besichtigung geht alleine, aber eine Führung ist sehr empehlenswert.

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

78 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    25
    36
    10
    3
    4
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Museum auf Tauchstation”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2011

Bei dem Museum handelt es sich um ein ehemaliges russische Spionage-U-Boot. Beim Rundgang sollte man keine Platzangst haben, da es hier nur enge Gänge und Durchgänge gibt, um Platz zu sparen. In diesem Museum bekommt man einen guten Einblick wie das leben auf einem U-Boot ist, auch wenn es heute weitaus größere und geräumigere U-Boote gibt.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
185 Bewertungen 185 Bewertungen
54 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
71 "Hilfreich"-<br>Wertungen 71 "Hilfreich"-
Wertungen
“toll für technikbegeisterte”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2011

Es war ziemlich cool, so ein U-boot mal von Innnen zu sehen, auch wenn es schon recht alt ist. Man konnte sich richtig gut vorstellen, wie das sein muss, auf einem u-boot seinen dienst zu leisten, und wie schwierig es sein muss, mit so vielen anderen menschen über wochen auf so engem raum leben zu müssen. Wer nicht so technik begeistert ist, der ist vielleicht nicht so angetan, aber der besuch dauert auch nicht so lange, da kann die freudnin auch einfach mal draussen kurz warten.

Aufenthalt Juli 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen
Top-Bewerter
211 Bewertungen 211 Bewertungen
128 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
105 "Hilfreich"-<br>Wertungen 105 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lohnt sich”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2011

Ob im Dienst oder nicht, eine Reise ins Innere des 90 Meter langen Kolosses ist höchstspannend. Schließlich ist das stillgelegte Jagd- und Spionage-U-Boot eines der größten nicht-atomaren Unterseeboote der Welt! Entdecken Sie dieses faszinierende U-Boot mit der ganzen Familie. Toll, wenn die Geschichte spannend und lebendig sein kann, wie hier!

Aufenthalt Mai 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nordhorn
Top-Bewerter
77 Bewertungen 77 Bewertungen
46 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
58 "Hilfreich"-<br>Wertungen 58 "Hilfreich"-
Wertungen
“U Boot Museum Hamburg”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2011

Ein wahres Highlight ist das U Boot - 434 in Hamburg. Es ist das grösste Spionage U Boot der Welt und war 30 Jahre in Dienst der russischen Marine. Neben den geheimen Spionagemissionen diente das U Boot auch zur Jagd auf andere U Boote. Es konnte ca 400 Meter tief tauchen und ist ca 90 Meter lang. Man kann das U Boot im Alleingang erkunden, aber empfehlenswert ist es mit Führung.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich U-Boot Museum Hamburg angesehen haben, interessierten sich auch für:

Hamburg, Deutschland
 

Sie waren bereits im U-Boot Museum Hamburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie U-Boot Museum Hamburg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.