Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Perfekter Familienurlaub” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Superbude Hotel Hostel St.Georg

Speichern Gespeichert
Superbude Hotel Hostel St.Georg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Superbude Hotel Hostel St.Georg
2.0 von 5 Hotel   |   Spaldingstrasse 152, 20097 Hamburg, Deutschland (Hammerbrook)   |  
Hotelausstattung
Nr. 45 von 317 Hotels in Hamburg
Villingen-Schwenningen, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Perfekter Familienurlaub”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2013

Die Superbude ist eine hervorragende Kombination aus Hostel und Hotel . Es ist alles da, was man braucht in unkonventioneller, frischer Form , guter Verkehrsanbindung und mit freundlichem Personal, das zu diesem Konzept passt. Wir,eine Familie mit 8 Personen von 16 -52, kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt September 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

171 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    87
    64
    14
    4
    2
Bewertungen für
27
60
9
17
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Winterthur
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2013

Zum dritten Mal war ich nun in der Superbude St. Georg. Bis jetzt mit Freunden, diesmal mit Kleinfamilie (man wird ja auch mal älter, nicht wahr...). Die Superbude ist auch mit Kids ein toller Ort um zwischen all den Hamburg-Highlight Energie zu tanken. Das unkomplizierte System beim Frühstück ist toll... auch dass selber Esswaren mitgebracht werden und im grossen Küchen-Kühlschrank zwischengelagert werden können ist super. Und trotzdem ist es etwas cooler in der Superbude als in vielen muffigen Jugendherbergen. Das gefällt uns. Wir kommen ganz sicher wieder. In was für einer Formation auch immer.
Einziges kleines Manko: die Betten fanden wir dieses Mal furchtbar unbequem. Vielleicht aber einfach eine individuelle Ansicht :)

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herzogenaurach, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2013

Meine Freundin und ich ( beide 56 Jahre alt ) waren sehr gespannt ob dieses Hostel auch wirklich für uns geeignet wäre. Wir waren positiv überrascht. Bei unserer verfrühten Ankunft waren die Zimmer zwar noch nicht fertig .Das war aber kein Problem, da wir sowieso noch unser mitgebrachtes Essen verzehren wollten. Wir durften dafür den Frühstücksraum noch nutzen obwohl es schon gegen Ende der Frühstückszeit war. Das junge Personal war absolut professionell und zuvorkommend. Wir hatten nie das Gefühl nicht hierher zu passen. Das Publikum bestand aus Familien mit Kindern, Jungen Leuten und auch älteren Semestern. Das Frühstücksbuffet lies keine Wünsche offen und am Nachmittag war das restliche selbstgebackene Brot samt Nutella für Hungrige an der Theke zu finden. Das man seinen Tisch selbst abräumt ist wohl keine große Anstrengung, da dies der Preis nicht gerechtfertigen würde. Einziger Wermutstropfen sind die nur zu kippenden Fenster. Beim nächsten Hamburgtrip werden wir dieses Hostel gerne wieder buchen.

  • Aufenthalt Juli 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hombrechtikon
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2013

Ich war im letzen Herbst (September) mit drei Freunden in diesem Hotel/Hostel.
Sehr positiv ist uns aufgefallen: Schöne, saubere funktionale Zimmer.
Sehr freundliches Personal.
Ausergewöhnliches Konzept, Gemeinschaftsküche, Selbstbedienungs-Kühlschrank.
Gute Lage (2min bis zur S-Bahn, 10min bis ins Zentrum).
100% Weiterempfehlung.
Die Zimmer müssen früh gebucht werden, da das Hostel oft ausgebucht ist, vorallem in den Sommermonaten (Juni-August).

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Mai 2013

super atmosphäre! personal war sehr freundlich, die ganze superbude kreativ und gemütlich eingerichtet und das zimmer.. da war ich echt positiv überrascht :) v.a. das badezimmer hat mir gefallen, es war erstaunlich gross und die dusche war einfach nur genial, super angenehm! für weicheier gibts sogar eine wärmelampe ^^ sonst hats auch noch ganz nütliche dinge im bad wie z.b. einen fön. kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gais, Schweiz
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Mai 2013

Die „Superbude“ ist eine Mischung aus Hotel und Hostel, also ganz und gar kein Hotel im klassischen Sinn … erfrischend anders! Eine Hotel- oder Minibar gibt es keine, dafür am Empfang eine Art Verkaufstresen, an dem man zu humanen Preisen Getränke, Knabberzeug und sogar Tiefkühlpizzas kaufen kann. Diese kann man im anliegenden Frühstücksraum mit integrierter Küche gleich backen und verspeisen.

Die in verschiedenen, knalligen Farben gehaltenen Zimmer sind zum Teil ziemlich klein und etwas eng zwischen Betten und Wand. Sie sind aber sehr sauber und zweckmässig eingerichtet. Für ältere Menschen könnten die tief liegenden Betten ein Problem sein. Die Zimmer begeistern aber mit vielen pfiffigen Besonderheiten.

Auch in der Lobby gibt es viel zu sehen, da man Alltagsgegenstände zu einfachen Möbeln umfunktioniert hat (Bierkasten als Sitz, Kabelrolle als Tisch).

Das Hostel liegt im Industriequartier und direkt an einer lärmigen Strasse. Die Fenster sind zwar gut isoliert, können jedoch nur gekippt geöffnet werden. Dies könnte an heissen Sommertagen ziemlich unangenehm werden.

Das Personal ist immer gut drauf, sehr locker, überaus hilfsbereit und geht mit den Gästen sympathisch kollegial um. Im ganzen Haus gibt es gratis WIFI.

In ca. 5-10 Gehminuten ist die U-Bahn-Station „Berliner Tor“ erreichbar, mit der man nach 4-5 Stationen bereits am Hauptbahnhof ist.

Das Frühstück zum selber machen in der grossen, offenen Küche bietet alles was das Herz begehrt. Man sitzt auf Astra-Bierkästen mit gemütlichem Schaumstoffbezug an mehreren langen Tischen mit anderen Gästen. Nach dem Essen räumt hier jeder alles weg, wischt den Tisch und hinterlässt alles sauber.

Ein ungewohnter, witziger Aufenthalt in einer Unterkunft mit einem für uns sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.Unser Aufenthalt (4 Nächte) in der Superbude war im September 2010.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
44 Hotelbewertungen
Bewertungen in 48 Städten Bewertungen in 48 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Mai 2013

ein bis daher noch nie gesehenes "Hotel"-Konzept wurde in Hamburg entdeckt. Eigentlich wird es "hostel & hotel" genannt, wobei man beim Begriff hostel bleiben sollte, denn Hotel ist es definitiv keines. Die Rezeptionisten sind sehr hilfreich und freundlich. Die Zimmer sind sehr kreativ: simpel eingerichtet, aber grundsätzlich sauber und funktionell. Leider trübten ein sich über das Zimmer hinziehender Fleck am Teppich und ein Fußabdruck im Badezimmer den ersten positiven Eindruck vom Zimmer. Hier wird nicht gut genug gereinigt.

Die Betten sind groß und bequem, allerdings sehr niedrig. Für junge Leute kein Problem, aber für Ältere sicher ein Hindernis. Aus diesem Grund gibt es auch keinen Nachttisch und man kann die Bettenlampen nur ausschalten, in dem man sie aussteckt. Der Fernseher ist sehr klein, aber ok. Da gibt es Schlimmeres. Es gibt keine A/C, daher ist es im Hochsommer sicher sehr unangenehm warm in diesen Zimmern. Das Öffnen der Fenster wird hier sicher nur bedingt Abhilfe verschaffen, da das Hostel an zwei Hauptstraßen liegt, und der Lärm beträchtlich ist. Bei geschlossenen Fenstern hört man davon aber nichts.

Dusche bzw. Wasserdruck im Badezimmer sind optimal, weiters ist ein Föhn und ein Säckchen mit Inhalt zur Vermeidung ungewollten Nachwuchses im Badezimmer vorhanden - kreativ! Auch wird auf die vera... Hinweise des Umweltschutzes bei Handtüchern auf dem Boden verzichtet sondern einfach in witziger Art darauf hingewiesen, dass die Handtücher ausgetauscht werden wenn auf dem Boden befindlich.

Das Frühstück ist für 8 Euro ok, allerdings muss man selber sein Geschirr aufräumen und den Tisch abwischen. Das ist für 8 Euro wiederum dürftig. Allerdings sind solche goodies wie die Waffelmaschine und der Plattentoaster nicht selbstverständlich für eine solche Einrichtung. Den Kühlschrank kann man auch für seine privaten belongings nutzen, und es werden einem Öfen für die Zubereitung für Mahlzeiten untertags zur Verfügung gestellt.

WiFi ist kostenlos (mit einem Bon-Code-System) und funktioniert auch. Und dies ist ein absolutes Plus, da es international weiterhin sehr selten ist. Ob das komplizierte Bon-System der Weisheit letzter Schluss ist sei dahingestellt, aber es wird schon seinen Grund haben.

Alles in Allem noch eines der preiswerteren Accomodations in einer sehr teuren Stadt. Crazy, alternativ, witzig, kreativ, aber eben nicht für Jedermann. Für die jüngere Generation würde ich es empfehlen, für Leute über 30 nur bedingt.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Superbude Hotel Hostel St.Georg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Superbude Hotel Hostel St.Georg

Anschrift: Spaldingstrasse 152, 20097 Hamburg, Deutschland
Lage: Deutschland > Hamburg > Hammerbrook
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich)
Hotelstil:
Nr. 30 der Familienhotels in Hamburg
Nr. 50 der Businesshotels in Hamburg
Nr. 57 der Romantikhotels in Hamburg
Preisspanne pro Nacht: 56 € - 154 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Superbude Hotel Hostel St.Georg 2*
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Welcome to Hamburg, willkommen in der „Superbude St. Georg“.Die Superbude – ein völlig neues Hotelkonzept – ist Wohnen bei Freunden und Leben im Hotel. Wer hier eincheckt, ist Besucher und Besuchter, Gast und Gastgeber, Bewunderer und Bewunderter in einem. Die Designidee von Dreimeta ist, Materialien und Dinge sinnentfremdet zu verarbeiten und dabei spielerisch einen neuen Zweck zu kreieren. Sofas wurden mit „used Jeans“ bezogen, Küchenschränke aus Überseekisten gebaut und aus alten Wasserrohren sind Regale und Tische zusammen geschraubt worden. Um der Hafenstadt Hamburg Rechnung zu tragen, sind die Möbel unter anderem aus Paletten und dicken Seilen gefertigt. Nordisch by Nature! Dieses „Re-Design“ versteht sich als Antwort auf den Trend nachhaltig zu arbeiten. Die sechs Etagen einer ehemaligen Druckerei wurden so zu einem Zuhause auf Zeit umgestaltet. 74 stylische Doppel- und Mehrbettzimmer laden hier zum Bleiben und Relaxen ein. Eben einfach eine Superbude. „Pack’ schnell deine Sachen nach oben und dann lass‘ uns zusammensitzen.“ Vom früheren Zweck des Gebäudes ist nichts mehr zu sehen, denn „Druck“ hat in der Superbude nichts verloren. „Laidback“ ist das Design, „easy going“ ist die Devise: Die Zimmer sind erfrischend, modern, geradeaus und ehrlich – gute Freunde machen einander nichts vor. Aber sie machen vieles gemeinsam. Deshalb finden sich die Highlights der Superbude in den Gemeinschafträumen. Zum Beispiel im Private Cinema! Wer schmeißt die nächste Runde Snacks- und Sweets an der Bottlebar? Mit der Wii im Sportsroom ist das Opfer schnell ermittelt. Beim Film des Abends lümmeln wir auf Europaletten und Astrakästen, die sich aufgepolstert in cooles Mobiliar verwandelt haben. Solche Designideen für die eigene Superbude zu Hause gibt‘s hier haufenweise gratis, und allein dafür hat sich der Besuch schon gelohnt.Und im coolen Kitchen-Club geht morgens – je nach Vorabend und Sightseeing-Programm – der frühe Coffee-to-go oder das Langschläferfrühstück über den Tresen.Skype, W-LAN und Internet-Terminals sorgen für den direkten Draht zu Freunden und Familie. Klar ist das kostenlos – Ehrensache unter Freunden! Also schnell noch Mails checken, im Web den nächsten Trip buchen, bevor es ab auf die Piste geht! Die beginnt praktisch vor der Haustür, denn natürlich gehört zu einer Superbude auch eine Superlage.Nur 400 Meter vom S-Bahnhof Berliner Tor, 1 km von Hauptbahnhof und ZOB und 3,5 km von den Autobahnen A1 und A24 entfernt, liegt die Superbude gleichermaßen im Zentrum der Hansestadt und der großen nationalen und internationalen Verkehrswege.Coole Shops, Cafés und Clubs und die wichtigsten Hamburger Postkartenmotive vom Michel bis zum Hafen sind zu Fuß erreichbar. Und für den Night-Crawl in Hamburgs Szeneviertel, zum Dinner an die Elbe oder zum Konzert heißt es: „Take a ride to the wild side of town.“ Denn mit den Leih-Bikes oder Longboards von der Superbude wird der Ritt in die Nacht zum coolen Cruising-Erlebnis auf zwei oder vier Rädern. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, Odigeo, Odigeo, HotelsClick, HostelBookers und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Superbude Hotel Hostel St.Georg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Superbude Hamburg
Hostel In Hamburg
Superbude Hotel & Hostel & Lounge
Hamburg Superbude
Die Superbude Hamburg
Superbude Hotel Hamburg
Superbude Hostel Hamburg
Superbude Hotel Hostel St.Georg Hamburg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Superbude Hotel Hostel St.Georg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.