Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“So etwas geht echt gar nicht” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Havelmeer

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Havelmeer
Auf dem Kiewitt 30, 14471 Potsdam, Brandenburg, Deutschland
+49 (0) 331 95 13 106
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 187 von 254 Restaurants in Potsdam
Küche: Fusion
Restaurantangaben
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“So etwas geht echt gar nicht”
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2013

Wir waren bei 37 Grad Außentemperatur im Schatten im Havelmeer brunchen.
Ungekühlt lagen Wurst, Käse, ja sogar Lachs in der Hitze rum und wechselten zusehends die Farbe. Wir fanden das einfach nur ekelhaft.
Das Personal ist himmelschreiend unfähig oder hatte einfach keine Lust, es klappte nichts und am Ende befanden sich auf unserer Rechnung drei Posten die wir nicht hatten (ist schon dreist solche eine Nummer an einer Vierertisch abzuziehen.

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

8 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1
    2
    1
    1
    3
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nuthetal
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Willkommen, Erleben, Enttäuschung – Havelmeer”
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Wir beschlossen am Samstag im Havelmeer zu frühstücken. Ich reservierte einen Tisch für 5 Personen. Man sagte mir, daß der Tisch im Restaurant reserviert ist, wir uns aber auf der Terrasse einen aussuchen können. Das Frühstück sollte aus allem bestehen, was man zu Hause auch ißt, sowie nach Wunsch gekochte Eier, Rühreier, Spiegeleier. „ Sie können sich aussuchen was Sie wollen“, so die überaus freundliche Dame am Telefon.
Um 9 wollten wir dort sein. Einer von uns war schon 5 min. früher da, saß auf der Terrasse und wurde keines Blickes gewürdigt. Wir kamen 3 nach 9, auf der Suche nach einem Ansprechpartner, wo wir denn nun hin sollen, fanden wir eine Dame, lässig an einen Pfeiler gelehnt, offensichtlich stark mit ihrem Handy beschäftigt. „ Guten Tag, arbeiten Sie hier?“ „Ja ich arbeite hier!“, antwortete Sie, steckte ihr Handy wiederwillig weg und kam auf uns zu. „Sie sind die Reservierung? Sie können sich hier einen Tisch aussuchen. Drinnen haben wir das Frühstück vorbereitet. Es kommt dann jemand vorbei. Sie können sich aussuchen ob Sie Rührei oder Spiegelei haben möchten. “ Wir saßen und es kam sogar jemand, eine andere Dame. Die erklärte uns den Weg zur Showküche und das dort alles wäre. Auf der Terrasse fing eine andere Mitarbeiterin an, die Kissen auf den Sitzen zu verteilen. Logischerweise fing sie nicht bei uns an, sondern legte erst auf die gefühlten leeren 50 Plätze die Kissen aus. Gut mitgedacht.
Wir wollten erst nicht glauben dass dort unser Frühstück warten sollte als wir die Showküche betraten. Es stand auf dem Tisch eine Etagere, oben lagen Lachsfetzen drauf, eine Etage tiefer glatter, gelblicher Käse, noch eine Etage tiefer waren 2 Salamischeiben unter einem Salatblatt verstecket und gegenüberliegend ein Stück zerlaufener Camembert, noch eine Etage tiefer wieder der gelbliche Käse( allerdings nicht am Stück oder in Scheiben, sondern ich Stücke gerissen). Zwei Behälter mit Müsli, je eine Karaffe Milch und Saft. Ein paar Kannen Kaffee. Eine Sorte mitteldunkler und kleiner Brötchen standen auf dem Nebentisch in einem Korb. Wir baten die Dame doch noch etwas nach zu legen, da wir ja zu fünft waren und es offensichtlich nicht ausreichte. „ Der Koch bereitet schon etwas vor“, antwortete sie sichtlich genervt. Wir fragten wo die Eier sind, sie antwortete, daß die frisch zubereitet werden und sehr erleichtert baten wir um gekochte und Rühreier. Gekochte wären nicht möglich, da der Koch gerade die Ware auspackt. Im Moment wären nur Rühreier möglich. Dann ein Spiegelei? Nein, auch das ging nicht. Aber die Empfangsdame sagte doch, wir könnten uns die Eier aussuchen. Da hat sie was falsches gesagt. Dann nehmen wir Rührei. „Das kostet aber extra!“ Aha…egal.
Wir nahmen uns alles Essbare was wir finden konnten, danach war die nicht volle Karaffe Milch und Saft alle. Ebenfalls die 2 Salamischeiben( für 5 Mann ja schon fast zuviel) Ein Paar, welches wahrscheinlich dort übernachtet hatte, wollte später noch etwas trinken, aber es wurde nicht nachgefüllt. Die versprochene neue und frische Wurst kam ebenfalls nicht. Ich bat später noch darum ob noch frischer Lachs da sein, da der auf der oberen Etage schon sehr warm war. Aber dieser sei doch frisch, antwortete mir die „nette“ Dame. Aha….bei 26 Grad Außentemperatur lag der Lachs ungekühlt in einem Raum. Wenn das Frühstück um 9 Uhr begann, wer hatte dann die Etagere leer gegessen? Wie konnte sich der Camembert verflüssigen, wenn das doch alles frisch zubereitet war? Woher bekam die Wurst ihren dunklen Rand? Merkwürdig.
Wir aßen mehr schlecht als recht genau das, was wir auch zu Hause morgens essen…warmen Lachs, zerflossenen Camembert und Rührei aus Vollei ( Portion 4,50 EURO dafür aber einen ganzen Suppenteller voll)
Zwischendurch gingen wir immer mal wieder rein um nach der Arbeit des Koches zu gucken, leider Fehlanzeige. Es wurde nicht nachgelegt, obwohl die ganze frische Wurst in einem Kühlschrank mit Glasscheibe lag. Ist gar Selbstbedienung erwünscht?
Die Mitarbeiterinnen schleppten tatsächlich einige Kisten umher, sie kicherten sogar dabei, offensichtlich machte ihnen diese Art von Arbeit Spaß. Vielleicht sollten die Damen doch eher in der Logistik im Supermarkt arbeiten.
Ein Pärchen, welches auch dort frühstücken wollte sah den Showraum und empfand es als Frechheit, für das Frühstück die 9,50 bezahlen zu müssen. Sie gingen enttäuscht wieder, obwohl der Koch mittlerweile( 10:10) für frische Wurst gesorgt hatte, diesmal auf einem großen Teller alles zusammen, aber leider auch ungekühlt.

Für uns war das Frühstück eine lustige Erfahrung, soviel Dreistigkeiten haben wir schon lange nicht mehr erlebt. Trotzdem war es eine einzige Enttäuschung, obwohl die Aussicht sehr schön war. Wenn in naher Zukunft die Aussicht auf ein gutes Frühstück genauso schön ist, gehen auch sicher wieder zufriedene Frühstücksgäste nach Hause.
Zur Zeit NICHT ZU EMPFEHLEN!!!

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Potsdam, Deutschland
1 Bewertung
“Was für eine Enttäuschung!!!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2013

Was für eine Enttäuschung!!! Ich gehe persönlich hin, reserviere einen Tisch für 7 Personen, spreche alles ab, bestätige alles anschließend noch per Mail, um heute mit meiner Familie auf meinen Geburtstag und das bestandene Diplom anzustoßen.

Als wir dann hin sind, war gar nichts fertig. Kein Tisch gedeckt usw. Die Bedienung hatte gar keinen Plan. Erst ein Blick in das Reservierungsbuch konnte für Klarheit sorgen. Die Bereitschaft des Personals ließ jetzt allerdings auch auf nichts Gutes mehr hoffen: "Keine Entschuldigung; lediglich ich kann ja noch ein Tischtuch holen. Wir müssten halt warten."
Eine echt schwache Leistung bzw. eine glatte 6-.
Die Enttäuschung war riesig, zumal ich mich auf einen schönen Tag gefreut hatte und alles vorher organisiert hatte.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Potsdam, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Brunch stark verbessert”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2012

Habe am Sonntag zum zweiten Mal den Brunch im Havelmeer genossen. Nach dem ersten eher enttäuschenden Besuch im Januar erwartete uns dieses Mal ein super schön und neu gestaltetes Restaurant mit einem echt vorzeigbaren Brunch. Echt zu empfehlen, besonders für Eltern mit Kindern. Denn die Kinderbetreuung wird auch durch das Havelmeer übernommen.

Wir kommen wieder und unsere Freunde die uns Sonntag begleitet haben auch!

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Potsdam, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Überteuertes Brunch am Aonntag”
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2012

Schade. Sehr schöne Lage an der Havel, schön eingerichtet. Leider ist das Sonntagsbrunch für 18,90 Euro (!) in Anbetracht des Angebots (Büffet dauernd leer, mal keine Brötchen, mal ken Saft, mal keine Gläser, mal keine Marmelade, mal kein Geschirr, kein gekochtes Ei und und und) vollkommen überteuert.
Fazit: Man sitzt sehr schön. Sonntags vormittag sollte man die Location wegen des überteuerten Brunch meiden

  • Aufenthalt Juli 2012
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Havelmeer angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Potsdam, Brandenburg
 

Sie waren bereits im Havelmeer? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Havelmeer besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.