Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zentrum des gesellschaftlichen Lebens” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Schnoor Viertel

Schnoor Viertel
28195 Bremen, Deutschland (Altstadt)
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 41 Sehenswürdigkeiten in Bremen
Attraction Details
Posen, Polen
Top-Bewerter
172 Bewertungen 172 Bewertungen
140 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
96 "Hilfreich"-<br>Wertungen 96 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zentrum des gesellschaftlichen Lebens”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2011

Schnoor ist ein mittelalterliches Gängeviertel in der Altstadt von Bremen. Hier befinden sich solche Sehenswürdigkeiten wie „Wüste Stätte", Schifferhaus, Concordehaus, Restaurant „Kaiser Friedrich“, Teestube und Statue des „Juxmajor“ am ehemaligen Packhaus. Es ist schwer zu glauben, aber die ältesten, noch erhaltenen Häuser kommen aus XV Jahrhundert, z.B. das Haus Schnoor 15 (1402) oder das Packhaus (1401). Ich empfehle Schnoorviertel als Zentrum des gesellschaftlichen Lebens mit vielen Souvenirläden, Cafés und Bars. In der gesamten Viertel man kann die freundliche Atmosphäre finden.

Aufenthalt Juli 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

265 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    185
    66
    12
    2
    0
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stadthagen
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kleine Gassen - kleine Läden - große Freude”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2011

Es macht Spaß die vielen kleinen Gassen und die kleinen Läden zu erkunden. Es gibt viele besondere Dinge zu entdecken, z.B. ein Laden mit Papiermodellen, Bremer Spezialitäten, Tee und vieles mehr. Man kann sich auch im Schnoor einquartieren, z.B. im Hochzeitshaus - eigentlich für frisch verheiratete gedacht, aber egal.
Man kann natürlich auch pech haben und alles ist voller Touristen hier. Aber so was lässt sich nun mal nicht vermeiden.
Zu empfehlen - für Teefreunde - ist auch ein Besuch im Teehaus.

Aufenthalt Juli 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
erlangen
Top-Bewerter
155 Bewertungen 155 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 75 Städten Bewertungen in 75 Städten
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bremens ältester Stadtteil”
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2011

Der Schnoor (von niederdeutsch Schnoor, Snoor = Schnur) ist der älteste erhaltene Teil von Bremen. Das Quartier verdankt seine Bezeichnung dem alten Schiffshandwerk. War es Anfang des 20. Jahrhunderts eines der ärmeren Viertel der Stadt, ist es heute einer der touristischsten Orte in Bremen. Am Rande der engen Gassen drängen sich urige Häuser. Heute beherbergt das Viertel Kunsthandwerkbetriebe, Galerien, Cafés und Restaurants, Antiquitätengeschäfte und kleine Museen und Theater. Ein Muss für jeden Touristen in Bremen, aber auch wenn man es schon kennt, ist es hin und wieder einen Besuch wert.

Aufenthalt Mai 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
179 Bewertungen 179 Bewertungen
84 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
75 "Hilfreich"-<br>Wertungen 75 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kleine Gassen, viele Geschäfte - ein uriges Stück Bremen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2011

Das Schnoorviertel gehört auch zu einem Muss bei einem Bremen-Besuch, stellt es doch den einzigen Teil Bremens dar, in dem der mittelalterliche Straßenplan von engen Straßen und Gassen noch erhalten ist. Diese Atmosphäre haben sich vor allem Kunsthandwerker, Souvenirläden, Restaurants und Cafés zu Nutze gemacht. Das Schnoorviertel wirkt somit deutlich kommerzieller als das berühmte „Viertel“ (Ostertorsteinviertel), welches sich auch den Vorwurf der Kommerzialisierung gefallen lassen muss. Nichtsdestotrotz macht es Spaß durch die kleinen Straßen zu schlendern und sich die alten Häuser anzuschauen. Neben den Kuriositäten im Schaufenster gibt es mittlerweile auch das Bremer Geschichtenhaus, in dem das Bremen aus der Vergangenheit mit allen lokalen Geschichten (inklusive Rundgang durchs Schnoorviertel) wieder lebendig wird. Einen Überblick findet man unter der Website der Schnoorviertelgemeinschaft.
Erreichbar ist das Schnoorviertel wunderbar von der Haltestelle Domsheide aus. Vpn dort sind es nur wenige Schritte zum Schnoorviertel.

Aufenthalt Mai 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
121 Bewertungen 121 Bewertungen
52 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“Verwinkelte Gassen und Miniaturhäuser”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2011

Wer Bremen besucht, muss unbedingt auch einmal durch das Schnoor-Viertel gehen. Hier findet man sicherlich die kleinsten und ältesten Häuser Bremen, eines schöner als das andere. In vielen Häusern findet man Kunsthandwerk, kleine Cafés, Restaurants etc. Aber man findet hier auch das Packhaus Theater, eine Varieté-Show und am Rande des Viertel sogar ein Kloster. Besonderes Highlight ist das Hochzeitshaus, das man auch als kleine Mini-Ferienwohnung anmieten kann und das auch heute noch von vielen Bremern angeblich für die Hochzeitsnacht gebucht wird. Ein Besuch des Schnoors sollte auf jeden Fall Bestandteil des nächsten Bremen-Wochenendes sein.

Aufenthalt Oktober 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Schnoor Viertel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Schnoor Viertel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Schnoor Viertel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Schnoor Viertel gehört jetzt zu Ihren Favoriten