Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel - miserabel” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Haus Dannenberg

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern Gespeichert
Haus Dannenberg gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Haus Dannenberg
Alt Heiligensee 52-54, 13503 Berlin, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 144 von 179 Pensionen in Berlin
Chemnitz, Deutschland
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hotel - miserabel”
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2009

Eigentlich sollte man meinen, ein am See gelegenes Hotel ist schon eine feine Sache. Allerdings sollte man nicht immer nur auf wohlklingende Namen hören. Hotel Haus Dannenberg am See - der See ist durchaus nett, jedoch verdient Haus Dannenberg nicht den Zusatz Hotel. Nicht einmal Pension. Hotel assoziiert bei mir, dass die Zimmer täglich gereinigt und die Betten täglich frisch bezogen werden, in beiden Fällen jedoch Fehlanzeige. Donnerstags haben wir unsere Zimmer bezogen, Sonntags wurde die Bettwäsche gewechselt. Das Bad war eine einzige Katastrophe - Grünspan auf allen Wassergebenden Armaturen (einschliesslich WC-Spülung), verdreckte Fenster, der Boden nicht gewischt, Duschtassen von 1941, und der Duschvorhang war an beiden Aufhängungen gerissen! Dann überall Ungeziefer, sowohl im Bad als auch im gesamten Zimmer bzw. Hotel.
Gastfreundlich würde ich den Service auch nicht nennen, denn (wahrscheinlich) ab 20.00 Uhr findet kein Ausschank mehr statt - trotz dreier Veranstaltungen!
Ich weiss nicht, ob Haus Dannenberg jemals das Geschirr spült, allerdings bekommt man im Frühstücksraum kein sauberes Geschirr!
Kurzum, wer hier auch nur eine Nacht verbringen möchte ist selber Schuld!

  • Aufenthalt September 2009, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

17 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    0
    1
    3
    12
Bewertungen für
5
3
Allein/Single
0
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    1,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    1 von 5 Sternen
  • Service
    2 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    1,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    1,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Chemnitz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2009

Gegen eine etwas in die Jahre gekommene Ausstattung gibt es bestimmt nichts einzuwenden, jedoch läßt hier die Sauberkeit, Service und Freundlichkeit enorm zu wünschen übrig oder findet garnicht statt. In den Zimmern wimmelte es von Ungeziefer, in der Gastronomie wurden wir gegen 23:00 (am Wochenende bei gleichzeitiger Feierlichkeit einer Gesellschaft und genügend Personal und Platz im Außenbereich) mit der Bemerkung abgespeist, wir seien 2½ Stunden zu spät. Wir waren Gäste dieses Hauses und wollten nur ein Getränk!! Die Bezeichnung Hotel ist hier aus meiner Sicht fehl am Platze, die Grundwerte einer Herberge sind nicht erfüllt.

  • Aufenthalt September 2009, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
berlin
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2009

Ich war eingeladen zu der Hochzeit meines besten Freundes!
Die Feier sollte im Haus Dannenberg stattfinden.
Da ich sehr eng in die Vorbereitungen eingebunden war, wollte ich mir am Abend vor der Hochzeitsfeier die Räumlichkeiten nochmal angucken.
Leider musste ich feststellen,dass die Sauberkeit nicht so gegeben war, wie ich es mir vorgestellt hatte. Die Fenster waren verschmutzt, genauso wie die spiegel an den Wänden. An der Decke hingen überall spinnenweben und die toiletten waren auch verdreckt!
Leider änderte sich der Sauberkeitszustand bis zur Hochzeitsfeier kaum.

positiv ist aber, dass das Essen sehr gut und die Bedienung sehr freundlich waren.

  • Aufenthalt August 2009
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2009

Am 01.08.09 nahmen mein Mann und ich , sowie unsere beiden Töchter mit Lebensgefährten, an der Hochzeitsfeier von unserem Neffen Robert Grigat im Haus
Dannenberg dran teil.Für die Übernachtung buchten wir drei Zimmer. Wir waren darüber
informiert das die Braut,der Bräutigam sowie seine Eltern einen Abend zuvor den Raum für die Hochzeitsfeier gereinigt haben( incl, Fensterputzen sowie die Toilettenreinigung ).
Was Sie eigentlich einen Tag vor der Hochzeit wirklich geleistet haben , stellten wir erst fest,als wir den Treppenaufgang zu unseren Zimmern hoch gingen. Die Flurfenster waren total verdreckt und vom Fenster bis zur Decke war alles voller Spinnweben . Im Zimmer begrüßte mich im Waschbecken des Bades auch als erstes eine große Spinne. Uns übermittelte das Haus Dannenberg auf jeden Fall einen ungepflegten
Eindruck. Familie Haasler

  • Aufenthalt August 2009, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2009

Der grösste Wunsch unserer Kinder war, an einem See zu heiraten. Leider ist man gerade in dieser Vorbereitungsphase sehr aufgeregt, sonst wären uns schon vorher sehr viele Mängel aufgefallen. Jetzt wissen wir, die Zimmer sind vorher zu besichtigen und Vertragsabsprachen in allen Bereichen in Ruhe abzusprechen und auch jede Kleinigkeit schriftlich festzuhalten. Ich fange jetzt nicht an von jeder negativen Sache zu berichten. Nur das, was wir als äußerst gravierend empfanden. Wir waren 59 Erwachsene und Kinder. Wir hatten 10 Zimmer für die Übernachtung incl. Frühstück gebucht. Einen Tag vor der Hochzeit wollten die Trauzeugen und wir Eltern den Saal ausschmücken. Als wir ankamen, war uns schon klar, dass noch nicht alles fertig ist, aber dass wir von den Decken, Wänden, Gardinen erst die Spinnweben entfernen, die Fenster von toten Fliegen befreien und die Toiletten putzen mussten um sie auch selbst benutzen zu können, war für mich so schrecklich, dass ich den Chef des Hauses angerufen habe, um mich zu beschweren. Er hatte zwar schon von unserer Putzaktion erfahren, aber es nicht für nötig befunden, trotz sehr geringer Entfernung, doch vielleicht mal vorbei zu kommen. Seine Antwort war:" Sie haben den Raum ab morgen, da ist dann alles fertig"! Bitte? Warum sind dann die Toiletten so verschmutzt, dass man sie nicht benutzen kann? Warum sagt uns ein Angestellter, auf die Bitte nach einem Besen um die Spinnweben zu entfernen:" Lassen Sie die mal dran, die sind überall und spätestens übermorgen wieder da"! Ich musste die 2 Spiegelwände abseifen, um unsere Luftbllonblumen so anbringen zu können, dass diese auch halten, was bei den ersten Versuchen scheiterte. Der Aufgang zu den Zimmern war sehr schmutzig. Am schlimmsten das Fenster im Flurbereich. Auch die Zimmer entsprachen nicht ganz unseren Ansprüchen was die Sauberkeit betrifft. Alles andere ist nicht so schön, aber wir wissen selbst, dass Geld nicht auf den Bäumen wächst. Von dem Frühstücksbufett waren wir alle mehr als enttäuscht. Jetzt aber auch etwas Positives. Die Lage ist ein Knaller. Die Tochter des Eigentümers, die auch dort tätig ist, ist super nett, sehr kompetent und bemüht. Auch manche der Angestellten geben sich viel Mühe. (abgesehen wenn bei Hochzeitsfeiern der Oberkellner betrunken bei den Gästen am Tisch sitzt) Verbesserungsvorschläge: nach und nach renovieren, hellere Farben, im Sommer das Frühstücksbuffet am See anbieten, der Reinigungskraft mehr Stunden geben oder über eine neue Kraft nachdenken, denn das ist wirklich das größte Manko in diesem Haus. Die nächste Außenbestuhlung in dunkleren Farben, dass man nicht die Stockflecken auf Stühlen und Tischen sieht. Die Feier war wirklich schön und die meisten Gäste (die nicht dort geschlafen haben) waren auch sehr zufrieden und das war für uns das Wichtigste. Ich finde nur eines schade, dass so ein Kleinod, wie dieses Haus, mit dieser Lage entweder falsch geführt wird oder sich durch die Jahre eine Gleichgültigkeit eingeschlichen hat, die nicht entschuldbar ist.

  • Aufenthalt August 2009, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2007

Wir belegten mit 4 Erwachsenen ein Appartement in diesem 2*-Hotel. Dieses App. bestand aus einem großen Wohn-/Schlafzimmer, einem weiteren Schlafzimmer in der Dachschräge mit zwei Einzelbetten und einem Kindergitterbett, sowie einem kleinen Bad mit Dusche und WC.
Wir verbrachten in dem kleinen Nebenzimmer (ca. 10 qm) zwei Nächte.
Als wir das Hotel am späten Abend erreichten, verkündete eine Wandtafel einen 24-Stunden-Service: bei Anruf Schlüssel sofort.
Wir wählten die angegebenen Nummer, worauf uns mitgeteilt wurde, dass wir nicht erwarten könnten, dass ein 2*-Hotel einen Nachtportier hätte. Nachdem wir den Namen unserer Mitbewohner angaben, wurden diese per Telefonanruf geweckt, um uns den Zugang zum Hotel und zum Zimmer zu ermöglichen - gut, dass diese bereits vor Ort waren.

Der größte Teil der Einrichtung stammte aus den Achtzigern. Im Wohn-/Schlafzimmer waren einzelne Möbelteile neueren Datums.
Im Nebenzimmer konnte man nicht aufrecht stehen. Fenster ließen sich nicht öffnen. Es gab keine Nachttischlampe.
Das gesamte Appartment war schmutzig und staubig. Spinnweben befanden sich an den Dachliegefenstern im kleinen Zimmer und im Bad. Die Wände waren von vorherigen Insektentötungen verschmiert und der Teppichboden hatte Flecken.
Im kleinen Bad waren die Bodenfliesen sehr verschmutzt, nicht einmal besenrein. Die Duschkabine war in den Kanten schimmlig. Die Bettlaken hatten ebenfalls Flecken. Die Schubladen der Kommode waren völlig verstaubt.

Das Frühstücksbüffet war extra zu zahlen, jedoch stimmte das Preis-/Leistungsverhältnis nicht.

Auch die Aussenanlagen machten einen ungepflegten Eindruck.

Bei unserer Abreise erkundigten wir uns noch, ob man für das kleine Zimmer tatsächlich den vollen Preis für zwei Personen zahlen müsse, man kam uns allerdings nicht entgegen.

  • Unzufrieden mit: — Sauberkeit
  • Aufenthalt September 2007, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HausDannenbergAmSee, stellvertretende Geschäftsleitung von Haus Dannenberg, hat diese Bewertung kommentiert, 21. April 2009
In unseren Unterlagen haben wir nachgesehen und konnten uns an diese Gäste erinnern. Wir bedauern, dass die Herrschaften sich nicht wohlgefühlt haben, müssen aber auch zu unserer Verteidigung erwähnen, dass das Zimmer im Zuge einer Hochzeit gebucht worden war. Die Buchung geschah durch das Hochzeitspaar im Vorfeld und nicht durch die Gäste selbst ! Das Brautpaar vesichtigte die gebuchten Zimmer und übergab uns eine Liste, in der nicht ersichtlich war, dass es sich bei den 4 Personen um zu unterschiedlichen Zeiten anreisende ( nachmittags und um halb 12 Uhr in der Nacht ) Personen handelte. Daher wurden keine Vorkehrungen dafür getroffen, dass zu so später Stunde noch eine Anreise erfolgte. Wir sind ein recht kleiner Hotelbetrieb so dass es uns nicht möglich und auch wirtschaftlich unsinnig ist, eine durchgängig besetzte Rezeption zu betreiben. Allerdings werden entsprechende Vorkehrungen getroffen, wenn eine angemeldete Spätanreise zum Tragen kommt.
Zu unserer Zimmerausstattung sei gesagt, dass gerade die Zimmer im Nebengebäude, ( um eines davon geht es ) von unseren Gästen stets als gemütlich und wohnlich bezeichnet werden. In der Regel sind die schrägen Wände kein Problem, da meist Kinder in den Nebenzimmern untergebracht sind.
Bezüglich der Sauberkeit sei zu sagen, dass es uns sehr leid tut, dass dieser Faktor nicht den Ansprüchen der Gäste genügen konnte. In solch einem Fall ist es eigentlich zu erwarten, gerade weil die Herrschaften 2 Nächte bei uns weilten, dass uns ein Hinweis gegeben wird, dass etwas mit dem Zimmer nicht in Ordnung sei, so dass wir die Chance haben, etwas an diesem Zustand zu ändern.
Unser wirklich umfangreiches Frühstücksbüffet hat bisher weder Beschwerden verursacht,noch ist es dem Preis von 9,90€ überteuert ( inklusive soviel Heißgetränken, Saft und Wasser, wie man möchte ) !
Wir möchten noch einmal sagen, dass es uns sehr leid tut, dass diese Gäste sich nicht wohlgefühlt haben. Wir sind stets um Verbesserung unserer Ausstattung und unseres Service bemüht, sodass sich unsere Gäste so wohl, wie möglich fühlen können.
Wir würden uns sehr freuen, die Mitglieder von tripadvisor davon zu überzeugen. Machen Sie sich einfach ein eigenes Bild !
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Haus Dannenberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Haus Dannenberg

Anschrift: Alt Heiligensee 52-54, 13503 Berlin, Deutschland
Lage: Deutschland > Berlin
Ausstattung:
Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 144 von 179 Pensionen in Berlin
Preisspanne pro Nacht: 48 € - 62 €
Anzahl der Zimmer: 17
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Haus Dannenberg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Haus Dannenberg Berlin
Haus Dannenberg Berlin

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Haus Dannenberg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.